Kategorie | ROH Showergebnisse

ROH „Final Battle Fallout“ Ergebnisse & Bericht aus Philadelphia, Pennsylvania, USA (15.12.2019)

16.12.19, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Ring of Honor Wrestling

Ring of Honor „Final Battle Fallout“
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 15. Dezember 2019
Zuschauer: 350

Dark Match
Singles Match
Eli Isom gewann gegen Crowbar.

Die Kommentatoren Ian Riccaboni und Caprice Coleman begrüßen uns zur Show.

Der frischgebackene ROH World Champion PCO kommt zusammen mit Marty Scurll, Flip  Gordon, Brody King und Destro heraus. Marty Scurll ergreift das World und bringt PCO und dessen großen Triumph over. PCO fügt an, dass es ihn zwei Lebzeiten gebraucht hat, um an diesen Punkt zu kommen. Dafür dankt er seinem Erschaffer Destro und auch den Fans. Eine Backstage-Promo von Rush wird eingespielt. Er gibt bekannt, dass er sich Kenny King (gemeinsam mit Amy Rose) und Dragon Lee an seine Seite geholt hat. Sie sind nun La Facion Ingobernables. Im Ring stellt PCO klar, dass er den Titel nicht einfach so wiederhergeben wird.

1. Match
Singles Match
Mark Haskins (w/ Vicky Haskins) gewann gegen Hallowicked via Pin nach einem Diving Foot Stomp von den Seilen.
Matchzeit: 10:52

2. Match
Singles Match
Nicole Savoi gewann gegen Sumie Sakai via Pin nach einem Half Nelson Suplex Hold.
Matchzeit: 11:48

Nach dem Match reichen sich Nicole Savoi und Sumie Sakai die Hände, bevor sie von The Allure (Angelina Love & Mandy Leon) attackiert werden. Im Anschluss ruft Angelina Love nun Maria Manic heraus, die auch sofort erscheint. Gemeinsam gehen Angelina Love & Mandy Leon auf Maria Manic los, aber diese hat wenig Mühe, die beiden abzufertigen. Sie will Angelina Love eine Powerbomb durch einen Tisch verpassen, aber ein herbeigestürmter Bully Ray verhindert dies und schickt Maria mit einem Chokeslam durch den Tisch.

3. Match
Singles Match
Jonathan Gresham (w/ Jay Lethal) gewann gegen Alex Shelley via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 11:16

Ein Video kündigt das baldige Debüt des Australiers Slex an.

4. Match
Singles Match
Tyler Bateman gewann gegen Tracy Williams via Pin nach einem Tombstone Piledriver, nachdem zuvor zwei unbekannte Personen für Ablenkung gesorgt hatten.
Matchzeit: 13:25

Tyler Bateman posiert nach dem Match mit den beiden unbekannten Personen (eine Frau und ein Mann) im Ring. Die Musik von Vincent ertönt und dieser macht sich nun auf den Weg zum Ring. Neben Bateman sind auch die anderen beiden Personen ein Teil von Vincents neuer Gruppierung. Er erklärt weiter, dass er Matt Taven erst zum ROH World Champion gemacht hat. Welcome to Ring of Horror.

Für „Saturday Night at Center Stage“ am 11. Januar 2020 wird ein Rematch um die ROH World Championship zwischen PCO und Rush angekündigt.

5. Match
ROH World Tag Team Titles #1 Contendership – Tag Team Match
2G1T (Silas Young & Josh Woods) gewannen gegen The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) via Pin an Jay Briscoe durch Josh Woods nach einem German Suplex Hold, nachdem Jay Lethal für Ablenkung gesorgt und Jonathan Gresham eingegriffen hatte.
Matchzeit: 15:01

6. Match
Singles Match
Flip Gordon gewann gegen the debuting Rey Horus via Submission im STFU.
Matchzeit: 11:53

7. Match
Tag Team Match
Villain Enterprises (PCO & Marty Scurll) gewannen gegen Jeff Cobb & Dan Maff via Pin an Dan Maff durch Marty Scurll nach einem Einroller.
Matchzeit: 16:24

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show und stimmt ab, wie viele Punkte der PPV von euch erhält! Klick!

 




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Ace
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/