Impact Wrestling #808 Ergebnisse & Bericht aus Dallas, Texas, USA vom 14.01.2020 (inkl. Videos)

15.01.20, von Jens "JME" Meyer

Impact Wrestling #808 (Tapings: 08.11.2019)
Ort: The Bomb Factory in Dallas, Texas, USA
Erstausstrahlung: 14. Januar 2020

Die Kommentatoren Don Callis und Josh Mathews heißen uns zur ersten Ausgabe nach dem „Hard to Kill“-PPV Willkommen.

1. Match
4 Way Tag Team Match
Desi Hit Squad (Rohit Raju & Mahabali Shera) gewannen gegen The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz), Reno Scum (Luster The Legend & Adam Thornstowe) und TJP & Daga via Pin nach dem Sky High von Mahabali Shera.
Matchzeit: 07:40

Moose hält eine Promo. Er hat Rhino wieder relevant gemacht und wird im heutigen 4 Way Match um die X-Division Championship beweisen, dass er der beste Multi-Sport Athlet ist.

X-Division Champion spricht backstage mit seinem Manager über ein Sequel seines Pornofilms, bevor er ankündigt, dass er seinen Titel heute ein weiteres Mal verteidigen wird.

Wir sehen wie sich Rich Swann bei „Bash at the Brewery II“ am Samstag verletzte und so nicht bei „Hard to Kill“ in den Ring steigen konnte. Willie Mack musste daraufhin alleine The North um die Impact World Tag Team Championship herausfordern und scheiterte letztlich. Mack bezeichnet seine Leistung als Fehlschlag, aber Swann trötet seinen Partner und sagt, dass seine Performance alles andere als ein Fehlschlag war.

Eddie Edwards kündigt an, dass er seine Siegesserie auch heute fortsetzen und die X-Division Championship von Ace Austin gewinnen wird.

Nach seiner Niederlage gegen Eddie Edwards bei „Hard to Kill“ reiste Michael Elgin nach Japan, von wo aus er uns nun zugeschaltet wird. Er bereitet sich gerade darauf vor, für Pro Wrestling NOAH anzutreten und erklärt, dass er es liebt, in Japan in den Ring zu stecken. Bei NOAH hat er es nun auf die GHC Championship abgesehen.

Wir sehen nun, wie Rob Van Dam seinen Sieg über Daga beim PPV feierte. Er sagt, dass seine Feier etwas Besonderes ist, da e auch Brian Cage ausschalten konnte. Katie Forbes kommt mit Champagner hinzu und die beiden machen rum. RVD bringt sich selbst weiter over und begrüßt dann auch noch die Freundin seiner Freundin und die Party geht zu dritt weiter. RVD erklärt, dass im Grunde Pro-Wrestling mittlerweile ein einziger Tribut an ihn ist.

Es folgt ein Interview mit Ken Shamrock. Er hatte Madman Fulton im Vorfeld des Pay-per-views genau studiert und sein Kampfplan ging auf. Er glaubt aber, dass Fulton Großes erreichen kann, wenn er sich endlich von Sami Callihan lossagt.

Johnny Swinger hält eine Promo und beklagt, dass jeder Wrestling heutzutage für eine Art Videospiel hält. Dann belästigt er eine Frau und fragt diese, ob sie gerne mit seinem Joystick spielen möchte.

2. Match
Singles Match
Joey Ryan gewann gegen Johnny Swinger via Pin nach einem Superkick.
Matchzeit: 06:40

Ein Video hypt den „Rebellion“-PPV, der im April in New York City stattfinden wird. Melissa Santos kündigt außerdem an, dass „Lockdown“ als Impact+ Special zurückkehren wird.

3. Match
X-Division Championship
Singles Match
Ace Austin (c) gewann gegen Moose, Fallah Bahh und Eddie Edwards via Pin an Fallah Bahh nach einem Top Rope Fold.
Matchzeit: 18:50

Wir sehen nun Tessa Blanchards Siegesfeier nach ihrem Triumph über Sami Callihan bei „Hard to Kill“. Sie feierte ihren Titelgewinn mit ihrer Familie, einigen Impact-Kollegen und Offiziellen im Ring. Anschließend sehen wir ein Interview von Josh Mathews mit Tessa. Sie glaubt zwar, dass sie noch nicht mit oVe durch ist, aber ihr Hauptziel ist es nun, neue Ziele für Frauen zu stecken und das Gesicht der Company zu werden. Unterbrochen wird das Interview von Sami Callihan, der plötzlich auf einem Bildschirm zu sehen ist. Er ist nicht damit einverstanden, dass alle nur darüber sprechen wie Tessa Geschichte geschrieben hat. Er hat selbst Geschichte geschrieben, indem er Impact Wrestling wieder zum Leben erweckte. Tessa ist vielleicht der Champion den alle wollen, aber er ist der Champion den alle benötigen. Sami gibt zu erkennen, dass er sich im Produktionstruck befindet und so fordert er Tessa dazu auf, herauszukommen. Sie macht sich auch tatsächlich auf den Weg, findet Sami aber nicht vor. Dieser taucht daraufhin erneut auf einem Bildschirm auf und erklärt, dass Tessa ihn nie kommen sehen wird.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/