Update zu den Vorwürfen gegen Tessa Blanchard: Eskapaden und Allüren auch bei WOW – Twitch sperrt Kanal von Impact Wrestling wegen sexuellem Inhalt – TNA und Lockdown kehren „One Night Only“ zurück

21.01.20, von Jens "JME" Meyer

– In der letzten Woche hatten wir HIER bereits darüber berichtet, dass Tessa Blanchard von einigen ehemaligen Weggefährtinnen in den Sozialen Medien hart kritisiert und dem aktuellen Impact World Champion unter anderem auch Rassismus vorgeworfen wurde. So verriet Allysin Kay, dass Tessa im Jahr 2017 in Japan einer farbigen Wrestlerin (La Rosa Negra) ins Gesicht gespuckt und sie mit dem N-Wort beleidigt haben soll. Diese Story wurde auch von La Rosa Negra bestätigt, während Blanchard mittlerweile ein Statement veröffentlichte und in diesem beteuerte, dass sie dieses Wort definitiv nie verwendet habe. Allysin Kay entgegnete daraufhin auf Twitter, dass sich die beiden weiteren Zeugen vielleicht irgendwann einmal zu Wort melden und Tessa als Rassistin und Lügnerin entblößen werden. Darüber hinaus berichtet die meist sehr zuverlässige Quelle Fightful.com, dass Impact-Offizielle den Eindruck vermitteln wollen, dass Tessa sich geändert habe, dieses Vorhaben wird zeitgleich aber nicht von Mitgliedern des Women of Wrestling Rosters gestützt. Denn auch bei WOW soll Tessa durch Eskapaden und schlechtes Benehmen aufgefallen sein. Obwohl WOW-Promoter David McClane die Wrestlerinnen eindringend darum gebeten hatte, dies nicht an die Presse weiterzugeben, wurde Fightful.com mitgeteilt, dass Blanchard unter anderem eine WOW-Trainerin vor versammeltem Roster zum Weinen gebracht hat, indem sie frei heraus sagte, dass die unbekannte Frau nicht trainieren sollte und auch nicht zu WOW gehöre. Als einige Personen nachher mit Tessa über den Vorfall sprechen wollten, soll diese jedes Gespräch darüber abgelehnt haben. Mit der Zeit soll Tessa dann bei WOW immer mehr an Einfluss gewonnen haben und immer mehr Dinge ließ man sogar von ihr absegnen. Im Verlauf der zweiten Staffel war Tessa Blanchard dann nicht nur das Gesicht von WOW vor den Kameras, sie war auch Head-Trainerin und arbeitete in Sachen Talent Relations für die Promotion. Es soll auch Spannungen zwischen ihr und einem anderen WOW-Topstar gegeben haben, die wochenlangen Differenzen sollen sich letztlich in einem lautstarken Streit vor anderen Mitarbeitern entladen haben. Mehrere langjährige WOW-Wrestlerinnen sind darüber hinaus der Auffassung, dass sie ihren Push verloren, als Tessa Blanchard auftauchte und große Änderungen vornahm.

– Die Streamingplattform Twitch hat den Kanal von Impact Wrestling gesperrt, nachdem die Promotion in der vergangenen Woche im Rahmen der TV-Show ein nicht jugendfreies Segment ausgestrahlt hatte. Zu sehen war, wie Rob Van Dam gemeinsam mit seiner Freundin Katie Forbes und deren „Freundin“ feierte, die beiden Damen entledigten sich dabei ihrer Oberteile. Impact Wrestling bestätigte auf Nachfrage mittlerweile auch, dass der Kanal wegen diesem „sexuellen Inhalt“ gesperrt wurde und bis heute auch gesperrt ist. Wie lange die Sperre dauern wird, ist unklar, bei Impact Wrestling arbeitet man aber an einer Aufhebung. Die Company nutzt Twitch, um die TV-Show weltweit live zu streamen.

– TNA kehrt am „WrestleMania 36“-Wochenende zurück! Dies gab die Promotion in dieser Woche bekannt. So wird man am 03. April im Ritz Ybor City in Tampa, Florida eine Show unter dem Banner von Total Nonstop Action veranstalten. Weitere Details sind noch nicht bekannt, aber wir dürfen uns vermutlich auf einige Stars aus alten Zeiten und berühmt-berüchtigte Stipulationen wie King of the Mountain oder Reverse Battle Royal freuen.

– Damit nicht genug der Nostalgie. Am 28. März 2020 wird Impact Wrestling nämlich auch „Lockdown“ als Live-Special auf Impact+ zurückbringen. Zwischen 2005 und 2016 gab es insgesamt 12 Auflagen von „Lockdown“, insgesamt 10x wurde die Show als Pay-per-view ausgestrahlt. Alle Matches bei dieser Show wurden in einem Steel Cage Match ausgetragen, bei den Main Events handelte es sich oft um Lethal Lockdown Matches, eine Abwandlung des War Games Konzepts.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Schon bei unseren Year-End Awards abgestimmt? Klickt einfach auf die folgende Grafik:




7 Antworten auf „Update zu den Vorwürfen gegen Tessa Blanchard: Eskapaden und Allüren auch bei WOW – Twitch sperrt Kanal von Impact Wrestling wegen sexuellem Inhalt – TNA und Lockdown kehren „One Night Only“ zurück“

BigPoppaPump sagt:

Erst Menschen vor Zeugen rassistisch beleidigen und dann behaupten, das sei nie passiert? Sicher, dass ihr Nachname Blanchard ist und nicht Trump?

Ferdl sagt:

„Obwohl WOW-Promoter David McClane die Wrestlerinnen EINDRINGEND darum gebeten hatte“

Was hat er getan? 😉

Arbeiten bei IMPACT eigentlich nur noch Idioten?
Denen muss doch klar gewesen sein das die da ne Sperre bekommen.
Wenn das so bleibt und Twitch auch hart in dieser Sache ist, dann geht da echt viel flöten.
Was für ein saudummer Haufen.

Triple H 72 sagt:

Wenn Frau Blanchard wirklich rassitisch veranlagt ist, wieso gibt man ihr dann so viel Freiheiten und Einfluss in diesem Geschäft ?

Vieleicht mit ein Grund, warum man diese Person bei WWE nicht mehr anstellen will ?

Dümpelt Sie deshalb in den Indyes rum ?

Zweifelsohne ist Sie eine verdammt gute Wrestlerin, aber sollte sich Ihre Einstellung gegeüber anderen Menschen nicht ändern, dann wird ihr der Durchbruch in der ganz großen Liga verwehrt bleiben. Klar braucht man nicht unbedingt die WWE um viel Geld zu verdienen, aber Rassismus hat hier einfach nichts zu suchen, egal welche Werte Ihre Eltern ihr da vermittelt haben (in diesem Falle wohl sehr fragwürdige)

Vieleicht geht es nur mir so, aber wenn ich in die Augen dieser Frau sehe, dann sehe ich ein gutes Licht hinter dem sehr rauhen Kern. Schlieslich ist sie noch jung und wird hoffentlich in der Hinsicht noch einsichtiger werden, denn irgendwann steht man bei seinen Kollegen und Kolleginnen so weit im Abseits das der Denkapparat eingeschaltet werden muss.

Heitzer sagt:

@Triple H 72: Wenn ich Ihr in die Augen sehe, sehe ich seit jeher ne Bitch, ne richtig intrigante und durchtriebene Bitch. Schön dass meine Vorurteile mal wieder voll bestätigt werden

Tessa's Stecher sagt:

Tessa wurde lange nicht mehr gebürstet glaub ich!

Toni Endris sagt:

Ich wundere mich schon lange mit welcher Ernsthaftigkeit über dieses Schauspiel geredet wird. Frau Blanchard twittert und gibt Erklärungen ab als ob es ihr Verdienst wäre gewonnen zu haben. Dabei handeln alle nach Drehbuch. Sie ist bestimmt eine gute Athletin wie fast alle anderen auch, aber sie wäre auch nur das Aschenputtel wenn`s so im Script stehen würde.
Also warum diese Allüren. Noch ein Wort zu Intergender Wrestling. Soll zur Gleichberechtigung beitragen. Aber in der Regel sind die Männer triebgesteuerte Idioten und die Frauen die Matchos, die man meist gewinnen lässt. Gleichberechtigung sollte geschlechtsübergreifend sein. Und dann bitte es müsste doch möglich sein nicht ganz so hirnverbrannte Stories zu entwickeln, wo vielleicht auch Fairness und Anstand einen Platz haben. Aber es wird betrogen und mit Baseballschlägern aufeinander eingetroschen. Das sind dann unsere neuen Helden. Grauenhaft

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com