Weiteres Match für „AEW Double Or Nothing II“ angekündigt – #1 Contenders Battle Royal in der kommenden Woche bei „AEW Dynamite“ – Die aktuellen Top 5 Rankings

21.05.20, von Jens "JME" Meyer

– Mit Shawn Spears vs. Dustin Rhodes gab All Elite Wrestling in der vergangenen Nacht ein weiteres Match für den „Double Or Nothing II“-PPV am kommenden Samstag bekannt. Nachfolgend die komplette Card des Pay-per-views, der hierzulande von Sky und FITE.tv übertragen wird.

All Elite Wrestling „Double Or Nothing II“
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 23. Mai 2020
Uhrzeit: 2 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 24.05.2020 – Preshow ab 1 Uhr)

Live und OnDemand für 19,99 US-Dollar (ca. 18,50€) auf FITE TV! oder für 16€ auf Sky Select! Klick!

AEW World Championship
Singles Match
Jon Moxley (c) vs. Brodie Lee

AEW TNT Championship – vakant
AEW TNT Title Turnier – Finale – Singles Match
Cody vs. Lance Archer

AEW Women’s World Championship
Singles Match
Nyla Rose (c) vs. Hikaru Shida

Gewinner erhält eine Chance auf den AEW World Title – Casino Ladder Match
Colt Cabana vs. Darby Allin vs. Orange Cassidy vs. Rey Fenix vs. Scorpio Sky vs. Frankie Kazarian vs. Kip Sabian vs. Luchasaurus vs. A Mystery Wrestler

Stadium Stampede Match
The Inner Circle (Chris Jericho, Sammy Guevara, Jake Hager, Santana & Ortiz) vs. The Elite (Kenny Omega, „Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) & Matt Hardy

Singles Match
Jungle Boy vs. MJF

Singles Match
Kris Statlander vs. Britt Baker

Singles Match
Shawn Spears vs. Dustin Rhodes

Preshow Match
AEW World Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) vs. Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy)

Ebenfalls angekündigt:
* Mike Tyson überreicht die AEW TNT Championship an den Turniersieger.

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der nächsten Woche kündigte man eine Battle Royal an, dessen Sieger eine Chance auf die AEW TNT Championship erhalten wird. Teilnehmer gab man bisher noch keine bekannt.

– Nachfolgend noch die aktuellen Top 5 Rankings vor dem Pay-per-view:

AEW World Champion: Jon Moxley (10-0-0 im Jahr 2020, 15-2-1 Gesamtrekord)
1. Cody (9-1 im Jahr 2020, 16-6-1 Gesamtrekord
2. Lance Archer (5-0-0 im Jahr 2020, 5-0-0 Gesamtrekord)
3. Brodie Lee (5-0-0 im Jahr 2020, 5-0-0 Gesamtrekord)
4. Kenny Omega (4-0-0 im Jahr 2020, 21-8-0 Gesamtrekord)
5. Darby Allin (6-3-0 im Jahr 2020, 11-10-1 Gesamtrekord)

AEW Women’s Champion: Nyla Rose (5-1-0 im Jahr 2020, 10-4-0 Gesamtrekord)
1. Hikaru Shida (9-1-0 im Jahr 2020, 14-5-0 Gesamtrekord)
2. Kris Statlander (3-4-0 im Jahr 2020, 7-7-0 Gesamtrekord)
3. Britt Baker (4-4-0 im Jahr 2020, 12-8-0 Gesamtrekord)
4. Yuka Sakazaki (1-1-0 im Jahr 2020, 1-4-0 Gesamtrekord)
5. Riho (3-3-0 im Jahr 2020, 11-6-0 Gesamtrekord)

AEW Tag Team Champions: Kenny Omega & „Hangman“ Adam Page (6-0-0 im Jahr 2020)
1. Best Friends: Chuck Taylor & Trent (7-3-0 im Jahr 2020)
2. The Dark Order: Evil Uno & Stu Grayson (5-0-0 im Jahr 2020)
3. Private Party: Marq Quen & Isiah Kassidy (4-1-0 im Jahr 2020)
4. The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson (2-2-0 im Jahr 2020)
5. Jurassic Express: Luchasaurus & Jungle Boy (3-1-0 im Jahr 2020)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „Weiteres Match für „AEW Double Or Nothing II“ angekündigt – #1 Contenders Battle Royal in der kommenden Woche bei „AEW Dynamite“ – Die aktuellen Top 5 Rankings“

Jericho sagt:

Ich gebe den Leuten recht lee vs mox, keiner darf eig. Verlieren ich erwarte einen dq Sieg von mox, dass wäre wohl die beste Lösung für alle Beteiligten doch auch dabei hoffe ich das die Darstellung passt.

Ob Lee was kann, er konnte bei njpw viel ich denke es steckt in ihm.

Ich bin sehr gespannt.

Adam turnen zu lassen macht für mich nur Sinn wenn er einen langen Main Event Run bekommen soll.

Er hat die Anlagen dazu.

Aber die haben bei aew so einige.

Lets See whats the deal is

Jericho sagt:

Cody vs archer: hier gibt’s nen grossen Verlierer. Warum?
Der Titel ist wie gemacht für cody. Er war ihm früher nie gegönnt obwohl er die tolles storytelling beherrscht und sich selbst aus dem Main Event geschrieben hat. Dafür hat er immer noch meine Anerkennung.

Aber! Lance ist ne Wucht mit ü40 nochmal so eine Entwicklung hinzulegen.geil. dazu die olle Schlange ich mag ihn sehr der bringt den sowas von over da könnte sogar paulipaul neidisch werden ;).

Vllt läuft es ja auf Lance-lee-mox hinaus das würde mir gefallen und würde auch lee’s gimmick schützen.

Schade wegen corona hätte zu gern gesehen wie lee-stu-evil in Kombi funktionieren.
Auch da kann viel potenzial erkennen.

Jungle vs mjf wird bestimmt gut die Jungs sind jung und hungrig lässt euch bitte zeit mit ihnen.

Ladder Match ich bin gespannt wird bestimmt gut mal sehen.

Inner circle vs elite wird bestimmt auch interessant.

Mit den Mädels tue ich mich extrem schwer.deswegen halt ich mich da vollkommen raus.

Shawn vs dustin na mal sehen was passiert

Tag contender wird gut die 4 können was 🙂

Meine wertung nur meine!

Artemis sagt:

Gibt es eigentlich eine ‚offizielle‘ Begründung wie diese Rankings zustande kommen? Vlt habe ich was übersehen, nur irgendwie erschließt sich mir nicht, warum AEW Statlander VOR Britt Baker platziert hat.. Da spielen ja storyline-Aspkekte auch mit rein, oder?

2. Kris Statlander (3-4-0 im Jahr 2020, 7-7-0 Gesamtrekord)
3. Britt Baker (4-4-0 im Jahr 2020, 12-8-0 Gesamtrekord)

Daniel-Liu sagt:

TOP FRAGEN:

(abgesehen von 90 Tage-WWE Klauseln), wird Rusev, EC3, Curtis Axel oder doch jemand aus Nicht-WWE der Mystery Man sein?

Mox-Brodie. Auch der Undertaker war sehr früh WWF Champion. Vielleicht bookt man es wie damals, nur ein sehr kurzer Run.

Hangman – The Elite verfolge ich auch seit Jahren, so lange ist Page aber noch nicht dabei dass es „unbedingt“ turnen muss. Bei der aktuellen Konkurrenz wie MJF, Brodie, Hager, Jericho uva. ist die Heelseite auch bestens aufgestellt. Aber das Match wird sicher cool. Hab mir Nick-Matt „Zuhause“ zuletzt angesehen, AEW hat sich hier bisher schon geniales einfallen lassen. 🙂

Archer – Cody, auch das verspricht Spannung. Ich denke hier wird Lance gewinnen. Cody’s Feel-Good-Moment wäre auch OK, so oder so ich freue mich. 🙂

WALTERwhite sagt:

archer sollte den belt holen imo ist spannender wenn cody erst verliert und dann beim rematch einen big win holen kann die fehde ist hot bei mox und lee bin ich unentschlossen win für mox und lee trennt sich von der dark order (keine schwächlinge mehr um ihn herum) um solo noch mal anzugreifen fände ich passend mag die order aber auch nicht besonders und hoffe daher auf ein ende XD

Neddard sagt:

Ich denke auch dass Archer der richtige Sieger wäre. Cody sehe ich in einer Storyline in der er einfach.im entscheidenden Moment wenn es um den Titel geht versagt.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/