WWE NXT on USA Network #525 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 25.03.2020 (inkl. Videos und Abstimmung)

26.03.20, von Marko "Killcobain" Welzenbach

WWE NXT on USA Network #525
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 25. März 2020

Nachdem NXT in der letzten Woche in einem abgewandelten Format lief, sind heute wieder Matches zu sehen.

Die heutige Episode beginnt mit einem kurzen Einspieler, der die Fehde zwischen Tomasso Ciampa und Johnny Gargano beleuchtet.

Nach diesem Video begrüßen uns die Kommentatoren Mauro Ronallo & Todd Philipps und verkünden sogleich, dass alle für NXT Takeover Tampa geplanten Matches, ab dem 1.April bei NXT auf dem USA Network ausgetragen werden. Zudem wird Triple H später ein paar Worte an Ciampa und Gargano richten, nachdem die Lage zwischen beiden vor zwei Wochen eskalierte.

1. Match
Singles Match
Tyler Breeze gewann gegen Austin Theory via Pin nach dem Beauty Shot.
Matchzeit: 13:30

Todd Philipps kündigt, begleitet von einem Videopackage, an, dass Adam Cole später eine „besondere Nachricht“ für die Fans habe.

2. Match
Singles Match
Killian Dain gewann gegen Tehuti Miles via Pin nach der Vader Bomb.
Matchzeit: 03:20

3. Match
Singles Match
Cameron Grimes gewann gegen Tony Nese via Pin nach dem Cave In Double Stomp.
Matchzeit: 05:35

Nach der Werbeunterbrechung soll es nun zu dem Match Aliyah gegen Xia Li kommen, doch als Letztere zum Ring kommen soll, wird in den Backstagebereich geschaltet. Dort sieht man eine Xia Li, die sich ihren Knöchel hält. Der Ringsprecher sagt, NXT General Manager William Regal habe ihm gesagt Xia Li bekäme keine Ringfreigabe, stattdessen wird die Rückkehrerin Io Shirai gegen Aliyah antreten.

4. Match
#1 Contendership Ladder Match Qualifikation – Singles Match
Io Shirai gewann gegen Aliyah via Pin nach dem Moonsault.
Matchzeit: 01:20

Ein kurzes Video, in dem Dexter Lumis zu sehen ist, wird nach der Werbung abgespielt.

NXT North American Champion Keith Lee kommt jetzt zum Ring und wird auf den Vorfall mit Dominik Dijakovic und Damien Priest angesprochen. Lee führt aus, dass er Dominik Dijakovic eine Entschuldigung schulde, welcher auch gleich zum Ring kommt. Dijakovic sagt, dass ihm Lee´s Entschuldigung egal sei, da Keith ihn attackiert hat. Sein Ziel sei die NXT North American Championship. Nun kommt auch Damien Priest heraus und erklärt, ebenso hinter dem Titel her zu sein. Das Segment endet mit einem wutentbrannten Dominik Dijakovic, der beide Kontrahenten ausschaltet.

Adam Cole meldet sich via Videobotschaft aus dem Urlaub. Er zählt seine Erfolge auf und macht Velveteen Dream ein Angebot. Sollte dieser es schaffen Bobby Fish zu besiegen, so erhält er eine Chance auf Cole´s NXT Championship.

5. Match
Tag Team Match
Oney Lorcan & Danny Burch gewannen gegen Shane Thorne & Brendan Vink via Submission.
Matchzeit: 03:30

6. Match
#1 Contendership Ladder Match Qualifikation – Singles Match
Candice LeRae gewann gegen Kayden Carter via Submission im GargaNo Escape.
Matchzeit: 04:30

7. Match
Singles Match
Matt Riddle gewann gegen Roderick Strong via Pin nach dem Bro-Derek.
Matchzeit: 11:00

Nach dem Match stürmen zwei Männer in den Ring und attackieren Riddle. Nun kommt Malcolm Bives heraus und richtet sich an Riddle, der keine Hilfe habe, da sein Tag Team Partner Pete Dunn nicht anwesend ist. Er stellt die beiden Angreifer als die Zukunft der NXT Tag Team Division vor.

Für nächste Woche wird ein Triple Tread Match zwischen Keith Lee, Dominik Dijakovic und Damien Priest um die NXT North American Championship angekündigt. Triple H steht im Ring und will auf die Rivalität zwischen Tomasso Ciampa und Johnny Gargano zu sprechen kommen, doch wird von Ciampa unterbrochen. Dieser fordert, dass Gargano herauskommt, doch Triple H möchte erst dass Ciampa nicht körperlich wird.

Auch Johnny Gargano kommt heraus und liefert sich ein Wortgefecht mit Triple H. HHH sagt, er verstehe beide sehr gut, da er mit Shawn Michaels das Selbe durchgemacht habe. Ciampa sagt, dass sie beide Wissen dass es dabei nur um eines geht: Wer ist das Gesicht von NXT? Da beide keine große Bühne wollen, wird Triple H eine Leere Halle mit einem Ring als Austragungsort für das 1 gegen 1 von Ciampa und Gargano in zwei Wochen, ausfindig machen.

Plötzlich geht das Licht aus und ein kryptischer Videoeinspieler wird gezeigt, in welchem Killer Kross zu sehen ist. Mit diesen Szenen geht die Show off-air.

Fallout:

HIER könnt Ihr in unserem Board darüber abstimmen, wie Ihr die Show fandet! KLICK!




8 Antworten auf „WWE NXT on USA Network #525 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 25.03.2020 (inkl. Videos und Abstimmung)“

Bra- & Panties-Fan sagt:

Mir fehlt echt jegliches Verständnis zur Fehde von Ciampa und Gargano. Erst Freunde, dann Feinde, dann im Main Roster Freunde, dann Ciampa verletzt, dann Rückkehr, nun wieder Feinde. Diese Fehde nervt nur noch. Zudem sehe ich keine, obwohl beide Titelträger waren, einen zukünftigen Main Eventer in den Hauptrostern, was zumindest Ciampa zumindest auch nicht will.

Tag 9 der Quarantäne: Mein Alter-Ego Arne ist am Virus gestorben. Wir werden ihn sehr vermissen.

Booker Stylez sagt:

Aktuell hängt NXT echt irgendwie in der Luft. Mir fehlen auch die Alleinstellungsmerkmale der Wrestler. Typen wie Gargano, Adam Cole oder generell ganz UE sind so austauschbar. Gargano ist zwar ein hervorragender Wrestler, aber dafür hat er meine Ansicht nach kaum Charisma. Er kann lediglich als Underdog glänzen.

Das einzig positive für NXT ist aktuell, dass ich Keinen sehe, der es im Main Roster zum Main Eventer schaffen könnte. Am ehesten noch Ciampa, denn ich persönlich echt gerne sehe, aber der möchte ja nicht. Ansonsten gehört sicherlich Velveteen Dream ein Teil der Zukunft. Für mich hat der Kerl Charsima ohne Ende, fraglich ist nur ob er vom Main Roster Publikum so angenommen wird mit seinem Auftreten, ich persönlich hoffe es sehr.

Liv Morgen sagt:

@Bra & Panties-Fan

oh schade,dann müssen wir uns jetzt auf so einen langen Namen einschießen…

Schau dein AEW und sei ruhig!

Bra- & Panties-Fan sagt:

Eine Steigerung gegenüber der Vorwochen. War ganz OK. Weiter so.

danielo sagt:

Das mit Killer Kross ist ja mal sowas von langweilig und unnötig gemacht.

TripleH hat übrigens auch ordentlich an Muskelmasse abgebaut.

#Hate on me sagt:

Liest sich nicht wirklich spannend und ich bin froh, dass ich lieber die Alternative bevorzugt habe.

#Hate on me

Sobel sagt:

Rein Match-technisch eine gute Ausgabe, allerdings waren die Matches an sich relativ bedeutungslos. Liegt wohl daran, dass der Aufbau für TakeOver jetzt abgewürgt wurde und man sich jetzt erst neu formieren muss.
Die Fehde Gargano-Ciampa geht mir auch nur noch massiv auf der Sack. Die beiden Möchtegern-Götter bei NXT. Pah! Da gibt es deutlich bessere Performer als die zwei! Hoffentlich, hoffentlich ist der Zauber in zwei Wochen vorbei und es gibt wieder gescheite Storylines.

DDP81 sagt:

Was habt ihr denn mit euren Hauptroster? Wer ist denn generell bei RAW und Smackdown interessant aktuell und in den letzten 2 oder 3 Jahren? Jungs wie Gargano, Tomasso oder die UE würden dort maximal nen kurzen Run bekommen und dann in die Bedeutungslosigkeit verschwinden. Größere junge wie Keith Lee hätten vllt einige Wochen mehr, aber interessant werden diese auch nicht werden, wenn dort das Booking nicht zu 99% geändert wird…

Das ist übrigens aktuell auch ein NXT prob. Man hat vllt 5 mit cross bald vllt 6 richtige uppercard, dann vllt 8 midcarder die oben angreifen können aber da es schon fast alle Konstellationen gab, ist man gerade so ideenlos, dass man sowas wie Gargano vs TC erneut bringt, für Balor hat man Null Plan, daher will man Walter importieren, was ich dann wiederum gut finde… man hat gerade das prob, dass einen die Ideen ausgegangen sind.
In den Jahren 97-99 sind auch immer die selben 8-vllt 10 Wrestler im der WWE Champ gewesen, auch danach vor dem Split gab ich so eine Anzahl und der Titel wechselte trotzdem im Jahr 3 x oder mehr, immer unter den gleichen Jungs aber es war selten langweilig, da das Booking gut war. Erst 2004 fing man wieder an Leuten den Titel 200 Tage oder länger zu geben. Man kann also mit einer übersichtlichen Anzahl von Akteuren auch lange Zeit action und interessante Storys entwickeln.
Und da das die erste Durststrecke vom jüngeren NXT ist, bin ich guter Hoffnung, dass sich das schnell wieder gibt.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com