Kurt Angle im Interview über Matt Riddle, seine Entlassung und seine Zukunft im Wrestling-Business – Jinder Mahal unterzieht sich weiterer Knieoperation – Vorschau auf Friday Night Smackdown

05.06.20, von David "VidDaP" Parke

Quelle: Megan Elice Meadows, Mahal2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Im Gespräch mit CBR und Justin Barrasso (Sports Illustrated) bestätigte WWE Hall of Famer Kurt Angle, dass ihm die Rolle als Matt Riddles Manager bei SmackDown angeboten wurde. Dieses Angebot schlug er aber aus. Zudem gab er noch Einblicke über seine Zukunft im Wrestling-Business.

„Dieses ‚Bro‘-Gimmick läuft wirklich gut, und er wird sich gut machen. WWE hat mir angeboten, sein Manager zu sein, was ich aus verschiedenen Gründen leider ablehnen musste. Ich hätte es toll gefunden, sein Manager zu sein, es war einfach nicht die richtige Zeit. Ich habe einfach so viel mit meinem Geschäft (Ernährung/Fitness, Anm. d. Autors) zu tun, welches erst mal erfolgreich laufen muss, bevor ich mich wieder anderen Dingen widmen kann. Ich kann fast zu 100% sagen, dass ich nicht mehr wrestlen werde, aber das wäre so die Art von Match, das ich vielleicht noch mal bestreiten würde. Als Manager von Riddle und irgendwann ein Match zwischen uns. Aber momentan kann ich nicht. Könnte ich umgestimmt werden? Ja, aus zwei Gründen: Ich arbeite an meinem Geschäft und ich pflege meinen Körper. Ich versuche wieder gesund zu leben und dafür brauche ich einen gesunden Körper. Ich war so zerstört. Mein Nacken, mein Rücken – aber es geht bergauf. Wenn ich mich irgendwann gut genug fühle, mache ich es vielleicht. Aber momentan liegt der Fokus auf meinem Körper.“

Außerdem verlor er noch ein paar Worte über seine Entlassung:

„Es war Glück im Unglück, dass die WWE mich entlassen hat. Das Geschäft bekam die ersten Aufträge und wir erreichten den Punkt, wo meine Anwesenheit gefragt war.“

– Für die heutige Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ wurde bisher nur ein einziges Match angekündigt. So werden Alexa Bliss & Nikki Cross ihre WWE Women’s Tag Team Championship gegen Sasha Banks & Bayley aufs Spiel setzen. Darüber hinaus werden The Miz & John Morrison eine besondere Warnung an WWE Universal Champion Braun Strowman aussprechen, AJ Styles und Daniel Bryan werden sich eine Woche vor dem Turnierfinale um die vakante WWE Intercontinental Championship von Angesicht zu Angesicht begegnen, und wir werden von Jeff Hardy ein Update zu seiner Verhaftung wegen Fahrerflucht in der letzten Woche bekommen.

– Erst Ende April war Jinder Mahal nach einer 10-monatigen Verletzungspause in die WWE-Shows zurückgekehrt, nun fällt der Kanadier mit indischen Wurzeln erneut aufgrund einer Knieverletzung aus. Auf Instagram verriet der 33-jährige am Freitagmorgen, dass er sich einer weiteren Operation am Knie unterziehen musste. Die Operation sei erfolgreich verlaufen und er werde stärker denn je zuvor zurückkehren. Wie lange er ausfallen wird, ist aktuell noch unklar.

Quellen: PWInsider, CBR, Sports Illustrated

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

 

DAZN.png




3 Antworten auf „Kurt Angle im Interview über Matt Riddle, seine Entlassung und seine Zukunft im Wrestling-Business – Jinder Mahal unterzieht sich weiterer Knieoperation – Vorschau auf Friday Night Smackdown“

LeChampion sagt:

Klingt nach Spannung bei Smackdown !
Die belangloseste „Wrestling“show auf diesem Planeten!

Kvlt sagt:

So sehr ich Kurt Angle mag, aber einMatch gegen Matt Riddle wäre nicht gut. Denn ein aktueller Kurt Angle könnte nicht mehr mit Matt Riddle mithalten und da gäbe es nur zwei Möglichkeiten. Entweder Matt Riddle führt Kurt Angle vor und man wird Kurt Angle mit Alterserscheinungen sehen oder Matt Riddle muss sich sehr stark zurück nehmen um Kurt Angle noch gut aussehen zu lassen. Beides würde zumindest ich nicht sehen wollen.

TheShowOff sagt:

Wünsche Jinder Mahal eine gute Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com