Dax Harwood im Interview über ihren Deal mit AEW, den Spike Piledriver und das Match von FTR gegen die Lucha Brothers

15.07.20, von David "VidDaP" Parke

Wie Anfang Juni bereits berichtet, arbeiten FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) aktuell nur unter einem „Handshake-Deal“ bei All Elite Wrestling. Im Wrestling Inc Daily Podcast griff Dax Harwood dieses Thema nun erneut auf und der frühere Scott Dawson verriet, dass sie aktuell auch für jede andere Promotion auftreten könnten:

„Die Pandemie ist unsere einzige Eingrenzung, aber natürlich zurzeit eine unüberwindbare. Wir haben nur einen ‚Handshake-Deal‘. Wir vertrauen Tony [Khan], Tony vertraut uns. Wir stehen mit vielen Leuten in Kontakt und freuen uns sehr auf die Möglichkeiten, die vor uns liegen. Wir sind es, die bestimmen, was wir tun und wann wir es tun. Wir möchten gegen jedes Tag Team in jeder Promotion kämpfen, das denkt, es sei besser als wir.“

Harwood sprach auch über den „Spike Piledriver“. Einen Move, den er und sein Partner wieder zum Leben erweckt haben, nachdem er von WWE gebannt worden war:

„Jedes Mal, wenn ein Wrestler den Ring betritt, riskiert er seine Gesundheit, sein Leben. […] Ja, es gibt Dinge, die sind gefährlicher als andere, aber da liegt es dann an uns, es so durchzuziehen, wie es durchgezogen werden sollte. Denn wenn der Move richtig durchgeführt wird, ist er nicht gefährlicher als ein Tritt in den Bauch. Es kann immer etwas schiefgehen, das ist unser Berufsrisiko, welches wir eingehen, um unsere Fans zu begeistern.“

Abschließend sprach der 36-jährige noch über das anstehende Match gegen die Lucha Brothers bei „AEW Dynamite: Fight for the Fallen“:

„Da freuen wir uns sehr drauf. Deshalb sind wir bei AEW, um gegen diese Vielzahl an talentierten Tag Teams anzutreten. Irgendwo ganz oben stehen natürlich die Lucha Bros. Sie halten sich nicht wie wir an die Regeln (they don’t FTR=follow the rules). […] aber wenn es darum geht, was sie im Ring zeigen, da gibt es kein Team wie sie. Und darauf freuen wir uns, denn die besten Matches sind es doch, wenn verschiedene Stile aufeinander treffen.“

Quellen: Wrestling Observer Radio, CBR, wrestlingINC.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com