Debüt in der nächsten Woche: AEW gibt die Verpflichtung eines ehemaligen WWE-, TNA- und NJPW-Stars bekannt – Chris Jericho zieht sich Platzwunde zu – AEW Revolution: Zwei weitere Matches sowie Live-Performance von Downstait angekündigt – Tippspiel online – „Countdown to Revolution“-Special

27.02.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Shared Account, Neville2017, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– AEW gab am gestrigen Mittwoch die Verpflichtung von Lance Archer offiziell bekannt. Der 42-jährige unterschrieb einen Mehrjahresvertrag und wird in der kommenden Woche bei „AEW Dynamite“ sein Debüt für die Promotion feiern. Lance Hoyt, so sein bürgerlicher Name, trat im Lauf seiner Karriere bereits für WWE, TNA und zuletzt für NJPW auf. Für New Japan arbeitete er zuletzt ohne festen Vertrag, sodass es ihm möglich war, direkt bei AEW zu unterschrieben. Im Jahr 2019 etablierte sich Archer als Singles Wrestler bei NJPW und nicht wenige sahen in ihm einen der besten Big Man der Welt.

– Chris Jericho zog sich beim Abschlusssegment der gestrigen Ausgabe eine Platzwunde zu, welche mit 7 Stichen geschlossen werden musste.

– Downstait werden am kommenden Wochenende bei „AEW Revolution“ den Entrance-Song von Cody vor dessen Match gegen MJF live zum Besten geben. Die Band dürfte Wrestlingfans durchaus bekannt sein, lieferten sie im Laufe der Jahre doch unter anderem auch die Themesongs für Dolph Ziggler, Zack Ryder und Britt Baker. Am Samstag werden sie in der Wintrust Arena in Chicago den Song „Kingdom“ performen.

– Das „Countdown to Revolution“-Special, welches in der vergangenen Nacht im Anschluss an „AEW Dynamite“ auf TNT ausgestrahlt wurde, ist mittlerweile in mehreren Teilen auf Youtube erschienen:

– Mit The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) vs. SCU (Frankie Kazarian & Scorpio) und Orange Cassidy vs. PAC​ wurden in der vergangenen Nacht zwei weitere Matches für den „Revolution“-PPV am kommenden Wochenende angekündigt, somit dürfte die Matchcard komplett sein.

Mittlerweile ist übrigens auch unser Tippspiel zum anstehenden AEW-PPV online. Unter dem folgenden Link könnt ihr teilnehmen:

AEW Revolution Tippspiel! (Deadline: 29.02.2019 um 23:59 Uhr) Klick!

Zur Teilnahme an unseren Tippspielen ist ein kostenloser Account in unserem Forum notwendig. Meldet euch noch heute an und lernt die vielen weiteren Vorteile unseres kostenfreien Forums kennen! Und ja, wir haben auch ein Board!

Hinweis: Solltet ihr euren Tipp im entsprechenden Thread abgegeben haben, so werdet ihr euren abgeschickten Post vorerst nicht sehen können. Um lästiges voneinander Abschreiben zu vermeiden, bleiben die Tippzettel bis zur Deadline unsichtbar. 😀

https://board.wrestling-infos.de/threads/6-offizielles-w-i-tippspiel-2020-aew-revolution-aew-indy.52470/

All Elite Wrestling „Revolution“
Ort: Wintrust Arena in Chicago, Illinois, USA
Datum: 29. Februar 2020
Uhrzeit: 1:30 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 01.03.2020)

Live und OnDemand für 19,99 US-Dollar (ca. 18,50€) auf FITE TV! oder für 16€ auf Sky Select! Klick!

AEW World Championship
Singles Match
Chris Jericho (c) vs. Jon Moxley

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
„Hangman“ Adam Page & Kenny Omega (c) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

AEW World Women’s Championship
Singles Match
Nyla Rose (c) Kris Statlander

Singles Match
MJF vs. Cody

Singles Match
Darby Allin vs. Sammy Guevara

Singles Match
Dustin Rhodes vs. Jake Hager

Tag Team Match
The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) vs. SCU (Frankie Kazarian & Scorpio

Singles Match
Orange Cassidy vs. PAC​

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “Debüt in der nächsten Woche: AEW gibt die Verpflichtung eines ehemaligen WWE-, TNA- und NJPW-Stars bekannt – Chris Jericho zieht sich Platzwunde zu – AEW Revolution: Zwei weitere Matches sowie Live-Performance von Downstait angekündigt – Tippspiel online – „Countdown to Revolution“-Special”

  1. Gando sagt:

    Sehr geil. So einen Big Men braucht man bei AEW.

  2. Michhier sagt:

    Lance Archer, endlich ein fähiger und beeindruckender big man

  3. davidoff 🐶🐹 sagt:

    Ich würde mich freuen wenn die Großveranstaltung auch mal wieder bei einem normalen Sender wie Pro 7 Maxx laufen könnte dann wer das mal wieder für alle was

  4. Lotto sagt:

    Ich würde mich freuen wenn die Großveranstaltung auch mal wieder bei einem normalen Sender wie Pro 7 Maxx laufen könnte dann wer das mal wieder für alle was

    Äch! Gabs das jemals? Hättest du gesagt die Dynamite Folge hätte ich zugestimmt, aber vorher müssten sie Raw und SmackDown raus plus Kommentatoren.

  5. NWO 4 life sagt:

    Früher Anfang 90er gab es wrestlemania usw alles auf super RTL nachts von daher ist das nicht so ganz abwegig

  6. Dany Steen sagt:

    Also ist Archer der neue Anführer von der Dark Order? Wäre aber irgendwie komisch, wenn man dann die Verpflichtung vorher schon bekannt gibt.

  7. ChosenOne sagt:

    @ NWO 4 life: Früher gab es auch kein Pay TV.
    Warum sollten AEW + WWE oder sonstige Promotions auf Geld verzichten?
    Das ist immer noch diese Geiz ist Geil – Mentalität….

    Es ist also mehr als abwegig….

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/