NJPW “NEW JAPAN CUP 2020 – Finale” Ergebnisse aus Osaka, Japan (11.07.2020)

11.07.20, von Claudio "blackDRagon" Cancello

New Japan Pro Wrestling “NEW JAPAN CUP 2020 – Finale”
Ort: Osaka-jo Hall in Osaka, Japan
Datum: 11. Juli 2020
Zuschauer: 3.318

Einige Stunden vor dem Start der Show gab New Japan Pro Wrestling über Twitter bekannt, dass bei Minoru Suzuki am 10. Juli eine erhöhte Temperatur gemessen wurde. Als Vorsichtsmaßnahme hat der Wrestling- und MMA-Veteran die Reise nach Osaka nicht angetreten, er wird somit sowohl beim Finale des „NEW JAPAN CUP“, als auch bei „Dominion“ nicht auftreten. Seinen Platz im heutigen 8 Man Tag Team Match wurde von Yoshinobu Kanemaru übernommen.

Zum Start der Show wurde ein Video eingespielt. Anlässlich der ersten Show mit Zuschauern seit dem Ausbruch des Coronavirus hat New Japan eine spezielle Ringmatte anfertigen lassen. Im Video bedanken sich die Sponsoren und New Japan bei den Fans für ihre Geduld.

Alle Fans sitzen mit dem Mindestabstand zueinander in der Halle und tragen auch alle einen Mund-Nasen-Schutz. Zudem verzichten die Fans auf die Zwischenrufe und Chants und belohnen die Aktionen der Wrestler ausschließlich mit Applaus.

1. Match
Tag Team Match
Great Bash Heel (Togi Makabe & Tomoaki Honma) gewannen gegen Yota Tsuji & Yuya Uemura via Pin an Yuya Uemura durch Togi Makabe nach einem German Suplex Hold.
Matchzeit: 09:15

2. Match
Tag Team Match
TenKoji (Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) gewannen gegen Hirooki Goto & Gabriel Kidd via Pin an Gabriel Kidd durch Satoshi Kojima nach einem Lariat.
Matchzeit: 09:57

3. Match
Singles Match
Master Wato (fka Hirai Kawato) gewann gegen DOUKI via Pin nach dem RPP (Spiral Tap).
Matchzeit: 07:46

Nach dem Match feiert Master Wato seinen Sieg, bis er von Yoshinobu Kanemaru attackiert wird. Bevor dieser aber einen Schlag mit seiner Whiskeyflasche zeigen kann, macht Hiroyoshi Tenzan den Save.

Im Anschluss folgt eine kleine Unterbrechung, damit der Ring und der Ringbereich desinfiziert werden kann.

4. Match
Tag Team Match
THE BULLET CLUB (Taiji Ishimori & Yujiro Takahashi) gewannen gegen Los Ingobernables de Japon (SANADA & BUSHI) via Pin an BUSHI durch Yujiro Takahashi nach dem Pimp Juice.
Matchzeit: 09:20

5. Match
8 Man Tag Team Match
Suzuki-gun (Yoshinobu Kanemaru, Zack Sabre Jr., Taichi & El Desperado) gewannen gegen Hiroshi Tanahashi, Kota Ibushi, Yuji Nagata & Ryusuke Taguchi via Pin an Ryusuke Taguchi durch El Desperado nach dem Pinche Loco.
Matchzeit: 12:43

Nach dem Match wird Kota Ibushi von Taichi und Zack Sabre Jr. attackiert, bis Hiroshi Tanahashi den Save machen kann. Am Ende können sie Taichi mit einem Double Team Slingblade abfertigen und posieren mit ihrer IWGP Tag Team Championship

6. Match
6 Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, Shingo Takagi & Hiromu Takahashi) gewannen gegen CHAOS (Tomohiro Ishii, SHO & Toru Yano) via Pin an Toru Yano durch Tetsuya Naito nach einem Jackknife Hold, dem der Pumping Bomber von Shingo Takagi vorausgegangen war.
Matchzeit: 15:00

Vor dem Main Event wird der Ring noch ein weiteres Mal desinfiziert.

7. Match
Singles Match – NEW JAPAN CUP 2020 – Finale
EVIL gewann gegen Kazuchika Okada via Pin nach dem EVIL.
Matchzeit: 31:50
– Damit ist EVIL der Sieger des diesjährigen NEW JAPAN CUP!
– Im Verlauf des Matches kam es zu zwei Referee Bumps. Beide Male nutzte EVIL die Gelegenheit und zeigte Low Blows und Angriffe mit Stühlen gegen Okada.
– Vor dem zweiten Ref Bump griff Gedo ein und lenkte den Referee ab. Dies war die Chance für Yujiro Takahashi, der den Tokyo Pimp gegen Okada zeigte.
– Somit endet die spektakuläre Serie von Kazuchika Okada. Seit dem Jahr 2015, genauer gesagt seit „Dominion 7.5 In Osaka-Jo Hall“, stand Okada stets im Main Event des besagten Events.

EVIL feiert nach dem Match seinen Erfolg und ruft seinen LIJ-Kollegen Tetsuya Naito heraus. Der Double Champion begibt sich in den Ring und ergreift das Wort. Er freut sich über seinen Gegner, der alles Mögliche in Betracht zieht, um den Erfolg zu holen. Naito streckt die Faust für den LIJ-Fistbump aus und EVIL scheint zunächst auch darauf einzugehen. Statt den Fistbump zu erwidern macht EVIL das „Too Sweet“ Zeichen, bevor er Naito seinen Finisher verpasst! Der Heel-Turn von EVIL ist vollbracht und die Mitglieder des BULLET CLUB begeben sich zu ihrem neusten Kollegen in die Halle. Sie zeigen gemeinsam das „Too Sweet“-Zeichen und bevor es zu einem weiteren Angriff kommt, machen die restlichen Mitglieder von Los Ingobernables de Japon den Save. Mit diesen Bildern endet die Show.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!




2 Antworten auf „NJPW “NEW JAPAN CUP 2020 – Finale” Ergebnisse aus Osaka, Japan (11.07.2020)“

Morrison sagt:

Respekt an NJPW als erste Promotion eine Show wieder mit Zuschauern zu veranstalten. Abstand haben die Leute aber nicht voneinander gehalten, saßen alle anscheinend unmittelbar nebeneinander. Wie immer eine gelungene Show, allerdings mit einem falschen Sieger. Ein Evil hat einen Okada schon mal gar nicht zu besiegen.

Jan Gando sagt:

Geschmackssache. Evil ist schon länger einer von denen, die es verdient haben, als Single Wrestler gepusht zu werden. Seine Matches sind gehören immer mit zu den Besten. Der endlich vollzogene Turn auch noch Richtung Bullet Club, war einfach geil 😊

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com