Kategorie | WWE Raw Ratings

WWE Monday Night RAW #1415 Rating auf USA vom 06.07.2020 (Um 1.000 Zuschauer am Tiefpunkt vorbeigeschrammt: Zweitniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten!)

08.07.20, von Jens "JME" Meyer

USA: „WWE Monday Night RAW #1415 Einschaltquoten vom 06.07.2020

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe vom 06. Juli 2020 erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 1,687 Millionen. Dies ist die zweitniedrigste Zuschauerzahl in der Geschichte von „Monday Night RAW“, hinter der Ausgabe vom 04. Mai 2020 (1,686 Millionen Zuschauer).

Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche verlor man ca. 51.000 Zuschauer (Vorwoche: 1,738 Mio. Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 08. Juli 2019 verlor man bei den Zuschauern sogar ca. 28,5%.

„Monday Night RAW“ landete auf Platz 21 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 25). In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte RAW ein Rating von 0,49 Punkten, was diese Woche für einen 4. Platz am Montag reichte (Vorwoche: Platz 5 mit 0,48 Ratingpunkten).

Die Stundenwerte beliefen sich auf 1,697 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 1,752 Millionen Zuschauer) – 1,751 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 1,751 Millionen Zuschauer) – und 1,612 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 1,592 Millionen Zuschauer).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt in den letzten Jahren:
06. Juli 2020: 1,28 Ratingpunkte – 1,687 Millionen Zuschauer
08. Juli 2019: 1,65 Ratingpunkte – 2,352 Millionen Zuschauer
09. Juli 2018: 1,72 Ratingpunkte – 2,463 Millionen Zuschauer
10. Juli 2017: 2,04 Ratingpunkte – 3,009 Millionen Zuschauer
04. Juli 2016: 1,83 Ratingpunkte – 2,658 Millionen Zuschauer
06. Juli 2015: 2,65 Ratingpunkte – 3,647 Millionen Zuschauer
07. Juli 2014: 2,90 Ratingpunkte – 4,389 Millionen Zuschauer
08. Juli 2013: 3,09 Ratingpunkte – 4,167 Millionen Zuschauer
09. Juli 2012: 3,17 Ratingpunkte – 4,407 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
11. Juli 2011: 2,90 Ratingpunkte – 4,387 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




2 Antworten auf „WWE Monday Night RAW #1415 Rating auf USA vom 06.07.2020 (Um 1.000 Zuschauer am Tiefpunkt vorbeigeschrammt: Zweitniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten!)“

Morrison sagt:

Die 2,9 Punkte von 2011 waren damals schon eine Katastrophe.

Kann gar nicht mehr zählen, wie oft Raw schon die „zweitniedrigste Zuschauerzahl“ hatte.

Paddy sagt:

Wie die deutsche Nationalmannschaft zwischen 1998 und 2004-nach dem tiefsten Tiefpunkt kriegen die es noch tiefer hin-sagt mal der AR der WWE kann sich das alles doch nicht noch länger ansehen wollen? Haben die nicht die Möglichkeit Vince seines Amtes zu entheben?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com