Impact Wrestling „TNA: One Night Only“ Ergebnisse & Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 31.03.2020 (inkl. Videos)

01.04.20, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: IMPACT Wrestling

Impact Wrestling „TNA: One Night Only“ (Tapings: 06.03.2020)
Ort: Coca-Cola Roxy in Atlanta, Georgia, USA
Erstausstrahlung: 31. März 2020

Nach dem klassischen TNA-Opening und wir werfen einen Blick auf die Geschichte von Total Nonstop Action, bevor uns die heutigen Kommentatoren Dave Penzer und Scott D’Amore zur heutigen Show begrüßen.

1. Match
Singles Match
Hernandez gewann gegen Chase Stevens via Pin nach einem Border Toss.
Matchzeit: 02:10

Ein Video-Package beleuchtet die TNA-Knockouts. Sie sprechen über das Knockouts Gauntlet, welches eigentlich beim „TNA: There’s No Place Like Home“-Special am „WrestleMania 36“-Wochenende stattfinden sollte, und fragen sich, wer wohl an diesem Match teilnehmen wird.

Anschließend blicken wir auf die Geschichte des Ultimate X Matches, bevor Jimmy Jacobs im Anschluss Ace Austin zum Interview bei sich hat. Er kündigt an, dass er alles tun wird, um bei „TNA: There’s No Place Like Home“ (Anm. der Redaktion: Die Show findet nicht statt.) im Ultimate X Match seine X-Division Championship erfolgreich zu verteidigen.

2. Match
Tag Team Match
Manik & Suicide gewannen gegen Johnny Swinger & Kid Kash via Pin durch Suicide nach einer Swanton Bomb.
Matchzeit: 06:00

Ein Video bringt uns die Regeln des King of the Mountain Matches näher. Mit dabei der Running Gag, dass im Grunde niemand die Regeln des Matches weiß.

Scott Steiner kommt für eine Promo heraus und erklärt, dass er sich eine TNA-Show natürlich nicht entgehen lassen wollte. Er gibt bekannt, dass er bei „TNA: There’s No Place Like Home“ gemeinsam mit Petey Williams als Team antreten wird und rechnet uns in seiner kultigen Manier vor, warum sie eine 144-prozentige Siegchance haben. Unterbrochen wird er anschließend von Joey Ryan, welcher sagt, dass Scott Steiner ebenso wie TNA längst hätte gecancelt werden sollen. Er will Scott Steiner eine zweite Chance geben und schlägt vor, dass dieser sich fortan Big Proper Pump nennen sollte. Für diese Idee fängt sich Ryan eine Clothesline von Steiner ein.

Raven spricht im nächsten Video darüber, wie das „Raven’s Clockwork Orange House of Fun“ entstand.

3. Match
Singles Match
Rhino gewann gegen Madman Fulton via DQ nachdem die Crists eingegriffen hatten.
Matchzeit: 04:00

Tommy Dreamer kommt hinzu und macht den Save, aber oVe können zu dritt die Oberhand gewinnen. Die Lichter gehen aus und als es wieder hell wird, steht Raven im Ring. Er kann die Heels in die Flucht schlagen und hilft im Anschluss Tommy Dreamer auf die Beine. Nach einer Umarmung schlägt Raven aber auf Dreamer ein, bevor er wieder verschwindet. Dies erlaubt es Madman Fulton, Dave Crist & Jake Crist, weiter auf Tommy Dreamer & Rhino einzuschlagen. Suicide & Manik machen den Save, aber auch Kid Kash, Chase Stevens & Johnny Swinger kommen heraus und drehen das Blatt für die Heels wieder. Letztlich kommt auch Hernandez herausgestürmt und ihm gelingt es, den Ring zu säubern. Mit einem Air Mexico von Hernandez über das oberste Seil auf die sich außerhalb des Rings prügelten Wrestler findet das Special sein Ende.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/