Vorschau auf „AEW Dynamite #16“: Fünf Matches angekündigt – Notizen zu „Chris Jericho’s Rock ‚N Wrestling Rager at Sea“ – Taz unterschreibt Vertrag – Aktuelle DVR-Zuschauerzahlen und Quoten in Deutschland – Rey Fénix vs. Joey Janela als Free Match

22.01.20, von Jens "JME" Meyer

– In der vergangenen Woche gab AEW offiziell die Verpflichtung des ehemaligen WWE- und ECW-Stars Taz bekannt. Nachdem er bereits mehrfach bei „AEW Dark“ als Kommentator zum Einsatz kam und am 01. Januar als Ersatz für den verhinderten Tony Schiavone bei „AEW Dynamite“ einsprang, wird er fortan regelmäßig „AEW Dark“ kommentieren, zumal diese Show eben über kurz oder lang auch auf TNT landen wird.

– Es gibt wieder einmal ein Update zu den jüngsten DVR-Zuschauerzahlen. Die „AEW Dynamite“-Ausgabe vom 01. Januar hatte nach 7 Tagen eine Gesamtzuschauerzahl von 1,228 Millionen Zuschauer. Dies entspricht dank +7 Day DVR einen Anstieg um 261.000 Zuschauer im Vergleich zur Live-Zuschauerzahl (967.000). Die Zuschauerzahl der zeitgleichen NXT-Ausgabe stieg innerhalb der ersten 7 Tage nach Erstausstrahlung um 140.000 von 548.000 auf 688.000 Zuschauer an.

Nachdem die „AEW Dynamite“-Ausgabe vom 08. August eine Live-Zuschauerzahl von 947.000 erzielt hatte, stieg die Zuschauerzahl dank DVR nach 3 Tagen auf insgesamt 1,170 Mio. Zuschauer (+223.000) an. Die zeitgleiche NXT-Ausgabe schauten 721.000 Zuschauer live, nach 3 Tagen waren es dank DVR immerhin 899.000 Zuschauer (+188.000).

– Die wöchentlichen Ausgaben von „AEW Dark“ werden von nun auch als Teil des AEW+ Abos auf FITE.tv zur Verfügung gestellt. Hierfür

– Die Erstausstrahlungen von „AEW Dynamite“ in Deutschland am 03. Januar und 10. Januar 2020 wurden von jeweils 20.000 Zuschauern gesehen. Damit bleiben die Zahlen auf TNTSerie auch im neuen Jahr konstant auf dem gleichen Level. Abgesehen von einem Ausrutscher auf 10.000 Zuschauer am 08.11.2019 erzielten alle Episoden eine Zuschauerzahl zwischen 20.000 und 30.000.

– In der kommenden Nacht steht Episode #16 von „AEW Dynamite“ auf dem Programm und erstmals wird die Show nicht live ausgestrahlt, da die Matches und Segmente in den letzten Tagen auf der „Chris Jericho’s Rock ‚N Wrestling Rager at Sea“-Kreuzfahrt auf hoher See aufgezeichnet wurden. Insgesamt fünf Matches sind für die Show angekündigt. Zum einen werden Jon Moxley und PAC aufeinandertreffen und den #1 Contender auf die AEW World Championship von Chris Jericho ermitteln. Darüber hinaus erhalten „Hangman“ Adam Page & Kenny Omega nach ihrer jüngsten Siegesserie eine Chance auf die AEW World Tag Team Championship von SCU (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) erhalten. Ebenfalls bestätigt sind die Paarungen Joey Janela vs. MJF, Priscilla Kelly vs. Britt Baker und The Inner Circle (Chris Jericho & Proud and Powerful: Santana & Ortiz) vs. Jurassic Express (Jungle Boy, Luchasaurus & Marko Stunt). Nachfolgend die aktuelle Matchcard sowie einige Preview/Hype-Videos:

All Elite Wrestling Dynamite #16
Ort: Auf der Norwegian Pearl irgendwo in der Karibik
Datum: 22. Januar 2020

AEW World Title #1 Contendership – Singles Match
Jon Moxley vs. PAC

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
SCU (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) (c) vs. „Hangman“ Adam Page & Kenny Omega

6 Man Tag Team Match
The Inner Circle (Chris Jericho & Proud and Powerful: Santana & Ortiz) vs. Jurassic Express (Jungle Boy, Luchasaurus & Marko Stunt)

Singles Match
Priscilla Kelly vs. Britt Baker

Singles Match
Joey Janela vs. MJF

– Die Tapes mit den aufgezeichneten Matches für die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe wurden übrigens extra mit zwei verschiedenen Flugzeugen in die TV-Studios in Atlanta gebracht. Man entschied sich für zwei Flugzeuge, um jedem Risiko aus dem Weg zu gehen. Sollte ein Flugzeug aus irgendwelchen Gründen die Tapes nicht rechtzeitig abliefern können, so gäbe es immer noch das zweite Flugzeug mit einem zweiten Set der Tapes.

– Aktuell findet also die zweite Auflage der „Chris Jericho’s Rock ‚N Wrestling Rager at Sea“-Kreuzfahrt statt und nachdem die ersten beiden Veranstaltungen ein großer Erfolg waren, gab Chris Jericho nun bereits bekannt, dass es nächstes Jahr eine Wiederholung geben wird. Vom 01. Februar bis 05. Februar 2021 wird man sich erneut auf große Fahrt von Miami, Florida nach Grand Bahama Island begeben und man darf davon ausgehen, dass All Elite Wrestling auch dann wieder mit von der Partie sein wird.

– Brandi Rhodes konnte die Kreuzfahrt übrigens nicht antreten, da ihr Reisepass gestohlen wurde.

– An jedem Tag der aktuellen Kreuzfahrt gibt es übrigens drei Stunden Live-Wrestling zu sehen. Der Großteil dieser Matches wird den Passagieren vorbehalten bleiben sein und nicht gefilmt. Die Matchcards wurden übrigens komplett von Nick Jackson zusammengestellt.

– In der vergangenen Woche kündigte man bekanntlich auch ein Singles Match zwischen Rey Fénix und Joey Janela an, welches man aber bereits letzte Woche in Miami aufzeichnete und nun als Bonus Match auf Youtube veröffentlichte:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Schon bei unseren Year-End Awards abgestimmt? Klickt einfach auf die folgende Grafik:




Sag was zu diesem Thema!

2 Antworten zu “Vorschau auf „AEW Dynamite #16“: Fünf Matches angekündigt – Notizen zu „Chris Jericho’s Rock ‚N Wrestling Rager at Sea“ – Taz unterschreibt Vertrag – Aktuelle DVR-Zuschauerzahlen und Quoten in Deutschland – Rey Fénix vs. Joey Janela als Free Match”

  1. Ja leck die Ziege sagt:

    Hahahaha ihr seid so ein dreckshaufen alter, erst heißt es 20000 Zuschauer, dann ausrutscher einmal auf 10000, und das ergibt dann etwa ein Durchschnitt von 20000-30000 Zuschauer. NIE IM LEBEN. HÖRT AUF scheiße zu labern. Und Zahlen zu frisieren.

  2. JME sagt:

    @Ja leck die Ziege

    Verstehendes Lesen ist so absolut überhaupt nicht dein Ding, richtig?

    1. Ein Ausrutcher auf 10.000 am 08.11.2019.
    2. Die restlichen Shows zwischen 20.000 und 30.000 Zuschauer.
    3. Du weißt nicht mal was Durchschnitt ist.
    4. AEW Dynamite #4 am 25.10.2019: 30.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #5 am 01.11.2019: 20.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #6 am 08.11.2019: 10.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #7 am 15.11.2019: 30.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #8 am 22.11.2019: 20.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #9 am 29.11.2019: 20.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #10 am 06.12.2019: 30.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #11 am 13.12.2019: 20.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #12 am 19.12.2019: XXX Zuschauer
    AEW Dynamite #13 am 03.01.2020: 20.000 Zuschauer
    AEW Dynamite #14 am 10.01.2020: 20.000 Zuschauer
    5. Noch Fragen?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/