AEW verschiebt „Blood & Guts“ auf unbestimmte Zeit – Weiteres Match für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt – Talente und Mitarbeiter*innen werden auf mögliche Corona-Symptome getestet

22.03.20, von Jens "JME" Meyer

– Was bereits einige Tage gemunkelt wurde, ist mittlerweile auch offiziell: Das „Blood & Guts“-Special mit dem gleichnamigen Match wird nicht in der kommenden Woche stattfinden sondern auf unbestimmte Zeit verschoben. AEW President & CEO Tony Khan erklärte in den Sozialen Medien, dass die Umstände und Zeit nicht passen und man die geplante Card deshalb aufschieben wird. Sobald der richtige Zeitpunkt gekommen und die Umstände es möglich machen, wird „Blood & Guts“ über die Bühne gehen. Dennoch wird es nächste Woche eine Live-Ausgabe von „AEW Dynamite“ geben, für diese wurde im Rahmen des Statements eine One-on-One Konfrontation zwischen Chris Jericho und Neuverpflichtung Matt Hardy angekündigt.

Nachfolgend das komplette Statement:

Our goal every week with AEW Dynamite on TNT is to produce great shows for our fans, and I believe we do. We felt especially motivated to serve our audience this past Wednesday night given what the entire world is coping with, and hopefully we gave them a well-deserved escape during these trying times.

Everyone at AEW is very proud of what we delivered and humbled by the response and the kind words we’ve received from fans and partners throughout the world. Thank you!

We plan to continue answering that calling with live weekly shows every Wednesday night on TNT, but the time and circumstances aren’t right for the card we had planned next week for Blood and Guts.

That show will happen when the time is right, but what you can count on instead this coming Wednesday night is a great live episode of AEW Dynamite featuring Chris Jericho confronting Matt Hardy, face-to-face, one-on-one, for the first time ever and a tremendous night of wrestling action.

In the meantime, until AEW Dynamite this Wednesday night, please follow us via social media and please be safe and smart so we can get back to seeing you all on the road as soon as possible. Thank you for making this all possible for everyone here at AEW, it’s a dream come true to be able to do these shows for all of you.

– Derweil wurde mit der Paarung Cody vs. Jimmy Havoc ein weiteres Match für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt.

All Elite Wrestling Dynamite #25
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 25. März 2020

Lumberjack Match
Wardlow vs. Luchasaurus

Parkin Lot Street Fight
Best Friends (Trent & Chuck Taylor) vs. The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Rey Fenix)

Singles Match
Cody vs. Jimmy Havoc

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Eine One-on-One Konfronatation zwischen Chris Jericho und Matt Hardy.

– Ähnlich wie WWE testete auch AEW alle Talente und Mitarbeiter am vergangenen Mittwoch, bevor sie ins Daily’s Place in Jacksonville gelassen wurden. Weder AEW noch WWE führen aber direkte Tests auf das Coronavirus durch, vielmehr testen Mediziner auf mögliche Symptome, zum Beispiel die Körpertemperatur. Außerdem wurden vor der Show die Wrestler*innen nur in Gruppen in den Ring gelassen, wo sie ihre Matches durchgehen konnten. Auch zum Catering und in den Promo-Bereich durften alle nur in kleinen Gruppen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




3 Antworten auf „AEW verschiebt „Blood & Guts“ auf unbestimmte Zeit – Weiteres Match für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt – Talente und Mitarbeiter*innen werden auf mögliche Corona-Symptome getestet“

DDP81 sagt:

Matt vs Jericho am Mic bestimmt der Wahnsinn, im Ring muss es nicht mehr sein…

Havoc das erste mal bei Dynamite seit dem Vorfall…

karhi83 sagt:

ich finde es gut dass medizinische Vorkehrungen getroffen werden aber wir wissen ja auch dass man das virus auch ohne Symptome in sich tragen kann daher finde ich nicht gut dass die sportler nicht speziell auf Corona getestet werden und die kleine grüppchen bildung sollte man auch verbieten haaben den die Amis nichts dazugelernt??

#Hate on me sagt:

Schade, aber vielleicht ist es auch besser so denn mit Crowd wird das Event eine Bombe!

Ich freue mich dennoch wie Bolle ^^ AEW ROCKS

#Hate on me

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com