NJPW “The New Beginning in Osaka” Ergebnisse aus Osaka, Japan (09.02.2020)

09.02.20, von Claudio "blackDRagon" Cancello

New Japan Pro Wrestling „The New Beginning in Osaka“
Ort: Osaka-Jo Hall in Osaka, Japan
Datum: 09. Februar 2020
Zuschauer: 11.411

1. Match
Manabu Nakanishi Final in Osaka-Jo Hall – 8 Man Tag Team Match
Manabu Nakanishi, Yuji Nagata & TenKoji (Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) gewannen gegen Ryusuke Taguchi, Toa Henare & Great Bash Heel (Togi Makabe & Tomoaki Honma) via Pin an Honma durch Kojima nach einer Lariat.
Matchzeit: 07:09

2. Match
IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship
Tag Team Match
CHAOS: Roppongi 3K (SHO & YOH) (c) gewannen gegen Suzuki-gun (Yoshinobu Kanemaru & El Desperado) via Pin an Kanemaru durch SHO nach dem STRONG X (Cross-Arm Piledriver).
Matchzeit: 16:22

Nach dem Match kommt Ryusuke Taguchi in den Ring. Er spielt ein wenig mit einem Basketball und wirft den Ball seinem „Mega Couch“ Kollegen Rocky Romero zu. Taguchi macht mit seinen Armen einen Korb und Romero wirft ihn durch die Arme. Im Anschluss machen die Mega Couches deutlich, dass sie es auf die IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship abgesehen haben.

3. Match
Special 8 Man Tag Team Match
Kota Ibushi, Hiroshi Tanahashi & FinJuice (David Finlay & Juice Robinson) gewannen gegen THE BULLET CLUB (Chase Owens, Yujiro Takahashi & Guerrillas of Destiny: Tama Tonga & Tanga Loa) via Pin an Loa durch Tanahashi nach einem Einroller.
Matchzeit: 10:50

Nach dem Match wollen die Guerrillas of Destiny einen Angriff auf Hiroshi Tanahashi starten, doch Kota Ibushi kann den Save machen. Im Anschluss machen Tanahashi & Ibushi deutlich, dass sie eine Chance auf die IWGP Tag Team Championship haben möchten.

Ein Video verkündet drei Neuigkeiten für das Jahr 2020. Zuerst wird bekannt gegeben, dass der Start des diesjährigen „G1 Climax“ am 19.09.2020 erfolgen wird. Tag 2 findet am 20. September statt und beide Shows werden in der EDION Arena Osaka #2 stattfinden. Ein weiteres Datum ist ein Stop am 27. September in der Kobe World Hall und am 10. Oktober wird man erneut in der EDION Arena Osaka #2 eine Show veranstalten.

Außerdem gibt man bekannt, dass man am 22. August 2020 in den Madison Square Garden in New York City zurückkehren wird! Die Show wird den Namen „Wrestle Dynasty“ tragen und findet einen Tag vor dem „WWE SummerSlam“ statt. Die dritte Neuigkeit betrifft das japanische Fernsehen. So wird man die Sendezeit von „Pro Wrestling Returns“ auf BS Asahi in die „Prime Time“ verlegen. PWR ist eine einstündige Sendung, in welcher Matches gezeigt werden, die vor 3-4 Monaten stattgefunden haben.

4. Match
Special Tag Team Match
CHAOS (Will Ospreay & Kazuchika Okada) gewannen gegen Suzuki-gun (Zack Sabre Jr. & Taichi) via Pin an Taichi durch Okada nach dem Rainmaker.
Matchzeit: 11:50

Nach dem Match schnappt sich Will Ospreay die RevPro British Heavyweight Championship und posiert mit dem Titel. Ospreay wird bei „High Stakes“ von Revolution Pro eine weitere Chance auf den Titel von Zack Sabre Jr. erhalten.

5. Match
Special Singles Match
Jay White gewann gegen SANADA via Pin nach dem Blade Runner.
Matchzeit: 21:52

6. Match
IWGP Junior Heavyweight Championship
Singles Match
Hiromu Takahashi (c) gewann gegen Ryu Lee (aka Dragón Lee) via Pin nach der TIME BOMB.
Matchzeit: 23:54
– In den ersten Minuten des Matches lieferten sich Takahashi und Lee ein Chop-Duell. Beide Wrestler hatten am Ende eine blaue Brust.

7. Match
IWGP United States Heavyweight Championship
Singles Match
Jon Moxley (c) gewann gegen Minoru Suzuki via Pin nach dem Death Rider.
Matchzeit: 17:16
– Vor dem offiziellen Start des Matches forderte Moxley, dass sich Suzuki mit ihm einen Schlagabtausch auf der Rampe liefert. Suzuki nahm an und brachte zwei Stühle mit. Einen warf er Moxley zu, daraufhin gab es ein kleines Duell mit den Stühlen.

Zack Sabre Jr. taucht nach dem Match auf und kann Moxley einen Schlag mit dem Titelgürtel verpassen. Im Anschluss nimmt er ihn in einen Choke und posiert mit der IWGP United States Heavyweight Championship.

8. Match
IWGP Heavyweight and IWGP Intercontinental Double Championship
Singles Match
Tetsuya Naito (c) gewann gegen KENTA via Pin nach dem Destino.
Matchzeit: 35:50
– Zu Beginn des Matches war der gesamte BULLET CLUB am Ring, jedoch warf Referee Red Shoes das Stable aus der Halle.
– Es kam zu einem Referee Bump. Daraufhin kam Jay White in den Ring und attackierte Naito. Erst versuchte BUSHI den Save, doch er musste den Blade Runner einstecken. Im Anschluss kam Hiromu Takahashi in den Ring und konnte White vertreiben.
– Gegen Ende des Matches zog sich Naito eine Platzwunde am Kopf zu, nachdem er gegen die entblößte Ringecke geworfen worden war.

Nach dem Match hält ein blutender Naito eine kleine Promo. Er spricht über die Anniversary Show von New Japan am 03. März. Dort ist der Main Event im Regelfall ein Special Singles Match zwischen dem amtierenden IWGP Heavyweight und Junior Heavyweight Champion. Daher ruft er seinen Stable-Kollegen Hiromu Takahashi heraus. Dieser begibt sich in den Ring und stimmt dem Match zu. Zum Ende gibt Naito seine Catchphrase zum Besten, mit diesen Bildern endet die Show.

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/