WWE Monday Night RAW #1398 Ergebnisse + Bericht aus Washington, D.C., USA vom 09.03.2020 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)

10.03.20, von "Chr1st1an"

WWE Monday Night RAW #1398
Ort: Capital One Arena in Washington, D.C., USA
Erstausstrahlung: 09. März 2020

Das übliche Intro eröffnet die heutige Ausgabe von Monday Night RAW. Unsere heutigen Kommentatoren sind Tom Phillips, Jerry „The King“ Lawler und Byron Saxton. Heute wird Edge seine Rückkehr feiern, nachdem er von Randy Orton in das Krankenhaus befördert wurde. Becky Lynchs Musik ertönt. Diese wird ihren RAW Women’s Championship Titel bei Wrestlemania gegen Shayna Baszler verteidigen. Letztere hat sich bei Elimination Chamber im gleichnamigen Match durchgesetzt, indem sie alle anderen Gegnerinnen eliminiert hat. „The Man“ geht nun auf die Geschehnisse ein, und präsentiert uns ein Highlight Video von letzter Nacht. Nach dem Match, gab Baszler ein Interview, und versprach sich den Titel bei Wrestlemania 36 zu holen. Becky zählt nun die Erfolge von Shayna auf und zeigt sich wenig beeindruckt. Dennoch erkennt sie an, dass Baszler wohl die größte Bedrohung auf ihren Titel darstellt seit Ronda Rousey. Allerdings versichert uns Becky, dass sie Shaynas Gesicht einstampfen und Wrestlemania als Champion verlassen wird.

Wir werden heute Drew McIntyre in Action sehen. Nach der Unterbrechung trifft Rey Mysterio auf Angel Garza.

1. Match
Singles Match
Rey Mysterio gewann gegen Angel Garza (w/ Zelina Vega) nach einem Springboard Crossbody Splash.
Matchzeit: 08:58

Mysterio feiert gemeinsam mit den Fans und die Kommentatoren gehen auf die erfolgreiche Titelverteidigung der Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) und ihrer RAW Tag Team Championships ein. Vor der Show wurde Owens vor der Halle von Seth Rollins, AOP (Akam & Rezar) und Murphy empfangen. Nachdem ihm von Rollins Popcorn angeboten wurde, verprügelten ihn die vier Männer und ließen ihn verletzt am Boden liegen.

Wir sehen Rhea Ripley im Austragungsstadion von Wrestlemania 36 ein Interview geben. Hier wird diese ihre NXT Women‘ Championship gegen Charlotte Flair verteidigen. Sie geht darauf ein, dass sich ein großer Traum erfüllt, weil dies schon immer ihr größtes Ziel war. Ripley möchte die Beste aller Zeiten sein. Dafür muss sie die Beste besiegen. Rhea garantiert, Flair bei Wrestlemania zu besiegen.

Wir hören die Musik von Charlotte Flair und diese kommt in normaler Kleidung zum Ring. Sie wird sich wohl zu Rhea Ripley und dem NXT Women’s Championship Match eingehen. „The Queen“ geht auf das eben gesehene Video ein und belächelt ihre Gegnerin etwas. Charlotte macht klar, dass sie die Beste ist und niemand so wie Flair sein kann. Sie möchte Ripley eine Lektion erteilen und wir von letzterer auch unterbrochen. Rhea schnappt sich ein Mikro und möchte ein paar Worte sagen, aber Charlotte möchte davon nichts wissen. Immerhin befinden wir uns bei RAW und nicht bei NXT. Ripley akzeptiert dies und verpasst der „Queen“ eine schallende Ohrfeige und verlässt daraufhin den Ring. Flair, etwas beeindruckt, lächelt gelassen und mit einem Stare-Down geht die Show in die nächste Unterbrechung.

2. Match
Singles Match
Bobby Lashley gewann gegen Zack Ryder (w/ Curt Hawkins) via Pin nach dem Dominator.
Matchzeit: 01:21

Es wird ein Rückblick aus letzter Woche gezeigt, bei dem McIntyre Lesnar mit drei Claymore Kicks abgefertigt hat.

Aleister Black sitzt wieder in seinem dunklen Raum und möchte etwas sagen. Doch sofort wird er mit einem Klopfen unterbrochen. Rollins und Murphy sind nun zu sehen. Seth hat einen Vorschlag für Black. Er möchte, dass sich Aleister Black seiner Gruppe anschließt. Falls er sich weigern sollte, wird es Konsequenzen geben. Black lehnt zwar das Angebot ab, nimmt aber eine Herausforderung für ein Match später am Abend an.

Erick Rowans Musik ist zu hören und dieser kommt wieder mit seinem Käfig heraus.

3. Match
Singles Match
Drew McIntyre gewann gegen Erick Rowan via Pin nach dem Claymore Kick.
Matchzeit: 02:19
– McIntyre schnappte sich während des Matches den Käfig und zertrümmerte diesen mit einer Stahltreppe.

Nach dem Match lässt sich McIntyre feiern und lässt einen verzweifelten Rowan im Ring zurück.

Die Rückkehr von Edge wird gehyped, und wir sehen Kameras, welche auf den Eingang der Halle gerichtet sind, um die Ankunft von Edge zu filmen. Nun sehen wir die Geschehnisse aus letzter Woche und den RKO gegen Beth Phoenix.

Aleister Black gegen Seth Rollins ist nun offiziell und findet später am Abend statt. Asuka und Sane haben nun jeweils ein Mikro in der Hand und lachen. Danach gibt es ein paar Worte auf japanisch. Nun gehen die beiden auf die Handverletzung Asukas ein und es wird ersichtlich, dass sie die gestrige Niederlage auf eben jene Verletzung schieben. Die beiden sind daher sehr aufgebracht und wollen die angestaute Wut an ihren heutigen Gegnerinnen auslassen.

4. Match
(Non-Title) Tag Team Match
WWE Women’s Tag Team Champions The Kabuki Warriors (Asuka & Kairi Sane) gewannen gegen Liv Morgan und Natalya via Pin an Natalya durch Asuka nach einem Kick an ihren Hinterkopf.
Matchzeit: 10:54
-Während des Matches kam Ruby Riott zum Ring, um sich das Geschehen aus nächster Nähe anzusehen. Ein paar Minuten später, kam auch Sarah Logan dazu und ging auf Riott los. Dadurch wurde Liv Morgan abgelenkt.

Nach einer Werbeunterbrechung sehen wir The O.C. zum Ring kommen. Die Männer rund um AJ Styles haben keine gute Laune nach der Attacke des Undertakers gestern Nacht. AJ ist empört darüber, dass ihm der Undertaker gleich zwei Matches gekostet hat. Ein Video über besagten Angriff wird uns gezeigt. Vor drei Jahren sah AJ wie der Undertaker gegen Roman Reigns verlor. Es schien das Ende einer großen Karriere zu sein, doch es kam anders. Styles meint, dass der „Deadman“ einen Fehler gemacht hat, denn AJ fordert diesen zu einem Match bei Wrestlemania 36 heraus. Styles geht nun auf Michelle McCool ein. Sie ist bekanntlich die Frau des Undertakers und nach Styles Ansicht, der Grund, warum Taker immer wieder zurückkehrt. AJ wird sich nicht nur die Seele vom Undertaker holen, sondern auch sein Leben und er wird damit das Werk von McCool beenden. Denn diese habe nur dieses Ziel im Kopf. Nämlich ihren Mann zu beerdigen. Sollte der „Deadman“ die Herausforderung akzeptieren, wird Styles persönlich die letzte Schraube in den Sarg des Undertakers schlagen.

Wir sehen Randy Orton in einer dunklen Ecke der Halle stehen. Er wird von Charly Caruso angesprochen bezüglich Edges Rückkehr heute Abend. Orton schweigt Caruso allerdings nur an.

5. Match
WWE 24/7 Championship Match
Singles Match
Riddick Moss (c) gewann gegen Cedric Alexander via Pin nach einem Neckbraker.
Matchzeit: 02:02

Zurück aus der Werbung hält M.V.P. bereits eine Promo im Ring. Dieser beleidigt etwas die Fans aus Washington und kommt nun zur Sache. Er meint, dass seine Karriere im Ring vorbei ist. Allerdings beginnt seine Managerkarriere erst und sein erster Klient soll kein geringerer sein als Edge! Mit seinem klugen Kopf und seiner großen Erfahrung wird M.V.P. Edge wieder zum Champion machen. Im nächsten Moment sehen wir Edge auch schon ankommen in einem Wagen. Sichtlich wütend, macht sich der „Rated R Superstar“ auf dem Weg zum Ring und schnappt sich das Mikro von M.V.P. Er fordert Orton herauszukommen. M.V.P. befragt Edge nach dem Befinden seiner Frau und kassiert sofort einen Spear. Nun ist auch Orton im Ring und geht auf Edge los, kassiert allerdings einen RKO. Nun bereitet Edge einen Con-Chair-To vor, doch die „Viper“ kann den Ring verlassen und sich retten. Nun wird M.V.P. Opfer von der geplanten Aktion. Edge verpasst ihm zunächst einen RKO und platziert seinen Kopf auf den bereitgelegten Stuhl. Mit einem zweiten verpasst er Porter einen Con-Chair-To. Die Fans fordern einen zweiten und ihnen wird der Wunsch sofort erfüllt. Nun gibt es einen Stare-Down zwischen Randy und Edge, während M.V.P. regungslos im Ring liegt.

Nächste Woche wird es eine Vertragsunterzeichnung geben für das Match zwischen AJ Styles und dem Undertaker bei Wrestlemania 36.

Wir sehen Paul Heyman Backstage. Er geht auf seinen Klienten Brock Lesnar ein. Es werden Namen genannt, die Lesnar bereits zum Opfer gefallen sind. Größen wie Stone Cold Steve Austin, The Rock, John Cena, Hulk Hogan etc. Nun ist Drew McIntyre zu sehen und erkennt diese Erfolge an. Doch Lesnar habe noch keinen Gegner wie McIntyre gehabt. Letzte Woche bei RAW gab es für Brock einen Vorgeschmack auf Wrestlemania.

 

Wir sehen wie Triple H am Wochenende den Arnold Classic Award für sein Lebenswerk entgegennahm.

Edge ist Backstage auf der Suche nach Orton und wird von Charly Caruso darauf aufmerksam gemacht, dass dieser die Halle bereits verlassen hat.

6. Match
Singles Match
Aleister Black gewann gegen Seth Rollins (w/ Murphy) via Disqualification, nachdem Murphy in das Match eingriff.
Matchzeit: 07:32

Nach dem Match kommen AOP (Akam & Rezar) hinzu und gehen auf Black los. Daraufhin hören wir jeweils die Musik von den Viking Raiders (Erik & Ivar) und den RAW Tag Team Champions The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford). Diese helfen Black aus der aussichtlosen Situation heraus und fordern Rollins und seine Handlanger zu einem 8 Man Tag Team Match heraus, welches Rollins annimmt.

7. Match
8 Man Tag Team Match
Seth Rollins, Murphy und AOP (Akam & Rezar) gewannen gegen die RAW Tag Team Champions The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) und The Viking Raiders (Erik & Ivar) via Pin an Ford durch Rollins nach einem Stomp.
Matchzeit: 23:41

Nach dem Match greift Kevin Owens die Mitglieder von Rollins Gruppierung an und verpasst jedem einzelnen einen Stunner, bis auf Rollins selbst. Letzterer nutzt die Ablenkung aus und verpasst Owens seinerseits gleich drei Stomps. Mit diesen Bildern geht RAW Off-Air.

Fallout:

HIER könnt Ihr im Board abstimmen, wie Ihr die Show fandet! KLICK!




52 Antworten auf „WWE Monday Night RAW #1398 Ergebnisse + Bericht aus Washington, D.C., USA vom 09.03.2020 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)“

Pascl O sagt:

ganz gut

Bra- & Panties-Fan sagt:

Gelesen und mich auf AEW gefreut.

Grüße gehen an den Verfasser und alle Hater.

Euer Troll 😉

Dome sagt:

Edge gg Orten hypt mich übelst

WeAreNXT sagt:

Klasse Raw! Hat mich gut abgeholt

ikmam sagt:

„Edge ist Backstage auf der Suche nach Orton und wird von Charly Caruso darauf aufmerksam gemacht, dass dieser die Halle bereits verlassen hat.“

das war der gehypte Edge part ?

DDP81 sagt:

Lange nicht mehr so viele Jobbermatches gesehen: Ryder und Rowan sind vermutlich sehr glücklich ihren Rollen 🤦‍♂️

Crunkballer sagt:

Interessante Promo von Styles mit einigen persönlichen Sachen. Hätte nicht gedacht das sie das beim Undertaker machen.

KingSTYLEZ sagt:

Klasse Show diese Woche.Um Welten besser als dieser AEW Quatsch letzte Woche.Lieber RAW gucken und junge frische Stars sehen als die ganzen alten aussortieren WWEler bei AEW.

Joe sagt:

„Abermals folgt die Ankündigung, dass Stone Cold Steve Austin ebenfalls bei der morgigen WWE Monday Night RAW Ausgabe auftreten wird.“
Von der elemination chamber Berichterstattung.

War das falsch übersetzt oder ist die Wwe wieder mal am betrügen?

Dany Steen sagt:

Hat jemand noch gesehen wie absolut krank Murphy den Stunner von KO gesellt hat? Holy shit, einfach genial!
Es ist unglaublich, wie viel Potential in dem Roster steckt und wie wenig man daraus macht, wobei das heute eine etwas bessere Ausgabe war als sonst.
Nur Liv Morgan könnte eindeutig öfter mal gewinnen

The Expert sagt:

Same as usual. Kann man sehen, muss man aber nicht.
Belanglos, ohne jegliche Kreativität und vorhersehbar. WWE anno 2020.

Don Corleone sagt:

„Klasse Show diese Woche.Um Welten besser als dieser AEW Quatsch letzte Woche.Lieber RAW gucken und junge frische Stars sehen als die ganzen alten aussortieren WWEler bei AEW.“
Om mein Gott, einfach nur falsch und lächerlich 😀
YOU MADE MY DAY!

stonecoldvossi sagt:

@Joe

3/16 Day ist erst nächsten Montag😉

Auf ein Wiedersehen sagt:

Es gibt nur einen wahren OC und der workt für AEW. Zum Glück ist bald Donnerstag

CM King sagt:

Undertaker als Biker bei WM 36? Die Promo ging schon in die Richtung

Cororor sagt:

Hahaha was ein Müll wieder !!

Monate langer Aufbau mit dem Käfig und jetz das ?!?!? Glaube wwe hatte selbst kein peil was da drin sein sollte sorry wwe kann man sich nicht mehr anschauen

Ric Flair sagt:

Junge Talente sind echt super, wenn sie nach zwei Minuten verlieren (Cedric Alexander). Rowan hat sowas auch nicht verdient. Schrott!

Wayne sagt:

Auf ein Wiedersehen sagt:
„Es gibt nur einen wahren OC und der workt für AEW.“

FALSCH! Es gibt nur einen wahren OC und der ist nachwievor bei NJPW. Bei AEW sind nur die „Elite“-Kasper.

Hab mal bei RAW reingeguckt bis ich eingepennt bin (nach McIntyre vs. Rowan). Aufgefallen ist mir hierbei:
– Charlotte kann nachwievor keine Promos. Wirkt absolut unauthentisch und aufgesetzt.
– Kabuki Warriors- und Liv Morgan-Darstellung schreit Vince McMahon. Die Japanerinnen, die so überdreht schon albern wirken und die Blondine, die „zu heiß ist um Heel zu sein“ (soll er ja mal über Lana gesagt haben).
– Erick Rowan tut mir so leid. Ich hatte echt geglaubt sie machen jetzt mal was mit ihm mit dem Gimmick und den Squashes, jetzt darf er aber doch nur jobben.

Dagobertson sagt:

Riddick Moss hat jetzt eine Aufgabe. Durch ihn können wir jetzt erfahren oder sehen, an wem Vince das Interesse verloren hat.
Letzte Raw war es Ricochett und diese Cedric Alexander.

Sobel sagt:

@Don Corleone
Da heult wohl wieder ein AEW Fanboy!? 😆
Tatsache aber: wer steht den bei AEW munter in allen Main Events? Jericho, Ambrose (Moxley), Cody, Goldust (Dustin)… Jetzt wahrscheinlich auch noch Hardy… Tja.
Nicht, dass bei RAW/SD besser Jung-Stars eingesetzt würden…

Die Show war aber durchschnittlich gut, nichts allzu besonders. Immerhin schickt man Black nicht zurück zum Squashen sondern gibt ihm gute Gegner.
War ich der einzige, den es gestört hat, dass ein Super-Face wie McIntyre das Haustier eines anderen „umbringt“???
Bin mal gespannt, wie die weiteren Championship-Matches (TTs, US, IC) für WM aufgebaut werden, wenn überhaupt.

nWo-Joe sagt:

Alles Kacke, schlechteste Show aller Zeiten, trotzdem schau ich mir die 3-Stunden-Show (ok, abzgl. Werbung sinds 2 Std.) jede Woche Montag/Dienstag wieder an. Freitag Nacht SD is natürlich auch Pflicht, PPV alle 4 Wochen sowieso.

Schon witzig manche hier 😀

Schnubi sagt:

Wie, kein Russev-Lana-Penis-Segment ?

Don Corleone sagt:

Ach Sobel….*lach*
– Wer ist denn außer Jericho und Moxley bitte schön im Main Event?
– Cody wurde bei ROH und NJPW gemacht. Cody aus WWE ist nicht der heutige Cody
– Hager & Dustin sind Mid Card
– und Hardy? Selbst wenn: Hast Du Quellen, dass er im Main Event stehen wird?

Und jetzt nenne mich ruhig Fan-Boy, wenn deine Intelligenz nicht mehr hergibt. Das ist für mich eine Ehre und wird mich noch mehr bestärken, auf schlicht falsche Kommentare hier aufmerksam zu machen.

Zum Schluss: RAW war schon mal schlechter. Es ist trotzdem keine Konkurrenz zu NXT und AEW. (Boah, wie kann er nur NXT gut finden, der Fan-Boy?!)

Kane187 sagt:

Woche für Woche das gleiche geheule und gehate hier. Wrestlingfans sind schlimmer als Kleinkinder. Buhu ich mag das WWE Zeug nicht, Vince ist so ein Lappen, der geile alte Bock… AEW ist so kaka nur immer die gleichen, zu viel Highflyer, Jericho ist zu alt weil er zu jung ist.

Leute das ist so ermüdend, gönnt doch den Leuten einfach wenn sie etwas gut oder schlecht finden. Wem es nicht gefällt, schaut was anderes oder sucht euch andere Beschäftigungsmöglichkeiten. Geht z.B. in ein Boxforum und fangt beef an, warum Boxer nicht kicken dürfen 😂

Andre sagt:

@Sobel

„Tatsache aber: wer steht den bei AEW munter in allen Main Events? Jericho, Ambrose (Moxley), Cody, Goldust (Dustin)… Jetzt wahrscheinlich auch noch Hardy… Tja.“

Also bei der letzten AEW-Show die ich gesehen habe, standen neben Jericho ein 23-jähriger und ein 26-jähriger im Main Event. Aber was weiß ich schon.

Bra- & Panties-Fan sagt:

OK, wir machen nun mal ein Spiel.
Ich bitte jeden der die Show gut fand sich zu melden und genauer zu beschreiben wieso das so ist.
😉

Ich fange mal an und schreibe was ich gut fand:

– kein Roman Reigns & kein New Day
– Drew McIntyre wird wie ein Herausforderer gepusht, MIT SIEGEN
– die ganze Rated RKO-Storyline

RasslingFan sagt:

@Nwo-joe
You nailed it 👌
Nur lächerlich so manche Kommentare, gestern bei YouTube einige gesehen, die den EC PPV in 40 min mit dem Finger auf Fast Forward „durchhüpften“ und ihn so richtig scheiße fanden. Was für ein Wunder🤨 Ob die Filme wie Forrest Gump auch in 20 Minuten gesehen haben, frag ich mich da🤔😝

Fand die Raw gestern und auch EC waren mal richtig gut für WWE-Verhältnisse 👌

Und AEW Dynamite letzte Woche fand ich auch klasse 🤗

Sobel sagt:

@Andre
Betonung auf „neben“…
Aber ich will ihnen ja gar nicht absprechen, dass sie versuchen, auch jüngere einzubringen. Auf lange Sicht können sie es nur besser machen als Vince. Wird Zeit für nen Schichtwechsel bei WWE. HHH gibt auch Nachwuchstalent ne Chance.
Mich nervt nur diese übertriebene Glorifizierung von AEW. Naja, legt sich auch irgendwann.

Auf ein Wiedersehen sagt:

Bei AEW sind derzeit Leute im Main Event, bei denen es einfach Sinn macht im Main Event zu stehen, in Anbetracht der Tatsache, dass es sich immmer noch um eine neue Promotione handelt. Also besteht der erste strategische Schritt darin die Company mit Leuten zu pushen, die jeder kennt.

Nichtsdestotrotz erkennt man jetzt schon in dem frühen Stadium, wer in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle im ME spielen wird. MJF, Darby Allin, Sammy Guevara, Adam Page, Orange Cassidy, Jungle Boy, Luchasaurus –> keiner von denen ist ü35, aber jeder auf seine eigene Art und Weise over. Und sowas in nur wenigen Monaten hinzubekommen spricht für gesundes Booking.

DDP81 sagt:

Jungle Boy wird also in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle spielen, Jungle Boy, der Kleine ist noch so grün hinter den Ohren, da war 1-2-3-Kid im Vergleich schon ein alter Hase.

Goldie sagt:

@Kane187

Perfekt! Sehe ich genauso, es nervt langsam

Boud Starr sagt:

Ich fand die Ausgabe ganz ok. Hat sich dem EC angeschlossen finde ich. Paar Sachen richtig gut, andere weniger.

Orton/Edge finde ich sehr gut wie es läuft.

Styles/Taker ist für moch zwar ein unnötiges Match, aber der Aufbau macht was her und iwie freu ich mich halt doch wenn der Taker kommt. Ist der letzte „aktive“ von den Jungs mit denen ich Wrestling schauen angefangen hab. Alle anderen sind tot oder haben kapiert das sie für gute In-Ring Action zu alt sind.

Rollins/Owens auch hier konsequent weitererzählt, gefällt mir so.

McIntyre wird weiter mit Squash Siegen gepusht. Das auch i.O. so.

Was ich weniger toll fand bzw. nicht so ganz verstehe.

Rowan wird monatelang aufgebaut um dann von Black und Drew geplättet zu werden. Käfig hat sich wohl auch erledigt. Naja, versteh ich nicht.

Becky Lynch, mittlerweile nur noch nervig. (Empfinde ich so, völlig ok wenn es jemand toll findet)

Kabuki Warriors hängen iwie auch in der Luft un man weiss nicht sorecht wo es hingehen soll.

Und kann mir einer sagen wer Heel und wer Face bei Ripley/Flair sein soll? Ich denke mal Ripley, aber deren Promps kommen für mich so arrogant rüber das ich iwie für Flair bin.

Zusammengefasst war es in Ordnung. Muss man jetzt nicht unbedingt gesehen haben, aber Zeitverschwending wie z.B. der Supershodown war es nicht.

Nagge sagt:

@Kane187, kann ich mich nur anschließen. Immer nur das Negative….., meiner Meinung nach hat sich RAW in den letzten Monaten sehr gut entwickelt, leider hat Smackdown gleichzeitig nachgelassen, Nachteil in beiden Rostern sind die Championsinhaber, das kann ich halt seitens Vince nicht verstehen. Ein Bray gegen Reigns oder Bryan oder Strowman oder oder wäre sicherlich besser als der alte Mann Goldberg. Bei RAW hoffe ich auf Drew als neuer Champion, es könnte auf jedenfall mal ein längeres Match werden mit Lesnar. Bei beiden Midcardtitel könnte ich mir jeweils ein 4er match vorstellen, die roster sind groß genug, wie schonmal erwähnt, für mich muss jeder Titel bei WM verteidigt werden und zwarin der Mainshow.

jo sagt:

orten mit seinen kranken ego wie sein vater gehirn eines spatzes

Monday Night Sterbehilfe sagt:

Jeder der glaubt das Lesnar und McIntyre ein langes Match haben werden dem ist nicht mehr zu helfen. Das wird ein Finishing-Move gespame zum Abwinken werden.

Zu Raw Ausgabe selber. Man sieht immer mehr den Einfluss von Heyman. Ein schöner roter Faden durch die ganze Show die in eine Schleife endet. Und nächste woche fängt er genau wieder von vorne an.

Auch an den Promos kann man sehr schön erkennen, wenn man ein wenig im Internet ist, dass Heyman sich die Promos aus dem Internet bezieht und somit ist er kein Genie wie ihn manche nennen, sondern nur ein ganz normaler WWE Booker ohne Ideen.

Wollte WWE mit dem TagTeam Match etwa versuchen AEW zu übertrumpfen? Ich hoffe nicht, denn das wurde nicht mal ansatzweise erreicht. Das hat man auch an die tote Crowd gemerkt.

Apropos Crowd. Wer findet, auch das der Kerl in der ersten Reihe mit dem grünen T-Shirt immer nur dort sitzt und sich langweilt? Aber wehe die Frauen kommen, dann fängt er an zu sabbern was schon widerlich ist.

DDP81 sagt:

@Fake DDP81

Such dir ne Freundin oder nen Freund.
Dann brauchst nicht mehr rumfaken und rumtrollen um einen …. zu bekommen. Armes Kerlchen.

JB sagt:

@Real DDP81 dein Troll hat dich sehr gut getroffen. Also verdient hast du es auf jeden Fall.

DDP81 sagt:

Bin ich jetzt der Echte oder nicht … vielleicht auch beides? ;D

Egal Raw dennoch langweilig hätte mehr passieren können.

Bra- & Panties-Fan sagt:

@ DDP81

Mach Dir nix draus. Ich kenne das gleiche Problem. Wirklich gejuckt hat es mich nie.
Für die die Dummheit & Langeweile anderer kann man persönlich nix.
Einfach ignorieren und weitermachen wie bisher.

Am Ende handelt es sich wahrscheinlich nur um eine Person mit mehr Namen als Prince Künstlernamen hatte.
Wahrscheinlich kriegt die betreffende Person keinen mehr hoch oder hat einen Ödipuskomplex.

Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren aber du machst Deine Sache hier schon recht gut. Und am Ende gibt es kein RICHTIG oder FALSCH. Die einen mögen die WWE und die anderen AEW. Alles Ansichtssache!

Goldie sagt:

Also egal wie tief das Niveau von wwe auch manchmal sein mag…das Niveau hier bei den Kommentaren ist jedesmal tiefer

It's me DDP sagt:

@DDP81 <–Der Echte

Heul leiser!

Mimimimimimimi… Da hat dich aber einer getriggert.

It's me DDP sagt:

Goldie sagt:
10. März 2020 um 22:21 Uhr

Also egal wie tief das Niveau von wwe auch manchmal sein mag…das Niveau hier bei den Kommentaren ist jedesmal tiefer

Sooooo tief kann das Niveau ja nicht sein. Immerhin befasst du dich damit!

DDP81 sagt:

@Bra- & Panties-Fan

Danke, sowas mal zur Abwechslung zu lesen und das schreib ich zu jemanden, der selber mit mehreren Namen hier unterwegs ist 😉

redshark1900 sagt:

Das war doch absolut ok ! 😉 raw macht sich in den letzten wochen echt gut! Sicher gibt es schwächen (24/7 shit) aber sonst guter aufbau für WM..und leute guckt doch was ihr wollt und freut euch das wir soviel wrestling unter der woche haben..ich freu mich auf raw nxt aew..und ein bisschen sogar auf smackdown..aber echt nur n bisschen! ✌🏼 schöne woche!!!

Mak74 sagt:

@KingSTYLEZ als ob die AEW nur aussortierte WWLer hat? Du scheinst ein Experte sein 😉 Und übrigens war die letzte AEW Show sehr gelungen.

red russian sagt:

Danke für den Bericht 🙂

Habe den WWE Quatsch nicht gesehen aber wenn ich das schon lese:
Matchzeit 2: > 01:21
Matchzeit 3: 02:19
Matchzeit 5: 02:02

….but why?!

Goldie sagt:

@Its me DDP

Ich befasse mich auch mit wwe/NXT,
nur das diejenigen die gegen wwe sind meist auch das Niveau unterbieten und Kindergarten spielen

DDP81 sagt:

Ihr habt alle einen spass.
20:36 Uhr war mein einziger Eintrag.
Und JB, ich habe noch nie bei einem RAW oder SD Beitrag einen Satz über einen Wrestler außerhalb der WWE gebracht, ohne irgendwelchen Bezug… #jungleboy

Aber wenn ihr Kiddies spass dran habt, macht ruhig weiter. Im Prinzip wollt ihr anscheinend nur wie ich sein, kann ich euch nicht mal verübeln.
In diesem Sinne.

Raz sagt:

Irgendeiner hat hier gemeint das man besser WER schaut anstatt AEW,weil die auf frische junge Stars setzen…alter is das dein ernst??? Wen meinst du???Goldberg?Lesnar? Undertaker?Cena? Etc.
Klar hast recht.. schon beeindruckend was man so von Alexander sieht,oder wie Ricochet aufgebaut wird..oder was WWE aus Cesaro seinem Potential macht..so ein gelaber..

Ghost sagt:

@DDP81

Wer sagt uns nicht, dass du nur mit dir selber schreibst?

Silver sagt:

Oh Mann! Die ganzen Vince Boys hier, die sich alles schön reden müssen, nur weil Vince es macht.

Das sind die gleichen die sich die XFL antun. Nicht, weil sie sich für Football interessieren, sondern Vince Anhänger sind.

Was hat der Mann euch, sagen wir mal die letzten 10 Jahren getan? Außer euch Geld aus der Tasche zu ziehen.

DDP81 sagt:

@Ghost na, die Frage müsstest du als Geist ja beantworten können.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/