Matt Hardy spricht über seinen Abschied von WWE – Neue Anweisung für WWE-Referees – „WrestleMania 36“-Tapings schon kommende Woche

22.03.20, von David "VidDaP" Parke

Quelle: Mike Kalasnik, Matt Hardy as 'Broken' Matt Hardy in January 2017, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Matt Hardy debütierte bekanntlich während der letzten AEW Dynamite Ausgabe und präsentierte sich als letztes Teammitglied von The Elite für das kommende „Blood & Guts“ Match. Zudem war er Gast bei der neuesten Ausgabe des „Talk Is Jericho“-Podcasts und sprach unter anderem darüber, wie Vince McMahon die älteren Superstars sieht:

„Es ist frustrierend. Jeder geht optimistisch zur WWE, will etwas erreichen, aber es ist frustrierend. Und wenn du etwas älter bist, […] hält er dich für alt. Er will sogar selbst nicht mehr auftreten, weil er alt ist. Niemand will eine alte Person sehen.“

Jericho hat auch schon darüber gesprochen, wie das Booking der WWE der AEW weiterhilft und bringt dabei Vergleiche mit einer Vergangenheit auf, aus der die WWE nicht gelernt habe. Er vergleicht die AEW mit der Zeit, in der Hulk Hogan, Randy Savage und andere Superstars die WWE verließen und zur WCW wechselten. Athleten wie Hardy oder auch Jericho hätten trotz ihres Alters immer noch gut und gerne zehn Jahre, in denen sie aktiv sein können, wenn man mit den physischen Belastungen vernünftig umgeht und dabei kreativ ist.

Des Weiteren sprach Hardy über sein Gimmick: „Ich präsentierte Idee nach Idee nach Idee, aber Feedback bekam ich nie. Dann kamen die Vertragsgespräche, bei denen es nur darum ging, mich weiter bei der WWE zu halten. Dabei lehnte ich Geld ab, wirklich viel Geld. Aber ich wollte eine große Rolle im TV und ich denke nicht, dass Vince mich in dieser Rolle sah.“

Daraufhin war für Matt Hardy klar, dass er die WWE verlassen würde. Viele Leute, unter anderem auch Triple H, versuchten, ihn zum Bleiben zu überreden. Hardy ging davon aus, dass er mehr Möglichkeiten bekommen hätte, wenn Triple H die Kontrolle über die kreative Ausrichtung hätte. „Ich habe allen gesagt, was ich möchte und was ich erwarte, wenn ich meinen Vertrag verlängere. […] Tage nach meinem Abschied sprach ich mit Triple H. Ich denke, wenn er an der Spitze wäre, hätte ich eine sehr viel größere Möglichkeit gehabt, das zu tun, was ich wollte, aber es ist, wie es ist. […] Ich habe nicht verlängert, weil ich nicht nur Woche für Woche meinen Gehaltsscheck haben möchte. Ich möchte genießen, was ich mache. Ich möchte rausgehen, und ich möchte Spaß haben. Ich möchte aufgeregt sein.“

– WWE Referee Charles Robinson verriet im „Prime Time“ Podcast von Sean Mooney (früherer Kommentator der WWF), dass Vince McMahon den Ringrichtern neue Anweisungen erteilte. So sollen die Wrestler in Zukunft, sollten sie außerhalb des Rings nicht auf den 10-Count hören, ausgezählt werden. Vince scheint dabei wohl nicht besorgt zu sein, dass Matches anders enden könnten als gebookt. Bisher waren die Referees dazu angehalten, den Count nach 8 deutlich langsamer von statten gehen zu lassen, wenn klar war, dass es mit einer rechtzeitigen Rückkehr in den Ring eng werden könnte. Dies war Vince wohl teilweise zu offensichtlich für die Zuschauer, weshalb er dies von den Ringrichtern anders gehandhabt sehen will.

– Wir berichteten ja bereits darüber, dass WWE einen Taping-Marathon im Performance Center plant und mittlerweile ist bekannt, dass tatsächlich auch „WrestleMania 36“ in diesem Jahr aufgezeichnet wird. Wie der PWInsider berichtet, sind die Tapings für die größte WWE-Show des Jahres für den kommenden Mittwoch und Donnerstag geplant. Nachdem man gestern bereits die Smackdown-Ausgaben für den 27. März und 03. April aufzeichnete, wird man heute Material für die nächsten NXT-Ausgaben aufnehmen, bevor dann am Montag und Dienstag die RAW-Ausgaben für den 23. März und 30. März an der Reihe sind. Somit hätte man am kommenden Donnerstag alle Shows bis einschließlich „WrestleMania 36“ bereits im Kasten.

 

Quelle: „Prime Time“ Podcast, „Talk Is Jericho“ Podcast, wrestlinginc.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über dieses Thema! Klick!




19 Antworten auf „Matt Hardy spricht über seinen Abschied von WWE – Neue Anweisung für WWE-Referees – „WrestleMania 36“-Tapings schon kommende Woche“

Wwbooh sagt:

Dieses Jahr kann WM, die größte Show des Jahres, nicht vor Publikum und mit Events etc. Stattfinden. Shows ohne Publikum sind mäh. Was macht die WWE? Zeichnet wm auf und macht ein 2 Tage Langeweile Event draus. Clap Clap

@zGrumpyGeek sagt:

Mich würde es ja tatsächlich interessierenwie es der handelsübliche Internetsmark lösen würde, sämtliche bestehenden Verträge zu erfüllen, Content zu produzieren, Angestellte zu bezahlen und was sonst noch alles zur Firmen Leitung dazu gehört.
und hierbei natürlich nicht die deutschen, sondern die US-amerikanischen Umstände berücksichtigt.

danielo sagt:

@zGrumpyGeek also darf man ohne Lösungsvorschläge nichts kritisieren?
Uff, dann müsste ich ja Poltiker, Bundestrainer, Journalist und Autor werden.

zerebrat 108 sagt:

ganz ehrlich?ich freue mich mega auf wrestlemania :p

ich will den autounfall unbedingt sehen… und das live und mit chat 😀

Bra- & Panties-Fan sagt:

Solange Vinnie lebt wird es so bleiben wie es Matt Hardy und auch Jericho sagten.
Es wird sogar noch schlimmer. Die WWE verkommt zu einer Company voller Celebrities, Ex-Sportler und Reality-Stars. Mit Wrestling hat der „Marktführer“ lange nix mehr zu tun.
Mir ist es sogar ganz Recht was dieses Jahr mit WM passiert, ich gönne es der WWE. Geguckt hätte ich es eh nicht (genau wie letztes Jahr).

@zGrumpyGeek sagt:

@danielo
Klar darf man das. Genau so wie man eine Äußerung hinterfragen darf.

Judas in my Mind sagt:

@zGrumpyGeek

Jeder, egal in welchen Sport oder Unterhaltungsbusiness wird es besser hinkriegen als die WWE.

Jedes Geschäft muss Verträge erfüllen, Angestellte bezahlen und was sonst noch alles zur Firmenleitung dazu gehört. Glaubst du nur WWE muss das? Wieso bekommen es viele Firmen hin nur die WWE nicht? Genau, weil es zum Kindergarten-Saftladen verkommen ist.

@Prinz Andy von Heidelberg sagt:

Wenn WM aufgezeichnet wird kann ich es mir nicht ansehen, da ich bisher immer live free streams nutzen, die eben live vor ort waren. Im Performence Center werden diese free streamer mit sicherheit nicht reingelassen, wegen dem shit corona, weswegen ich WM also nicht sehen werde. Das erste mal seit 1995!

Sobel sagt:

„Niemand will eine alte Person sehen“…
Aber Goldberg als Universal Champion im Main Event. Aber den Undertaker für jede WM wieder ausbuddeln. Aber letztes Jahr DX nochmal zusammenführen. Aber bei JEDER NOCH SO ABSURDEN UND UNNÖTIGEN GELEGENHEIT Altstars wie Austin, Hogan, Michaels, Flair und was weiß ich noch wen aus dem Hut zaubern und als DAS Ding präsentieren!
Also, entweder hat Matt da ziemlichen Blödsinn erzählt, um gegen Vince Stimmung zu machen, oder der Alte ist noch vertrottelter als angenommen. Wohl von beidem etwas. So 20/80, schätze ich.

crossrhodes sagt:

Ist ja witzig. Vince will keine alten leute im ring sehen, holt aber laufend goldberg und undertaker an den start. Irgendwas beißt sich da doch ganz stark….

Simplexus sagt:

Hat es sich ja gelohnt The Fiend zu enthronen. Klasse Vince…gut gemacht. Wm wird sicher lit /s

Sockenmaul sagt:

Natürlich lohnt es sich für Vince, die alten zu holen statt Matt.. ich will jetzt nicht haten gegen Matt oder so, ich mag ihn, aber Matt mit Hogan, dem Taker, Goldberg oder sonst jemanden zu vergleichen ist schon ein bisschen sehr übertrieben.. jede andere genannte Person war von seinem Charakter her deutlich größer als der Charakter ‚Matt Hardy‘.

Und genau diese Personen bzw. Namen ziehen die anderen alten Leute vor die TV-Geräte..

DDP81 sagt:

@Sobel

Mein Tipp wäre ähnlich 20/80. Evetuell steigert Matt sich einwenig rein, daher die vllt 20….

Obikun sagt:

Ich finde es gut das es eine Aufzeichnung gibt, denn so hatte man viele bessere technische Möglichkeiten die leere Arena zu Kaschieren. Außerdem können die Athleten einen Beitrag leisten zur Eindämmung in dem sie zu Hause bleiben.
Ich hoffe nur eins das die Ergebnisse nicht vorher gespoliert werden.

mcg sagt:

natürlich ist Vince mittlerweile out of touch (was eben am lkter liegen dürfte) ABER… etwas Respekt sollte trotzdem sein, ohne ihn gäbe es kein impact,kein aew… vielleicht sogar kein Wrestling in der Grössenordnung mehr.

Was WM angeht finde ich darf man auch nicht zu sehr kritisiern,egal wie /was keine Lösung wäre optimal gewesen, da sind den Leuten die Hände gebunden.

ich möchte nicht in deren Haut stecken da Entscheidungen zu treffen,was da alles hintendran hängt.Auch zu bedenken:
Es wollen ja auch Leute/Angestellte bezahlt werden…
(meine Firma ist und bleibt offen und da bin ich dankbar drum)

@zGrumpyGeek sagt:

@Judas in my mind
genau, ein börsennotierter Kindergarten-Saftladen.
kann dich nicht wirklich ernst nehmen.

Pumkin Ball sagt:

@zGrumpyGeek
Wieso er hat doch recht! Wen man nicht ernst nehmen kann dann bist das wohl du.
Der Saftladen kriegt nichts mehr gebacken und Fakten lieben ja klar auf der Hand. Dass du das nicht sehen willst, liegt daran, dass du entweder blind bist, ein Riesen Vince Fanboy der alles mit sich machen lässt, oder nicht in der Lage richtig zu denken. Vielleicht trifft auch alles ein wenig zu.

Pumkin Ball sagt:

@mcg
natürlich ist Vince mittlerweile out of touch (was eben am lkter liegen dürfte) ABER… etwas Respekt sollte trotzdem sein, ohne ihn gäbe es kein impact,kein aew… vielleicht sogar kein Wrestling in der Grössenordnung mehr.

Dankbar sein für etwas was man nicht wirklich sagen kann? Oder hast du, irgendwelche beweise? Wenn dann lass es mich wissen.

(meine Firma ist und bleibt offen und da bin ich dankbar drum)
Mittlerweile haben auch alle Jobcenter geschlossen. just saying.

Baklava sagt:

@zGrumpyGeek

Nur weil man an der Börse ist, kann mein kein Saftladen sein? Schon mal gesehen das ihre Aktien sinken und das sogar vor Corona. Also lieber erstmal denken bevor du andere ihre Ernsthaftigkeit infrage stellst.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com