Bobby Roode und Primo aufgrund von Verstößen gegen die Wellness Policy suspendiert! – Seth Rollins verletzt – Wer führt Batista in die WWE Hall of Fame ein? – Kofi Kingston: „Ich verdanke Daniel Bryan meinen WrestleMania-Moment“

10.12.19, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Tabercil, Bobby Roode at House of Hardcore 9, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Wie WWE am heutigen Dienstag bekannt gab, wurden Robert Roode und Eddie Colón (Primo) wegen Verstößen gegen die Wellness Policy für 30 Tage suspendiert. Beiden verstießen zum ersten Mal gegen die selbst auferlegten Bestimmungen der WWE. Bisher ist nicht bekannt, auf welche Substanzen die beiden positiv getestet wurden. Während man Roode bei „Friday Night Smackdown“ am 29. November vorerst aus den Shows schrieb, wurde Primo ohnehin bereits seit Februar nicht mehr von WWE eingesetzt. Es sind die ersten beiden bekannt gewordenen Verstöße gegen die Wellness Policy seit Oktober 2016. Damals wurde Paige zum zweiten Mal positiv getestet und für 90 Tage gesperrt.

– Seth Rollins brach sich am vergangenen Sonntag bei einer Houseshow in Augusta, Georgia den kleinen Finger. Die Verletzung führte dazu, dass ein eigentlich für „Monday Night RAW“ geplantes Match zwischen Seth und Cedric Alexander nicht stattfinden konnte. Mittlerweile soll der 33-jährige aber bereits wieder grünes Licht von den Ärzten bekommen haben, ob er aber am Sonntag beim „Tables, Ladders & Chairs“-PPV in den Ring steigen wird, ist noch unklar. Diskutiert wurde zuletzt über ein Match zwischen Rollins und Kevin Owens, es ist aber durchaus möglich, dass man dieses noch weiter hinauszögern wird.

– Am Montag berichteten wir darüber, dass Batista und die nWo (Hulk Hogan, Sean Waltman, Kevin Nash, Scott Hall) im kommenden Jahr in die WWE Hall of Fame aufgenommen werden. Batista bestätigte mittlerweile auf Twitter, dass er sich Fit Finlay als Laudator für seine Aufnahme wünscht.

– Im „After The Bell“-Podcast verriet Kofi Kingston nun, dass es im Grunde Daniel Bryan war, dem er seinen großen Moment bei „WrestleMania 35“ zu verdanken hatte. Kofi bestätigte damit indirekt die Berichte, laut denen es für Mania eigentlich ganz andere Pläne gab. Eigentlich sollten Bryan auf Kevin Owens treffen, er setzte sich dann aber dafür ein, dass Kingston diesen Spot bekommt, da ihre Storyline gerade begann heiß zu werden.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




28 Antworten auf „Bobby Roode und Primo aufgrund von Verstößen gegen die Wellness Policy suspendiert! – Seth Rollins verletzt – Wer führt Batista in die WWE Hall of Fame ein? – Kofi Kingston: „Ich verdanke Daniel Bryan meinen WrestleMania-Moment““

Herr Roode wieder zu viel genommen…glllooor…🤣

Bobby oder Robert was denn nu?

Fit Finlay als Laudator für Batista. Ist mir was entgangen? Da ist doch keine Verbindung da oder?

Madlen Rea sagt:

Bobby ist im Englischen wie auch Bob eine Koseform für Robert.

DDP81 sagt:

Manuel…du …und auch ich können nicht alle Backstageverbindungen.

Oli Lopez sagt:

Ich finde Virgil, Sting und Scott Steiner sollten auch mit dabei sein sie gehörten auch zur NWO!!

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Manuel D’Arrigo glaube Finley war batistas Trainer gewesen.

Oli Lopez ….Ted DiBiase, Scott Norton, Konnan, Buff Bagwell, Brian Adams,Macho Man, Miss Elizabeth, Eric Bischoff, Big Show, Stevie Ray, Curt Henning,Dusty Rhodes, Nick Patrick(Referee), Dennis Rodman(als Promi). Ach glaube noch mehr.

Liste wäre lang. Zu lang für die WWE.

Oli Lopez sagt:

Ja stimmt, aber die meisten leben leider nicht mehr, Aber trotzdem hätten alle es verdient gehabt!!

Stimme ich zu. Wenn X-Pac dabei ist spricht auch nichts gegen Horace Hogan, den Disciple und nWo Sting 😀

Die Verstöße gegen die Wellness Policy ist ein Versuch gewesen, gefeuert zu werden. Die Colons wollen eh schon längst weg, Roode ist auch nicht zufrieden damit, wie er eingesetzt wird. Die WWE entlässt jetz nicht unbedingt gern Wrestler, aufgrund der Konkurrenz.

Vielleicht auch einfach gute Freunde

Ich glaube für alle NWO Mitglieder ist die Bühne zu klein.😂😂😂

Haborym sagt:

Ihr dürft nicht vergessen, dass die Leute erstmal zustimmen müssen das sie an der HoF Zeremonie teilnehmen ;)..

Kann mir durchaus vorstellen das der ein oder andere gar kein Bock drauf hat.

Für Batista Tipp ich auf Ric Flair. & Für die NWO auf Big Show er war selbst Teil der NWO & Hogan hat ihn in Business gebracht.

Ich würde es verstehen wenn nur Hogan, Nash und Hall als nwo aufgenommen werden. Mit ihnen fing es an. Aber Sean Waltman… Verstehe ich nicht.
Dann noch eher Eric Bischoff. Wenn es 4 Personen sein sollen.

The Heck sagt:

Sean Waltman weil er der Bierhalter der nWo war 😉

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com