Matt Hardy darf auch für NJPW in den Ring steigen und zeigt Interesse an einem Match bei „WrestleKingdom“ – Weitere „AEW Dynamite“-Ausgaben verschoben – Vorschau auf „AEW Dynamite“: Brodie Lee steigt erstmals in den Ring

25.03.20, von Jens "JME" Meyer

– Auch Nachfrage eines Fans bestätigte Matt Hardy vor einigen Tagen auf Twitter, dass es ihm sein AEW-Vertrag erlauben würde, auch für New Japan Pro Wrestling in den Ring zu steigen. Er besitzt also eine ähnliche Klausel wie bereits Chris Jericho, Jon Moxley und Kenny Omega. Der 45-jährige bestätigte bei dieser Gelegenheit auch, dass er sehr gerne die Möglichkeit wahrnehmen würde, einmal bei NJPW’s „WrestleKingdom“ im Tokyo Dome zu performen.

– AEW hat nun weitere „AEW Dynamite“-Ausgaben verschoben. So werden auch die Ausgaben vom 22. April, 29. April, 06. Mai und 13. Mai nicht wie geplant in Philadelphia, Houston, New Orleans und Albuquerque stattfinden. Man hat für besagte Städte bereits Nachholtermine im Juli, November und Dezember angekündigt, an den bisherigen Terminen wird man, insofern möglich, aber weiter im Daily’s Place in Jacksonville ohne Zuschauer aufzeichnen.

– In der kommenden Nacht geht im Daily’s Place in Jacksonville, Florida die nächste Ausgabe von „AEW Dynamite“ über die Bühne. Nach Kenny Omega vs. Sammy Guevara um die AAA Mega Championship, Cody vs. Jimmy Havoc, sowie einer One-on-One Konfrontation zwischen Chris Jericho und Matt Hardy, wurde mittlerweile auch bekannt gegeben, dass Brodie Lee heute Nacht sein erstes Match für AEW bestreiten wird. Sein Gegner ist aber noch unbekannt. Cody Rhodes wird heute Nacht als Gastkommentator tätig sein.

All Elite Wrestling Dynamite #25
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 25. März 2020

AAA Mega Championship
Singles Match
Kenny Omega (c) vs. Sammy Guevara

Singles Match
Cody vs. Jimmy Havoc

Singles Match
Brodie Lee vs. TBA

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Eine One-on-One Konfrontation zwischen Chris Jericho und Matt Hardy.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “Matt Hardy darf auch für NJPW in den Ring steigen und zeigt Interesse an einem Match bei „WrestleKingdom“ – Weitere „AEW Dynamite“-Ausgaben verschoben – Vorschau auf „AEW Dynamite“: Brodie Lee steigt erstmals in den Ring”

  1. #Hate on me sagt:

    YES it’s Wednesday Night Dynamite BABY!

    Ich kann’s kaum erwarten. Glaub mir, wenn ich sage das ich mich wie ein Schnitzel freue 😀

    AEW ROCKS

    #Hate on me

  2. Paul sagt:

    Ich glaube nicht das Hardy viele Matches bei NJPW worken wird.
    Der nicht gut genug, weder im Ring noch dieses dämliche Gimmick.

  3. Wayne sagt:

    Klar würde Hardy gerne mal bei Wrestle Kingdom antreten, welcher Wrestler würde das nicht? Aber so sehr ich Hardy mag, ich sags wie es ist: NJPW braucht ihn nicht, erst recht nicht in einem (Singles) Match bei WK

  4. DDP81 sagt:

    @Paul und du nicht gut genug in deutscher Sprache ?

    Seine Zeit im Ring ist definitiv vorbei, zumindest für ganz oben. Sein Gimmick ist aber klasse, alles Geschmackssache, dämlich mag es deiner Meinung nach sein. Deine ist aber auch nur eine von vielen…

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/