Matches in anderen Locations geplant: WrestleMania 36 doch nicht nur im Performance Center? – Verteilung der bisher feststehenden Matches auf die beiden Tage

19.03.20, von David "VidDaP" Parke

Nachdem WWE in der gestrigen Nacht bereits angekündigt hatte, dass „WrestleMania 36“ an zwei Abenden stattfinden wird, sickerte nun durch, dass man die beiden Shows wohl von verschiedenen Locations ausstrahlen wird.

Einer der genutzten Standorte wird das WWE Perfomance Center sein, dort wird es wie bei RAW und Smackdown momentan auch keine Zuschauer geben. Man möchte lt. dem „Wrestling Observer Radio“ für so genannte „Gimmick Matches“ weitere Standorte finden. Stand jetzt gab das Unternehmen aber keine anderen Standorte an, auch wenn bei genauererer Betrachtung das WWE HQ und die dortigen TV-Studios ins Auge fallen. Vielleicht wird man auch die Beziehungen zu FOX und NBCUniversal nutzen, um weitere Möglichkeiten zu finden.

Mit mehreren Standorten möchte die WWE zudem versuchen, die Übertragung nicht zu monoton wirken zu lassen, zudem kann man so Wrestler und Produktionscrew in kleinere Gruppen teilen, was man aufgrund des Coronavirus für sinnvoll erachtet. Außerdem hat man so die Möglichkeit, einige Segmente und Matches bereits im Vorfeld aufzuzeichnen und diese in die Live-Übertragung einzubinden. Da keine Zuschauer vor Ort sein werden, wäre die Gefahr von Spoilern deutlich geringer.

Bisher hat die WWe noch nicht bekannt gegeben, welche Matches von wo übertragen werden, jedoch wurden die sieben bekannten Matches auf die jeweiligen Nächte aufgeteilt:

WWE WrestleMania 36
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA und weitere (?)
Datum: 05. April 2020 ab 1:00 Uhr

WWE Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) vs. Drew McIntyre

WWE NXT Women’s Championship
Singles Match
Rhea Ripley (c) vs. Charlotte Flair

Singles Match
The Undertaker vs. AJ Styles

Singles Match
Kevin Owens vs. Seth Rollins

WWE WrestleMania 36
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA und weitere (?)
Datum: 06. April 2020 ab 1:00 Uhr

WWE Universal Championship
Singles Match
Bill Goldberg (c) vs. Roman Reigns

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Becky Lynch (c) vs. Shayna Baszler

Singles Match
John Cena vs. „The Fiend“ Bray Wyatt

Das unten stehende Match ist noch nicht ofifiziell angekündigt, da Randy Orton bei der nächsten Monday Night RAW auf Edges Challenge eingehen wird:

Last Man Standing Match
Edge vs. Randy Orton

Es wird interessant sein, zu sehen, ob die jeweiligen Tage noch eine besondere Rolle spielen werden, während in den kommenden Wochen weitere Matches angekündigt werden.

Quelle: wwe.com, wrestlinginc.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über dieses Thema! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

8 Antworten zu “Matches in anderen Locations geplant: WrestleMania 36 doch nicht nur im Performance Center? – Verteilung der bisher feststehenden Matches auf die beiden Tage”

  1. Bra- & Panties-Fan sagt:

    Da fragt man sich doch langsam, ob die WWE und verschaukeln will: Keine Zuschauer, zwei Tage, unterschiedliche Standorte, teilweise aufgezeichnet. Wie kommt man auf solche Ideen?

    Ich bin zwar gerade selbst unter Quarantäne, aber ich komme auch nicht auf die Idee meine Backyard Wrestling Shows ohne Publikum aufzunehmen? Wir haben unsere nächste Schlacht auch auf Sommer verschoben. Übrigens hätte ich aktuell im Schnitt 25 Live-Fans pro Show mehr als die WWE, das gab es auch noch nie in der Geschichte der HWF (Heilbronn Wrestling Federation) 🤨

  2. Uwe sagt:

    WrestleMania 36 ist TOT! WWE und ihre dämlichen Ideen. Je mehr Geld eine Firma hat, umso dümmer die Ideen.

  3. Torsten sagt:

    Heilbronn Wrestling Federation 🤣🤣🤣

  4. Fleischpeitsche sagt:

    Ich bin mittlerweile doch der Meinung, dass die WWE alles ruhen lassen sollte, Weeklys, Houseshows und PPVs. So richtig kommen die mit der Situation nicht klar. Fakt ist doch auch, dass sich kein Fan so richtig drauf konzentrieren kann und eigene Probleme und Sorgen hat. Und da es kein Wettbewerb ist sondern nur eine Unterhaltungsshow mit Daily Soap-Hintergrund kann man es ruhig mal ein paar Wochen ausfallen lassen. Das Gleiche gilt auch für AEW und andere Promotions.
    Es gibt im Moment nunmal Wichtigeres.

  5. Schnubi sagt:

    Wollte schon immer Brock Lesnar und Goldberg in einer leeren Turnhalle sehen. Das hat echt was vom Drachenlord. Ein Unfall, bei dem man hinsehen muss und nicht wegsehen kann.

  6. Morrison sagt:

    Können doch einfach alles vorher aufnehmen. Ob Raw und sd noch live sind, spielt jetzt sowieso keine Rolle mehr.

  7. Sobel sagt:

    Da ist wieder diese kindische Einstellung von Vince McMahon. „Ich will aber meine Show am 05.!! Ich will aber! Ich will aber!!“
    Also bekommt er seinen Willen, auch wenn es ein totales Desaster wird…

  8. Silver sagt:

    Mal sehen ob WM schlechter wird als Super Showdown. Mein Gefühl sagt, es wird.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/