Impact Wrestling reagiert auf die „#SpeakingOut“-Vorwürfe: Joey Ryan und Dave Crist entlassen und Michael Elgin suspendiert – Impact teast weiter ehemalige WWE-Stars an – Kann Tessa Blanchard bei „Slammiversary XVIII“ auftreten? – Vorschau auf die heutige Ausgabe von Impact Wrestling

23.06.20, von Jens "JME" Meyer

– Auch Impact Wrestling hat aus den Anschuldigungen im Rahmen der „#SpeakingOut“-Bewegung nun erste Konsequenzen gezogen. So wurden die Verträge von Joey Ryan und Dave Crist mit sofortiger Wirkung gekündigt, derweil wurde Michael Elgin vorerst nur suspendiert, während man die Vorwürfe gegen ihn weiter prüft. Ryan wird unter anderem vorgeworfen, die Wrestlerin Corinne Mink unangemessen bedrängt und begrapscht zu haben. Dies ist aber nur eine von mehreren Anschuldigungen, die zuletzt gegen den 40-jährigen erhoben wurden. Weiter soll er mit Minderjährigen geflirtet und weitere Frauen bedrängt haben.

Bei Impact arbeitete man laut PWInsider den ganzen Montag daran, alle Segmente mit Joey Ryan aus der heutigen Ausgabe von Impact Wrestling herauszuschneiden. Das angekündigte Match zwischen Joey Ryan, Jake Crist & Rob Van Dam gegen Crazzy Steve und zwei Mystery Partner (hier sollten Dezmond Xavier & Zachary Wentz antreten) wird nicht ausgestrahlt. Man wird die Show mit Material auffüllen, welches eigentlich für weitere Shows angedacht war. Es ist anzunehmen, dass die „Cancel Culture“-Gruppierung damit Geschichte ist.

Dave Crist soll unaufgefordert Fotos von sich an die Wrestlerin Ziggy Haim versendet haben und es heißt, dass er bereits vor #SpeakingOut vor dem Rauswurf stand. In den letzten Monaten soll sich quasi das gesamte Impact-Roster gegen ihn gestellt haben und bei den letzten Tapings durfte er sich wohl nicht einmal mit den anderen im Lockerroom umziehen. Seine Entlassung wurde bis dahin nur nicht vollzogen, da man fürchtete, in Zeiten der Coronavirus-Pandemie würde dies ein schlechtes Licht auf die Company werfen.

Michael Elgin wird derweil von Kaitlin Diemond ebenfalls vorgeworfen, unaufgefordert Fotos versendet zu haben. Elgin ist bekanntlich aktuell noch für den Main Event des „Slammiversary XVIII“-PPVs gebookt.

– Impact Wrestling streut weiter fleißig Teaser für baldige Debüts von bei WWE kürzlich entlassenen Talenten. Bei der letzten Ausgabe von Impact Wrestling wurde nach einem Match von Moose bekanntlich das alte Entrance-Theme von EC3 eingespielt, des Weiteren kündigte man am Ende der Show in einem Video an, dass beim „Slammiversary XVIII“-PPV am 18. Juli 2020 ein ehemaliger World Champion zurückkehren wird. Auch Hinweise auf Heath Slater wurden bereits eingebaut und auf Twitter folgen sich die ehemalige NXT-Wrestlerin Taynara Conti und Scott D’Amore, der Co-Executive Vice President of Impact Wrestling, mittlerweile gegenseitig. Im Rahmen der Post-Show deutete Don Callis sogar eine Verpflichtung von Paul Heyman an, dies darf man aber ins Reich der Fabeln verweisen, da Heyman trotz seiner Entlassung als RAW Executive Director noch immer einen WWE-Vertrag als Performer besitzt.

– Aktuell ist noch keineswegs zu 100% gesichert, dass Tessa Blanchard am 18. Juli 2020 beim „Slammiversary XVIII“-PPV wie angekündigt ihre Impact World Championship verteidigen kann. Tessa wohnt mit ihrem Lebensgefährten Daga in Mexiko und dort ist die Ausbreitung des Coronavirus heftiger denn je. Somit steht in den Sternen, ob die 24-jährige einreisen darf, allerdings könnte ihr der Umstand helfen, dass sie US-Staatsbürgerin ist.

– Für die heutige Ausgabe sind bisher fünf Matches angekündigt. Unter anderem wird Eddie Edwards auf Madman Fulton treffen und Deonna Purrazzo tritt in ihrem ersten Match bei Impact gegen Alisha Edwards an. Hierzulande wird die Show ab 2 Uhr live und kostenlos auf dem Twitch-Channel der Promotion (Klick!) zu sehen sein.

Impact Wrestling #830
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 23. Juni 2020

Singles Match
Madman Fulton (w/ Ace Austin) vs. Eddie Edwards

Singles Match
Susie vs. Taya

6 Man Tag Team Match
The Deaners (Cody Deaner & Cousin Jake) & Willie Mack vs. Johnny Swinger & Chris Bey & A Mystery Partner

Singles Match
Deonna Purrazzo vs. Alisha Edwards

Singles Match
Tasha Steelz (w/ Kiera Hogan) vs. Nevaeh (w/ Havok)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Anwort auf „Impact Wrestling reagiert auf die „#SpeakingOut“-Vorwürfe: Joey Ryan und Dave Crist entlassen und Michael Elgin suspendiert – Impact teast weiter ehemalige WWE-Stars an – Kann Tessa Blanchard bei „Slammiversary XVIII“ auftreten? – Vorschau auf die heutige Ausgabe von Impact Wrestling“

WhiteXmas sagt:

Joey Ryan wurde auf in BTE folgen auf YouTube entfernt btw.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com