Kenny Omega verteidigt seine AAA Mega Championship bei AAA’s „Rey de Reyes“(inkl. Matchcard) und kehrt im Sommer nach Japan zu DDT zurück – AEW, MLW und Impact Wrestling: AAA’s Kooperationen erzeugen „politische“ Spannungen – Vorschau auf „AEW Dnyamite #21“: Drei Matches angekündigt

26.02.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: ゾーヒョー, Kenny Omega IWGP Intercontinental Champion, bearbeitet, CC BY-SA 4.0

– Für „politische“ Spannungen sorgt hinter den Kulissen die Tatsache, dass AAA gleich mit drei US-amerikanischen Promotions zusammenarbeitet. So pflegen die Mexikaner Kooperationen mit AEW, Impact Wrestling und MLW. Während man bei Major League Wrestling aber nicht auf Exklusivität pocht, sollen Impact Wrestling die Kooperationen mit AEW und MLW ein Dorn im Auge sein. Bei Impact ist man sich aber bewusst, dass man keine Chance hat, die AAA-Verantwortlichen dazu zu bringen, die Zusammenarbeit mit AEW zu beenden, man hofft aber, dass dies zumindest bei MLW gelingt. Bei AEW hat man derweil auch keine Probleme damit, dass AAA mit weiteren US-Companys zusammenarbeitet. Bei AAA möchte man derweil dafür sorgen, dass die sehr guten In-Ring-Worker auch einen Deal in den USA bekommen, um so auch Planungssicherheit bezüglich des eigenen Rosters zu bekommen. Stehen die Talente bei AEW, Impact Wrestling oder MLW unter Vertrag, so muss man nicht fürchten, die Talente bspw. an WWE zu verlieren, man kann sie aber dennoch weiter bei den eigenen Shows einsetzen. Dabei würde AAA es am liebsten sehen, wenn die besagten Talente bei AEW unterschreiben, da es dort die lukrativsten Gehälter gibt, aber bei der noch jungen Promotion hat die Verpflichtung weiterer junger Talente aktuell keine Priorität, da man nicht genug TV-Zeit hat, um noch mehr Charaktere in die Shows zu integrieren. Bei AEW soll man aber Interesse am mexikanischen Freelancer Aramis haben, der 21-jährige stieg in den letzten Jahren auch regelmäßig für AAA in den Ring. Darüber hinaus ist AEW aber nicht einmal in Eile, das Supertalent El Hijo del Vikingo unter Vertrag zu nehmen. Der 22-jährige gehört zu den Entdeckungen des letzten Jahres.

– AEW’s Partnerpromotion Lucha Libre AAA World Wide veröffentlichte in dieser Woche das Line-up für die große „Rey de Reyes 2020“-Show am 21. März in Merida, Mexiko. AAA Mega Champion Kenny Omega und die AAA World Tag Team Champions Pentagon Jr. & Fenix werden bei besagtem Event ihre Titel aufs Spiel setzen. Nachfolgend die komplette Matchcard:

Lucha Libre AAA World Wide „Rey de Reyes 2020“
Ort: Poliforum Zamna in Merida, Yucatan, Mexiko
Datum: 21. März 2020

6 Man Tag Team Match
Psycho Circus (Psycho Clown, Monster Clown & Murder Clown) vs. Rush, LA Park & Bestia Del Ring

Rey de Reyes 2020 Tournament
Blue Demon Jr. vs. Aerostar vs. Nakasawa vs. Mascarita Sagrada vs. Mr. Iguana vs. Nino Hamburguesa vs. Dave The Clown vs. Ares vs. Dinastia vs. Villano III Jr.

AAA Mega Championship
Singles Match
Kenny Omega (c) vs. Laredo Kid

AAA World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix) (c) vs. The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz)

AAA World Trios Championship
6 Man Tag Team Match
Hijo Del Vikingo, Myzteziz Jr. & Octagon Jr. vs. Rey Escorpion, Texano Jr. & La Hiedra

3 Way Trios Match
Pagano, Hijo De LA Park & LA Park Jr. vs. Averno, Chessman & Super Fly vs. Mocho Cota Jr, Tito Santana & Carta Brava Jr.

Tag Team Match
Drago & Drago Kid vs. La Parka Negra & La Parkita Negra

– Kenny Omega wird im Sommer nach Japan zurückkehren, allerdings erneut nicht für New Japan, sondern für die „Wrestle Peter Pan“-Show von DDT am 07. Juni 2020 in der Saitama Super Arena. Bereits im November 2019 hatte Omega an der Seite von Riho ein Match für seine alte Heimatpromotion bestritten.

– In der kommenden Nacht steht in der Silverstein Eye Centers Arena in Kansas City, Missouri die letzte „AEW Dynamite“-Ausgabe vor dem „AEW Revolution“-PPV auf dem Programm. Für die Show angekündigt sind ein 30 Minute Iron Man Match zwischen Kenny Omega und PAC, Jurassic Express (Luchasaurus, Jungle Boy & Marko Stunt) vs. The Inner Circle (Sammy Guevara & Proud and Powerful: Santana & Ortiz), Best Friends (Chuck Taylor & Trent) vs. The Butcher and The Blade sowie die Weigh-Ins für den Main Event des PPVs Jon Moxley vs. Chris Jericho.

All Elite Wrestling Dynamite #21
Ort: Silverstein Eye Centers Arena in Kansas City, Missouri, USA
Datum: 26. Februar 2020

30 Minute Iron Man Match
Kenny Omega vs. PAC

Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) vs. The Butcher and The Blade

6 Man Tag Team Match
Jurassic Express (Luchasaurus, Jungle Boy & Marko Stunt) vs. The Inner Circle (Sammy Guevara & Proud and Powerful: Santana & Ortiz)

– In den USA wird TNT direkt im Anschluss an „AEW Dynamite“ ein einstündiges Preview-Special für den „AEW Revolution“-PPV ausstrahlen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/