Warner Media begeistert von den AEW-Ratings in der Hauptzielgruppe: Gibt es bald mehr AEW-Content auf verschiedenen Plattformen? – Vorschau auf „AEW DARK“: Brian Cage verteidigt erstmals die FTW Championship – DVR-Zuschauerzahlen vom 01.07.2020: „AEW Dynamite: Fyter Fest – Part I“ zieht an „NXT: Great American Bash – Part 1“ vorbei

14.07.20, von Jens "JME" Meyer

– Wie der PWInsider berichtet, ist man bei Warner Media (dem Mutterkonzern von TNT) begeistert von den Ratings von „AEW Dynamite“ in der Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren). Dementsprechend denkt man aktuell verstärkt darüber nach, mehr Content von All Elite Wrestling auf den verschiedenen Warner Media Plattformen zu senden. Darüber, dass man in Sachen Gesamtzuschauerzahl zuletzt drei Wochen in Folge hinter NXT lag, macht man sich wenig Gedanken. Für den Sender sind in erster Linie die Zahlen in der Hauptzielgruppe wichtig, anhand dieser verkauft man Werbezeit an Werbetreibende, und hier ist „AEW Dynamite“ eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen am Mittwoch. Des Weiteren liegt „AEW Dynamite“ auch in Sachen Gesamtzuschauerzahl weiter über den Erwartungen und über dem Senderschnitt von TNT zur Prime Time.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW DARK“ sind insgesamt sechs Matches angekündigt. Unter anderem wird Brian Cage die FTW Championship gegen MLW-Star Brian Pillman Jr. verteidigen, Luchasaurus & Jungle Boy treffen auf Brandon Cutler & Peter Avalon, und Michael Nakazawa muss gegen Marko Stunt ran. „AEW DARK“ wird wie gewohnt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf dem Youtube-Channel der Promotion erstausgestrahlt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling DARK #42
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: Am 14. Juli 2020 auf YouTube
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ

FTW Championship
Singles Match
Brian Cage (c) vs. Brian Pillman Jr.

Tag Team Match
The Lucha Express (Luchasaurus & Jungle Boy) vs. Brandon Cutler & Peter Avalon (w/ Leva Bates)

Singles Match
Michael Nakazawa vs. Marko Stunt

6 Man Tag Team Match
The Dark Order (Pres10 Vance, Alex Reynolds & John Silver) vs. Shawn Dean, Will Hobbs & Joe Alonzo

Tag Team Match
Allie & Brandi Rhodes vs. Diamante & Rache Chanel

Tag Team Match
Serpentico & Luther vs. Brady Pierce & Pineapple Pete

Singles Match
Ricky Starks vs. Robert Anthony

– Zum Abschluss noch ein Update zu den DVR-Zuschauerzahlen. Die „AEW Dynamite: Fyter Fest – Part I“-Ausgabe vom 01. Juli 2020 hatte nach 3 Tagen eine Gesamtzuschauerzahl von 925.000. Dies entspricht dank +3 Day DVR einem Anstieg um 177.000 Zuschauern (+24%) im Vergleich zur Live-Zuschauerzahl (748.000). Die Zuschauerzahlen der zeitgleichen „NXT: Great American Bash – Part 1“-Ausgabe stiegen innerhalb der ersten 3 Tage nach Erstausstrahlung um 119.000 (+16%) von 748.000 auf insgesamt 911.000 Zuschauer an.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




5 Antworten auf „Warner Media begeistert von den AEW-Ratings in der Hauptzielgruppe: Gibt es bald mehr AEW-Content auf verschiedenen Plattformen? – Vorschau auf „AEW DARK“: Brian Cage verteidigt erstmals die FTW Championship – DVR-Zuschauerzahlen vom 01.07.2020: „AEW Dynamite: Fyter Fest – Part I“ zieht an „NXT: Great American Bash – Part 1“ vorbei“

LRL sagt:

Freut mich für AEW. Ein zweites Format welches von der Art her eine Mischung aus BTE und Dark ist und ca eine Stunde geht würde mir noch gefallen. Hoffe nur das man jetzt nicht zu sehr auf die Dollars schielt und meint zu viel zu veröffentlichen. Dann würde schnell eine zu grosse sättigung eintreten.

Jericho sagt:

Freut mich sehr klingt nach mehr Sendezeit für talente

Jan Gando sagt:

NXT hatte trotzdem mehr *Mimimimi*.

Hier also nochmal deutlich zu lesen. Mit der Hauptzielgruppe verdient man mehr Kohle.

„Den Sender sind in erster Linie die Zahlen in der Hauptzielgruppe wichtig, anhand dieser verkauft man Werbezeit an Werbetreibende, und hier ist „AEW Dynamite“ eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen am Mittwoch. “

Mehr gibt es dazu nicht mehr zu sagen. Man hat alle Erwartungen übertroffen und gleichzeitig schreibt man schwarze Zahlen.

Von wegen die Entwicklung stagniert und die Zahlen sind rückläufig, zumindest war das in letzter Zeit mehrmals zu lesen. Auf Wrestling Infos auch des Öfteren.
Sollte wohl so einigen ein Maulkorb verpassen.

Ich freue mich einfach für AEW. Wenn die Zuschauer wieder da sind, geht es auch in die höheren Qouten.

LeChampion sagt:

@jan gando lass dich nicht ärgern! Ich ignoriere diese Antis mittlerweile auch !
Es macht keinen Sinn mit denen zu diskutieren !Zumal es ja nur Provokationen sind und die Fakten nicht stimmen.
Raw diese Woche mit den schlechtesten Zahlen in der Geschichte ! Nur knapp 1,5mio!

Bastian sagt:

Und was ist jetzt los mit der AEW Championship, also das Match zwischen Moxley und Cage ? Wurde das auf Eis gelegt oder wird das irgendwann später noch stattfinden?
Kann mich wer bitte aufklären? Danke schön schön mal.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com