Ist die Karriere des Undertakers endgültig beendet? – Vorschau auf Monday Night RAW: Vier Titelmatches und Auftritte von zwei WWE Hall of Famern angekündigt

22.06.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, The Undertaker April 2014, bearbeitet, CC BY 2.0

– Das fünfte und letzte Kapital der „Undertaker: Last Ride“-Dokumentation auf dem WWE Network schließt mit einem Hinweis darauf, dass die aktive Karriere des Takers nach seinem Boneyard Match gegen AJ Styles bei „WrestleMania 36“ endgültig vorbei sein könnte. So erklärt der Taker, dass die Zeit zeigen werde, ob er noch einmal einen Anruf von Vince McMahon erhält und sich zu einem weiteren Match überreden lässt, zu diesem Zeitpunkt seines Lebens habe er aber nicht das Bedürfnis, noch einmal in den Ring zurückzukehren. Demnach gäbe es für ihn nichts mehr zu erreichen und die Dokumentation habe ihm auch die Augen für das große Ganze geöffnet. Aber auch wenn er sich selbst als im Ruhestand betrachtet, stellte er klar, dass er da wäre, wenn Vince ihn anruft. Auf Twitter veröffentlichte WWE einen Tweet, in dem man sich für 30 Jahre bedankte. Eigentlich hatte man bisher angenommen, dass der Taker bei der diesjährigen „Survivor Series“ noch einmal in den Ring steigen wird, um sein 30-jähriges Jubiläum zu feiern. Ob er aber wirklich noch einmal die Stiefel schnüren wird, bleibt abzuwarten.

– Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“ hat WWE bisher vier Titelmatches sowie zwei Auftritte von WWE Hall of Famern angekündigt. Bestätigt sind die Matches Asuka vs. Charlotte Flair um die RAW Women’s Championship, The Street Profits vs. The Viking Raiders um die RAW Tag Team Championship, Sasha Banks & Bayley vs. The IIconics um die WWE Women’s Tag Team Championship sowie R-Truth vs. Akira Tozawa um die WWE 24/7 Championship. Ric Flair soll derweil Randy Orton zum „größten Wrestler aller Zeiten“ krönen, Edge wird sich nach seiner Trizepsverletzung zu seiner Zukunft äußern, und Rey Mysterio wird heute Nacht ebenfalls auftreten.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




12 Antworten auf „Ist die Karriere des Undertakers endgültig beendet? – Vorschau auf Monday Night RAW: Vier Titelmatches und Auftritte von zwei WWE Hall of Famern angekündigt“

Christabatista sagt:

Und 25 davon durfte ich miterleben.
Vielen Dank für diese wunderbaren Jahre und Erinnerungen.

Ehrentaker sagt:

undartaker ist beste!
danke LEGENDE!
größter wrestler aller zeiten und einfach ein cooler typ.
genieße dein ruhstand mark callway, wir werden dich nie vergessen!
undartaker 4ever!!!!!!!!

Kane sagt:

Seine Karriere war längst vorbei als er gegen lesnar verloren hat!

Er ist alt, gebrechlich, langsam…

Er ist entweder nicht sehr intelligent oder kann kein Ende finden, bisl von beiden denke ich!

Ich mag den Taker aber mal ehrlich, nen würdiges Ende hat er verpasst wenn er nicht noch ne letzte würdige Story bekommt!

Sobel (der einzig echte) sagt:

Bitte Vince, lass ihn in Frieden ruhen. Er soll doch nicht im Ring krepieren, oder vielleicht doch? Ein Ruhestand vom Ring heißt ja nicht, dass er bei SuSe nicht doch noch nen Auftritt hat, was richtig großes, emotionales, wo er offiziell sein Ringgear ablegt und sich quasi zu Mark Calaway verwandelt, den Undertaker somit zur Ruhe bettet. Dann stehen alle aktiven Wrestler, sowie die Legenden seiner Zeit (Austin, Flair, HHH, Michaels, Foley, Orton, Cena und natürlich Kane) Spalier, um ihn zu verabschieden. Das ganze wäre natürlich am besten, wenn es nicht im ollen Performance Center wäre, sondern in einer riesen Arena. Dann noch einmal die erhobene Faust, drei Gongschläge, Dunkelheit, Ende des PPVs.
Uuuuuh, Gänsehaut und feuchte Augen…

Kvlt sagt:

Ach komm, noch ein Undertaker vs Ric Flair ist doch in 10 Jahren bestimmt noch drin. 🙂

Pratan Pa Pa Bra361 sagt:

Sobel das wäre perfekt

Bra- & Panties-Fan sagt:

Ich will ja nicht der Spielverderber hier sein aber spätestens beim nächsten Saudi-Event wenn die Scheichs mit den dicken Scheinen winken sehen wir den Taker wieder.
Aber ich lasse mich gern eines besseres belehren.

Vince Mc Donalds sagt:

Der Undertaker hätte nach der Niederlage gegen lesnar aufhören sollen ,alles was danach kam war bis auf das rematch beim summerslam, nur noch grauenhaft mit anzusehen .
Schade das er den richtigen Zeitpunkt verpasst hat ,trotzdem wird er immer eine Legende sein.
Ich hoffe nur das er jetzt wirklich endgültig seine Karriere beendet .

brockbeast sagt:

also das Match mit Shane bei WM 32 war im Großen und Ganzen schon ok, hat mich auf jeden fall sehr gut unterhalten.

DDP81 sagt:

Ich befürchte, dass Bra- und Panties recht hat….

Paul Bearer sagt:

Sollte echt seinen Ruhestand genießen! Geld hat er genug und hat es nicht nötig wie hulk hogen oder ric Flair in den alter noch in den Ring zu steigen(Deadman walking)

Hans-Günther Krempels sagt:

Würdiger Abschied vom,, grossen, Undertaker,, were in mit einem,, Solo Titel Match zu verabschieden, und ein 2,,Tagteam titelmatch an der Seite von Kane, und,, nachdem er die 2Grosse,,Titel errungen hat,, muss man in irgendwie,, so inszenieren,, das eine Umwandlung stattfindet,, aus einem,, bösen,, Untertaker,, in einen Helfer, gutmütigen, Menschen, wo er einem talentierten, jungen, wrestler, mit Kane die 3 Titel schenken,, so wird er zur,, würdigen abschied

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com