TNT-Präsident spricht über die zweite TV-Show: „AEW Dark“ in etwas abgewandelter Form in Zukunft auf TNT! – Vier Matches für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt – Erstes Steel Cage Match in der Company-Geschichte am 19.02.2020

16.01.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Shared Account, Neville2017, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Am gestrigen Mittwoch gaben AEW und WarnerMedia nicht nur die vorzeitige Verlängerung des TV-Vertrages bekannt, vielmehr kündigte man auch an, dass in Zukunft eine zweite Show im TV landen wird. Kevin Reilly – Präsident der TV-Sender TNT, TBS und truTV – verriet nun in einem Interview mit Tony Maglio von „The Wrap“ weitere Details. So wird wird es sich bei der neuen TV-Show um die bisherige Youtube-Show „AEW Dark“ handeln. Man wird „AEW Dark“ demnach etwas abwandeln, vielleicht auch umbenennen, und annähernd wöchentlich auf TNT ausstrahlen. Ein Wochentag steht bisher noch nicht fest, bisher wird „AEW Dark“ bekanntlich am Dienstag auf Youtube erstausgestrahlt. Das bisherige Format soll durch zusätzliches Material im Doku-Stil ergänzt werden. Durch „Behind-the-Scenes“-Anteile möchte man die Talente und Storylines vorstellen und vorantreiben. In Zukunft wird „AEW Dark“ dann nicht mehr in voller Länge auf Youtube zu sehen sein, wie auch im Fall von „AEW Dynamite“ wird man aber noch einzelne Ausschnitte veröffentlichen.

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der kommenden Woche – die man im Rahmen von „Chris Jericho’s Rock ‚N Wrestling Rager at Sea“ Kreuzfahrt in der Karibik aufzeichnen wird – wurden bisher bereits vier Matches bestätigt. Zum einen werden Jon Moxley und PAC aufeinandertreffen und den #1 Contender auf die AEW World Championship von Chris Jericho ermitteln. Darüber hinaus werden „Hangman“ Adam Page & Kenny Omega nach ihrer jüngsten Siegesserie eine Chance auf die AEW World Tag Team Championship von SCU (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) erhalten. Ebenfalls neu bestätigt ist das Match Rey Fénix vs. Joey Janela, bereits seit letzter Woche angekündigt ist derweil die Paarung The Inner Circle (Chris Jericho & Proud and Powerful: Santana & Ortiz) vs. Jurassic Express (Jungle Boy, Luchasaurus & Marko Stunt).

All Elite Wrestling Dynamite #16
Ort: Auf der Norwegian Pearl irgendwo in der Karibik
Datum: 22. Januar 2020

AEW World Title #1 Contendership – Singles Match
Jon Moxley vs. PAC

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
SCU (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) (c) vs. „Hangman“ Adam Page & Kenny Omega

6 Man Tag Team Match
The Inner Circle (Chris Jericho & Proud and Powerful: Santana & Ortiz) vs. Jurassic Express (Jungle Boy, Luchasaurus & Marko Stunt)

Singles Match
Rey Fénix vs. Joey Janela

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe am 19. Februar in Atlanta, Georgia wurde derweil das allererste Steel Cage Match in der Geschichte der Promotion angekündigt. Um ein Match gegen MJF beim „AEW Revolution“-PPV am 29. Februar zu erhalten, muss Cody unter anderem ein Steel Cage Match gegen Wardlow gewinnen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

12 Antworten zu “TNT-Präsident spricht über die zweite TV-Show: „AEW Dark“ in etwas abgewandelter Form in Zukunft auf TNT! – Vier Matches für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt – Erstes Steel Cage Match in der Company-Geschichte am 19.02.2020”

  1. Michhier sagt:

    Jetzt bin ich gespannt was für ein Käfig es wird, ordentlich Stahl, oder Maschendrahtzaun? Auch ist eine Frage beantwortet, nämlich wie mann die Stimmung halten will in der Halle bei mehr als 4 Stunden Show, einfach in dem es gar nicht so lang wird ,sondern durch backstage Segmente die TV Zeit füllt. Clever und gefällt mir, da so mehr zweit für Charakterentwicklung bleibt.

  2. Daniel_CN_Wuhan sagt:

    Also ich schau ehrlich ur gerne die NJPW On The Road With…, die Being The Elite aber auch sonstige Hintergrund Videos der Wrestler. Momentan für mich gleich nett anzusehen wie die eigentliche Action. Mich stören eher noch die Interview Segmente im Ring und wie bei aktuell Inner Circle, wenn eine Heel Truppe mit einem Leader und im Hintergrund mit ein paar untergeordneten Mitläufern einen auf „cool und böse“ machen. Das ist für mich (bin alt, 33!!!) ehrlich gesagt nur noch langweilig. 🙂

  3. Chris Avis les selbst 😂

  4. Chris Avis sagt:

    Matthias Köberl so krasser abfuck 😂 die deutschen Fans werden halt richtig schön gefickt 😂

  5. Chris Avis aber so richtig

  6. Chris Avis sagt:

    Matthias Köberl so abfuck.. Jetzt werden bald wahrscheinlich die ppv’s in Deutschland auch nicht mehr anschaubar sein auf Fite.tv

  7. Chris Avis welcome to Germany 😂😂😂

  8. Chris Avis sagt:

    Matthias Köberl ich verstehs einfach nicht..

  9. Heitzer sagt:

    worüber regt ihr euch auf? Ihr kennt schon dieses Internetz oder? Mann kann alles live sehen ohne Fite

  10. Hans Gygax sagt:

    Schade das AEW nicht wie die WWE im free Tv kommt. Gefällt mir um längen besser als WWE

  11. Haehnchen sagt:

    Meine Güte was regt ihr euch über die Austrahlung in Deutschland auf? Schonmal was von Internet und VPN gehört? VPN gibts übrigens auch ohne extra kosten… joa braucht halt ne kreditkarte in den meisten Fällen… naund?

    Davon abgesehen glaub ich eh das die meisten hier Wrestling auf „anderen“ Wegen schauen… und die finden sich auch all zu einfach. Leider.

  12. DDP81 sagt:

    Warum sollten PPVs nicht auf Fite laufen?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/