*Update* Ratings von „AEW Dynamite“ und „WWE NXT“ vom 24.06.2020: NXT erstmals bei der Gesamtzuschauerzahl deutlich vorne, in der Hauptzielgruppe hat weiter AEW die Nase vorn (Update: inkl. Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente)

03.07.20, von Jens "JME" Meyer

AEW Dynamite #38 Rating vom 24.06.2020

– Die Erstausstrahlung von „AEW Dynamite“ am 24. Juni 2020 wurde von durchschnittlich 633.000 Zuschauern gesehen. Dies ist die bisher niedrigste Zuschauerzahl für die Show. Im Vergleich zur vergangenen Woche (772.000 Zuschauer) verlor „AEW Dynamite“ ca. 133.000 Zuschauer. Im Schnitt schalteten diese Woche bei AEW ca. 153.000 Zuschauer weniger als bei NXT (786.000 Zuschauer) ein.

Die Erstausstrahlung auf TNT landete auf Platz 69 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 63). In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,22 Punkten (Vorwoche: 0,28 Punkte) und 285.000 Zuschauern (Vorwoche: 364.000 Zuschauer) auf Platz 17 am Mittwoch (Vorwoche: 8. Platz). Lässt man alle Nachrichtensendungen raus, so landete „AEW Dynamite“ in der Hauptzielgruppe auf Platz 8 am Mittwoch.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Wardlow vs. Luchasaurus sahen 744.000 Zuschauer, davon 379.000 in der Hauptzielgruppe. Dies war bereits der Höhepunkt der Show. AEW hatte den Nachteil einer deutlich schwächeren Lead-In Show. Die Sendung vor NXT auf dem USA Network erreichte mit 993.000 Zuschauern eine deutlich höhere Zuschauerzahl, als die Sendung vor „AEW Dynamite“ auf TNT mit 342.000 Zuschauern.

* Hikaru Shida vs. Red Velvet, der Brawl zwischen Shida und Penelope Ford im Anschluss sowie die Pressekonferenz mit Cody und Jake Hager verloren 62.000 Zuschauer (682.000 Zuschauer, davon 305.000 in der Hauptzielgruppe).

* Joey Janela &; Sonny Kiss Vignette und Janela & Sonny Kiss vs. Brodie Lee & Colt Cabana verloren 35.000 Zuschauer (647.000 Zuschauer, davon 277.000 in der Hauptzielgruppe).

* FTR vs. Christopher Daniels & Frankie Kazarian verlor 41.000 Zuschauer (606.000, davon 274.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von FTR vs. Christopher Daniels & Frankie Kazarian, der Brawl mit den Young Bucks und Butcher & Blade im Anschluss, sowie ein Video Package zu Kenny Omega & Adam Page vs. Best Friend gewannen 24.000 Zuschauer (630.000 Zuschauer, davon 285.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Jon Moxley sowie Brian Cage vs. Joe Cruz verlor 2.000 Zuschauer (618.000 Zuschauer, davon 274.000 in der Hauptzielgruppe).

* Matt Hardy vs. Santana verlor 40.000 Zuschauer (578.000 Zuschauer, davon 244.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Abschlusssegment mit Orange Cassidy und Chris Jericho verlor 21.000 Zuschauer (557.000 Zuschauer, davon 238.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show und auch die niedrigste Zuschauerzahl für eine Viertelstunde in der Geschichte von „AEW Dynamite“. Erstmals in diesem Jahr verlor AEW ein Main Event Segment in der Hauptzielgruppe gegen NXT.

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese News! KLICK!

WWE NXT #538 Rating vom 24.06.2020

– Die NXT-Ausgabe auf dem USA Network am 24. Juni 2020 sahen durchschnittlich 786.000 Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (746.000 Zuschauer) gewann man 40.000 Zuschauer hinzu. Dies ist die höchste Zuschauerzahl seit der Ausgabe vom 19. Februar (794.000 Zuschauer). Es schalteten bei NXT ca. 153.000 Menschen mehr als bei AEW (633.000 Zuschauer) ein.

Die Show landete auf Platz 60 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 67). In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,19 Punkten (Vorwoche: 0,20 Punkte) und 242.000 Zuschauern (Vorwoche: 262.000 Zuschauer) auf Platz 26 (Vorwoche: Platz 35) am Mittwoch. Lässt man alle Nachrichtensendungen raus, so landete NXT in der Hauptzielgruppe auf Platz 12 am Mittwoch.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf USA:

* NXT eröffnete mit 794.000 Zuschauern (davon 207.000 in der Hauptzielgruppe) für Cameron Grimes vs. Damien Priest plus ein Segment mit Timothy Thatcher. NXT profitierte von einer stärkeren Lead-In Show. Die Sendung vor NXT auf dem USA Network erreichte mit 993.000 Zuschauern eine deutlich höhere Zuschauerzahl, als die Sendung vor „AEW Dynamite“ auf TNT mit 342.000 Zuschauern.

* Santos Escobar vs. Jake Atlas und das Undisputed Era Segment verloren 118.000 Zuschauer (676.000 Zuschauer, davon 198.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show.

* Ein Segment mit Malcolm Bivens und Rinku & Saurav sowie ein Video Package zu Main Event gewannen 66.000 Zuschauer (742.000 Zuschauer, davon 230.000 in der Hauptzielgruppe).

* Dakota Kai & Raquel Gonzalez vs. Kacy Catanzaro & Kayden Carter gewann 53.000 Zuschauer (795.000 Zuschauer, davon 236.000 in der Hauptzielgruppe).

* Karrion Kross vs. Bronson Reed, ein Interview mit Adam Cole und Rhea Ripley vs. Aliyah gewannen 19.000 Zuschauer (814.000 Zuschauer, davon 263.000 in der Hauptzielgruppe).

* Roderick Strong vs. Dexter Lumis und ein Segment mit Robert Stone, Aliyah, William Regal und Rhea Ripley verloren 2.000 Zuschauer (812.000 Zuschauer, davon 255.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der erste Teil von Keith Lee vs. Johnny Gargano vs. Finn Balor verlor 11.000 Zuschauer (801.000 Zuschauer, davon 270.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der zweite Teil von Keith Lee vs. Johnny Gargano vs. Finn Balor gewann 51.000 Zuschauer (852.000 Zuschauer, davon 277.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Höhepunkt der Show.

Nachfolgend ein Vergleich der Ratings von AEW und NXT in den einzelnen Zielgruppen (in Klammern die Werte aus der Vorwoche, insofern bekannt):

AEW auf TNTNXT auf USA
Personen 18-49:

0,22 (0,28)

Personen 18-49:

0,19 (0,20)

Frauen 18-49:

0,15 (0,21)

Frauen 18-49:

0,15 (0,16)

Männer 18-49:

0,29 (0,36)

Männer 18-49:

0,23 (0,24)

Personen 18-34:

0,12 (0,13)

Personen 18-34:

0,10 (0,08)

Frauen 12-34:

0,08 (0,10)

Frauen 12-34:

0,10 (0,07)

Männer 12-34:

0,12 (0,16)

Männer 12-34:

0,13 (0,13)

Personen 12-17:

0,08 (0,13)

Personen 12-17:

0,13 (0,12)

Personen 25-54:

0,27 (0,33)

Personen 25-54:

0,22 (0,24)

Personen 35-49:

0,35 (0,43)

Personen 35-49:

0,28 (0,32)

Personen 50+:

0,26 (0,31)

Personen 50+:

0,42 (0,36)

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese News! KLICK!

 

 

 




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com