Backstage-Infos: Wer hat bei AEW das letzte Wort bei der kreativen Ausrichtung? – Vorschau auf „AEW Dynamite: Bash at the Beach“: Fünf Matches angekündigt – Zwei Matches für die Ausgabe in der nächsten Woche bestätigt

15.01.20, von Jens "JME" Meyer

– Tony Khan ist der Kopf hinter der kreativen Ausrichtung von AEW und wie der PWInsider berichtet, befindet er sich im Grunde in einer ähnlichen Position wie Vince McMahon bei WWE. Der AEW-Präsident hat bezüglich aller kreativen Entscheidungen das letzte Wort, allerdings stehen ihm mit Cody Rhodes, Kenny Omega, den Young Bucks und Chris Jericho natürlich einige sehr einflussreiche Mitarbeiter zur Seite, mit denen er die kreative Ausrichtung bespricht. Im Grunde ist Tony Khan als einzige Person in so gut wie alle Segmente bei „AEW Dynamite“ involviert, gleiches gilt auch für „AEW Dark“. Die Storyline um Chris Jerichos und Jon Moxley soll auch eine Idee von Khan sein, Jericho half ihm bei der Ausarbeitung von Details. Chris Jericho ist ebenfalls sehr engagiert und arbeitet an jeder Story und jedem Segment mit, an der/dem er selbst beteiligt ist. Er ist einer der größten Lockerroomleader und arbeitet darüber hinaus auch viel mit den jungen Talenten. Tony Khan möchte auf lange Sicht unter anderem Jungle Boy und Scorpio Sky zu Topstars der Promotion aufbauen. Sky wurde bereits zum Start der Company als zukünftiger Topstar handverlesen. Die Executive Vice Presidents Kenny Omega, The Young Bucks und Cody haben für ihre Matches und Segmente ebenfalls alle Freiheiten für ihre Matches und Segmente.

– In der kommenden Nacht steht im Watsco Center in Miami, Florida die nächste Ausgabe von „AEW Dynamite“ auf dem Programm. Die Show wird unter dem Motto „Bash at the Beach“ stehen und bisher wurden bereits fünf Matches angekündigt. Nachfolgend die aktuelle Matchcard sowie die „Road to Miami“ Preview-Show:

All Elite Wrestling „Dynamite #15: Bash at the Beach“
Ort: Watsco Center in Miami, Florida, USA
Datum: 15. Januar 2020

AEW Tag Team Title #1 Contenderhship – 4 Way Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Kenny Omega & „Hangman“ Adam Page vs. The Inner Circle: Proud and Powerful (Santana & Ortiz) vs. Best Friends (Chuck Taylor & Trent)

6 Man Tag Team Match

DDP, Dustin Rhodes & QT Marshall vs. MJF & The Butcher and The Blade (w/ The Bunny)

Singles Match

PAC vs. Darby Allin

Singles Match
Jon Moxley vs. Sammy Guevara sowie

Tag Team Match

Hikaru Shida & Kris Statlander vs. Nightmare Collective (Awesome Kong & Melanie Cruise w/ Brandi Rhodes)

– In der nächsten Woche wird man dann nicht live senden, vielmehr wird man „AEW Dynamite #16“ im Rahmen von Chris Jerichos „Rock ‚N Wrestling Rager at Sea“-Kreuzfahrt auf hoher See aufzeichnen. Für die Show angekündigt ist bereits Jurassic Express (Jungle Boy, Luchasaurus & Marko Stunt) vs. The Inner Circle (Chris Jericho & Proud and Powerful: Santana & Ortiz), außerdem werden SCU (Scorpio Sky & Frankie Kazarian) ihre AEW World Tag Team Championship gegen die Gewinner des dieswöchigen #1 Contendership Matches verteidigen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Anwort auf „Backstage-Infos: Wer hat bei AEW das letzte Wort bei der kreativen Ausrichtung? – Vorschau auf „AEW Dynamite: Bash at the Beach“: Fünf Matches angekündigt – Zwei Matches für die Ausgabe in der nächsten Woche bestätigt“

Anonymous sagt:

Im letzten Absatz: SCU (Daniels und Kazarian) ihre AEW World Tag Team Championship. Fehler oder gibts eine Freebirdreglung?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com