WWE Super ShowDown 2020 Ergebnisse & Bericht aus Riad, Saudi Arabien vom 27.02.2020 (inkl. Videos)

27.02.20, von Thomas "Tommy" Windmann

WWE Super ShowDown 2020
Ort: Mohammed Abdu Arena in Riad, Saudi Arabien
Datum: 27. Februar 2020

Kickoff-Show

Aus dem WWE TV-Hauptquartier begrüßen uns Charly Caruso, David Otunga und Scott Stanford, die uns noch einmal darauf vorbereiten, welche Matches wir heute zu sehen bekommen werden, ehe ein Video-Package eingespielt wird, welches das Match zwischen Baron Corbin und Roman Reigns beleuchtet.

Es folgt ein erstes rüberschalten nach Riad, wo Bryan Saxton einen der Teilnehmer der Tuwaiq Trophy Gauntlet Matches interviewt: AJ Styles. Dieser gibt an, dass es egal wäre, wie viele Leute sich ihm in den Weg stellen werden, es könnten 1000 sein und dennoch würde er gewinnen. Er meint, dass seine Gegner zwar nicht schlecht seien, aber dennoch kann es nur einen geben und zwar AJ Styles. Er wird sich die Trophäe schnappen und mit dieser zu „Wrestlemania 36“ fahren! Zurück im Hauptquartier philosophieren die Kommentatoren noch über das Tuwaiq Trophy Gauntlet Match.

In einem Monolog spricht Paul Heyman darüber, dass Ricochet heute keine Chance gegen Brock Lesnar haben werde. Er fügt einige Beispiele sportlicher „Wunder“ an, als das Olympische US Eishockey-Team 1980 gegen die Russen gewann, Brock Lesnar die Streak des Takers brach oder auch das Buster Douglas gegen Mike Tyson gewinnen konnte. Doch so ein Wunder wird es heute nicht geben, denn Brock wird nicht nach der Fantasien der Zuschauer handeln.

Ein kleiner Einspieler von The Miz und John Morrison wird gezeigt, ehe wieder zu Bryan Saxton geschaltet wird, der diesmal Naomi als Interviewpartnerin bei sich hat! Naomi zeigt sich sehr erfreut darüber, dass sie heute in Saudi Arabien um die WWE SmackDowns Women’s Championship antreten darf. Es ist ihr eine Ehre, dieses Match bestreiten zu dürfen, aber es wäre eine viel größere Ehre für sie, wenn sie heute gegen Bayley gewinnen und sich die WWE SmackDowns Championship sichern kann.

Abermals folgt ein kleiner Einspieler. Diesmal halten The Street Profits eine Promo, so findet Angelo Dawkins den Namen „Monday Night Pariah and Murph the Smurf“ ziemlich amüsant.

Das Match zwischen „The Fiend“ und Goldberg wird in einem Video Package noch einmal beworben, ehe im TV Hauptquartier noch einige Meinungen hinsichtlich des Ausgangs dieses Matches gesprochen wird.

Im Anschluss begrüßt uns nun auch die Kommentatoren Michael Cole, Corey Graves und Bryan Saxton Es folgen ein paar Worte über das erste Match des heutigen Pay Per Views.

Kickoff-Show Match
Tag Team Match
The O.C. (Luke Gallows & Karl Anderson) gewannen gegen The Viking Raiders (Erik & Ivar) via Pin an Ivar durch Luke Gallows nach dem Magic Killer
Matchzeit: 10:00

Direkt im Anschluss wird noch einmal darauf hingewiesen, dass John Cena bei der morgigen SmackDown-Ausgabe auftreten wird. Zurück im TV-Hauptquartier gehen unsere drei KickOff Show Moderatoren noch einmal die Matchcard der heutigen Main Show durch.

Es folgt eine Promo von Ricochet, in welcher er über seinen Werdegang spricht. Anschließend reden David Otunga, Charly Caruso und Scott Stanford noch über jenes Match, ehe sie uns verabschieden und uns in die MainShow schicken.

Main Show

Die Main Show beginnt mit einem Video, in welchem noch einmal die wichtigsten Matches am heutigen Abend beworben werden. Erneut begrüßen uns Michael Cole, Bryan Saxton und Corey Graves, ehe es direkt zum ersten Match des Abends kommt.

1. Match
Tuwaiq Trophy – Gauntlet Match
The Undertaker gewann gegen AJ Styles, R-Truth, Bobby Lashley (w/ Lana), Erick Rowan und Andrade.
Matchzeit: 32:40
Reihenfolge der Matches:
1. R-Truth gewann gegen Bobby Lashley via Pin nach einem Einroller (05:40).
Nach seiner Eliminierung attackiert Bobby Lashley R-Truth. Er wirft ihn unter Anderem gegen die Ringtreppe und zeigt im Ring einen Spear.
2. R-Truth gewann gegen Andrade via Pin nachdem beide mit den Köpfen zusammengestoßen und er auf den Mexikaner gefallen war (13:30).
3. R-Truth gewann gegen Erick Rowan via DQ nachdem Rowan die Ringtreppe eingesetzt hatte (17:50).
Wie auch schon Bobby Lashley attackiert auch Erick Rowan nach seinem Ausscheiden R-Truth.
4. AJ Styles gewann gegen R-Truth via Submission im Calf Crusher (23:30).
Rey Mysterio soll nun eigentlich zum Ring kommen, doch nachdem zweimal sein Theme ertönt und AJ Styles nur am Lachen ist, wird Backstage geschaltet. Dort sehen wir, wie Karl Anderson & Luke Gallows auf Rey Mysterio einprügeln. AJ Styles greift sich daraufhin ein Mikrofon und erklärt sich selbst zum Sieger des Matches, der Ringrichter sträubt sich aber vehement dagegen, gibt aber zu verstehen, dass AJ Styles zum Sieger erklärt wird, wenn Rey nicht bei 10 im Ring ist. Es wird wieder Backstage geschaltet, wo plötzlich Karl Anderson auf dem Boden liegt und wenig später auch Luke Gallows. Sekunden später sehen wir auf einmal Stiefel ins Bild laufen. Zurück in der Halle ertönt das Theme des Undertakers! Dieser macht sich in seiner üblichen Manier auch auf den Weg in den Ring. Der Ringrichter gibt an, dass der Taker nun den Platz von Rey Mysterio einnehmen wird.
5. The Undertaker gewann gegen AJ Styles via Pin nach einem Chokeslam (32:40).

Im Backstagebereich sehen wir nun The New Day, die sich als erstes darüber freuen, dass der Undertaker im Haus ist. Im Anschluss promoten sie sich noch ein wenig selbst, bevor es zu ihrem Match kommt

2. Match
WWE Smackdown Tag Team Championship
Tag Team Match
The Miz & John Morrison gewannen gegen The New Day (Big E & Kofi Kingston) (c) via Pin an Kofi Kingston durch The Miz nach einem Einroller, dem ein Stuhlschlag von John Morrison vorausgegangen war –-> Titelwechsel!
Matchzeit: 13:14

Von einem Tag Team zum Nächsten: Bryan Saxton steht Backstage mit Seth Rollins & Buddy Murphy. Rollins gibt an, dass er die Street Profits als Athleten respektieren würde, allerdings ist der Weg den Sie eingeschlagen haben, nicht der Richtige. Zudem sagt er, dass es für das heutige Match keinen Plan gibt, vielmehr sei es vorherbestimmt, dass er zusammen mit Buddy Murphy das Match gewinnen wird.

Während des Einzugs von Humberto Carillo wird für die nächste RAW-Ausgabe angekündigt, dass Rey Mysterio zusammen mit Humberto Carillo in einem Tag Team Match auf Angel Garza & Andrade treffen wird.

3. Match
Singles Match
Angel Garza gewann gegen Humberto Carrillo via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 09:05

Ein weiteres Mal wird zu Bryan Saxton geschaltet, der diesmal Bayley bei sich hat. Bayley sagt, dass sie dieses historische Match gegen Naomi gewinnen wird und egal wer danach auch kommen mag, auch gegen diese Damen wird sie gewinnen, gewinnen, gewinnen und gewinnen, bis sie die größte SmackDowns Championesse ist, die SmackDown je hatte und haben wird.

Es folgt ein erneuter Trailer zum Auftritt von John Cena bei der dieswöchigen SmackDown-Ausgabe!

4. Match
WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
Seth Rollins & Buddy Murphy (c) gewannen gegen The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) via Pin an Angelo Dawkins durch Buddy Murphy nach einem Curb Stomp auf den Apron von Seth Rollins.
Matchzeit: 10:41

Nach einem kurzen Einspieler zu „Wrestlemania 36“ gibt es eine kleinen Rückblick auf das KickOff-Match zwischen Luke Gallows & Karl Anderson und den Viking Raiders.

5. Match
Singles Match
Mansoor gewann gegen Dolph Ziggler (w/ Robert Roode) via Pin nach einem Moonsault vom Top Rope
Matchzeit: 09:20 Minuten

Nach dem Match gratuliert Bryan Saxton dem Lokalmatadoren im Ring zu seinem Sieg und übergibt ihm das Mikrofon. Mansoor bedankt sich bei den Fans. Es folgen einige Worte in der Landessprache, ehe sein Theme gespielt wird.

Michael Cole verrät uns, dass als nächstes das WWE Championship Match über die Bühne gehen soll. Um dem Ganzen noch ein wenig mehr Glanz zu verpassen, folgt der Einspieler von Ricochet, den wir schon aus der Pre-Show kennen.

6. Match
WWE Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) (w/ Paul Heyman) gewann gegen Ricochet via Pin nach dem F5.
Matchzeit: 01:30
– Ricochet durfte keine einzige Aktion zeigen.

Es folgt ein Rückblick auf die Fehde zwischen Baron Corbin und Roman Reigns. Zurück in der Halle wird der Käfig runtergefahren. Zeit für Steel Cage Action!

7. Match
Steel Cage Match
Roman Reigns gewann gegen King Corbin via Pin nach mehreren Superman Punches.
Matchzeit: 12:50
– Der dritte Superman Punch in Folge brachte den Sieg, für den letzten Punch wickelte Roman Reigns seine Faust in eine Stahlkette.

8. Match
WWE Smackdown Women’s Championship
Singles Match
Bayley (c) gewann gegen Naomi via Pin.
Matchzeit: 11:28

Einmal mehr wird am heutigen Abend darauf Aufmerksam gemacht, dass John Cena am Freitag bei SmackDown auftreten wird. Ebenfalls wird angekündigt, dass es bei Monday Night RAW am kommenden Montag ein Verletzungsupdate von Beth Phoenix zu Edge geben wird.

Es folgt ein Trailer, der unter Anderem den ein oder anderen Titelgewinn von Goldberg, sowie auch die erste Begegnung zwischen ihm und „The Fiend“ zeigt. Anschließend ertönt sein Theme und Goldberg macht sich für den heutigen Main Event auf den Weg zum Ring.

9. Match
WWE Universal Championship
Singles Match
Goldberg gewann gegen „The Fiend“ Bray Wyatt via Pin nach dem Jackhammer –> Titelwechsel!
Matchzeit: 02:10

Nach dem Match steht „The Fiend“ direkt wieder hinter dem feiernden Goldberg, bis plötzlich das Licht ausgeht und er verschwindet. Mit einem feiernden Goldberg findet die Show ihr Ende.

Fallout

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show und gibt eure Bewertung ab! Klick!




121 Antworten auf „WWE Super ShowDown 2020 Ergebnisse & Bericht aus Riad, Saudi Arabien vom 27.02.2020 (inkl. Videos)“

SnippyChippy sagt:

Wie se alle mit Coronaschutzmaske im Puplikum sitzen 😂😂😂😂

Flo sagt:

Das beste war schon am Anfang, das Feuerwerk 😀

SnippyChippy sagt:

Unfassbar was Lana sich da antut gerade…….verschleiert bis zum geht nicht mehr und geht nach 3 Sekunden wieder hinter die Bühne …..

Michael sagt:

Wie schaut denn bitte Lana aus🤢

SnippyChippy sagt:

Hahahahahaha der erste Lacher ist perfekt r-truth schmeißt Lashley raus 😂😂 wie das aussah

SnippyChippy sagt:

Hahahahaha jetzt wirds aber langsam ne comedyshow 😂😂😂 wie Truth Andrade rausschmeisst 😂😂😂

SnippyChippy sagt:

Truth gewinnt nicht nur gegen Rowan den Styles schmeißt er auch noch raus 😂😂😂😂

SnippyChippy sagt:

Buuuuuuuuuuhhhh buuuuuhhhh Truth gibt gegen Styles auf Buuuuuuuh

SnippyChippy sagt:

Wie geil da isser dann doch DER TAKER

Matz sagt:

Ein Chokeslam. 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

Dave sagt:

Da hat er fast den Chokeslam verbotcht …. no more Match !!!

Morrison sagt:

Ehrlich so ein lächerlicher chokeslam und Styles bleibt liegen. Billig.

SnippyChippy sagt:

Natürlich mit einem einzigen Move dem Chokeslam beendet der Taker den Kampf der noch nicht mal begonnen hatte und holt sich die Trophäe 😂😂😂 Brüller absoluter Brüller die Show 😂😂😂

Boud Starr sagt:

Crowd is mal voll lahm, aber Taker gg Styles bei WM steht wohl 😉

Stefan sagt:

Hängt das nur bei mir so extrem

Peppy sagt:

Bei mir hängt das Bild ständig

Tommy sagt:

Bei mir läuft das Network flüssig ;)! Zum Beginn gab es ein paar Tonprobleme …

Goldie sagt:

Bei mir hängt es auch

Dave sagt:

Also bei mir läufts einwandfrei … miz und morisson als TT Champs find ich geil !!

SnippyChippy sagt:

Boar bin fast eingeschlafen so spannend is der SSD

Das New Day ihren Titel abgeben wR doch sicherer als das Amrn in der Kirche

Und jetzt kommt so ein unnützes Match soviel Energy kann ich net saufen das mich das wach hält

SnippyChippy sagt:

Was ein lächerlicher Pin von Garza zum Sieg ……oh mein Gott …..man bekommt hier das Gefűhl ds es einfach scheisse aussehen soll

BINGO sagt:

@SnippyChippy und @Michael

Keine Ahnung, was ihr habt, schlimm sah Lana auf gar keinem Fall aus. Aber vielleicht seid ihr nur enttäuscht, dass ihr euch an ihr nicht aufgeilen konntet.

SnippyChippy sagt:

Sorry aber Tag Team Raw Championchip Match langweilt mich weil ich die Street Profits aber auch so extrem belanglos finde

Markus sagt:

Bis jetzt ist diese Show ein Witz. So macht sich WWE weiter zur Lachnummer.
Happy WWE

SnippyChippy sagt:

Bitte lasst das Ziggler Match schnell rum gehen 😂

SnippyChippy sagt:

Vielleicht sollte mal erwähnt werden ob jemand weiss ob ein Puplikum vorhanden ist ausser das man sie sieht hört man sie umso weniger…….oder bilde ich mir das nur ein

Boud Starr sagt:

OMG Mansoor hat Ziggler mit dem Moonsault halb gekillt 😂😂😂

JohnCena sagt:

Natürlich muss sich Dolph hinlegen. Peinlich.

SnippyChippy sagt:

Ich geb Ricochet 5 min dann is das Match zu Ende

SnippyChippy sagt:

Lesnar is weiterhin der Langweiler schlecht hin und sorgt dafür das der Totel der belangloseste von allen bleibt

rOdbLaInE sagt:

wtf … Lesnar läuft die Rampe runter, ich denk mir ich kann noch eine rauchen gehen, komme zurück … und Lesnar läuft die Rampe wieder hoch. Und ich rauche eigentlich ziemlich fix

Scheinbar nix verpasst … Gott ist die Veranstaltung ein Witz

Morrison sagt:

Schon Wahnsinn dass die immer Wrestler nur für 30 Sekunden Auftritte nach Saudi Arabien schicken.

Tito Santana sagt:

Erst musste sich Dolch hinlegen und dann auch noch Rico… Ing

Matz sagt:

Prince Puma,
der talentierteste der talentierten darf nichtmal eine Aktion zeigen. 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

Ziggler der Edeljobber darf auch wieder verlieren. 🤦🏻‍♂️

Hut ab, das ist so stark wie der Chokeslam gegen AJ. 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

Ganz starke Veranstalltung.

Bra- & Panties-Fan sagt:

„Ricochet durfte keine einzige Aktion zeigen“… Also das hätte es bei AEW nicht gegeben. Da hat man noch Verwendung für Können und Talent.

Stefan sagt:

Was eine räudige Show ich musste ausmachen. Das ist einfach nich zu ertragen.

Tito Santana sagt:

Erst musste sich Dolch hinlegen und dann auch noch Rico… omg

Patte sagt:

Ich könnte weinen habe keine Chance es zu sehen

SnippyChippy sagt:

Was für ein langweiliges Cage Match…….Kopfschütteln ohne Ende

Brooklasnerfan3 sagt:

Schade das Es kein richtes tag team geschafft hat den tag team titel zu holen also raw tag team😥

SnippyChippy sagt:

Leute
Ich
Muss
Das
Loswerden

Wie blöd ….wie blöd sind die Weiber der WWE das die in so einem Outfit Kämpfen ????? Das ist doch erbärmlich

Gott sagt:

Eine Steinigung ist sicher angenehmer, als sich diese Show anzutun! 😂

DonMarcel sagt:

Ich könnte so kotzen…….. Goldberg gewinnt gegen den Fiend….

Boud Starr sagt:

GOLDBEEEEERG, Alter ich glaubs net, die ziehen es echt durch!
Das darf doch net wahr sein.

JohnCena sagt:

YES! YES! Goldberg zerstört den Mankind für Arme. 😀

Dave sagt:

Goldberg begräbt The Fiend … ich könnt so kotzen !!!
Da baut man ihn Monatelang auf und dann reichen 3-4 beschissene Spears und ein Jackhammer !?? F*** D*** Vince !!!!

Morrison sagt:

Kann man nur mit Kopfschütteln sich anschauen. Was der Mann für einen Mist immer zeigt, einen Move kann er nur und wird trotzdem immer wieder von der Masse gefeiert.

CryAndHope sagt:

R.I.P. Wyatt. Welcome to midcard.

obelix sagt:

So eine Scheisse

SnippyChippy sagt:

Nix gegen Goldberg
ABER
bitte was soll die scheisse Titelverlust von Wyatt gegen Goldberg ???
WWE Ernsthaft ???
Ey ohne scheiss dann hätte lieber Ricochet den Titel holen sollen……was ein Müllevent

Lassiter92 sagt:

Die haben es echt schon wieder gebracht und somit the Fiend (Bray Wyatt) begraben.

Valerian sagt:

Sehr sehr enttäuschende Show. Die matches waren so schlecht. Lesnar und Goldberg können ja gewinnen. Hatte man so gehört ja aber doch nicht so? So kurz und so schlecht…

Detothep sagt:

Ergebnisse alle Top…
Matchzeiten allerdings recht mies.
Undertaker zieht sich nichtmals aus.
Lesnar kassiert null Aktionen.
Goldberg braucht nur 160 Sekunden für einen zuletzt unverwundbaren.
Null Sinn…
Schade

Chrayzor sagt:

Immerhin war das Feuerwerk eine Sehenswürdigkeit !!!!

Absolut richtig!

Dann wird es jetzt bei wrestlemania zwei total Unfälle als Matches geben. Ohje

Die beiden sollten ihren Ruhestand genießen und nicht jedes Mal in den Ring steigen und sich blamieren. #undertaker #goldberg

J sagt:

Damit habe ich nicht gerechnet das Goldberg gewinnt respekt

FunkyPunk102 sagt:

Goldberg besiegt The Fiend im Schlächterland. Oh man WWE, du bist so am Ende.

Bradburym sagt:

Also doch der Titel für Goldberg

Tom sagt:

Goldberg Champion was für ein Schwachsinn!!!

LiLa Laune Bär sagt:

LOL PPV. The Taker kam ein Move gewinnt und geht….. ok ab 3 Moves wird es zu warm für ihn…… Brock Lesnar…… gegen einen Gegner der naja auch körperlich ehr Sparingpartner ist…… Goldberg…darf tatsächlich gewinnen und beerdigt zunächst Bray Wyatts Titelrun um eventuell mehr Tickets bei WM zu verkaufen….. ohman was für ein PPV….. LOL

Alex sagt:

Für was Ricochet und The Fiend, wenn wir doch Goldberg und Mansoor haben. Ich weiß ja nicht was die WWE da wieder veranstaltet hat. *RIP The Fiend*

DDP81 sagt:

Da haben die es wirklich gebracht…. Goldberg gewinnt…
Unglaublich, hätte nicht gedacht, dass es schlimmer geht….
1. den unbesiegbaren Fiend lässt man bei den Saudis verlieren ? Wirklich bei den Saudis?
2. Will man mit Goldberg zu Wrestlemania? Die beiden Main Events ein 4-6 Minuten Lesnar Match und ein 2-3 Minuten Goldberg Match??? Haben die nicht das Goldberg vs Undertaker Match vor Augen ??? Oder denkt man, man bringt Reigns so besser over?

Das wars für mich. Ab jetzt lese ich auch nur noch Ergebnisse. Habs mir eh viel zu lang angetan. Höchstens man bringt Punk zurück, dann schaue ich wieder rein. Diese anderen alten Säcke brauche ich nicht mehr… AEW und NXT reichen komplett.

Unglaublich….dann noch bei den Saudis….zum zweiten wechselt dort der Titel…. eine Frechheit…

Und Fiend willkommen in der uppermidcard. Bin mal gespannt wann du mit R Truth oder Doink ein Tag Team bilden darfst…oder Heath Slater. In diesem Sinne… auf mindestens weitere 10 Jahre Goldberg, Taker….. bin mal gespannt wann wir Hogan Vs Flair sehen.

UntilDoor sagt:

Lächerlich … totale Enttäuschung the fiend macht immer so auf große Eier tut jeden sowas von zerstören dann kommt ein lascher jack hammer the fiend hängt ein bruchteil einer Sekunde in der Luft und paar speers und schon vorbei ich könnte um 999.99999€ wetten dass der Fiend so haushoch gewinnt und schon dass..dass schlimmste WWE match für mich..ever und ich war noch für den fiend 😒😒😒🙄🙄🙄

Rodario83 sagt:

Das Lesnar gewinnt war eigentlich klar aber das sie ihn wieder so ohne Anstrengung gewinnen lassen fand ich echt schade.
Aber das sie Goldberg wieder gewinnen lassen verstehe ich echt nicht. Vor allem nach einem so kurzen Match wo nicht einmal das Gefühl hatte das es eine Herausforderung war. Und fand noch jemand den Jackhammer echt schwach?

Schüsselheizer sagt:

Ich hatte mich vor kurzem mal um die WWE erkundigt. Habe zwar immer was gelesen oder kurze Videos gesehen aber nicht mehr wirklich angeschaut.
Dann habe ich gesehen Wrestlemania findet an dem Wochenende an dem ich Urlaub habe statt und dachte jetzt aktivierst mal wieder dein Network und verfolgst die Road to Wrestlemania. Hatte irgendwie wieder bock auf Wrestling. Dann dachte ich mir, jetzt abonnierst du mal Sky Ticket und ziehst dir mal das so gehypte AEW rein das alle so in höchsten Tönen loben. Ich hab mich dann entschieden eins nach WM zu kündigen, nämlich das Format das mir am wenigsten zusagt.

Ich muss sagen ich hab Wrestling erst seit der Ruthless Agression Era verfolgt und vor ca. 5 Jahren das Interesse verloren. Mich hat es immer geärgert das ich das WWF vs WCW nie miterlebt hab. Das mir AEW will ich diesesmal nicht verpassen.

Ich wollte dann heute unbedingt den Super Showdown anschauen. Musste noch einige Dinge erledigen deshalb kam ich erst zum Damen Match zum schauen. Ich hab mir noch Chicken Wings gekauft und dachte die hau ich rein. Dann kam das Match von Goldberg und Fiend auf das ich am meisten gespannt war (Ruf von Goldberg und Charakteraufbau von Wyatt). Wer wird da wohl verlieren. Der Einspieler kam und ich wollte nichts verpassen und habe meine Chicken Wings früher rausgeholt.

Dann kam es. Spear, Spear, Claw, Spear Jackhammer vorbei und ein tobender Fiend hinter Goldberg wie ein Kind vor seiner Mama.

Und was habe ich jetzt davon? Dünnschiss weil meine Chicken Wings nicht komplett durch waren. Deshalb habe ich auch die Zeit das ganze hier zu schreiben. Und das wegen ein paar Spears und Jackhammer. Ich dachte ich geb der WWE mal eine Chance und vielleicht holen die aus Goldberg noch was raus.

Wenn ich fertig bin schau ich AEW. Da gibts zwar einiger Komische Charakter aber das Wrestling ist top und Moxley ist so ein Badass. Glaubt mir,AEW lohnt sich wirklich!

Astrid sagt:

Stimmt mir zu oder stimmt mir zu…
Der Vince fährt den Laden gerade nach und nach immer weiter gegen die Wand.
So viele Toptalente und nur schwachsinniger Müll der produzieren wird!
Gib doch bitte endlich an Hunter ab Vince!

Tom sagt:

Champion Goldberg total Sinnlos

Jan sagt:

Wow, war das schlecht.
Ich glaube das war das Langweiligste, was ich seit seeeeeehr langem gesehen habe.

Elcattivo83 sagt:

Ich bin WWE Fan seit 1993. Habe dadurch viele Höhen und Tiefen mitgemacht aber das Heute war das schlimmste was ich je gesehen habe. Alleine die beiden Titelkämpfe waren das schlimmste was ich sah. Das Ricocheet gegen Lesnar verliert war klar aber das er noch nicht Mal eine Aktion zeigen durfte ein Armutszeugnis. Dann The Fiend gegen Goldberg. Fiend wird seit Monaten als unverwundbar dargestellt und verliert dann in unter 5 Minuten gegen ein Opa. Das ist auch für alle Gegner von Fiend bis her ein Schlag ins Gesicht. Ich hoffe nur das Vince mit dem Blutgeld gut leben kann.

Wayne sagt:

Sehr geil dass Goldberg gewonnen hat. Hoffentlich hat man mit diesem Match dieses peinliche Fremdschäm-Gimmick „Fiend“ rausgeschrieben. Bray Wyatt ist ein sehr talentierter Mann auf den man bauen sollte, aber bitte nicht mit so einem Trash-Gimmick. Wie ich Vince McMahon einschätze kann er das Gimmick auch nicht leiden, „Fiend“ als Champion war von Anfang bis Ende grauenhaft gebookt. Nur Geeks fahren auf so nen Müll ab.

zerebrat 108 sagt:

oh gott was für ein rotz…
kein einziges wirklich anständiges match und das booking…facepalm of death

hatte schon echt mit nix gerechnet und meine erwartungen wurden nochmal unterboten.respekt dafür wwe!!!

Anonymous sagt:

Zuerst einmal, was mir gefallen hat: Gar Nichts.
Jetzt, was mir nicht gefallen hat: Der ganze Rest.
Der gesamte Super ShowDown-Event war einfach nur Bullshit.

BigPoppaPump sagt:

Ernsthaft, hat jemand erwartet, dass die Show gut wird? Ist mir schleierhaft, warum man sich die Saudi Sause reinzieht. Das die ganze Nummer nur eine 0815 Houseshow mit Wrestlemania Optik ist, ist doch kein Geheimnis. Wer sich das anschaut, ist selber schuld

Hab ich ja sagt:

Zu Wayne’s Kommentar:

Ja,endlich ist Fiend den Titel los. Grauenhaft dieses Gimmick. Dieses unverwundbare ging mir so auf den Sack. Das billig gemachte Fun House sowieso. Hoffe das der Fiend jetzt verschwindet und man aus Bray Wyatt mehr heraus holt als das da.

PS: Lustige Klamotten für einen Fiend😂😂😂😂😂😂

Quale sagt:

Ich versteh den Hate gegen die Entscheidung Goldberg wieder Champion werden zu lassen nicht. Klar ist er mittlerweile Ü50 und wird nur noch Matches unter 5min bestreiten und einem jüngeren The fiend den Titel zu nehmen ist für einige sicherlich hart, da sie viele Hoffnungen in the fiend gesetzt haben mit diesem Charakter! Aber sinnlos oder unterirdisches booking ist es ganz sicher nicht! Da hatten wir schon viel schlimmere Titelwechsel (die Liste ist sehr lang). Die Wwe kämpft um Quoten und mit Goldberg kann man durchaus eine unterhaltsame RtWm aufbauen, weil er eben Reichweite und einen Legendenstatus besitzt. Es war für mich eine positive Überraschung, die bei den anderen Matches beim Supershow down gefehlt haben (bis auf das mit dem Undertaker gegen AJ). Nur so am Rande, the fiend als Champion war für mich nach 3 Monaten auch langsam aber sicher langweilig, gute Promos aus dem fire fly House aber der UNBESIEGBARE Charakter hält nicht so lange. Und ein Roman Reigns gegen the fiend bei Wm anzuschauen wäre bei den meisten auch kein Traummatch. ich selbst weiß selber nicht wie es mit Goldberg hier an dieser stelle weiter geht, aber the fiend als Champion war auch nichts besonderes, als das man ihn vor einem Goldberg verteidigen musste.

David sagt:

Das ganze heute war ein Satz mit X nämlich nichts. Einfach nur noch lächerlich was man da macht. Ich schau nun schon seit über 20 Jahren WWE,bin ein Mega Fan. Aber so langsam traut man sich gar nicht mehr einzuschalten da es immer affiger wird. Schade.

STG1983 sagt:

Wrestlemania 20 dieses grottige Match , und jetzt 2020 16 Jahre später sind beide Champions lol, was für ne Welt

Obikun sagt:

15 Stomps reichen nicht aber 4 Spears und ein extrem verbotchter Jackhammer von einem Rentner, na klar !!!!!!

Maxxwest1983 sagt:

So ein scheiß kann mann nicht bringen die wwe ist tot unglaublich das kann keiner gutfinden ich bin Fan seit ich denken kann es lebe die AEW. Plus NXT.

Tuhur sagt:

Traurig und fassungslos The Fiend verliert.. Und jetzt was will man mit dem Charakter machen.. armer Bray da bauen so ein geilen Charakter auf und dann sowas

PapaSchlumpf sagt:

Hört doch mal auf rum zu Heulen.
Unter jedem Bericht von RAW oder SmackDown oder einem PPV liest man von euch nur noch wie blöd alles ist u d das McMahon alles an die wand fährt usw usw.

Wenn es euch nicht passt dann hört auf WWE zu schauen oder euch irgendwas davon durchzulesen.

Habt ihr kein Leben oder seit ihr so gefrustet in eurem Leben?

Jon08 sagt:

Ich muss sagen, die Show war in Ordnung bis auf das Ende vielleicht.
Styles wird wahrscheinlich jetzt den Taker bei WM herausfordern und das Lesnar Match war halt zu erwarten. Da sehe ich Ricochet leider auch noch nicht, eher als guten Midcarder.
Die restlichen Matches waren halt echt in Ordnung.
Dass Goldberg Bray Wyatt, den Fiend, entthront, ist natürlich erstmal enttäuschend, erinnert stark an Goldberg vs Kevin Owens…, aber war zu erwarten und man hat zum Glück die Unbesiegbarkeit des Fiend aufgelöst, was irgendwann eh bitter nötig geworden wäre. Außerdem kann sich Wyatt ja sehr gut mit seinen Promis von der Niederlage erholen.
Insgesamt war es total solide und viel zu meckern gibt es nicht, finde ich.

Boring McCloud sagt:

Goldberg wurde bei seinem letzten Titelrun aus der Halle gebuht wie kann man das den erneut bringen bei jemanden der offensichtlich nicht mehr in der Lage ist ein Match ohne Botches (aufgrund des Alters) zu bringen .

Oh man WWE das glaubt man doch selbst nicht was ihr immer bringt. Das gleiche mit Mansoor bestreitet 2 Matches pro Jahr in Saudi die er natürlich ALLE gewinnen darf , komischerweise seh ich ihn ihm restlichenJahr nicht ein Mal in irgendeiner RAW oder SD Ausgabe merkwürdig wen er doch alles gewinnt.

WWE floppt seit heute offiziell wieder schau wieder rein gibt es neue Main Champions

Bratwurst Brater sagt:

.) Lana im Kartoffelsack
.) Ricochet muss sich nach 90 Sekunden hinlegen
.) Dolph muss sich hinlegen
.) Der Undertaker zeigt einen halben Chokeslam
.) Goldberg zeigt einen Suplex und es wird als Jackhammer eingestuft
.) Die Frauen sind gekleidet, als ob sie auf den Mount Everest steigen, ja keine Körperstelle zeigen.

FAZIT: geile Show, wer hat etwas anderes erwartet?

Eure Anforderungen sind zu hoch, ich erwarte mir hier schon lange nix mehr.
Nur noch zum lachen dieser ganze 0815 Käse

Florian sagt:

Die Show war von der Story her mal wieder so schlecht dass ich kotzen könnte. Wieso baut man Leute richtig auf und zerstört sie nach 3 Monaten wieder? Und dann auch noch mit Rentnern. Nichts gegen Goldberg er war ein Superwestler aber solangsam sollte er mal mit dem Undertaker in den Ruhestand gehen.

Eigentlich wollte ich dieses Jahr das erste Mal WM auf dem Network anschauen mit einem Kumpel.
Aber ich glaube ich lass mich lieber 8 Stunden von ihm körperlich Foltern bevor ich diese geistige Folter ertragen muss.

Vor einem halben Jahr waren die Shows schon schlecht aber man konnte sie noch ertragen. Heute reicht es die Ergebnisse zu lesen und dann den Kopf gegen die Wand zu hauen.

NXT und AEW reichen mir. Die WWE kann ruhig dichtmachen solange NXT bleibt. Oder Vinny McMahon geht in Rente und lässt Triple HHH die WWE leiten.

The Sidewinder sagt:

Die Ergebnisse gehen ja an sich, aber das WIE ist eine Schande. Ricochet, verliert ohne eine Aktion in 90 Sekunden. Wer im Gotteswillen will sowas sehen? Mir fällt bei sowas immer Bret Hart gegen Yokozuna ein. Ein Monster gegen den Underdog. Aber man hat hier eine Geschichte erzählt. Ebenso Goldberg gegen Fiend. Für die beiden Matches, den peinlichen Taker Auftritt und die Verschleierung der Frauen gehört die WWE abgestraft. Kündigt ALLE euer Abo für 1-2 Monate, dann machen die sowas nicht mehr so schnell. Mein Gott, ich habe WWE wieder und wieder verteidigt aber ich bin gerade fertig damit. Das war Scheiße hoch drei. Da bleibe ich lieber bei NXT.

Wishmaster27 sagt:

Ich habe mir vom WWE Produkt immer alles angeschaut. RAW; Smackdown; NXT; 205 Live; NXT-UK. Seitdem aber AEW da ist, schaue ich nur mehr AEW & NXT. Gründe für diese Veränderung: Siehe dieser PPV.

Ich muss jetzt ganz ehrlich sagen, dass Vince hier zwar die Strippen zieht und so gesehen als „Hauptschuldiger“ für diesen Scheiss dasteht. Aber nun muss man auch mal die Full-Time Worker ranziehen…nicht nur, dass sie für eine immense Menge an Geld nach Saudi-Arabien regelrecht geködert werden..nein, sie müssen sich auch noch vorführen lassen (Ricochet; AJ Styles; Bray Wyatt) weil die Alt-Stars die bekannten Gesichter sind die sich so mancher reiche Saudi eben wünscht. Schön langsam zweifel ich schon an der Moral einiger Wrestler für dieses Booking zuzustimmen. Mit AJ Styles; Seth Rollins; King Corbin & Roman Reigns hat man zwar 4 YES-Man von Vince aber ein Ricochet; Bray Wyatt; EC3; Viking Raiders etc., welche auf Grund ihres Alters noch so viel erreichen können (und zwar außerhalb der WWE), hätte ich das nicht zugetraut. Ich kann mir mitlerweile unmöglich vorstellen, dass hier der Großteil des Main-Rosters irgendwie auch nur glücklich sein kann bei diesem Arbeitgeber. Und wer dies ist…so leid es mir auch tut zu sagen..hat kein Herz für das Business sondern nur Geld im Kopf. Weil mit dieser Zustimmung seitens des Bookings, stößt man mittlerweile so gut wie jedem Wrestlingfan vor den Kopf und hat seine Seele verkauft. Hätte ein HHH nicht NXT, wäre der gute Mann mit Steph schon längst über alle Berge ala Prinz Harry & Meghan. Wenn euer Beruf euch am Herzen liegt und ihr regelrecht gekämpft habt dorthin zu gelangen (und ich rede jetzt nicht nur wegen Geld..weil für Geld kann ma alles machen wenn man keine Seele für seine eigenen Bedürfnisse hat), würdet ihr noch lange dort bleiben, wenn eure ganzen Gründe hier zu arbeiten immer mehr über den Haufen geworfen werden? Würdet ihr euch mit Geld ködern lassen um die Konkurrenz nicht stark werden zu lassen aber eure Zufriedenheit dafür in Kauf nehmen? Wenn man nun ableitet wie viele von euch dies eben nicht tun würden, kann man dies auch auf andere Menschen ummünzen. Und diese anderen Menschen sind auch die Worker bei WWE die sich in den Indies den Arsch aufgerissen haben wo es Stories ohne Restriktionen gab und Logik mehr beachtet wird seinen Charakter auszubauen. Und wenn du mal ganz oben bist, wirst du von einem Goldberg & Lesnar in wenigen Minuten zerstört. Und dem Mist stimmt man zu. Die Konsequenz daraus „Nein“ zu sagen ist das Doghouse oder den Vertrag absitzen. Das soll ein gutes Arbeitsverhätnis sein? Das ich nicht lache…und somit muss ich leider auch sagen, dass die Worker an dem ganzen Dilemma eine gewissen Mitschuld tragen. Hier geht’s ja nur mehr darum so viel Kohle wie mögich zu scheffeln und vielleicht über die Today-Show oder Be a Star den globalen Erkennungswert seiner Person zu vergrößern und dann über Filmbusiness oder Trash-TV ein Standbein nach dem Wrestling zu schaffen. Herz welches für das Business schlägt..wo bist du auf einmal? Jeder Indie-Worker, bei welchem das Ziel ist ins Main Roster zu kommen, soll sein Ziel ruhig verfolgen aber dann Raunzen, dass alles zu Scheiße ist bringt bei mir nur wenig Mitgefühlt auf.

Das Problem..alles was von NXT kommt wird nicht wirklich aufgebaut..nichtmal Seth Rollins. Nennt mir einen erinnerungswürdigen Moment bei RAW od. Smackdown von Rollins; Reigns oder irgendein anderer dieser Pseudo-Maineventer der sich wirklich eingebrannt hat? Bei Reigns fällt mir auf Anhieb seine Rede zu seiner Leukämierkrankung ein…echt traurig, dass dies das einzige ist was ich jetzt ad hoc erwähnen kann. Da bleibt mir der Scheiß von Val Venis & Kai-En-Tai oder die Handgeburt von Mae Young eher noch in Erinnerung.

Nein..WWE ist nach dem eher guten Rumble für mich so gut wie gestorben. Wenn z.B. CM Punk jemals für diese Promotion nochmal antritt, dann zweifel ich auch an ihm und würde ihn nur als Heuchler sehen. Weil der wäre noch der letzte, dem ich sein Versprechen „Nie wieder für die WWE“ anzutreten abnehmen würde (gell HBK bzgl. Karriereende) Auch wenn dies SuperShowDown war und generell Kacke ist, fließt dieser Müll leider in die aktuellen Stories & Angles mit ein. Was sollen sich jetzt die unzählen Leute denken, die bereits Tickets für WM gekauft haben und jetzt Reigns vs. Goldberg bekommen? Ja, Wyatt wäre auch von Reigns besiegt worden aber das ist zumindest ein Full-Time Worker. Wäre zwar wieder kein erinnerungswürdiger Moment aber noch halbwegs erzträglicher als dieser Müll jetzt.

Nein, WWE so errichtet ihr euch nur euren Grabstein. Ich habe die WWE geliebt und sie hat mir viele tolle Stunden gebracht und auch sehr viel Zeit meines Lebens gerne beansprucht aber jetzt ist die WWE nurmehr zu einer Kopie ihrer miserablen Videospiele geworden. Danke, dass es aktuell AEW gibt. Da schaue ich mir gerne so nen Scheiß mit Orange Cassidy oder dem Jungle Express an..ist das seriös? Nein. Ist es eigentlich Bullshit? Ja. Aber fügt es sich homogen in diese Welt ein, die AEW da geschaffen hat und zeugt für Erinnerung? Ja..verdammt nochmal. Erinnerungen die ich von der WWE vermisse und schon ewig nicht mehr hatte. Die letzte Riesenüberraschung war, die Shane McMahon plötzlich aufgetaucht ist. Und das soll leider was heissen… Die Erinnerungen welche AEW alleine die letzten 3 TV-Weeklies (!!!) mir gegeben haben, werde ich ewig behalten.

Die WWE steckt in der Krise ihres Lebens. Nicht was das Geld angeht, sondern was die Qualität ihres Produkts angeht. Und wenn einmal die Mitarbeiter in Scharen davonrennen weg wollen (ich spreche vom Main Roster) dann geht das Schiff unter. Weil ein Unternehmen ohne Mitarbeiter geht kann nunmal nicht existieren.

LSDemon sagt:

GOLDBERG!!! HAMMER BESTER MANN!

Mich belustigen immer die Leute die das alles so ernst nehmen 😀

Anonymous sagt:

Sorry aber nur Mal auf kurz gefragt : wtf ???!!!

SwantonMaster619 sagt:

Vor zwei Wochen hat Andi im Wochenrückblicks-Podcast Christian noch versprochen, dass ein Sieg Goldbergs ausgeschlossen sei. Bryan Alvarez hat im Wrestling Observer Live Podcast kurze Zeit später die Theorie aufgestellt, dass man mit Goldberg im Main Event von WM dem möglichen neuen Deal mit ESPN oder vielleicht FOX einen größeren Draw verschaffen wollen könnte. Also liebe Leute, stellt euch darauf ein, dass ihr bald ohne die Big 4 auf dem WWE Network klarkommen müsst. Was das für die Abonnentenzahlen bedeutet, bleibt wohl abzuwarten. Kurzfristig kann man sich bei WWE über die neuen TV-Deals freuen. Schauen wir mal, wie das Ganze in 4-5 Jahren aussieht, wenn auch die großen Fernsehsender realisieren werden, dass die Qualität des Produkts die Fans vergrault.

Beste Grüße an das Podcast-Team! Immer eine Freude, euch zuzuhören, keep it up! 🙂

Michhier sagt:

Event war nicht gut, aber was wwe wieder schaft sieht man hier auf w-i. Seit langen werden die Kommentare weniger und kürzer, kaum läuft die saudi Show, schon zack, über 90 Kommentare bis jetzt und einige sehr lange. Tja Puplisitie, oder wie das Ding heißt…

Simplexus sagt:

Wyatt hätte der neue Taker sein können…aber man hat lieber nen opi mit gastritis als champ.

KingOfHearts sagt:

So viele Kommentare habe ich hier lange nicht gesehen, so viele Taschentücher hab ich jetzt auch gar nicht dabei… 😉

Halten wir nur mal fest, selbst nach so einer Katastrophen-Show werden die meisten wissen wollen, wie es bei SD weitergeht. Is es Goldberg vs. Cena, is es Goldberg vs. Reigns, was ist mit dem Fiend?

Mir hat die Show auch nicht gefallen, um Gottes Willen, aber die Leute reden wieder, die Wrestling Welt brennt sozusagen. Aus den falschen Gründen? Mit Sicherheit, aber ist das wirklich relevant? Ich denke nicht, leider. 😃

DDP81 sagt:

Also ich kann Null Verständnis für die Goldbergstory aufbringen.
Der Punkt wr bringt Quoten… Tut er das wirklich? Weil er ein paar Leute bei Smackdown seit Satelitinterview geschaut haben ? Waren die höchsten Quoten der Folge. Mag sein, aber ersten war der Rest standart schlecht und zweitens..wie soll sowas ablaufen ? Beim zappen sieht man Goldberg und bleibt dann kurz dran. That it.
Fakt ist, man kann kein qualitativ gutes Match mit Goldberg aufbauen. Zu alt, zu limitiert. Und er bringt sicherlich auch nicht die Quoten in der Zielgruppe.
Der Fiend bekommt jetzt noch einen großen Auftritt gegen Cena, nach der Niederlage da, ist er maximal ein Strowman, den man mal auspackt wenn man einen starken Gegner braucht, der aber am Ende immer den kürzeren zieht. Oder halt richtig Midcard, vllt sogar lächerliche Comedy. Plötzlich ist er nach einem jackhammer doch besiegbar.

Aber das schlimmste ist, wie schon sein Titelgewinn….. warum passiert sowas bei den Saudis? Da dürfen keine Titel wechseln, vor allem nicht die beiden wichtigen. Das ist so erbärmlich.

Der Lesnar Kampf war auch übertrieben, warum dreht man vorher so ein Riccochet Video, wenn er wie ein Jobber ablost. Vorallem verstehe ich das Lesnar Booking nicht. Er kann abliefern, aber man bookt in seit 2 Jahren mit nur noch 2 Moves und nun zum zweiten male, ohne das der Gegner sich wehren kann. Liegt es an ihm oder geilt sich Vinny so dran auf, ihn so übertrieben darzustellen?

Dany Steen sagt:

Guter ‚Jackhammer‘ von Goldberg, wenn ich mir den im Main Event von WM vorstelle, muss ich schon laut lachen

Den Curb Stomp kann Rollins jetzt auch getrost weglassen, ist ja eh uneffektiver als so ein ‚Jackhammer‘ und zwanzig schlimm aussehende Spears

da_wurzlsepp sagt:

Also in Summe war die Show Rotz, leider war damit zu rechnen.
Man kann sich einiges aber Positives rausnehmen.
Zu allererst mal oute ich mich als Fan von R-Truth. Mit Wrestling hat das oft nicht viel zu tun, und begnadetes Talent ist er auch nicht, aber solider Worker und er kann wie kaum ein anderer seine ihm zugeteilten Geschichten erzählen. Das Gauntlet-Match von ihm war zwar zur Hälfte Comedy aber großartig verkauft von ihm. Respekt.
Für den Aufbau eines WM-Matches Styles-Taker hat man auch viel richtig gemacht. Lässt man mal außen vor, dass der arme alte Mann eigentlich nichts mehr im Ring verloren hat, und endlich seinen wohlverdienten Ruhestand genießen soll, dann war der Build-Up gut gemacht. Styles verliert die sicher geglaubte Trophäe wegen Taker – logisches WM Match zur Auflösung. Nur sollte Taker halt ca. 15 Jahre jünger sein damit noch ein vernünftiges Match rauskommt.
Miz/Morrison gewinnen die Tag-Gürtel. Macht Sinn, damit dieses Team nicht sofort bedeutungslos wird. NewDay wirds verkraften.
Street Profits führen die FEhde weiter, gleichzeitig lässt man Murphy und Rollins weiter gewinnen, um deren Team nicht bedeutungslos zu machen.
Die Ziggler/Mansur Nummer war sinnlos.
Über Brock braucht man nicht reden, ich finds aber gut für Riccochet, jetzt kann er wieder in sinnvollere Programme wechseln, gegen Brock gehts zwar um den Titel aber sportlich ists wertlos weil Brock sowieso gewinnt.
Bailey gewinnt weiter, ist soweit ok, macht sie glaubhafter für WM. Aber wirklich warm werd ich mit ihr als Champ trotzdem nicht.
Fiend Goldberg war fürn A****. Goldberg bringts nicht mehr, auch wenn ich immer Fan war, und der Fiend ist nun potentiell geschwächt in seinem Gimmick. Auch wenn das nicht realistisch ist, ich würde mir für WM ein Rematch mit Fiend als Sieger wünschen, damit das Gimmick weiterhin glaubhaft bleibt. Sonst sind wir bald dort, wo der Fiend nur mehr Leute wie No Way Jose terrorisieren darf. Dann hat man das Gimmick weggeworfen, wie auch immer man zu Wyatt steht.

Also storytechnisch ein solider PPV, macht soweit alles halbwegs Sinn und es gab auch Überraschungen (Taker, Miz/Morrison). Wrestlerisch natürlich vollkommen für die Katz.

Kelly Alpha sagt:

Das Beste an diesem Beitrag?

Wishmaster27 Kommentar.

Marientte sagt:

Super Goldberg ist Champion U taker super Match

Rache sagt:

Ich bin überrascht. Ich wusste gar nicht, dass die WWE wieder Super ShowDown in Saudi-Arabien veranstaltet. Zwar wusste ich, dass morgen AEW Revolution stattfindet. Aber eine WWE-Großveranstaltung war mir neu.
Vielleicht liegt es daran, dass die WWE mir seit der Gründung von AEW am A… vorbei. Dieser selbsternannte Marktführer ist einfach nur langweilig und uninteressant. Meinetwegen können sie Goldberg, Hogan oder irgendeinen anderen „Rentner“ die Titel geben. Ich habe mein Interesse an dieser Liga komplett verloren.

Commander sagt:

Kann allen nur empfehlen, sich ein anderes Hobby zu suchen. Ich war 21 Jahre WWE-Fan. Seit Dezember schaue ich keine Shows mehr, lese nicht mehr die Weekly Reports, wenn überhaupt der PPVs. Und es regt mich gar nicht mehr so auf. Der Abstand hilft eine andere Perspektive einzunehmen: Es ist mir ein Stück weit tatsächlich egal geworden. Auch Wrestlemania werde ich mir nicht mehr geben. Vermisse ich die WWE, ja schon irgendwie, ist das Leben jetzt besser, Hell Yeah.

Kaane sagt:

Wurde Byron Saxton umbenannt oder hat die Autokorrektur zugeschlagen?

The Dude sagt:

Goldberg als Champ ok – er hat halt eine Präsenz, die in der WWE seines gleichen sucht. Dazu der Entrance und das ganze Drumherum. Er wirkt seit jeher wie ein Monster und hat einfache, aber respekteinflößende Powermoves, die es so z.Z. nicht gibt – Jackhammer – es gibt keinen besseren Finisher. Insgesamt ist halt dieses Altersding das Problem für WWE – wirtschaftlich toll, sonst Müll. Wie soll man die Leute denn groß machen, ohne da ein wenig „private“ Dinge rein zu bringen, ein bißchen mit „Leben spielen“, etc.? Funktioniert nicht! Daher Goldberg als Legende – top. The Fiend auch top, aber einfach zu harmlos, bis auf der Kopflos Entrance von WM 2019? (weiß nimmer genau wann das war). Vielleicht sind die Wrestler heutzutage „fitter“, „gesünder“ oder sonst was, aber die Storys, das warum man sowas schaut, das fehlt. Sportliche im Vordergrund bei einer Show Veranstaltung? Sportlich bewerten? Wieso? Auf die Show kommts an und nicht auf: „Hey, der ist talentiert und so super dolle pralle mega“ – ohne Storys und Planung ist kein Talent auch nur erwähnenswert…Daher WWE: ich lese dich, je nachdem auch mal einen Ausschnitt anschauen, aber das wars dann auch…

Haborym sagt:

Zum Glück nur gelesen. Ich hab nichts verpasst.

Echt schade das man Wyatt trotz genialer Promos immer gegen die Wand fährt.

Man kann nur hoffen daß er einen Vertrag hat der bald ausläuft und er die Company wechselt.

Von Skalp sagt:

Habe auch nach längerem zögern letzte Woche das Network gekündigt. Absolute Frechheit was wwe hier anbietet. Shit hits the fan sage ich nur. Und das schon viel zu lange. Bescheuerte Hochzeiten und Hundefutter Story’s usw. Dieser Saudi Event war auf jeden Fall die Krönung. Mit der Kündigung alles richtig gemacht. Zwar schade fürs sehr gute NXT, aber was solls. Goldberg 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️ Undertaker🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️ Lesnar🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️. Mir ist es ein absolutes Rätsel das Leute wie Goldberg immer noch matches bekommen. Wer will sowas noch sehen. Schlechter geht’s nicht mehr. Noch schlimmer ist es beim Undertaker. Früher mein absoluter Lieblingswrestler. Heute nur noch ein Schatten seiner selbst. Der ist durch. Was man ja auch verstehen kann nach all den Jahren und seinem Alter. Nur noch blamabel seine Auftritte in den letzten Jahren 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️ Aber wwe scheint das nicht zu interessieren. Hauptsache der Rubel rollt. Egal ob absolute Legenden sich völlig lächerlich machen. Frage mich wie Leute mit gesundem Menschenverstand sich noch wwe geben können.

Von Skalp sagt:

@Wishmaster27

Bester Kommentar. Sehe das genauso. Du sprichst mir aus der Seele.

Boud Starr sagt:

Abschließend sollten alle die ja so gut bescheid wissen und jeden Kommentar der Goldberg im Vorfeld als Sieger angekündigt hat getrollt haben jetzt mal in sich gehen und sich eingestehen das sie wohl doch nicht so viel Ahnung haben…
Seht ihr es denn immer noch nicht? McMahon sind die Fans scheißegal. Vince gestaltet alles so das ER sich unterhalten fühlt. Wenn das 99% der Fans kacke finden lacht er noch darüber. Für mich war es das mit dem Main Roster. Ich schau auch seit Ende 80er / Anfang 90er, aber dieser PPV hat das Fass endgültig zum überlaufen gebracht.

Gnillisch sagt:

Nach 20 Jahren WWE kann ich nun ganz stolz verkünden, dass ich mir diesen Dreck nicht mehr rein ziehe. Seit ca. 1 Jahr nur noch am Berichte lesen, aber das lass ich jetzt auch sein. Peinlich, was aus dem Marktführer geworden ist. Schade.

Und mein Beileid an alle, die denken, dass sich daran noch was ändert. Vllt ja, wenn der Alte abgetreten ist. Hört sich hart an, ist aber die traurige Realität.

Ab jetzt verfolge ich nur noch AEW und warte ab, was die aus den Möglichkeiten machen, die ihnen die WWE Woche für Woche schenkt.

The Sidewinder sagt:

Ich habe mich immer noch nicht beruhigt. Die Show gestern war so eine Unverschämtheit. Gott sei dank habe ich kein Network mehr, sonst hätte ich es jetzt gekündigt. Was sollte das mit Ricochet? Matches eines Underdogs gegen einen unüberwindbaren Champion gab es schon immer und sind eigentlich meine Lieblingsmatches. Letztendlich ist das ja auch die Story von Rocky 1. Und wie in dem Film habe ich nicht eine Sekunde daran geglaubt, dass Ricochet das Match gewinnen könnte, muss er auch gar nicht. Aber in dann keine einzige Aktion zeigen zu lassen und ihn wirklich zu zerstören ist eine Katastrophe. Welcher hirnverbrannte Trottel kommt den auf solch eine Idee? Ich bin wirklich entsetzt. Und dann The Fiend. Ich finde es auch hier nicht schlimm, dass er den Titel verloren hat. Ein Goldberg hatte immerhin mal einen Namen. Aber in 3 Minuten, ohne einen richtigen Kampf, ohne irgendwas? WARUM??? Das braucht kein Goldberg. Aber ein Fiend hätte es dringend gebraucht. Da baut man diesen wirklich coolen Charakter über Monate auf und macht ihn wirklich in 3 Minuten kaputt. Das muss mir mal jemand erklären, wie man auf sowas kommt. Sorry WWE, das war mit Abstand die schlechteste Show die ich von euch gesehen habe. Und viel schlimmer, auf Wrestlemania habe ich dieses Jahr keinen Bock mehr. Goldberg und Lesnar sind eigentlich zwei coole Wrestler, aber so wie man sie präsentiert und wie man sie Matches gewinnen lässt, sind es nur noch Witzfiguren und genau diese beiden tragen aktuell die beiden wichtigsten Gürtel der WWE.

Gott sagt:

„Daa Kind“ ist in den Brunnen gefallen – wie holt man es nun wieder raus?
VIELLEICHT bekommt man ja noch die Kurve und lässt Wyatt bei Wrestlemania gegen nicht nur EINEN Star, sondern DEN Topstar überhaupt gewinnen. SO würde man es zumindest schaffen, die peinliche Niederlage gegen Oldberg vergessen zu machen.
An Cena wird es wohl nicht scheitern, der hat in all den Jahren, wo Goldberg verschollen war, sich einen Ruf aufgebaut, dass eine Niederlage ihm nicht sonderlich schadet. Und ist sich wohl auch nicht zu schade, als nur noch Teilzeit-Aktiver gegen einen aktuellen Star zu verlieren.

Die Frage ist nur: Checkt das auch das unfähige Booking-Team? Wenn man sich den Saudi-Dreck ansieht, der die bisherigen Saudi-Shows sogar noch unterboten hat, kann man dies durchaus bezweifeln…

Don Corleone sagt:

@Wishmaster27

Amen! Sehr schön und komplett richtig geschrieben.

Sobel sagt:

Ok, perfekt. Jetzt sind die Top-Titel beider Shows bei Teilzeitkräften.
Ich weiß schon, wie es weitergeht. Achtung:
1. Edge gewinnt den US-Titel von Andrade
2. Edge gewinnt mit dem Teilzeit-Rückkehrer Christian die RAW-Tag-Titel.
3. Trish Stratus gewinnt den RAW-Frauen-Titel
4. Der Undertaker gewinnt den IC-Titel von Strowman
5. Die wiedervereinigten Hardy Boyz gewinnen die SD-Tag-Titel und nehmen sie mit zu AEW.
6. Beth Phoenix gewinnt den SD-Frauen-Titel.

Damit sind alle Titel längerfristig aus den Shows. Wir können die Montag und Freitag Shows zu NXT umwandeln und Mittwochs bei einer Main Event Ausgabe bekannt geben, gegen wen die Champs beim nächsten PPV gewinnen dürfen.
Na wie wär’s Vinnie Mac?

Was für ein scheiss PPV war das bitte?

Leon97 sagt:

Na große Klasse…
Jetzt haben wir immer noch einen WWE Champion der bei Raw/Smackdown nicht regelmäßig antritt und dass gleiche jetzt auch mit dem Universal Champion.

Soooo langweilig…

Erwinknowswrestling sagt:

wwe=ROTZ²

Sting sagt:

Als alter WCW fan freue ich mich sehr Goldberg wieder als champion zu sehen . The Fiend war doch sowieso ziemlich albern.

Herbert sagt:

@Wishmaster27
Ich nehme dich in mein Abendgebet auf!

Vince sagt:

Für alle die sich beschweren über WWE was habt ihr?
WWE macht alles richtig, PUNKT!

AEW besser aussehen lassen und mich auf Samstag zu freuen 🙂 😀

FreshRaven sagt:

Wie gut, dass ich mir den scheiß Saudi-PPV nicht reinziehe und nur die Ergebnisse lese 😂😂😂

Karl sagt:

Puuuuh! Ersteinmal Luft holen. So die Show war der Hammer! Schon das Feuerwerk hat mich richtig abgeholt. Das erste Match war richtig spannend und man konnte richtig sehen, wie sich die Akteure gegenseitig alles abverlangt, nur um uns so eine geile Show zu bieten und das ganze noch mit einem hammer Überraschungsende zu glänzen.

Das ging durch die ganze Show. Und am Ende mein Gott ich hatte Tränen in den Augen, ich konnte es einfach nicht glauben, ich meine niemand auch wirklich niemand hat damit gerechnet. Für mich eine der beste Show EVER!

Moment *auf Kalender guck* es ist ja noch nicht Samstagnacht?
Verdammt dann muss ich wohl bei diesem Event eingeschlafen sein XD

Haborym sagt:

@von skalp der Undertaker hätte nach dem ersten match gegen Michaels bei am aufhören sollen. Das Match war episch und immer noch mein Lieblingsmatch aller Wrestlemania Veranstaltungen danach kam.einfach nur noch bullshit.daswar der Höhepunkt beider Karrieren und man hätte beide mit einem legendären Match abtreten lassen.

Einfach nur viel inszeniert.

Schon das rematch stand einfach im Schatten diesen und konnte nie auch nur Ansatzweise an das erste duell herankommen.

SelfHighFive sagt:

@SnippyChippy:
PUBLIKUM!!!

Mark sagt:

Vince wird langsam senil. Oldberg, der noch NIE etwas konnte, schon zu WCW Zeiten nicht, besiegt das derzeit beste Gimmick im Wrestling. Da weiß man nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll. Oh Mann….

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/