Weitere Informationen zur Trennung von WWE und Drew Gulak – Vorschau auf Monday Night RAW: Drew McIntyre vs. King Baron Corbin, WWE Women’s Tag Team Championship Match, Axtwurf-Wettbewerb und eine Antwort von Edge angekündigt

18.05.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart from Bruxelles, Belgique, Baro n Corbin WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Wir berichteten am gestrigen Sonntag ja bereits darüber, dass Vertragsverhandlungen zwischen WWE und Drew Gulak gescheitert waren und der frühere WWE Cruiserweight Champion aktuell nicht länger beim Marktführer unter Vertrag steht, da sein altes Arbeitspapier am Samstag endete. In einem Update berichtet der Wrestling Observer, dass Gulak das ursprüngliche Angebot abgelehnt und mehr Geld gefordert hatte, woraufhin WWE das Angebot zurückzog und die Verhandlungen beendete. Aktuell geht man davon aus, dass Gulak damit die Company verlassen wird, so ganz sicher ist dies aber nicht, da eine Wiederaufnahme der Verhandlungen durchaus möglich ist. Die Verhandlungen führt für Gulak übrigens ein Agent, was im Pro-Wrestling, im Gegensatz zu anderen Sportarten, nicht ganz so üblich ist. Gulak wird vertreten von Barry Bloom, der unter anderem auch für Brock Lesnar, Bill Goldberg und Kenny Omega arbeitet.

– Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“ wurden bisher ein Non-Title Match zwischen WWE Champion Drew McIntyre und King Baron Corbin, sowie ein WWE Women’s Tag Team Championship Match zwischen den Titelträgerinnen Nikki Cross & Alexa Bliss und The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) angekündigt. Darüber hinaus werden sich die Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) in einem Axtwurf-Wettbewerb mit den Viking Raiders messen, und Edge wird auf die Herausforderung von Randy Orton zu einem Wrestlingmatch beim „WWE Backlash“-PPV antworten.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




3 Antworten auf „Weitere Informationen zur Trennung von WWE und Drew Gulak – Vorschau auf Monday Night RAW: Drew McIntyre vs. King Baron Corbin, WWE Women’s Tag Team Championship Match, Axtwurf-Wettbewerb und eine Antwort von Edge angekündigt“

TheShowOff sagt:

Hahaha Gulak der Gauner.

Beschwert sich, weil er zu wenig verdient, hat aber genug um sich den Agent von kenny, Goldberg und Lesnar zu leisten.

Aber vielleicht ist ja der Plan B, sich über den Agent Kontakt zu Kenny zu verschaffen, um bei AEW anzuheuern.

Viel Glück wünsch ich ihm jedenfalls.

Vicious sagt:

Da hat sich jemand mal fett verzockt.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Axtwurf… Schon das Basketball-Segment letztes Mal war Panne. Naja, vielleicht trifft’s ja einen am Kopp, bissl Unterhaltung wenigstens.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/