NJPW „Lion’s Break Collision #1“ Ergebnisse & Bericht aus Port Hueneme, Kalifornien, USA (03.06.2020)

04.07.20, von Jens "JME" Meyer

New Japan Pro Wrestling „Lion’s Break Collision #1“ (Tapings: 13.06.2020)
Ort: Oceanview Pavilion in Port Hueneme, Kalifornien, USA
Erstausstrahlung: 03. Juli 2020
Zuschauer: 0

Die Show beginnt mit Kevin Kelly und Karl Fredericks. Kelly spricht darüber, dass hinter Karl Fredericks ein sehr erfolgreiches Jahr liegt. Er gewann den Young Lions Cup, er fuhr den ersten Sieg im Jahr 2020 ein und sollte eigentlich auch am New Japan Cup teilnehmen, bevor der Coronavirus die Welt veränderte. Auf die Frage, wie er sich fühle, antwortet Fredericks, dass er seine Rückkehr kaum erwarten kann und er sich 5 Monate nach seiner Schulterverletzung gut fühle. Zuletzt hat er mit Katsuyori Shibata Kickboxen trainiert und mittlerweile hat er grünes Licht dahingehend bekommen, vom Young Lion zu einem regulären Mitglied des Rosters aufzusteigen. Kevin Kelly kommt dann auf das Tag Team Match zwischen TJP & Karl Fredericks und Jeff Cobb & Rocky Romero zu sprechen und möchte wissen, wie sich Fredericks vorbereitet hat. Dieser antwortet, dass sein ursprünglich geplantes Comebackmatch gegen KENTA die Chance für ihn war, die Welt zu überraschen. Diese Gelegenheit ist vorüber, aber er ist noch immer der gleiche. Er fühlt sich wohl mit TJP als Partner und möchte sich vor allem mit Jeff Cobb messen.

Aus Kalifornien begrüßen uns nun die Kommentatoren Kevin Kelly, Gino Gambino & Chris Charlton (beziehungsweise Shigeki Kiyono, Hiroshi Tanahashi und Katsuyori Shibata mit japanischem Kommentar).

2. Match
Singles Match
Clark Connors vs. Alex Coughlin endete in einem Time Limit Draw.
Matchzeit: 10:00

Clark Connors und Alex Coughlin liefern sich nach dem Match einen Staredown, reichen sich dann aber die Hände.

Clark Connors zeigt sich nach dem Match im Interview nicht ganz zufrieden und erklärt, dass er bereit für das nächste Level ist. Er wird nicht der letzte Schüler sein, der im LA Dojo verweilen muss.

Der Ring wird gesäubert und desinfiziert.

2. Match
Tag Team Match
TJP & Karl Fredericks gewannen gegen Jeff Cobb & Rocky Romero via Pin an Rocky Romero durch Karl Fredericks nach einem Backslide.
Matchzeit: 10:18

Nach dem Match müssen Karl Fredericks und Jeff Cobb von ihren jeweiligen Tag Team Partnern zurückgehalten werden.

Im Interview erklärt Karl Fredericks gegenüber Kevin Kelly, dass er genau das getan hat, was er ankündigte. Dann spricht er über die Stables bei New Japan und sagt, dass dort eine Art Rudelmentalität herrscht. Entweder man ist ein Alphatier, oder man schließt sich einem Rudel an. Er wird aber niemals anderen folgen, denn er ist ein Alphatier.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com