WWE Friday Night SmackDown #1076 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 03.04.2020 (inkl. Videos & Abstimmung)

04.04.20, von Max "Mantis" Seichert

WWE Friday Night SmackDown #1076
Veranstaltungsort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 03.04.2020
Zuschauer: 0

Michael Cole begrüßt uns vom Kommentatorenpult aus zur letzten Weekly vor „WrestleMania 36“. Der Ringbereich ist mit Leitern geschmückt und im Ring befinden sich sechs Stühle, was bedeutet, dass die heutige Show mit einer neuen Ausgabe von MizTV eröffnet werden soll. Greg Hamilton möchte den Gastgeber The Miz und dessen Tag Team Partner John Morrison vorstellen, jedoch begeben sich The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) zum Ring und versprechen, dass sie sich bei WrestleMania die Tag Team Titel sichern werden. Als sie den Ring betreten, werden sie von Big Es Stimme unterbrochen und The New Day (Big E & Kofi Kingston) erscheinen auf der Stage. Sie widersprechen ihren Lieblingsrivalen. Normalerweise treten sie bei WrestleMania vor 70.000 bis 100.000 Zuschauern auf. Und auch wenn die Umstände in diesem Jahr einzigartig sind, so steht immer noch WrestleMania vor der Tür. Deshalb werden sie sich in die Geschichtsbücher eintragen und erneut Tag Team Champions werden. Als sich die vier Wrestler im Ring verbal weiter hochschaukeln, betreten nun die SmackDown Tag Team Champions John Morrison & The Miz die Bühne.

Sie erklären, dass sie sich an diese Respektlosigkeit bereits gewöhnt haben. Erst mussten sie ihre Titel gegen fünf Teams in der Elimination Chamber verteidigen, nun müssen sie ihre Titel gegen zwei Teams bei WrestleMania aufs Spiel setzen. Doch sie werden an diesen Umständen wachsen und sich wieder einmal durchsetzen, denn sie sind Gewinner. Sie lehnen sich zurück und sehen zu, wie sich ihre Gegner gegenseitig ausschalten. The Usos und The New Day mögen zwar befreundet sein, doch sobald es um die Titel geht, werden sie zu Rivalen, die gegeneinander kämpfen und somit die Drecksarbeit übernehmen werden. Sie als Champions werden dann einfach die Leiter hochklettern und sich ihre Gürtel schnappen. In diesem Moment klettern John Morrison & The Miz die Leitern, die auf der Stage stehen, herauf. The Usos und The New Day begeben sich daher zur Stage und ein Brawl entsteht zwischen den sechs Wrestlern. Zunächst arbeiten die Faces zusammen, doch als Jey Uso aus Versehen Kofi Kingston mit einem Superkick niederstreckt, gehen auch diese beiden Teams aufeinander los. Diese Situation können die Champions nutzen, indem sie ihre Gegner mit Leitern ausschalten. Zum Abschluss posieren sie auf den Leitern.

Michael Cole geht auf die Highlights der heutigen Show ein. So wird sich John Cena zu Bray Wyatts Herausforderung zu einem Firefly Fun House Match äußern. Des Weiteren werden wir heute das „WrestleMania 24“-Match zwischen Shawn Michaels und Ric Flair im Re-Watch sehen. Nach dieser Ankündigung ist der komplette Ringbereich auf wundersame Art und Weise von jeglichen Leitern und Wrestlern befreit und Naomi begibt sich für ihr Match zum Ring. Nach einer Werbepause haben sich Bayley und Sasha Banks am Kommentatorenpult eingefunden.

1. Match
Empty Arena Triple Threat Match
Tamina gewann gegen Naomi und Lacey Evans via Pin gegen Naomi nach einem Superkick, zuvor griff Bayley Naomi an.
Matchzeit: 07:23

Nach dem Match bietet Bayley Tamina einen Handschlag an, den Tamina auch annimmt. Anschließend wird Bayley jedoch mit einem Superkick niedergestreckt. Sasha Banks begibt sich nun ebenfalls in den Ring, um sich um ihre Freundin zu kümmern. Dafür muss sie einen Samoan Drop einstecken.

Backstage wärmt sich Tucker auf, als Mandy Rose vorbeikommt. Man kann die beiden nicht hören, stattdessen wird das Bild, wie in den letzten Wochen auch, durch eine kurze Einblendung gestört. Diesmal sehen wir allerdings auch eine Botschaft mit den Worten „The Truth Will Be Heard“, also „die Wahrheit wird gehört werden“.

Wir werfen nun einen Blick auf Ric Flairs letztes WWE-Match: Der Klassiker bei „WrestleMania 24“ gegen Shawn Michaels.

2. Match
Verliert Ric Flair dieses Match, wird er seine Karriere beenden – Singles Match
Shawn Michaels gewann gegen Ric Flair via Pin nach der Sweet Chin Music.
Matchzeit: 20:23

King Corbins Attacke gegen Elias aus der Vorwoche wird eingespielt. Michael Cole stellt die Frage, ob Elias rechtzeitig für sein Match bei „WrestleMania 36“ gegen King Corbin fit sein wird. Und nachdem man eine Woche lang, nachdem durchsickerte, dass Roman Reigns nicht bei „WrestleMania 36“ auftreten wird, die Show mit dem WWE Universal Championship Match Goldberg vs. Roman Reigns bewarb, gibt man nun in dem von Triple H angekündigten „großartigen Angle“ (KLICK!) mit Hilfe einer einfachen Grafik bekannt, dass Goldberg seine WWE Universal Championship nun gegen Braun Strowman verteidigen wird. Der Name Roman Reigns oder die Gründe für diese Änderung wurden dabei selbstverständlich nicht erwähnt.

Wir sehen Otis, der von Tucker erklärt bekommt, dass er vorhin mit Mandy Rose gesprochen hat. Otis erhält daraufhin eine Nachricht und erklärt, dass er sofort los muss. Tucker beschwert sich darüber, da sein Match gegen Dolph Ziggler als nächstes ansteht und er nun alleine zum Ring muss.

3. Match
Empty Arena Match
Tucker gewann gegen Dolph Ziggler via DQ, nachdem Dolph Ziggler Tucker einen ZigZag auf die Ringtreppe verpasste.
Matchzeit: 09:18

Nach dem Ertönen der Ringglocke möchte Dolph Ziggler Tucker mit der Ringtreppe angreifen. Mandy Rose & Sonya Deville betreten jedoch die Bühne und können schlimmeres verhindern. Otis rennt nun ebenfalls zum Ring und möchte Dolph Ziggler jagen, jedoch sehen wir erneut die „The Truth Will Be Heard“-Grafik und ein nicht identifizierbarer Hacker, welcher vor mehreren Bildschirmen sitzt, erklärt, dass er versprochen hat, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Es werden nun Aufzeichnungen von Überwachungskameras eingespielt. Eine Kamera befand sich in der Umkleide von Mandy Rose & Sonya Deville (was offenbar niemanden störte). Dort ist zu sehen, wie Sonya Deville am Valentinstag die Nachricht, dass sich Mandy Rose angeblich verspätet, von Mandys Handy verschickte und somit dafür sorgte, dass das Date mit Otis platzt. Eine weitere Kamera konnte aufzeichnen, wie sich Sonya und Dolph Ziggler am Valentinstag über Mandy und das Date unterhalten. Mandy Rose zeigt sich schockiert über diese Neuigkeiten und verschwindet im Backstagebereich. Sonya folgt ihrer (ehemaligen?) Freundin. Otis möchte sich derweil Dolph Ziggler schnappen, doch der kann letztendlich auch im Backstagebereich flüchten, weshalb sich Otis um seinen Freund Tucker kümmert.

WWE Intercontinental Champion Sami Zayn begibt sich für das nächste Match zum Kommentatorenpult.

4. Match
Empty Arena Match
Daniel Bryan (w/ Drew Gulak) gewann gegen Shinsuke Nakamura (w/ Cesaro) via DQ, nachdem Cesaro Daniel Bryan attackierte.
Matchzeit: 11:44

Cesaro und Drew Gulak gehen nach dem Match aufeinander los. Gulak kann den GuLock ansetzen, wird aber nach wenigen Sekunden von Cesaro abgeworfen. Daraufhin will Daniel Bryan einen Suicide Dive gegen Cesaro zeigen, doch dieser kann Bryan abfangen und auf das Kommentatorenpult werfen. Nun mischen sich auch Shinsuke Nakamura & Sami Zayn ein und gehen auf Bryan und Gulak los. Im Ring muss Bryan den Neutralizer, den Kinshasa und zum Abschluss den Helluva Kick einstecken.

Zum Abschluss der Show begibt sich John Cena zum Ring, um auf Bray Wyatts Herausforderung zu antworten. Vor einem Monat, so Cena, kündigte die WWE an, weiterzumachen und ihre Shows im Performance Center abzuhalten. Daraufhin fragte sich jeder, was wirklich passieren wird. Cena erklärt, dass es ein paar „Meeh“-Momente und ein paar großartige Momente gab, doch insgesamt zeichnet sich die aktuelle Phase durch Unsicherheit aus. John erklärt, dass die WrestleMania-Ausstrahlung der meistgeschaute Broadcast in der WWE-Geschichte sein wird. Und zum ersten Mal weiß wirklich niemand, was passieren wird. Er wurde zum Beispiel zu einem Firefly Fun House Match eingeladen und hat keine Ahnung, was hinter dieser Matchart steckt. Vermutlich weiß noch nicht mal Bray Wyatt, was genau ein Firefly Fun House Match ist. Doch diese Unsicherheit ist genau das, was „The Fiend“ will. Denn Unsicherheit führt zu Angst, Angst zu Panik und Panik zum Kollaps.

„The Fiend“ hat die WWE mit Unsicherheit, Angst und Panik dominiert. Und nun stehen wir kurz vor WrestleMania, starren der Unsicherheit in die Augen und fragen uns, was als nächstes passiert. John Cena wird nicht in Panik geraten und hat keine Angst. Er wird Bray Wyatt sqaushen und das beenden, was er vor sechs Jahren angefangen hat. Er akzeptiert Bray Wyatts Herausforderung mit einem Lächeln. Plötzlich tauchen hinter der Ringabsperrung die Figuren aus dem Firefly Fun House auf, welche John Cena darauf hinweisen, dass „er“ hier ist. Die Lichter im Performance Center gehen kurzzeitig aus und „The Fiend“ steht auf Triple Hs Aussichtsplattform. Die beiden liefern sich einen Staredown, bis plötzlich Bray Wyatt hinter John Cena auftaucht und „Let me in!“ ruft. Es lebe die Macht der aufgezeichneten Shows. Die Lampen flackern erneut und John Cena steht verwirrt und alleine im Ring. Mit diesen Bildern endet SmackDown.

Fallout:

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png

HIER könnt Ihr im Board abstimmen, wie Ihr die Show fandet! KLICK!




12 Antworten auf „WWE Friday Night SmackDown #1076 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 03.04.2020 (inkl. Videos & Abstimmung)“

DDP81 sagt:

Ein „kleiner Momentpush“ für Cesaro^^…. schade, dass es nur ein Moment ist….

Batg sagt:

Liest sich eigentlich ganz interessant. Aber was ist mit Reigns vs Goldberg? Dachte es gibt ne Story, warum Reigns nicht antritt

Warlock sagt:

Super Aufbau vom Kampf Goldberg vs Strowman. So gehört ein Kampf aufgebaut. Da hat HHH alles gehalten was er angekündigt hat. Oh man was für ein Witz.

Part_timer sagt:

Schwierige Zeiten 😅
Trotzdem schlägt keiner eine Promo vom Altmeister Cena schade das er sich für den Fiend hinlegen muss um das lächerliche match vom fiend vs Goldberg auszumerzen

flo sagt:

Riesen Angle mit Reigns
RIP WWE

Bunta666 sagt:

Gibt es…da noch andere Videos, von besagter umkleide?

Don Corleone sagt:

Der SmackDown ME wird mit einem Einspieler aufgebaut. Unfassbar….
Ich kann schon nicht mehr lachen…

Unfassbar traurig. Ich wollte heute Nacht eigentlich Wrestlemania schauen. Aber nein, einfach nur NEIN!!

Wayne sagt:

Da hat Nase also einfach mal gelogen um Leute zum Einschalten zu bewegen. Wow…

Polstar sagt:

Findet noch jemand, dass Sami inzwischen so aussieht wie Fidel Castro? 🙂

Wayne sagt:

„Bunta666 sagt:
4. April 2020 um 12:59 Uhr
Gibt es…da noch andere Videos, von besagter umkleide?“

Asking the real questions 😎

Gando sagt:

Meine Güte, ich verstehe die WWE echt nicht mehr. Strowman und Reigns haben doch eine Vergangenheit. Einfach aufgreifen und als Erklärung nutzen und Strowman fertigt dann Reigns brutal ab. Ist das denn so schwer?!?!

Bin auch schon länger dabei und verfolge WWE mittlerweile nur noch nebenbei.
Trotzdem muss ich sagen, dass ich mich auf Wrestlemania gefreut habe. Man kann jetzt echt viel machen, insbesondere in den aufgezeichneten Matches mit Special Affects usw.

Und dann so ein Aufbau? Oh Gott. Schon ist meine Freude dahin 🥺😳🙄😴

Sobel sagt:

Wow. Einfach nur wow. Die Matches waren für die Umstände ja sogar ganz OK! Aber die GRRRROOOßE Ankündigung zum neuen Goldberg-Gegner?? Kubikfail. Und damit bin ich mir recht sicher, dass Goldi den Titel weiter aus den Shows fernhalten wird. Wie schon oft gesagt: ein Top-Titel muss immer absent sein… Falls dann bis zum SuSl wieder Normalität eingekehrt ist, darf sich Reigns da dann den Titel von Billy Boy holen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/