Kategorie | WWE Raw Ratings

WWE Monday Night RAW #1394 Rating auf USA vom 10.02.2020 – WWE RAW Einschaltquoten auf ProSieben Maxx vom 15.01., 22.01. und 05.02.2020

12.02.20, von Jens "JME" Meyer

USA: „WWE Monday Night RAW #1394 Einschaltquoten vom 10.02.2020

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe vom 10. Februar 2020 erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,337 Millionen. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche gewann man somit ca. 169.000 Zuschauer (Vorwoche: 2,168 Mio. Zuschauer) hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 11. Februar 2019 verlor man bei den Zuschauern ca. 5%!

„Monday Night RAW“ landete nur auf Platz 8 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 12). In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte RAW ein Rating von 0,80 Punkten, was Platz 1 am Montag entsprach (Vorwoche: Platz 1 mit 0,67 Ratingpunkten).

Die Stundenwerte betrugen 2,396 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 2,318 Millionen Zuschauer) – 2,411 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 2,164 Millionen Zuschauer) – und 2,204 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 2,022 Millionen Zuschauer).

Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
10. Februar 2020: 2,337 Millionen Zuschauer
11. Februar 2019: 2,462 Millionen Zuschauer
12. Februar 2018: 3,099 Millionen Zuschauer
13. Februar 2017: 3,087 Millionen Zuschauer
15. Februar 2016: 3,477 Millionen Zuschauer
16. Februar 2015: 3,997 Millionen Zuschauer
10. Februar 2014: 4,329 Millionen Zuschauer
11. Februar 2013: 4,260 Millionen Zuschauer
13. Februar 2012: 4,119 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
14. Februar 2011: 4,800 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Deutschland: „WWE RAW #1390“ Einschaltquoten vom 15.01.2020

Am 15. Januar 2020 schalteten 240.000 Zuschauer die RAW-Ausgabe #1390 auf ProSieben Maxx ein. Dies waren ebenso viele Zuschauer wie am 08. Januar 2020. 130.000 Zuschauer fielen dabei auf die deutsche Hauptzielgruppe der Männer und Frauen im Alter von 14-49 Jahren. Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
15. Januar 2020 – 240.000 Zuschauer auf ProSieben Maxx
16. Januar 2018 – 230.000 Zuschauer auf ProSieben Maxx
17. Januar 2018 – 320.000 Zuschauer auf ProSieben Maxx
12. Januar 2017 – 280.000 Zuschauer auf Tele 5
14. Januar 2016 – 510.000 Zuschauer auf Tele 5
15. Januar 2015 – 270.000 Zuschauer auf Tele 5

Deutschland: „WWE RAW #1391“ Einschaltquoten vom 22.01.2020

Am 22. Januar 2020 schalteten 230.000 Zuschauer die RAW-Ausgabe #1391 auf ProSieben Maxx ein. Dies waren 10.000 Zuschauer weniger als in der Woche zuvor. 120.000 Zuschauer fielen auf die deutsche Hauptzielgruppe der Männer und Frauen im Alter von 14-49 Jahren.

Deutschland: „WWE RAW #1393“ Einschaltquoten vom 05.02.2020

Am 05. Februar 2020 schalteten 203.000 Zuschauer die RAW-Ausgabe #1393 auf ProSieben Maxx ein.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “WWE Monday Night RAW #1394 Rating auf USA vom 10.02.2020 – WWE RAW Einschaltquoten auf ProSieben Maxx vom 15.01., 22.01. und 05.02.2020”

  1. Muddy sagt:

    Dieser Rückgang wundert mich nicht. Wenig Starpower, keine neuen Stars, uninteressante Gimmicks, kaum gute Storylines und ein größerer Anteil an Frauen-Wrestling.

    Da kann man sich die WM im April geben, aber warum z. B. nun Egde gegen Boring Orton kämpft, ist das wirklich wichtig?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/