Vince McMahon hofft angeblich weiter auf „WrestleMania 36“ am 05. April und will aber nicht ohne Zuschauer veranstalten! Spielt man aus Versicherungsgründen auf Zeit? – Kuriosum während Smackdown: Sasha Banks, Bayley, Alexa Bliss & Nikki Cross stellen während der Werbepause das wrestlen ein – Vorschau auf RAW – Auch NXT diese Woche ohne Zuschauer im WWE Performance Center

16.03.20, von Jens "JME" Meyer

– Laut eines Berichts von TMZ soll WWE im Verlauf der letzten Woche enormen Druck dahingehend erhalten haben, den „WrestleMania 36“-PPV im
Raymond James Stadium in Tampa, Florida aufgrund des Coronavirus abzusagen. Eine hochrangige WWE-Quelle soll dem Klatschportal mitgeteilt haben, dass eine Durchführung von „WrestleMania 36“ in irgendeiner Form noch immer möglich sei, auch wenn es Druck von den lokalen Behörden gibt. Nichts sei demnach in Stein gemeißelt, unter anderem wird auch darüber nachgedacht, die Show ohne Zuschauer zu veranstalten und auf dem WWE Network sowie als Live-PPV auszustrahlen. Wie WrestleVotes berichtet, soll die Durchführung ohne Zuschauer aber bei Vince McMahon nicht auf Gegenliebe stoßen. Kursierende Gerüchte, laut denen „WrestleMania 36“ nach New York City oder gar Saudi Arabien verlegt werden könnte, entsprechen laut PWInsider nicht der Wahrheit. Eine Verlegung ins WWE Performance Center wurde über das Wochenende diskutiert, aber wie bereits erwähnt soll Vince kein Fan dieser Idee sein, auch wenn die Company wohl darüber hinaus keine Möglichkeit hätte, die Show am 05. April zu veranstalten. Innerhalb der Company wurde Ende der letzten Woche auch über eine Verlegung auf den 7. Juni spekuliert, aber auch hier ist unklar, ob dies wirklich eine Option ist, da Vince McMahon unbedingt am 05. April festhalten will. Die lokalen Behörden hatten zuletzt bereits angekündigt, dass man die Show absagen werde, wenn WWE nicht selbst diese Entscheidung treffen sollte. Spekuliert wird mittlerweile auch, dass man beim Marktführer auf Zeit spielt und so eine Absage durch die Behörden forcieren will, da bei einer eigenen Absage die Versicherung entsprechende Schäden nicht übernehmen würde. Laut Bryan Alvarez ist dies zumindest die Theorie einiger WWE-Mitarbeiter.

– Für die heutige „Monday Night RAW“-Ausgabe sind bisher eine Vertragsunterzeichnung für das Match zwischen AJ Styles und dem Undertaker sowie Auftritte von Steve Austin und Edge angekündigt. Austin, Edge und der Taker sind bereits gestern in Orlando vor Ort gewesen, wo die Show ohne Zuschauer im WWE Performance Center stattfinden wird.

– Mittlerweile bestätigte die Company übrigens, dass auch NXT in dieser Woche live aus dem WWE Performance Center ausgestrahlt wird. Wie Smackdown und RAW wird die Show ohne Zuschauer stattfinden. Dass auch Smackdown diese Woche wieder im Performance Center stattfinden wird ist im Moment noch nicht offiziell bestätigt, gilt aber als so gut wie sicher.

– Der Umstand, dass die aktuelle „Friday Night Smackdown“-Ausgabe ohne Zuschauer stattfand, sorgte am vergangenen Freitag für ein Kuriosum. Normalerweise wrestlen die Talente für die Zuschauer in der Halle natürlich durch die Werbepausen hindurch, nicht so beim Match Sasha Banks & Bayley vs. Alexa Bliss & Nikki Cross bei der aktuellen Ausgabe. Sobald in die Werbepause geschaltet wurde, stellten die vier Frauen die Action ein, stattdessen sprach und spaßte man miteinander. Was man nicht wusste war, dass in einigen Ländern der Satelliten-Feed live ausgestrahlt wurde, so zum Beispiel in Israel. Die dortigen Fans sahen also, dass die Wrestlerinnen das Match unterbrachen. Daniel Bryan und Cesaro unterbrachen später in der Show ihr Match übrigens nicht. Ob sie dies taten, da sich schon herumgesprochen hatte, dass in einigen Ländern der Feed auch während der Werbung weiter lief, oder ob sie dies aus freien Stücken taten, obwohl sie davon ausgingen, dass niemand die Action während der eigentlichen Werbepausen sehen würde, ist unklar. Im folgenden Tweet könnt ihr euch die angesprochenen Szenen anschauen:xc

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “Vince McMahon hofft angeblich weiter auf „WrestleMania 36“ am 05. April und will aber nicht ohne Zuschauer veranstalten! Spielt man aus Versicherungsgründen auf Zeit? – Kuriosum während Smackdown: Sasha Banks, Bayley, Alexa Bliss & Nikki Cross stellen während der Werbepause das wrestlen ein – Vorschau auf RAW – Auch NXT diese Woche ohne Zuschauer im WWE Performance Center”

  1. Daniel-Wuhan sagt:

    Austin, Edge, Lesnar, Undertaker, Goldberg, ja sie alle waren mal geil.

    Heute sind sie Gründe weshalb ich das NJPW Abo gewählt hab und mir sonst nur noch AEW Highlights auf Youtube und NXT ein bisschen anschaue.

  2. Dschingis Khan sagt:

    Gerade bestätigt von der WWE, WRESTLEMANIA wird im Performance Cente stattfinden.

    MANIA ohne Zuschauer, nein Danke, dann hätte man sie lieber im Sommer stattfinden lassen sollen.

  3. Wayne sagt:

    WWE hat es auf ihrer Homepage offiziell bestätigt: Wrestlemania wird ebenfalls im Performance Center produziert werden.

  4. Oodenson sagt:

    WM angeblich fix im Performence Center :O

  5. Suzuki sagt:

    Wow Vinnie will jetzt wirklich Wrestlemania im Perfomance Center ohne Publikum durchziehen 🤦🏼‍♂️

  6. Fla313 sagt:

    So eben hat die WWE bekannt gegeben, dass WM im Performance Center stattfinden wird!

  7. Michi99 sagt:

    Du hast mysteriös cena Morrison vergessen. Lässt den taker in Ruhe. Er wird entweder gegen styles verlieren oder styles verbotchen. Der Mann ist eine Legende. Lässt endlich die Talente ran

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/