AEW schlägt NXT erstmals in allen Zielgruppen: Ratings von „AEW Dynamite“ und „WWE NXT“ vom 26.02.2020

28.02.20, von Jens "JME" Meyer

AEW Dynamite #21 Rating vom 26.02.2020

– Die Erstausstrahlung von „AEW Dynamite“ am 26. Februar 2020 wurde von durchschnittlich 865.000 Zuschauern gesehen. Im Vergleich zur vergangenen Woche (893.000 Zuschauer) verlor man somit 28.000 Zuschauer. Im Schnitt schalteten bei AEW 148.000 Zuschauer mehr ein, als bei NXT (717.000 Zuschauer).

Die Erstausstrahlung auf TNT landete auf Platz 52 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 44). In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,30 Punkten (Vorwoche: 0,31 Punkte) auf Platz 9 am Mittwoch (Vorwoche: 5. Platz).

Das einstündige „Countdown to Revolution“-Special, welches TNT direkt im Anschluss ausstrahlte, wurde von 383.000 Zuschauern gesehen. Mit 0,14 Punkten in der Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete die Show auf Platz 61 am Mittwoch.

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese News! KLICK!

WWE NXT #521 Rating vom 26.02.2020

– Die Live-Ausgabe von NXT auf dem USA Network am 26. Februar 2020 sahen durchschnittlich 717.000 Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (794.000) verlor man somit 77.000 Zuschauer. Es schalteten 148.000 Menschen weniger bei NXT ein, als bei AEW (865.000 Zuschauer).

Die Show landete auf Platz 69 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 55). In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,23 Punkten (Vorwoche: 0,25 Punkte) auf dem 17. Platz (Vorwoche: Platz 16).

Nachfolgend ein Vergleich der NXT-Ratings mit AEW in den einzelnen Zielgruppen (in Klammern die Werte aus der Vorwoche, insofern bekannt):

AEW auf TNTNXT auf USA
Personen 18-49:
0,30 (0,31)
Personen 18-49:
0,23 (0,25)
Frauen 18-49:
0,21 (0,18)
Frauen 18-49:
0,14 (0,18)
Männer 18-49:
0,40 (0,44)
Männer 18-49:
0,33 (0,32)
Personen 18-34:
0,21 (0,18)
Personen 18-34:
0,13 (0,18)
Frauen 12-34:
0,13 (0,08)
Frauen 12-34:
0,06 (0,08)
Männer 12-34:
0,24 (0,22)
Männer 12-34:
0,14 (0,19)
Personen 12-17:
0,06 (0,12)
Personen 12-17:
0,07 (0,14)
Personen 25-54:
0,34 (0,36)
Personen 25-54:
0,29 (0,30)
Personen 35-49:
0,39 (0,44)
Personen 35-49:
0,33 (0,31)
Personen 50+:
0,36 (0,38)
Personen 50+:
0,34 (0,38)

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese News! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

10 Antworten zu “AEW schlägt NXT erstmals in allen Zielgruppen: Ratings von „AEW Dynamite“ und „WWE NXT“ vom 26.02.2020”

  1. Don Corleone sagt:

    Schade.
    Beide hätten die Million verdient.

  2. Bra- & Panties-Fan sagt:

    @Don Corleone doch wieder da? 🤣

    Es ist wirklich schade das AEW und NXT nicht noch ein Tick mehr Zuschauer haben.Mehr als verdient hätten sie es im Gegensatz zu Raw und Smackdown.

  3. Max sagt:

    Mich würde mal interessieren, wie die Prognose von AEW war, hat man da mit einer Millionen Zuschauer pro Folge gerechnet? Gibt es diesbezüglich Infos ?

  4. Don Corleone sagt:

    Galt nur für NXT 😉

  5. JME sagt:

    @Max

    TNT hat mit 500.000 Zuschauern gerechnet. Man ist also weit über den Erwartungen und auch weit über dem Senderschnitt zur Prime Time. Lediglich mit der NBA erzielt TNT regelmäßig bessere Quoten. Wichtig ist aber vor allem auch, dass AEW in der Hauptzielgruppe (18-49) weit oben mitspielt, viele der AEW-Zuschauer fallen in diese Gruppe. Das macht AEW besonders wertvoll für TNT, denn nach den Ratings in der Hauptzielgruppe richten sich die Preise für Werbespots.

  6. Max sagt:

    @JME
    Danke für die Antwort 🙂
    Jetzt hab ich auch eine Vorstellung.

  7. Bra- & Panties-Fan sagt:

    Vom Aufbau der Shows, der Matchqualität, dem Booking sind Dynamite und NXT den beiden Main Shows vom Marktführer meilenweit voraus. Dennoch unbegreiflich wieso RAW & Smackdown fast 3x soviel Zuschauer haben. Macht der Gewohnheit, Angst vor was Neuem… ?

  8. Don Corleone sagt:

    @Bra
    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.
    Es dauert. Und ich denke, dass es bestimmt auch viele Fans gibt, die die Hauptshow gut finden und diese Storys und das Produkt mögen. Es gibt zum Beispiel immer noch genug, die den Taker und Goldberg trotz ihrer Matches sehen wollen . Das ist mir beispielsweise unbegreiflich.

  9. Anonymous sagt:

    @ Bra
    Die Sender haben eine teilweise größere Reichweite.

  10. reTro sagt:

    FOX ist wie RTL 99% läuft nur Bullshit trotzdem wirds geschaut.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/