Rückkehr von Jeff Hardy wohl erst nach „WrestleMania 36“ – Matt Hardy deutet nach Niederlage bei RAW erneut seinen bevorstehenden Abgang an – Preshow-Match für „WWE Worlds Collide“ angekündigt – „Royal Rumble: By the Numbers“ Video

21.01.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Mike Kalasnik, Matt Hardy as 'Broken' Matt Hardy in January 2017, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Die Rückkehr von Jeff Hardy wird wohl noch eine ganze Weile auf sich warten lassen. Der nächste Gerichtstermin für den jüngeren Hardy wurde nun für den 06. April angesetzt, also auf den Tag nach „WrestleMania 36“. Somit wird der 42-jährige die größte WWE-Show des Jahres wohl verpassen. Seit Mai 2019 fällt Jeff mit einer Knieverletzung aus, die Verletzungspause wurde damals auf 6 bis 9 Monate geschätzt. WWE stellte ihn aber darüber hinaus frei, damit er sich um seine privaten Probleme kümmern kann.

– Sein Bruder Matt wird dann wohl schon länger kein Teil von WWE mehr sein. Sein Vertrag läuft im März aus und nachdem er gestern gegen Erick Rowan den Job machen durfte, wurde sein Name zum Trending Topic auf Twitter. Im Anschluss meldete sich der 45-jährige auf Twitter zu Wort. Er dankte seinen Fans und machte einmal mehr deutlich, dass er wohl bald nicht mehr so regelmäßig im WWE-TV zu sehen sein wird. Wir berichteten ja bereits darüber, dass Matt Hardy eine Vertragsverlängerung vor allem von kreativer Freiheit abhängig macht, nicht nur vom möglichen Gehalt. Dies sei die größte Hürde bei den Vertragsgesprächen und aktuell deutet vieles darauf hin, dass Matt die Company in wenigen Wochen verlassen wird.

– Im „By the Numbers“-Video zum Royal Rumble bestätigte der Marktführer nun, dass auch Stars des NXT-Rosters an den beiden Battle Royal Matches teilnehmen werden. Dies ist zwar keineswegs eine Überraschung, bisher wurde aber keine Talente des NXT-Brands für die Matches bestätigt.

– Mit NXT UK Women’s Champion Kay Lee Ray vs. Mia Yim in einem Non-Title Match hat WWE nun eine Paarung für die „Worlds Collide“ Preshow angekündigt. Die Preshow wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 0:30 Uhr auf dem WWE Network, Youtube, Facebook and Twitter ausgestrahlt. Nachfolgend die komplette Matchcard:

WWE Worlds Collide
Ort: Toyota Center in Houston, Texas, USA
Datum: 25. Januar 2020


8 Man Tag Team Match

Imperium (WALTER, Fabian Aichner, Marcel Barthel & Alexander Wolfe) vs. The Undisputed Era (Adam Cole, Roderick Strong, Kyle O’Reilly & Bobby Fish)

NXT Women’s Championship

Singles Match
Rhea Ripley (c) vs. Toni Storm

NXT Cruiserweight Championship

Fatal 4 Way Match
Angel Garza (c) vs. Isaiah „Swerve“ Scott vs. Jordan Devlin/Ligero vs. Brian Kendrick/Travis Banks

Tag Team Match

#DIY (Tommaso Ciampa & Johnny Gargano) vs. Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate)

Singles Match

Finn Bálor vs. Ilja Dragunov

(Non-Title) Singles Match
Kay Lee Ray vs. Mia Yim

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Schon bei unseren Year-End Awards abgestimmt? Klickt einfach auf die folgende Grafik:




Sag was zu diesem Thema!

10 Antworten zu “Rückkehr von Jeff Hardy wohl erst nach „WrestleMania 36“ – Matt Hardy deutet nach Niederlage bei RAW erneut seinen bevorstehenden Abgang an – Preshow-Match für „WWE Worlds Collide“ angekündigt – „Royal Rumble: By the Numbers“ Video”

  1. Matt hat das letztes Jahr schon angedeutet,das er das nicht mehr lange machen will. Ist bei ihm allso nichts neues.

  2. The Elite guy sagt:

    Also die worlds collide card sieht mal mega aus!! Freu mich auf die Show!!

  3. Vielleicht denke ich da zu romantisch aber die wwe will ja aktuell jeden wrestler unbedingt halten der möglicherweise bei aew landen könnte. Und ein matt Hardy der sich bei aew voll entfalten könnte mit seinem broken gimmick würde bei aew zum absoluten top Star werden. Ich denke matt Hardy verliert jetzt ständig, ist dann ein paar Monate weg vom Fenster und kommt dann mit seinem broken gimmick zurück ins wwe TV. Nicht das weichgespühlte woken sondern das richtige broken gimmick. Die wwe kann doch nicht wirklich so blöd sein und ihn einfach zur Konkurrenz gehen lassen

  4. DDP81 sagt:

    Vinny mochte das Broken/Woken Gimmick nie….und es geht immer nach deiner Überzeugung. Denkt er, damit kann AEW (wenn die ihn überhaupt wollen) eh nichts reissen, wird er ihn gehen lassen….aber der Faktor Jeff ist zu beachten….denn Vinny wird wissen, dass dieser nach Vertragsende sicher dann auch gehen wird…

  5. namor sagt:

    @Hannes Wahn :

    vergiss es..das broken-gimmick hat nur bei tna funktioniert mit ihm und seinem bruder. da liess man den brüdern kreative freiheit und schnitt ganze weeklies auf die beiden/ihre familien zu.

    und dass bei wwe ja alles/jeder online-charakter kapputt gemacht wird, ist ja nun absolut nichts neues.

    und sein abgangs-theater momentan ist doch auch für die tonne..der wird so oder so bei wwe bleiben/verlängern. so wichtig kann ihm also sein eigener broken-charakter gar nicht sein.
    viel bla bla kennt man ja schon von ihm die letzten paar jahre.

  6. boogeyman sagt:

    Matt bringt sich gleich mal via Twitter bei NWA ins Spiel. Awesome!

  7. Wenn die WWE ihn gehen lässt sind sie echt dumm. Er ist ein grandioser Techniker und die Hälfte von Team Extreme einfach unvorstellbar.

  8. I Love you Matt Hardy ❤️

  9. Beide Hardys sollten zur aew wechseln bei der wwe verheizen die sie nur

  10. René Stockhorst wir müssen Royal rumble gucken

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/