Samoa Joe erleidet zweite Gehirnerschütterung innerhalb eines Monats – Cain Velasquez bereitet sich auf sein nächstes Match vor – Aktuelle Zuschauerzahl von „WWE Backstage“ – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „205 Live“

21.02.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Samoa Joe at Smash 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Wie sowohl Pro Wrestling Sheet als auch der Wrestling Observer berichten, hat sich Samoa Joe bei den Dreharbeiten für einen WWE-Werbespot die zweite Gehirnerschütterung innerhalb von einem Monat zugezogen. Der 40-jährige zog sich die Verletzung bei einem missglückten Table-Spot zu. Aktuell ist unklar, wie schwer die Verletzung ist und wann er die Ringfreigabe erhalten wird, allerdings zeigte sich WWE in den letzten Jahren vermehrt vorsichtig, wenn Talente sich innerhalb kurzer Zeit mehrfach Gehirnerschütterungen zuzogen. Joe könnte also durchaus für eine längere Zeit zum Pausieren gezwungen sein und somit „WrestleMania 36“ verpassen. Nachdem er Ende Dezember eine Daumenverletzung ausgeheilt hatte und in die Shows zurückkehrte, zog er sich bei einem Dive bei „Monday Night RAW“ am 27. Januar eine Gehirnerschütterung zu, die ihn aber nur 12 Tage außer Gefecht setzte.

– Der frühere UFC Heavyweight Champion Cain Velasquez befindet sich nach erfolgreicher Behandlung seines Knies aktuell im WWE Performance Center und wie Wrestling Inc. berichtet, soll er sich auch bereits wieder komplett fit fühlen. Der 37-jährige soll in den nächsten beiden Wochen im Performance Center trainieren und sich auf sein nächstes Match vorbereiten, wann dieses stattfinden und gegen welchen Gegner er antreten soll, ist aber nicht bekannt.

– WWE ist mit der letzten „Friday Night Smackdown“-Ausgabe vor dem „WWE Super ShowDown“-PPV in der kommenden Nacht in der Gila River Arena in Glendale, Arizona zu Gast. Für die Show angekündigt ist ein Auftritt von Bill Goldberg, der sein PPV-Match gegen WWE Universal Champion „The Fiend“ Bray Wyatt aufbauen wird. Darüber hinaus wird Alexa Bliss die Bella Twins (Nikki Bella & Brie Bella) bei einer neuen Ausgabe von „A Moment of Bliss“ begrüßen und Renee Young wird ein Sitdown-Interview mit Lacey Evans führen. Außerdem angekündigt sind die Matches Naomi vs. Carmella um die Smackdown Women’s Title #1 Contendership sowie The New Day (Big E & Kofi Kingston) & The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) vs. The Miz, John Morrison, Dolph Ziggler & Robert Roode. Laut PWInsider könnte auch Sasha Banks nach überstandener Knöchelverletzung heute Nacht zurückkehren, sie wird zumindest vor Ort sein. Ihr bis dato letztes Match workte Banks am 03. Januar 2020.

– Im Anschluss an „Friday Night Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „205 Live“ weiter. Für die heutige Show angekündigt sind ein No DQ Tag Team Match zwischen The Brian Kendrick & Ariya Daivari und Oney Lorcan & Danny Burch, sowie die Paarung Joaquin Wilde vs. Raul Mendoza

– Die dieswöchige Ausgabe von „WWE Backstage“ wurde von 127.000 Zuschauern gesehen, im Vergleich zur Vorwoche verlor man damit ca. 42.000 Zuschauer. In der Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte man ein Rating von 0,05 Punkten (Vorwoche: 0,06 Punkte), was in dieser Woche zu Platz 139 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag reichte (Vorwoche: Platz 132).

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 

 




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com