Vertrag ausgelaufen: Drew Gulak verlässt WWE! – Zukunft von Rey Mysterio weiter ungewiss – Karl Anderson: „Unsere Vertragsverlängerung war ein Fehler“

17.05.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Luke Gallows and Karl Anderson in September 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Nicht einmal 24 Stunden nach seiner Niederlage gegen Daniel Bryan, im Turnier um die vakante WWE Intercontinental Championship bei „Friday Night Smackdown“, wurde bekannt, dass Drew Gulak nicht länger bei WWE unter Vertrag steht! Wie der PWInsider, Fightful.com und der Wrestling Observer berichten, lief der Vertrag des 33-jährigen aus und Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung führten zu keiner Einigung. Angeblich wollte der frühere WWE Cruiserweight Champion das vorliegende Angebot nicht annehmen und er verlangte mehr Geld, woraufhin WWE die Verhandlungen beendete. Da sein Vertrag ausgelaufen ist und nicht gekündigt wurde, gibt es für Gulak keine 90-tägige Nichtauftrittsklausel, er könnte also ab sofort für andere Promotions in den Ring steigen.

– Das Verletzungsangle mit Rey Mysterio bei der aktuellen Ausgabe von „Monday Night RAW“, diente dazu, den 45-jährigen aus den Shows zu schreiben. Reys Vertrag läuft in wenigen Monaten aus und trotz anderslautender Berichte hat er bisher wohl noch keine Verlängerung unterschrieben. Sollte man sich nicht auf einen neuen Deal einigen können, so wird man ihn so aus den Shows schreiben, kommt man überein, wird er nach seiner Rückkehr ein Programm mit Seth Rollins beginnen, der ihm die „Augenverletzung“ beibrachte. Eines der Schlüsselargumente für den Verbleib von Mysterio bei WWE war bisher die Zukunft seines Sohnes Dominic. So wollte Rey nichts tun, was WWE verärgern und so der Karriere von Dominic schaden könnte. Darüber hinaus besitzt er einen sehr hoch dotierten Vertrag, da WWE ihn im Herbst 2018 unbedingt von einem weiteren Engagement bei New Japan abhalten wollte. Nach dem Start von AEW war man bei WWE zu großen Gehaltserhöhungen bereit, um zu verhindern, dass sich jemand der neuen Konkurrenz anschloss. Die Coronakrise änderte diese Einstellung aber und nun möchte man niemanden mehr eine Gehaltserhöhung anbieten, wie auch das Beispiel Drew Gulak zeigt.

– Karl Anderson & Luke Gallows gehörten zu den Talenten, die im September 2019 eine stattliche Gehaltserhöhung von WWE für eine Vertragsverlängerung bekamen, um sie von einem Wechsel zur Konkurrenz abzuhalten. Die zweifachen WWE RAW Tag Team Champions waren eigentlich entschlossen, die Company zu verlassen, bis sie jeweils 5-Jahresverträge mit einem Garantiegehalt von 750.000 US-Dollar angeboten bekamen. Dieses Angebot wollten sie nicht ablehnen und verlängerten, nur um einige Monate später im Rahmen der großen Entlassungswelle gekündigt zu werden. Karl Anderson verriet nun auf Twitter, dass die Vertragsverlängerung eine Fehlentscheidung war und sie über Einzelheiten sprechen werden, sobald die 90-tägige Nichtauftrittsklausel im Juli ausgelaufen ist. Die WWE-Verträge sehen generell vor, dass WWE die Deals einseitig kündigen kann, so lange man die Talente nach der Kündigung für 90 Tage (Nichtauftrittsklausel) weiter bezahlt, während die Talente dieses Recht nicht haben. WWE behält sich sogar vor, auslaufende Verträge eigenmächtig um etwaige Ausfallzeiten (Verletzungen etc.) zu verlängern. WWE versuchte sich übrigens auch die Markenrechte am Namen „Karl Anderson“ zu sichern, dieses Vorhaben gab man nun aber wieder auf. Da Chad Allegra, so sein bürgerlicher Name, bereits vor seiner Zeit bei WWE als Karl Anderson auftrat, wäre er auf alle Fälle berechtigt dazu, den Namen weiter zu nutzen.

Quelle: PWInsider, Fightful.com Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




15 Antworten auf „Vertrag ausgelaufen: Drew Gulak verlässt WWE! – Zukunft von Rey Mysterio weiter ungewiss – Karl Anderson: „Unsere Vertragsverlängerung war ein Fehler““

Vicious sagt:

endlich fliegen die vielen langweiligen mal aus dem roster.

Robert sagt:

Karl Anderson vermisst nun keiner genauso Drew Gulak !! Rey seine Zeit ist längst abgelaufen der soll endlich aufhören !! Da werden noch einige dran glauben müssen wie Brian Kendrick oder Jack Gallagher die total ausgeschrieben wurden oder zu C Showas degradiert wurden

Frager sagt:

Naja, Gukak richtig eingesetzt kann schon eine Menge. Hat man gegen Bryan und co. ja eindeutig gesehen. Dagegen finde ich Rey eher begrenzt. Ein paar DDT und Hurricanrana in allen Varianten, irgendwann 619 und Splash…das wars dann auch schon.

Gando sagt:

Ohje, was hier wieder für ein Blödsinn geschrieben wird.
Langweilig kommen sie doch nur dadurch rüber, weil sie einfach beschissen bei WWE eingesetzt wurden.
Bei WWE wird man wenn es da nach geht niemanden vermissen. Es gibt dort aktuell keinen wirklichen Superstar. Von daher können die da ruhig jeden rausschmeißen.

Das ganze Roster ist mit der aktuellen Darstellung komplett austauschbar und langweilig!

flo sagt:

@Gando ..genauso ist es leider !
Allein der Unterschied wie viele bei NXT eingesetzt wurden und vor allem was sie zeigen durften und dann im Main Roster ist davon absolut nix mehr zu sehen!
Hört sich doof an aber der Aufstieg im Main Roster sollte eig eine Beförderung sein , ist jedoch mehr eine Bestrafung und ein Schritt zurück!

Sobel (der einzig echte) sagt:

Was Drew Gulak wirklich kann, hat man bei seinen Auftritten bei NXT gesehen, z.B. gegen KUSHIDA. Er ist halt kein Highflyer mit spektakulären Aktionen, aber er bietet 1A Wrestling mit Grappling und harten Aktionen, wie man gerade gegen Bryan letztens gesehen hat.
Von daher finde ich es etwas schade um ihn…

Vicious sagt:

Es geht mir mit „langweilig“ nicht nur um das Wrestling. Wenn ich pures Wrestling will, schaue ich keine WWE oder AEW, sondern Indy-Ligen. Ich schaue WWE oder AEW, weil neben Wrestling auch Entertainment dazu gehört und ein Gulak hat eben soviel Charisma und Mic Skills wie eine weiße Wand. Dasselbe mit Karl Anderson oder Luke Gallows. Ich schlaf einfach ein bei den Typen. Von daher bin ich dankbar, wenn ich diese Leute nicht mehr sehen muss

Vicious sagt:

Edit: Oder wollt ihr mir ernsthaft verkaufen, dass ein Typ, der Powerpoint-Präsentationen (über längeren Zeitraum) als Gimmick hat, unterhaltsam sein soll? Na dann, Feierabend.

Morrison sagt:

Ich vermisse Drew Gulak.

Oliver sagt:

@Vicious

Du weißt schon, dass WWE die Gimmicks vergibt und man sich sowas nicht aussuchen kann?

Michhier sagt:

Jeder der hier erwähnten Wrestler ist, bei richtigen Einsatz, für längere Zeit mindestens obere midcard. Die Frage ist doch dann ehr wieviel ist das wert? 750.000 Dollar im Jahr garantiert?
Den Gegenwert müssen die da auch einbringen und Die Zeit in der wwe das zahlte um andere Ligen kleinzuhalten sind so lange vorbei, bis ginge meint er hat wieder genug Geld für sich.

The Phantom sagt:

Echt schade das Vince Drulak einfach so gehen lässt. Ich habe ihn damals bei 2O5 schon gerne gesehen und das Segment mit Daniel Bryan fand ich auch richtig gut.
Ich hätte mir beide auch WWE Tag Team Champion gut vorstellen können 🤔🙄

Daniel-Liu sagt:

WWE würde selbst die momentan 3 besten „Non Japanese/Mexican“ Wrestler der Welt:

Will Ospreay, Zack Sabre jr. & Kenny Omega, zu absoluten Langweilern verheizen.

Jericho sagt:

@ Daniel schöne Auswahl an Namen und mmn auch völlig korrekt was du da sagst.
Denn wo befinden sich denn die super Athleten wo sind kevin Owen, aj, nakamura, cesaro, riccochet von mir aus andere. Alle samt sind im absoluten nix der Card.

Völlig unter Wert verkauft nein wir bekommen besser mahal strowman vllt ja nochmal big show???? 😀

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/