WWE Friday Night Smackdown #1065 Rating auf FOX vom 17.01.2020 (Höchste Zuschauerzahl seit dem 08.11.2019) – WWE Smackdown Einschaltquoten auf ProSieben Maxx vom 28.12.2019, 05.01.2020 und 12.01.2020

22.01.20, von Jens "JME" Meyer

USA: WWE Friday Night Smackdown #1065 Rating auf FOX vom 17.01.2020

– Die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 17. Januar 2020 auf FOX sahen 2,562 Millionen Zuschauer. Dies ist immerhin die höchste Zuschauerzahl für Smackdown seit dem 08. November 2019 (2,610 Millionen Zuschauer) und die vierthöchste Zuschauerzahl seit dem Wechsel auf FOX.

Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (2,438 Millionen Zuschauer) gewann man ca. 124.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Smackdown-Ausgabe vom 15. Januar 2019 auf dem USA Network gewann man bei den Zuschauern ca. 20% hinzu.

„Friday Night Smackdown“ landete diese Woche auf Platz 7 der meistgeschauten TV-Shows im Network-TV am Freitag (Vorwoche: 8. Platz). In der wichtigsten aller Zielgruppen (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,80 Punkten auf dem 1. Platz im Network-TV am Freitag (In der Vorwoche landete man noch mit 0,80 Punkten auf dem 2. Platz).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zuschauerzahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
17. Januar 2020 auf FOX: 2,562 Millionen Zuschauer
15. Januar 2019 auf USA: 2,143 Millionen Zuschauer
16. Januar 2018 auf USA: 2,602 Millionen Zuschauer
17. Januar 2017 auf USA: 2,652 Millionen Zuschauer
21. Januar 2016 auf USA: 2,757 Millionen Zuschauer
16. Januar 2015 auf SyFy: 2,675 Millionen Zuschauer
17. Januar 2014 auf SyFy: 2,916 Millionen Zuschauer
18. Januar 2013 auf SyFy: 2,884 Millionen Zuschauer
20. Januar 2012 auf SyFy: 3,324 Millionen Zuschauer
21. Januar 2011 auf SyFy: 3,300 Millionen Zuschauer

Deutschland: WWE Smackdown #1062 Einschaltquoten vom 28.12.2019

Die Smackdown-Ausgabe #1062 am 28. Dezember 2019 auf ProSieben Maxx sahen durchschnittlich 100.000 Zuschauer. Dies waren 129.000 Zuschauer weniger als in der Woche zuvor (229.000 Zuschauer), allerdings war dieser Verlust dem Umstand geschuldet, dass Smackdown erst in der Nacht auf Sonntag ab 1:45 Uhr lief, da der Sender auf dem herkömmlichen Sendeplatz NFL-Football ausstrahlte.

Deutschland: WWE Smackdown #1063 Einschaltquoten vom 05.01.2020

Die Smackdown-Ausgabe #1063 am 05. Januar 2019 auf ProSieben Maxx sahen durchschnittlich 80.000 Zuschauer. Dies waren 20.000 Zuschauer weniger als in der Woche zuvor (100.000 Zuschauer). Erneut wurde man aufgrund einer NFL-Ausstrahlung ins Nachtprogramm verschoben, so lief man erst in der Nacht auf Sonntag ab 2:20 Uhr.

Deutschland: WWE Smackdown #1064 Einschaltquoten vom 12.01.2020

Die Smackdown-Ausgabe #1064 am 12. Januar 2019 auf ProSieben Maxx sahen durchschnittlich 130.000 Zuschauer. Dies waren auf dem regulären Sendeplatz um 22 Uhr immerhin 50.000 Zuschauer mehrals in der Woche zuvor (80.000 Zuschauer).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
12. Januar 2019 – 130.000 Zuschauer
17. Januar 2019 – 150.000 Zuschauer
18. Januar 2018 – 220.000 Zuschauer
13. Januar 2017 – 230.000 Zuschauer
15. Januar 2016 – 220.000 Zuschauer
16. Januar 2015 – 110.000 Zuschauer

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!

Schon bei unseren Year-End Awards abgestimmt? Klickt einfach auf die folgende Grafik:




Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “WWE Friday Night Smackdown #1065 Rating auf FOX vom 17.01.2020 (Höchste Zuschauerzahl seit dem 08.11.2019) – WWE Smackdown Einschaltquoten auf ProSieben Maxx vom 28.12.2019, 05.01.2020 und 12.01.2020”

  1. Morrison sagt:

    Soll’n so schlecht an SD sein? Die haben mehr Zuschauer als RAW.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/