MLW verhandelt mit Amazon Prime – NJPW vs. AEW: GCW bookt besonderes Dream Match – Kooperation zwischen MLW und Dragon Gate verkündet – Fünffacher CZW World Champion begeht Selbstmord – Anthony Henry verlässt EVOLVE – Fünf Live-Shows auf IWTV an diesem Wochenende (CZW, AIW, Freelance Wrestling, National Pro Wrestling Day & Bizarro Lucha)+ MEHR

07.02.20, von Jens "JME" Meyer

MLW – Major League Wrestling: Gespräche mit Amazon Prime – Kommt eine Six Man Tag Team Championship? – Kooperation mit Dragon Gate verkündet – Wollte man bei Impact Wrestling Kooperationen von MLW verhindern? – Gemeinsame Show mit AAA im März in Mexiko – Großer Push für Alex Hammerstone geplant – Steht Mance Warner vor einem Wechsel zu AEW? – Dan Lambert nun regelmäßig bei MLW – Neuer Ratingrekord für „MLW Fusion“ auf BeIN Sport

GCW – Game Changer Wrestling: Ganz besonderes Dream-Match zwischen NJPW-Star und AEW-Star für „Joey Janela’s Spring Break IV“ angekündigt – Killer Kelly für „Josh Barnett’s Bloodsport III“ und Cryme Time für „For The Culture“ bestätigt

EVOLVE: Anthony Henry verlässt die Company nach gescheiterten Vertragsverhandlungen

CZW – Combat Zone Wrestling: Ausblick auf die morgige Show zum 21. Geburtstag der Promotion – Fünfacher CZW World Champion nimmt sich das Leben

IWTV – independentwrestling.tv: Streamingplattform präsentiert an diesem Wochenende fünf fünf Live-Shows von AIW, CZW, Freelance Wrestling, National Pro Wrestling Day und Bizarro Lucha innerhalb von 48 Stunden

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

MLW

– Bereits seit Monaten gibt es immer wieder Berichte, laut denen MLW in Gesprächen mit TV-Sendern und Streaminganbietern bezüglich eines möglichen Deals sein soll. In den letzten Wochen soll es nun Gespräche mit Amazon bezüglich der Ausstrahlung von MLW-Programmen auf Amazon Prime gegeben haben! Bei Amazon ist man auf der Suche nach Live-Programmen und dabei sogar darüber nachdenken, sich die Übertragungsrechte an Pro-Wrestling Shows zu sichern. Nichtsdestotrotz spricht man bei MLW aber auch mit anderen Anbietern, um genau zu sein, mit vier potentiellen TV-Sendern und Streaminganbietern.

– Dan Lambert wird fortan regelmäßig als Manager von King Mo Lawal bei MLW auftreten. Der Gründer des MMA-Camps American Top Team wusste schon während seines kurzen TNA-Runs an der Seite von Bobby Lashley zu überzeugen.

– Die „MLW Fusion #94“-Ausgabe vom 25. Januar 2020 , mit dem No Ropes Barbed Wire Match zwischen Jimmy Havoc und Mance Warner,war die Episode mit dem bisher höchsten Rating auf BeIN Sport.

– Innerhalb von MLW diskutiert man aktuell wohl über die mögliche Einführung einer Trios (Six Man Tag Team) Championship.

– Die Company hat auch wieder einmal eine Kooperation bekannt gegeben. So wird man fortan mit der japanischen Promotion Dragon Gate zusammenarbeiten. Die Gespräche zwischen den beiden Parteien liefen laut PWInsider bereits seit dem Herbst des Vorjahres, der Deal wurde aber erst in der letzten Woche abgeschlossen. Dragon Gate wird vermutlich zunächst vier Wrestler zu einer der nächsten MLW-Shows schicken, sobald die Arbeitvisa vorliegen. Ben-K und Shun Skywalker werden zwei der Wrestler sein, die in die USA reisen werden, während MLW World Heavyweight Champion Jacob Fatu den umgekehrten Weg gehen und demnächst in Japan für Dragon Gate in den Ring steigen wird.

– Bezüglich der Kooperation zwischen Pro Wrestling NOAH und MLW, die erst vor wenigen Monaten verkündet wurde, hieß es am Rande der „MLW Fightland“-Show in der vergangenen Woche, dass diese Zusammenarbeit wohl beendet ist und NOAH zukünftig mit Impact Wrestling kooperieren wird. Angeblich beschuldigt man Impact Wrestling dahingehend, dass man dort versuchte die Kooperationen zwischen NOAH und MLW bzw. AAA und MLW abzubrechen.

– Aktuell führt man auch Gespräche dahingehend, bald Shows in Toronto, Kanada zu veranstalten sowie eine Tour durchs Vereinigte Königreich auf die Beine zu stellen. Bezüglich einer UK-Tour führt man wohl bereits Gespräche mit einem lokalen Konzertveranstalter.

– Apropos Kooperationspartner: MLW und AAA werden am 13. März 2020 eine gemeinsame Show in Tijuana, Mexico veranstalten. Dies wird die zweite Show von MLW in Mexiko, nachdem man im verganenen Jahr gemeinsam mit dem ehemaligen Kooperationspartner The Crash eine Show Tijuana veranstaltet hatte.

– Gringo Loco und Puma King verpassten die „MLW Fightland“-Show am vergangenen Wochenende. Gringo Loco lag mit einer heftigen Grippe in einem Krankenhaus in Mexiko, während Puma Kings neues Arbeitsvisum für die USA noch fehlte.

– Alex Hammerstone steht bei den Verantwortlichen aktuell sehr hoch im Kurs und der amtierende MLW National Openweight Champion soll in diesem Jahr einen großen Push erhalten.

– Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, laut denen Mance Warner vor einer Unterschrift bei AEW stehen soll. Hintergrund war, dass der 31-jährige in der vergangenen Woche bei „AEW Dynamite“ in Cleveland zu Gast war. An diesen Gerüchten ist aber laut Informationen des PWInsiders nichts dran, vielmehr steht Warner noch mehrere Jahre bei MLW unter Exklusivvertrag.

GCW

– Bei Game Changer Wrestling ist man weiterhin darum bemüht, die Cards der fünf eigenen Shows während der „WrestleMania 36“-Woche in Florida weiter vollzupacken. Für „Joey Janela’s Spring Break IV“ wurde in dieser Woche ein ganz besonderes Dream Match bekannt gegeben. So wird niemand anderes als NJPW-Star Minoru Suzuki am 03. April auf AEW-Star Orange Cassidy treffen! Als zweites Match bestätigt wurde die Paarung Tony Deppen vs. Alex Shelley. Zuvor wurden neben Joey Janela bereits The Great Muta und Will Ospreay für besagte Show angekündigt. GCW und Joey Janela hoffen für die Show über 4.000 Zuschauer im Cuban Club in Ybor City begrüßen zu können.

– Für „Josh Barnett’s Bloodsport III“ am 02. April wurde derweil nun NXT:UK- und wXw-Wrestler Killer Kelly angekündigt. Die 27-jährige Portugiesin steht nicht exklusiv bei WWE unter Vertrag und darf somit auch ihr GCW-Debüt feiern. Zuvor hatte man bereits die Matches Jon Moxley vs. Josh Barnett und Minoru Suzuki vs. Chris Dickinson, sowie Davey Boy Smith Jr. und Jeff Cobb für besagte Show angekündigt, welche ganz auf Shoot-Style-Wrestling, also auf einen Mix aus MMA und Pro-Wrestling setzen wird.

– Auch für die „For The Culture“-Show, die am 03. April stattfinden und bei der man ausschließlich farbige Wrestler einsetzen wird, hat man diese Woche weitere Stars angekündigt. So wird das ehemalige WWE Tag Team Crime Time (JTG & Shad Gaspard) zu GCW zurückkehren, nachdem sie im März 2019 bei „Suburban Fight Vs. GCW II “ ihr Debüt für die Company gefeiert hatten. Bisher ebenfalls für „For The Culture“ angekündigt sind 2 Cold Scorpio, AJ Gray, Dezmond Xavier, Trey Miguel, Treehouse Lee, Myron Reed, Marti Belle, Faye Jackson, Suge D, Zenshi, Jon Davis, AC Mack, BLK Jeez, Tankman und 40 Acres.

EVOLVE

– Der frühere EVOLVE Tag Team und amtierende FiP World Heavyweight Champion Anthony Henry hat in dieser Woche bekannt gegeben, dass er nicht länger für EVOLVE in den Ring steigen wird. Er dankte den Verantwortlichen und den Fans für die gemeinsame Zeit, gab aber an, dass Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung gescheitert seien. Demnach bot man ihm einen neuen Zweijahresvertrag an, den er auch angenommen hätte, dann aber entschied er sich dazu, dass er mit 36 Jahren nicht weiter auf der Warteliste für einen Platz im NXT-Roster bleiben kann. Auch wenn EVOLVE durch die Kooperation mit WWE eine Tür zu NXT ist, sei es für ihn jetzt an der Zeit, den nächsten Schritt zu machen.

CZW

– Combat Zone Wrestling feiert an diesem Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit „21st Anniversary“ ihr Jubiläum. Im Main Event wird es zu einem No Rope Barbed Wire Death Match zwischen Masada und Casanova Valentine kommen, darüber hinaus stehen unter anderem zwei Titelmatches auf der Card.  AR Fox verteidigt seine CZW Wired Championship gegen KC Navarro, während The Skulk eine Chance auf die CZW Tag Team Championship von The REP (Dave McCall & Nate Carter) erhalten werden. Darüber hinaus wird Necro Butcher im Rahmen des Events in die CZW Hall of Fame aufgenommen.

„21st Anniversary“ könnt ihr entweder im Abo für 10 US-Dollar pro Monat (ca. 9€) auf independentwrestling.tv, oder aber für 14,99 US-Dollar (ca. 13,65€) auf FITE sehen.

Combat Zone Wrestling „21st Anniversary“
Ort: Colossal Sports Academy in Voorhees, New Jersey, USA
Datum: 08. Februar 2020
Uhrzeit: 2 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 09.02.2020)

iPPV Live für 14,99 US-Dollar (ca. 13,65€) auf FITE TV!  oder im Abo für umgerechnet ca. 9€ pro Monat auf independentwrestling.tv!

No Rope Barbed Wire Death Match
Masada vs. Casanova Valentine

CZW Wired Championship
Singles Match
AR Fox (c) vs. KC Navarro

CZW Tag Team Championship
Tag Team Match
The REP (Dave McCall & Nate Carter) (c) vs. The Skulk

Singles Match
John Silver vs. Brandon Kirk

Tag Team Match
Bear Country (Bear Beefcake & Bear Bronson) vs. Anthony Greene & Ava Everett

Singles Match
Alex Reynolds (w/ Mark Sterling) vs. Kasey Catal

Singles Match
Gabriel Skye vs. Leon Ruff

Tag Team Match
DK Meadows & Kris Bishop vs. Boom Harden & Eran Ashe

– Leider gibt es auch noch eine traurige Nachricht zu vermelden. Der fünffache CZW World Champion Justice Pain nahm sich am 24. Januar das Leben. Der 41-jährige sprang von der Walt Whitman Bridge die Philadelphia und Gloucester City, New Jersey verbindet.  Christopher Wilson, so sein bürgerlicher Name, war der ältere Bruder von Nick Wilson, der vielen Independentwrestlingfans als Nick Gage bekannt sein dürfte. Pain wurde einst von John Zandig in der CZW Wrestlingschule ausgebildet und gehörte zu den Hauptstars in den früheren Jahren der Promotion. Seine aktive Karriere beendete er bereits im Jahr 2007.

IWTV

– Die Streamingplattform independentwrestling.tv präsentiert in den kommenden Tagen drei Live-Shows. In der Nacht von Freitag auf Samstag ab 1:30 Uhr deutscher Zeit wird Absolute Intense Wrestling erstmals eine Show live auf independentwrestling.tv streamen. Im Main Event von „Built to Last“ wird es zur Paarung Jeff Cobb vs. Tom Lawlor kommen, darüber hinaus für die Show gebookt sind unter anderem Alex Shelley, To Infinity And Beyond (Cheech & Colin Delaney), Swoggle, Nick Gage, Mance Warner und Dominic Garrini.

Nur 90 Minuten später, ab 3 Uhr deutscher Zeit, startet dann „Send In The Clowns“ von Freelance Wrestling. Für diese Show angekündigt sind unter anderem WARHORSE (c) vs. Arik Cannon vs. Tony Deppen vs. Isaias Velazquez um die IWTV Independent Wrestling Championship und Kylie Rae (c) vs Robert Anthony um die Freelance Wrestling World Championship.

Am Samstagabend ab 21 Uhr deutscher Zeit folgt dann der alljährliche (von CHIKARA produzierte) National Pro Wrestling Day. Hier dürfen wir uns unter anderem auf die Matches Mike Quackenbush vs. Hallowicked und The Legion Of Rot (Frightmare & Kobald) vs. The Colony (Green Ant & Thief Ant) freuen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steht dann die „21st Anniversary“ von CZW auf dem Programm. Alle Informationen zu dieser Show findet ihr unter dem entsprechenden Tab.

Die letzte Live-Show auf IWTV an diesem Wochenende folgt dann in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 1 Uhr mit „A Cold Dead Body In The Woods“ von Bizarro Lucha. Hier wird es unter anderem zu den Matches Mance Warner vs. Levi Everett, Tripp Cassidy vs. Lee Moriarty und WARHORSE vs. Calvin Tankman kommen.

Alle genannten Shows werden im Abo für 10 US-Dollar pro Monat (ca. 9€) oder 100 US-Dollar pro Jahr (ca. 90€) auf independentwrestling.tv ausgestrahlt. Mittlerweile lassen sich über 2.700 Shows von über 170 verschiedenen Wrestling-Promotions OnDemand anschauen, darunter Events von Beyond, AIW, GCW, CHIKARA, Black Label Pro, WWR, CZW, Glory Pro, PWX, IWA Mid-South und NYWC. Neben der Möglichkeit den Dienst über dem Browser zu nutzen, gibt es mittlerweile auch Apps für Android, iPhone, Apple TV und Fire TV. Der Dienst ist jederzeit kündbar.

Absolute Intense Wrestling „Built to Last“
Ort: The ODeon in Cleveland, Ohio, USA
Datum: 07. Februar 2020

Uhrzeit: 01:30 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 08.02.2020)

Live und OnDemand im Abo für umgerechnet ca. 9€ pro Monat auf independentwrestling.tv! Klick!

Singles Match
Jeff Cobb vs. Tom Lawlor

Singles Match
Super Oprah vs. Swoggle

Singles Match
Alex Shelley vs. Lee Moriarty

AIW Tag Team Title #1 Contendershop – 4 Way Tag Team Match
To Infinity And Beyond (Cheech & Colin Delaney) vs. 40 Acres (AJ Gray & PB Smooth) vs. Aeroform (Flip Kendrick & Louis Lyndon) vs. The Bitcoin Boyz (Eric Taylor & Mikey Montgomery)

AIW Absolute Title #1 Contendershop – 6 Way Match
Joshua Bishop vs. Nick Gage vs. Erick Stevens vs. Dr. Daniel C. Rockingham vs. Wheeler YUTA vs. Mance Warner

AIW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Philly Marino Experience (Marino Tenaglia & Philly Collins) vs. Bear Country (Bear Beefcake & Bear Bronson)

Singles Match
VSK vs. Dominic Garrini (w/ Big Twan Tucker)

Singles Match
CPA vs. Allie Kat

Singles Match
Chase Oliver vs. Zach Thomas

Freelance Wrestling „Send In The Clowns“
Ort: Logan Square Auditorium in Chicago, Illinois, USA
Datum: 07. Februar 2020
Uhrzeit: 03:00 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 08.02.2020)

Live und OnDemand im Abo für umgerechnet ca. 9€ pro Monat auf independentwrestling.tv! Klick!

IWTV Independent Wrestling Championship
4 Way Match
WARHORSE (c) vs. Arik Cannon vs. Tony Deppen vs. Isaias Velazquez

Freelance Wrestling World Championship
Singles Match
Kylie Rae (c) vs Robert Anthony (w / Frank The Clown)

Freelance Wrestling World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Space Pirates (Shane Sabre & Space Monkey) (c) vs. The Gym Nasty Boyz (Timmy Lou Retton & White Mike)

Freelance Wrestling Legacy Championship
Singles Match
EFFY (c) vs. Project MONIX

Chicago Street Fight
The Take It Homewreckers (Bucky Collins, Darin Corbin & Mikey) vs. Kenny Sutra, Matt Knicks & Chris Castro

8 Way Match
Gregory Iron vs. Atticus Cogar vs. Tripp Cassidy vs. Rickey Shane Page vs. Laynie Luck vs. Elayna Black vs. Kobe Durst vs. Dan The Dad

Tag Team Match
Jesus Bryce & GPA vs. Da Soul Touchaz (Acid Jazz & Marshe Rockett)

National Pro Wrestling Day 2020
Ort: The Wrestle Factory in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 08. Februar 2020
Uhrzeit: 21:00 Uhr MEZ

Live und OnDemand im Abo für umgerechnet ca. 9€ pro Monat auf independentwrestling.tv! Klick!

Tag Team Match
The Legion Of Rot (Frightmare & Kobald) vs. The Colony (Green Ant & Thief Ant)

Singles Match
Mike Quackenbush vs. Hallowicked

Singles Match
Ophidian vs. Still Life with Apricots and Pears

Singles Match
Jigsaw vs. Matt Makowski

Singles Match
Dan Champion vs. Callux The Castigator

6 Man Tag Team Match
Xaiver Fararday, Joshua Wells & Joey Ibanez vs. The Crucible

Tag Team Match
Zero & Boomer Hatfield vs. The Spoiler & Sonny Defarge

Combat Zone Wrestling „21st Anniversary“
Ort: Colossal Sports Academy in Voorhees, New Jersey, USA
Datum: 08. Februar 2020
Uhrzeit: 2 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 09.02.2020)

iPPV Live für 14,99 US-Dollar (ca. 13,65€) auf FITE TV!  oder im Abo für umgerechnet ca. 9€ pro Monat auf independentwrestling.tv!

No Rope Barbed Wire Death Match
Masada vs. Casanova Valentine

CZW Wired Championship
Singles Match
AR Fox (c) vs. KC Navarro

CZW Tag Team Championship
Tag Team Match
The REP (Dave McCall & Nate Carter) (c) vs. The Skulk

Singles Match
John Silver vs. Brandon Kirk

Tag Team Match
Bear Country (Bear Beefcake & Bear Bronson) vs. Anthony Greene & Ava Everett

Singles Match
Alex Reynolds (w/ Mark Sterling) vs. Kasey Catal

Singles Match
Gabriel Skye vs. Leon Ruff

Tag Team Match
DK Meadows & Kris Bishop vs. Boom Harden & Eran Ashe

Bizarro Lucha „A Cold Dead Body In The Woods“
Ort: The Woods in Indianapolis, Indiana, USA
Datum: 09. Februar 2020
Uhrzeit: 01:00 Uhr MEZ

Live und OnDemand im Abo für umgerechnet ca. 9€ pro Monat auf independentwrestling.tv! Klick!

Singles Match
WARHORSE vs. Calvin Tankman

Singles Match
Mance Warner vs. Levi Everett

Singles Match
Tripp Cassidy vs. Lee Moriarty

The Unlucky 13 Rumble

Ebenfalls für die Show angekündigt
* Nick Iggy
* Allie Kat
* Project MONIX
* Dr. Nephalim Magnanimous
* Matt Knicks
* Atticus Cogar
* Hawlee Cromwell




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/