Kategorie | W-I Podcast, WWE News

W-IPin Wrestling Weekly #112 – der Wochenrückblick auf WWE, AEW und den Rest der Welt: Podcast vom 29.2.2020 (RAW – SmackDown – WWE „Super Showdown“: Goldberg grüßt als neuer Champion! Was sind die Hintergründe? – John Cena nun gegen den Fiend: Schlauer Schachzug oder kalter Kaffee? – AEW: Oder doch lieber „Revolution“?)

29.02.20, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unserem Wochenrückblick lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „Dynamite“ und die wichtigten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei „World Wrestling Entertainment“, „All Elite Wrestling, „New Japan Pro Wrestling“, „Impact Wrestling“ oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. In dieser Woche tut das Andreas (aka Silentpfluecker), der aufgrund der Abwesenheit von Christian, Marvin, Oli und Julian allein ran muss, um die Saudi-Show aufzubereiten… Reinhören!!!

Einmal mehr bot der Marktführer mit seiner Show in Saudi-Arbien viel Gesprächsstoff. Nicht nur über die moralischen Hintergründe konnte man wie immer streiten, nein, dieses Mal bot WWE sogar einige relevante Ereignisse im Rahmen der Show. Das wichtigste ist wohl der Titelwechsel von Bray Wyatt auf Goldberg. Während viele Fans über dieses Booking, welches alles über den Haufen wirft, erbost sind, wollen wir versuchen herauszufinden, was Vince McMahon wohl zu diesem Schritt bewegt haben könnte. Also, seit dabei. 🙂 Leider fiel der AEW-Teil technischen Problemen zum Opder. Den PPV solltet ihr dennoch unbedingt schauen!

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.


 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




8 Antworten auf „W-IPin Wrestling Weekly #112 – der Wochenrückblick auf WWE, AEW und den Rest der Welt: Podcast vom 29.2.2020 (RAW – SmackDown – WWE „Super Showdown“: Goldberg grüßt als neuer Champion! Was sind die Hintergründe? – John Cena nun gegen den Fiend: Schlauer Schachzug oder kalter Kaffee? – AEW: Oder doch lieber „Revolution“?)“

Just Joe sagt:

5 Minute gehört und wieder abgeschaltet. Unterirdisch. Erst möchte man eine Review zu Rsw machen; ach nee, doch nicht. Macht euch euer eigenes Bild. Jaaa, man sollte die Saudi-Show mit Revolution vergleichen, aber macht euch euer eigenes Bild. Dann möchte man die Show in Saudi-Arabien unter rein wrestlerischen Punkten betrachten, weil man ja sowas ja boykottieren sollte, aber dann trotzdem schaut. Geworden ist die „Betrachtung unter wrestlerischen Aspekten“ dann ein Bashing (Geld verdienen und verschwinden, keine Stimmung …). Dann hab ich´s abgeschaltet, weil mehr Schwachsinn konnte ich einfach nicht mehr hören. Mache mir lieber mein eigenes Bild.

The Phantom sagt:

Hallo lieber Andy,
Danke das du auch solo für uns diesen Podcast gemacht hast. Finde das Klasse wie du dich hier bei wrestling.info.de auch deine Zeit und Freizdit opferst wobei du ja selber durch verschiedene Ereignisse beim Marktführer selbst kein Fan mehr von der WWE bist. Deshalb ist es toll das du es trotzdem machst. Zu dem Thema Goldberg gebe ich dir recht, ich denke Vince hat ihn zum Champion gemacht wegen der Qoute und des Geldes was er mit dem ehemaligen WCW Star machen kann. Ich denke auch das Vince den Heat der Zuschauer auf Goldberg mit eingeplant hat. Goldberg mal als Heel bei WM ist mal was neues und für mich aber auch das einzig spannende an der Ansetzung Reigns (face) vs Goldberg ( heel). Ich glaube sogar das man Goldberg es gut angesehen hat das er gerne den Heel hier übernimmt. Für B. Wyatt war aber die Niederlage ein Todesstoß für sein The Fiend Gimmick

TopGun sagt:

Ob Goldberg er es mag oder nicht spielt für mich keine Rolle das man aber jemanden der noch jung ist Bray Wyatt sein selbst ausgedachtes Gimmick so gegen die Wand fährt, kann ich WWE einfach nicht so „unbestraft“ durch Gehen lassen. The Fiend wegen ein paar Quoten opfern geht gar nicht wie will man so neue Stars aufbauen? Genau gar nicht.

Aber Vince sagte ja selber mal, es gibt keine Stars mehr, weil WWE der Star ist.

Goldie sagt:

Ich möchte nur klarstellen…
Jeder der die saudishow boykottiert, sollte ab sofort auch so ziemlich alle anderen Sportarten boykottieren!!!

JME sagt:

@Goldie

Wie viele Sportarten kennst du denn, bei denen sich der Veranstalter dafür bezahlen lässt, für den Kronprinzen Propaganda zu machen? 🙂

Michhier sagt:

@JMe
Fußball im Jemen, aber ich kann auch voll daneben liegen 😀
Allgemein bin ich aber der Meinung das dazu genug vorgebracht wurde und scheinbar kommt man auf keinen gemeinsamen Nenner.
Drum solls schauen wer mag sabotieren wer nicht. Auf die TV Einnahmen kommt es eh nicht an, de sind durch die Saudis sicher gedeckt.

Goldie sagt:

@Jme
Fußball wm in Katar?
Formel 1 und Bahrain?
Leichtathletik wm in Katar?
Nur so als Beispiel

stonecoldvossi sagt:

Hallo Andi🙋‍♂️
Roman hatte doch seine WM Siegesfeier bei WM32 gegen HHH😉.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/