AEW Double Or Nothing II: Letzter Teilnehmer am Casino Ladder Match ist ein „Mystery Teilnehmer“ – Vorschau auf „AEW DARK“: Neun Matches angekündigt – Musikproduzent spricht über die Entrancesongs bei AEW

19.05.20, von Jens "JME" Meyer

– AEW präsentiert in der kommenden Nacht eine neue Folge von „AEW DARK“ und für besagte Show wurden erneut nicht weniger als 9 Matches angekündigt! Erwähnenswert ist, dass der 36-jährige Jon Cruz gleich zwei Mal in Action zu sehen sein wird. Ein Mal als Jon Cruz gegen Dr. Luther und ein Mal mit seinem anderen Gimmick Serpentico gegen Darby Allin. „AEW DARK“ wird wie gewohnt ab 1 Uhr deutscher Zeit auf dem Youtube-Channel der Promotion erstausgestrahlt. Nachfolgend das komplette Line-up:

All Elite Wrestling DARK #34
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: Am 19. Mai 2020 auf YouTube
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ

Singles Match
Dani Jordyn vs. Hikaru Shida

Singles Match
Clutch Adams vs. QT Marshall

Singles Match
Jason Cade vs. Marko Stunt

Tag Team Match
Jimmy Havoc & Kip Sabian (w/ Penelope Ford) vs. Musa and Lee Johnson

Singles Match
Shawn Dean vs. Rey Fenix

Singles Match
Jon Cruz (aka Serpentico) vs. Dr. Luther

Tag Team Match
Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) vs. Ryan Rembrandt & Mike Reed

Singles Match
Alan Angels vs. Sammy Guevara

Singles Match
Serpentico (aka Jon Cruz) vs. Darby Allin

– Der letzten Teilnehmer des Casino Ladder Matches beim „Double Or Nothing II“ Pay-per-view wird eine Überraschung. Der Mystery Wrestler wird erst bei der Show enthüllt. Dies gab die Company am gestrigen Montag bekannt. Nachfolgend das Line-up des PPVs sowie die neueste Folge der „Road to Double Or Nothing“-Serie:

All Elite Wrestling „Double Or Nothing II“
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 23. Mai 2020
Uhrzeit: 2 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 24.05.2020 – Preshow ab 1 Uhr)

Live und OnDemand für 19,99 US-Dollar (ca. 18,50€) auf FITE TV! oder für 16€ auf Sky Select! Klick!

AEW World Championship
Singles Match
Jon Moxley (c) vs. Brodie Lee

AEW TNT Championship – vakant
AEW TNT Title Turnier – Finale – Singles Match
Cody vs. Lance Archer

AEW Women’s World Championship
Singles Match
Nyla Rose (c) vs. Hikaru Shida

Gewinner erhält eine Chance auf den AEW World Title – Casino Ladder Match
Colt Cabana vs. Darby Allin vs. Orange Cassidy vs. Rey Fenix vs. Scorpio Sky vs. Frankie Kazarian vs. Kip Sabian vs. Luchasaurus vs. A Mystery Wrestler

Stadium Stampede Match
The Inner Circle (Chris Jericho, Sammy Guevara, Jake Hager, Santana & Ortiz) vs. The Elite (Kenny Omega, „Hangman“ Adam Page & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson) & Matt Hardy

Singles Match
Jungle Boy vs. MJF

Singles Match
Kris Statlander vs. Britt Baker

Preshow Match
AEW World Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) vs. Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy)

Ebenfalls angekündigt:
* Mike Tyson überreicht die AEW TNT Championship an den Turniersieger.

– Musikproduzent Mikey Rukus, der bei AEW für den Entrancesongs zuständig ist, beantwortete auf Reddit.com kürzlich einige Fanfragen. So verriet er, dass die Entrancesongs bei AEW absichtlich deutlich leiser eingespielt werden, als beispielsweise bei WWE. Man möchte eine Atmosphäre schaffen, die eher an eine Sportveranstaltung wie z.B. Boxen oder UFC erinnert, dabei soll die Musik nicht alleine im Vordergrund stehen, man möchte die gesamte Atmosphäre einfangen. Weiter erklärte Rukus, dass die Nutzung von bekannten und lizenzierten Songs oft ein langwieriger und kostenintensiver Prozess ist. Oft sind mehrere Publisher involviert und es kommt nicht selten vor, dass für die Nutzung eines Songs an einem einzigen Abend, ein Preis von 20.000 US-Dollar aufgerufen wird. Dies ist wirtschaftlich natürlich nicht darstellbar. Laut Rukus wolle man nicht 20.000 US-Dollar für einen einzigen Song aus dem Fenster werfen, nur weil man Millionen Dollar zur Verfügung hat.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




9 Antworten auf „AEW Double Or Nothing II: Letzter Teilnehmer am Casino Ladder Match ist ein „Mystery Teilnehmer“ – Vorschau auf „AEW DARK“: Neun Matches angekündigt – Musikproduzent spricht über die Entrancesongs bei AEW“

Mankind sagt:

Ich hoffe echt, dass der letzte Teilnehmer Rusev ist. Von allen Leuten die aktuell auf dem Markt sind ist er der heißeste Free Agent. Aber er sollte dann nicht als Sieger hervor gehen, sondern eine Fehde mit einem anderen Teilnehmer starten.

Es fällt mir allerdings schwer hier einen Sieger vorherzusagen. Luchasaurus würde ich mir wünschen, ich mag diesen Kerl. Allerdings sollte er als Single Wrestler eingesetzt werden. Ansonsten würde ich auf Darby Allin tippen. Orange Cassidy wäre noch ne angenehme Überraschung.

Supervisor sagt:

Rusev kann es nicht sein, da er noch unter der 90-Tage Klausel der WWE steht. Der darf noch nicht in einer anderen Liga antreten…

Michhier sagt:

Ich hoffe es ist keiner der kürzlich entlassenden. Das führt nur dazu das man wieder Sprüche hört wie :“typisch aew, können keine eigenen Stars machen.“,oder :“ da kommt nen wwe midcarder und putzt die aew stars weg.“

LRL sagt:

Von den entlassenen kann es ja keiner wegen der Non Compete Klausel sein. Ausnahme Drew Gulak. Sting (muss ja nichtmal wrestlen, kann ja als letzter Teilnehmer rauskommen wenn gerade der Chip abgehängt wird) oder Brian Cage kämen mir in den Sinn.

Benjamin sagt:

Es gibt auch noch interessante Wrestler die nicht von WWE kommen wie Jeff Cobb oder Brian Cage die möglich wären!

flo sagt:

@michhier ..Ist doch beim Wrestling wie bei anderen Sportarten jeder Verein bzw Liga bedient sich bei anderen ! Darauf würde ich nix geben!
Würde nach Rusev noch Ryder oder EC3 in den Raum werfen . Liegt natürlich alles daran wer diese 90 Tage Sperre hat und wer nicht .

Wird auf jeden Fall nen guter PPV ! Besser als Money in the Bank und Backlash !

Liebe Grüße an alle gleich gesinnten und Erick und Tomspot !

TylerDurden sagt:

„Erick und Tomspot !“

Made my day, Flo. xD
Als ob die beiden sich AEW News anschauen würden^^

Ich lasse mich einfach wegen des letzten Teilnehmers überraschen. Mir egal, wer es Neues ist. Es wäre nur eine Enttäuschung, wenn es ein bestehender AEW Wrestler wäre.

Boud Starr sagt:

Von den bisherigen Berichten her würde ich auf Zack Ryder tippen… Rusev währe mir um einiges lieber, aber ich lass mich überraschen.
PPV wird auf jeden Fall sehenswert!

Young Buck sagt:

Bin schon super gespannt auf DON , hoffe auch das der Mystery Wrestler kein AEW guy ist.
Würde mir Brain Cage wünschen, aber lass mich gerne überraschen.
Die Card liest sich ganz gut …aber ich hab eh keine Ahnung vom Wrestling 🤷🏽‍♂️

Gruss aus den Norden ⚓

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/