Rückkehr von Fabricio Werdum für UFC 250 angesetzt – Ex-UFC-Schwergewicht unterschreibt bei der PFL – Douglas Lima und Ilima-Lei Macfarlane verlängern Bellator-Verträge

03.03.20, von Jens "JME" Meyer

Rückkehr von Fabricio Werdum angesetzt

Der erste Kampf von Fabricio Werdum (23-8-1) nach dessen Sperre wurde nun angesetzt. Der Ex-Schwergewichtschampion aus Brasilien wird bei UFC 250 am 9. Mai 2020 auf den Russen Alexey Oleynik (58-13-1) treffen.

Werdum hat seit dem März 2018 nicht mehr gekämpft, als der dem Russen Alexander Volkov unterlag. Kurz danach wurde er wegen eines positiven Dopingtests gesperrt. Der größte Erfolg seiner Karriere ist der Gewinn der UFC Heavyweight Championship mit einem Sieg über Cain Velasquez. Er konnte außerdem Mark Hunt, Travis Browne, Fedor Emelianenko, Roy Nelson, Antonio Silva und Antonio Nogueira besiegen.

Oleynik ist ein Spezialist für Aufgabegriffe. Er konnte in seiner Karriere bereits 48 Siege durch Aufgabe einfahren. Zuletzt besiegte er Maurice Greene durch Armbar.

Quelle: Sherdog.com

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über dieses Thema! Klick!

Ex-UFC-Schwergewicht unterschreibt bei der PFL

Der ehemalige UFC-Schwergewichtskämpfer Justin Willis (8-2) hat bei der PFL unterschrieben und wird in der 2020er Saison auf die Jagt nach der $ 1 Millionen gehen.

Willis kämpfte von 2017 bis 2019 in der UFC. Dort konnte er einen 4-1 Rekord erkämpfen. Er begann seine UFC-Karriere mit einer Serie von vier Siegen, wobei er zuletzt auch Mark Hunt schlug. In seinem letzten Kampf, bei der UFC Fight Night 148, kämpfte er gegen Curtis Blaydes und unterlag klar. Danach wurde er entlassen.

Da er vor seiner UFC-Zeit bereits einen Kampf bei der PFL-Vorgängerliga WSOF bestritt, handelt es sich quasi um eine Rückkehr. Die PFL hatte zuletzt mir dem ehemalige Bellator Weltergewichtschampion Rory MacDonald und dem UFC- und Rizin-Veteran bereits zwei bekannte Namen für ihre dritte Saison verpflichtet.

Quelle: MMAJunkie.com

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über dieses Thema! Klick!

Douglas Lima und Ilima-Lei Macfarlane verlängern Bellator-Verträge

Die beiden Bellator-Champions Douglas Lima (32-7) und Ilima-Lei Macfarlane (11-0) haben neue, langfristige Verträge bei Bellator MMA unterschieden. Beide zählen zur absoluten Weltklasse in ihrer Gewichtsklasse.

Lima konnte zuletzt UFC-Veteran Rory MacDonald im Finale des Bellator MMA Weltergewichts Grand Prix besiegt und damit den Weltergewichtstitel der Liga zum dritten Mal gewonnen. Er ist ohne Frage einer der besten Weltergewichtskämpfer der Welt und konnt bisher unter anderem Lorenz Larkin, Rory MacDonald, Michael Page, Andrey Koreshkov, Paul Daley und Ben Saunders schlagen.

Macfarlane ist seit Ende 2017 ersten und einziger Fliegengewichtschampion von Bellator. Sie ist noch ungeschlagen und konnte ihren Titel bisher bereits vier Mal erfolg reich verteidigen. Nach der UFC-Titelträgerin Valentina Shevchenko ist sie die zweitbeste weibliche Fliegengewichtskämpferin der Welt.

Quelle: MMAFighting.com

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über dieses Thema! Klick!

 

 




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/