Impact Wrestling #818 Ergebnisse & Bericht aus Las Vegas, Nevada, USA vom 24.03.2020 (inkl. Videos)

25.03.20, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Impact Wrestling #818 (Tapings: 09.02.2020)
Ort: Sam’s Town in Las Vegas, Nevada, USA
Erstausstrahlung: 24. März 2020

1. Match
8 Way Match – X-Division Title #1 Contendership
Willie Mack gewann gegen Acey Romero, Chris Bey, Jake Deaner, Daga, Jake Crist, Rohit Raju und Trey Miguel via Pin an Cody Deaner nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 10:55

Im Backstagebereich hypt Dave Crist seinen oVe-Partner Madman Fulton auf das Match gegen Rhino & Sabu. Jake Crist kommt hinzu und sagt, dass sie wieder auf die richtige Spur kommen müssen. Im Anschluss diskutieren die beiden Crist-Brüder darüber, ob Sami Callihan sie auf die Probe stellt.

2. Match
Singles Match
Moose gewann gegen Chase Stevens via Pin nach dem No Jackhammer Needed.
Matchzeit: 01:35

Scott D’Amore kommt heraus und sagt, dass Moose als „Mr. Impact Wrestling“ nicht begeistert davon sei, dass die Company TNA für eine Nacht zurückbringt. Aber wenn er glaube, dass TNA tot ist, dann täusche er sich. Nach diesen Worten taucht Suicide hinter Moose auf und attackiert diesen.

Rosemary sitzt an einer Bar und spricht darüber, dass sie zwei Jahre auf Rache ausgewesen ist. Nun sei sie innerlich leer. Sie sieht Raven und begibt sich zum ihm. Er sagt ihr, dass Rache auf ewig weilt.

Im Backstagebereich erhält Willie Mack von Ace Austin und Reno SCUM (Adam Thornstowe & Luster The Legend) Glückwünsche zu seinem Sieg. Er sagt, dass er Austin und seine Kopfspielchen kennt. Daher lässt er es nicht zu, dass Austin ihm näher kommt. Plötzlich kommt Jonny Swinger hinzu und gratuliert ihm ebenfalls. Er sagt, dass die Fans Mack vs. Swinger um den Titel sehen wollen.

3. Match
Tag Team Match
Reno SCUM (Adam Thornstowe & Luster The Legend) gewannen gegen The Rascalz (Dezmon Xavier & Zachary Wentz) via Pin an Dezmond Xavier durch Adam Thornstowe nach einem Double Foot Stomp.
Matchzeit: 04:35

In der nächsten Woche wird Impact eine Special-Episode zum Thema „TNA“ ausstrahlen. Bei „Turning Back the Clock“ werden wir einige Stars aus vergangenen Zeiten zu Gesicht bekommen.

Eine Vignette beleuchtet die neue Gruppierung Cancel Culture (Joey Ryan, Rob Van Dam & Katie Forbes). Ryan verspricht, dass er Cody Deaner erledigen wird. Als Nächstes wird dann ein Video der Deaners eingespielt. Sie sprechen über die Shows, die abgesagt wurden. Cody Deaner versteht nicht ganz, weshalb Ryan ihn „canceln“ will.

Sami Callihan unterbricht die Übertragung und spricht darüber, weshalb er zurückgekommen ist, um Ken Shamrock zu attackieren. Dies war nur ein Teil seines Planes, um die Company zu übernehmen. Alles beginnt mit Shamrock.

4. Match
Tag Team Match – Old School Rules
Rhino & Sabu gewannen gegen oVe (Dave Crist & Madman Fulton) via Pin an Dave Crist durch Rhino nach dem Gore.
Matchzeit: 08:00

Su Yung durchsucht den Undead Realm und trifft letztlich auf Jessicka Havoc und Father James Mitchell. Havoc schnappt sich eine Waffe, aber Yung kann sie mit einer Machete abwehren. Yung würgt Havoc mit ihrer Schlinge, aus dem Nichts taucht aber der „Gimp“ von Mitchell auf und attackiert sie mit einem Baseballschläger. Bevor er ihr den „Gnadenstoß“ versetzen kann, bringt Yung ihn um, indem sie seinen Hals mit der Machete durchschneidet.

Nun will Yung auch Mitchell töten, doch Havoc funkt dazwischen. Yung kann nach einem kleinen Brawl die Mandible Claw ansetzen und möchte nun Havoc mit einem Dolch erstechen, allerdings kann Mitchell sie stoppen. Mitchell sagt, dass Su Yung gewonnen hat und sie bei ihm bleiben kann. Allerdings habe er die Schnauze voll von ihr und Havoc und befiehlt seinen Lakeien, beide Damen auszuschalten. Am Ende werden Havoc und Yung in die „Wüste“ des Undead Realm gebracht.

5. Match
Tag Team Match
Michael Elgin & Taya Valkyrie gewannen gegen Eddie Edwards & Tessa Blanchard via Pin an Eddie Edwards durch Michael Elgin nach der Elgin Bomb.
Matchzeit: 18:00

Zum Abschluss der Show wird gezeigt, wie Su Yung und Jessicka Havoc durch die Wüste wandern, bis Rosemary dazukommt. Sie schließt Frieden mit den Beiden und sagt, dass sie ein Trio gründen könnten. Sie kehren in den Undead Realm zurück und begeben sich zu James Mitchell. Dieser versucht sich mit Worten aus der Situation zu befreien, da Yung ihn mit dem Dolch erstechen will. Havoc kann sie jedoch stoppen und ist am Ende selbst diejenige, die ihn ersticht. In den letzten Sekunden seines Lebens sieht er einige Bilder, darunter eines, auf dem eine Katze und Abyss zu sehen sind. Mitchell kommentiert dies süffisant mit „Who booked this Shit“. Damit endet die Ausgabe.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com