AJ Styles vs. Daniel Bryan war „unglaublich“: Finale des Turniers um die WWE Intercontinental Championship wurde bereits aufgezeichnet – Update zum anstehenden Aufstieg von Dominik Dijakovic – WWE verwendet keine COVID-19 Tests – Samoa Joe nun dauerhafter Ersatz für Jerry Lawler

01.06.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Samoa Joe at Smash 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Das Finale des Turniers um die vakante WWE Intercontinental Championship, zwischen AJ Styles und Daniel Bryan, welches am 12. Juni bei „Friday Night Smackdown“ ausgestrahlt wird, wurde bereits bei den Tapings am 26. Mai aufgezeichnet. Das Match wird als „unglaublich“ beschrieben und die als Zuschauer eingesetzten NXT-Talente, die zu diesem Zeitpunkt der Tapings eigentlich bereits recht müde wirkten, wurden durch die Performance von Styles und Bryan wieder „aufgeweckt“.

– Wir berichteten ja bereits darüber, dass nach Matt Riddle auch Dominik Dijakovic kurz vor seinem Wechsel ins Main Roster stehen soll. In einem Update berichtet Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio, dass Vince McMahon den 33-jährigen für den RAW-Brand auserkoren hat. Sein Debüt soll in naher Zukunft erfolgen.

– Obwohl dies von den Kommentatoren in der letzten Woche angedeutet wurde, wurden die Talente bei den Tapings in der letzten Woche nicht konkret auf COVID-19 getestet. Wie bereits seit einigen Wochen maß man die Temperatur und befragte alle Personen nach möglichen Symptomen. Es wurden keine Tests auf COVID-19 durchgeführt, was viele Personen innerhalb der Company schockiert haben soll, vor allem vor dem Hintergrund, dass bei UFC bereits Personen positiv auf COVID-19 getestet wurden, obwohl diese weder erhöhte Temperatur noch andere Symptome aufwiesen.

– Wie wir am vergangenen Donnerstag bereits berichteten, hat Samoa Joe noch immer keine Ringfreigabe von den WWE-Ärzten erhalten. Laut Dave Meltzer wird er mittlerweile als dauerhafter Ersatz für Jerry Lawler im RAW-Kommentatorenteam angesehen. Sollte er die Ringfreigabe irgendwann erhalten, so könnte man seine Rolle als Kommentator dazu nutzen, um ein entsprechendes Angle zu starten. Wenn es personelle Engpässe geben sollte, könnte man ihn dann auch wieder zu einem Fulltime-Wrestler machen.

Quelle: Fightful.com, Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




31 Antworten auf „AJ Styles vs. Daniel Bryan war „unglaublich“: Finale des Turniers um die WWE Intercontinental Championship wurde bereits aufgezeichnet – Update zum anstehenden Aufstieg von Dominik Dijakovic – WWE verwendet keine COVID-19 Tests – Samoa Joe nun dauerhafter Ersatz für Jerry Lawler“

Daniel Liu sagt:

Sind zwar beide nicht mehr sonderlich frisch nach fast 20 Jahren aber Daniel Bryan und AJ Styles ist was mich an WWE so stört: Sie haben doch einen super Roster, aber was sie daraus machen ist einfach nur schade.

Ausnahmsweise schaue ich wieder ein WWE Match, vielleicht ließ man die beiden ja mal alles zeigen was sie können.

Bra- & Panties-Fan sagt:

„Unglaublich“ in der WWE bedeutet solider Durchschnitt bei AEW. Mit solchen Aussagen kann ich WWE-technisch nix mehr anfangen. Alles nur noch heiße Luft.

Vicious sagt:

Bra und Liu

Euch sollte man die Kommentarsektion verbieten. Diese permanente Hetze gegen WWE und nicht in der Lage sein, konstruktive Kritik abgeben zu können, geht einfach nur auf den Sack

Daniel Liu sagt:

@Vicious

Unsere Familie kommt aus China, sag ich dachte in Deutschland darf man Kritik anbringen.

Ich schau seit 1992 WWF usw., jeder der so lang oder länger dabei ist, hat wohl Gründe genug. 🙂

Goldie sagt:

Muss Vicious hier recht geben.
Natürlich darf man Kritik äußern aber was hier mittlerweile abgelassen wird ist nur noch blindes gehate und sonst nichts.
Wenn wwe so nervt dann ignoriert es und genießt euer Leben

Great Muta sagt:

Ist doch normal,das WWE nicht richtig COVID 19 testen kann.Da müsten sie ja sogesehen ein Labor haben um es sofort auszuwerten.Die Temperatur usw sagt nix aus ob einer es hat oder nicht.

NxTRulez sagt:

Ich freue mich auf das Match Styles gegen Bryan.
Dominik Dijakovic hat sich sehr gut entwickelt wie ich finde. Hoffentlich verheizen sie ihn nicht.
Meine größte Hoffnung ist noch immer, daß eines Tages die Meldung kommt das Vince in den Ruhestand geht, bzw. als „Ehrenpräsident“ das Zepter an HHH übergibt. Erst dann werden die Main Shows inkl. den PayPerView’s (ausgenommen NXT) wieder eine gute Qualität bekommen.

Realtalk sagt:

Haha blindes gehate sagen sie.
Kann die Kritik zu 10000% nachvollziehen und bin der selben Meinung wie @Daniel liu

Was blindes gehate ist könnt ihr donnerstags unter dem dynamite Bericht sehen.

Vicious sagt:

Kritik ist auch gerechtfertigt bei dem aktuellen WWE Produkt, aber dann bitte auch mit einer angemessenen Begründung. Ich sehe von Bra und Liu unter jedem WWE Artikel blinde Prinzip-Negativität, während man von Ihnen bei AEW nur Prinzip-Positivität sieht und das nervt.

DDP81 sagt:

Gerade bei Daniels Ausssage sehe ich Null gehate. Er spricht doch den meisten aus der Seele, die, die sich wünschen, dass die WWE etwas aus dem ganzen vorhandenen Talent macht……

@great Muta, die WWE soll die Tests doch nichts auswerten, sondern durchführen… macht die UFC, DFL und alle anderen doch nicht anders…

Jan Gando sagt:

„Kritik ist auch gerechtfertigt bei dem aktuellen WWE Produkt, aber dann bitte auch mit einer angemessenen Begründung.“

Einfach Mal richtig lesen. Beide haben einen guten Grund genannt 🤦🤦🤦🙄🙄🙄

Wenn es nicht reicht zu sagen, dass man ein anderes Produkt besser findet oder das man aus einem gut bis sehr gutem Roster nichts reißt, solltest Du sämtliche Diskussionen einstellen und Dich hier nicht mehr dran beteiligen!

Jan Gando sagt:

Ganz neben bei reicht es nicht, wenn man nur einen Tropfen auf einen riesen heißen Stein schmeißt.

Mit WWE bin ich durch, dieses Rumgeiere mit den Storys ist einfach nur grauenhaft.
Man hat mehr als genug Potential.

zerebrat 108 sagt:

kann die leute hier verstehen.bei einer promotion die bei edge vs orten mit best match ever wirbt…
außerdem hat man ja nur gesagt das das match zwischen styles und bryan unglaublich ist/war.aber WIE unglaublich sagte man nicht.kann ja unglaublich scheisse oder unglaublich geil gewesen sein 😀

Kvlt sagt:

@Daniel Liu: Und in China gibt es das Wort „konstruktiv“ etwa nicht bzw ist dessen Bedeutung unbekannt? Herrje…

Das man bei einem Vollkontaktsport keine Tests auf Covid-19 macht ist schon ziemlich fahrlässig. Vor allem bei einer solch großen Firma wie WWE zB.

Goldie sagt:

Wenn man hier etwas gegen die heilige AEW sagt wird man gevierteilt und begraben. Wenn man etwas positives über die böse wwe sagt ist man ein dummer Fanboy…
Ich sag mal so, 95% der User hier sind auf vinnies Niveau…

Goldie sagt:

Oh und nein ich hate damit nicht gegen AEW, es nervt einfach nur

Jericho sagt:

Auch hier ist Fakt in jacksonville wird getestet mit richtigen Tests…

Und das Produkt xy spart lieber an sowas und entlässt Mitarbeiter damit die geldhaie die viele aktien haben mehr Geld bekommen..

Ne meine Freunde damit bin ich ja wieder der hater und aewfanboy… upsi vllt bin ich nur weniger verblendet?

Jan Gando sagt:

Es ist doch kein Hate, wenn man die WWE im Allgemeinen kritisiert und das auch noch plausibel, siehe Daniel Lu.

Wie verblendet seid ihr eigentlich?

Im Vergleich von der WWE zu anderen Promotions ist es doch ein leichtes dort zu glänzen, damit meine ich nicht nur AEW.
Es gibt mehr als genug, die es deutlich besser machen, als es WWE macht.

Das ist auch kein Hate oder mit Absicht schlecht reden.
Bei WWE will man es ja auch nicht mehr ändern. Man hat sich seine Fans so hingezüchtet, wie man sie braucht. Nur noch Schwarz und Weiß.

Hört Euch einfach Mal die Podcasts von WI an. Hier wird immer Mal wieder verdeutlicht, wieso weshalb warum die WWE so abgebaut hat und woran es deutlich hapert.

Goldie sagt:

Jericho
Ich schaue auch lieber AEW und vorallem nxt. Ich will damit nur sagen das es hier unter so gut wie jeder news heißt wwe dies wwe das. Haben manche Leute keine anderen Probleme als über ne Wrestling Liga zu schimpfen die man eh kacke findet? Und wenn dann irgendjemand was positives über wwe sagt ist er gleich jemand der keine Ahnung hat oder bescheuert ist…

Michhier sagt:

Mal so eine Frage wegen den Tests, sind das Abstriche, oder Bluttests? Was bewirkt ein positives Ergebnis des Tests, wenn man ihn am Mittwoch macht, dann die Show durchzieht und am Donnerstag das Ergebnis hat?
Nur so in den Raum geworfen, der Virus ist in der Inkubationszeit schon ansteckend, aber mit Abstrichen nicht nachweisbar und Bluttests auf Antigen sind nur mit einer Sicherheit von rund 75% genau und gibt auch nur an ob man es hatte, nicht wie akut es ist. Jedenfalls habe ich das so verstanden.

Kvlt sagt:

@Michhier: Naja, dann kann man halt sagen man hätte getestet…Punkt. 🙂

Klar effektiv hätte man damit schon viel früher anfangen müssen und wenn man die Wrestler eim al oder gar mehrmals in der Woche antreten lässt, dann ist das auch nur bedingt bis gar nicht sinnvoll. Wirklich sicher ist man da nur, wenn man es wie die britischen Ligen oder NJPW bzw ROH zB handhabt.

DDP81 sagt:

@Michhier
Wenn du gar nicht testest, machst du den Laden wenn du Pech hast, den Laden irgendwann komplett zu. Dann kannst du nichts mehr isolieren. Dann musst du hoffen, dass Florida und oder Trump eine weitere Aussnahme ins Leben rufen….

Michhier sagt:

@Kvlt und DDP81
Was ich meine ist halt diese Hoffnung in Tests und ich kann aus eigener Erfahrung sagen das die nicht gut sind. Klar besser wie nix, aber bei den Abstrichen musst du eine Woche vorher isolieren und dann so lange die Gruppe(hier die Wrestler), bis das Produkt im Kasten ist und die Bluttest sind wirklich maximal 75% genau. Das ist wenig bei so wichtigen Themen.
Damit will ich nicht sagen das wwe es richtig macht, nur mal anmerken wie schlecht die Tests sind.

Jericho sagt:

@ goldie

Ich glaube eher die verständnislosigkeit ist es.
Du sagst es selbst nxt ist das bessere Produkt, ich sage man hat in der Vergangenheit oft bewiesen das man es besser kann.

Die Ansätze sind ja auch regelmässig erkennbar,

Der Grossteil von uns wünscht sich doch am Ende nur ne Besserung und wartet sehnsüchtig darauf potenzial ist heute viel mehr vorhanden!

Gemacht wird nix draus :(.

Ich für meinen Teil würde gerne mal wieder in den Zustand geraten wollen das ich mich auf einen ss,Serien,wm… ppv freue dies ist nun schon locker ein paar jährchen her. Zum Schluss bin ich nur noch mit der Einstellung ran, mal schauen wie sie es vergeigen,

Das wiederum passiert mit bei double or nothing II nicht auch dominion war das nicht der Fall. Ich freue mich auch auf in youre House…
Denke ich aber an backlash wird mir übel…

Versteht ihr was ich meine… das war nicht immer so… Und da möchte ich gern wieder hin 🙂

Goldie sagt:

Jericho
Ich habe ja auch nicht die wwe verteidigt!
Aber hier werden Leute beschimpft wenn sie die wwe mögen oder etwas gegen AEW sagen. Und dann dieses ständige „Habs gelesen, war scheiße“. Wird jetzt auch nie wieder ein Film geschaut? Wenn man alles so gut beurteilen kann durch das Lesen eines Berichtes, ist dies ja nicht mehr nötig

MartinHold sagt:

@Jericho…bin da voll bei Dir….mir gehts auch so! Warte eigentlich immer drauf das meine Lieblinge wie Styles, Black, Ricochet, Joe etc mal richtig eingesetzt werden…aber irgendwie wirds immer schlimmer….daher kann ich mich eigentlich kaum noch drauf freuen…Und wenn Leute wie War Machine zur Lachnummer gemacht werden und es Leute gibt die das Feiern…dann macht es einen wütend!

Jericho sagt:

Kein Thema hab das auch so aufgefasst… schaue einfach schon sehr lange wrestling und habe einige Meinungen die wohl die breite Masse nicht teilt.

Damit kann ich auch super leben.

Zum Thema hab’s gelesen reicht mir-> würde völlig reichen.
Ansonsten bin ich da voll bei dir nicht alles bei aew ist super aber sie machen keinen schlechten Job, nicht alles bei wwe ist scheisse aber sie haben sich schon mehr mühe gegeben, das wäre wohl meine Ansicht.

Könnte mir auch nie 14 Tage junior Turnier geben obwohl ich viele gute njpw Matches gesehen habe.

Kurz sollte wohl einfach jeder für sich entscheiden was er schaut und damit dann leben.
Aj vs. Bryan werde ich aufjedenfall anschauen.

Appropos schade das der heelrun von bryan nicht gelang ich fand den mega, auch da bin ich wohl sehr alleine mit meiner Meinung.

BlackLivesMatter sagt:

Diese toxische Atmosphäre hier ist durchaus gewollt, denke ich. Wird ja auch von dem ein oder anderen Mod nicht anders gehandhabt bzw. hier und da befeuert. Ich verstehe die Vorgehensweise auch, weil es halt Klicks und Kommentare generiert, würde ich wohl genauso handhaben. Na ja, bei mir als Wrestling-Fan hat es eher dazu geführt, dass ich AEW inzwischen gar nicht mehr schaue, weil mir diese „Wir gegen die“-Atmosphäre, welche gefühlt unter den AEW-Smarks besonders stark vertreten ist, einfach nur noch auf den Senkel geht.

Dass der Verlust hierbei letztlich wohl auf meiner Seite zu finden ist, das ist mir wohl klar, aber was soll’s…

Goldie sagt:

Blacklivesmatter

Gut gesagt, bin da ganz bei dir

DDP81 sagt:

Als ob es umgekehrt nicht genau so läuft… nach jeder AEW Veranstaltung kommen Leute mit: AEW wird für alles abgefeiert, hätte die WWE so etwas veranstaltet, hätte sich alle bla bla bla…etc…

Also beide Lager haben hier Ihre Hater und Fanboys, vom Gefühl her sind es 50:50, die hier nur auf Provokation aus sind…(also AEWler und WWEler).

Dieses rumtrollen gehört leider zu unser Internet/sozial Media Welt dazu…

Jericho sagt:

Meint ihr nicht das geht bisschen weit den Jungs die sich hier in guten und schlechten Zeiten den arsch aufreissen und sagen Hey das sind fand die haben Leidenschaft…. der schiesst übers Ziel und bekommt noch ne Chance… einfach unterstellt das sie das so wollen denn das gibt Klicks???

Nehmt es mir nicht übel aber das ist ein derber bitchmove und wird den Jungs hier null gerecht…

Das ist mal meine persönliche Meinung… vllt habe ich das auch falsch interpretiert dann sry jungs/mädels

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com