WWE Monday Night RAW #1385 Ergebnisse + Bericht aus Greenville, South Carolina, USA vom 09.12.2019 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)

10.12.19, von Jens "JME" Meyer

WWE Monday Night RAW #1385
Ort: Bon Secours Wellness Arena in Greenville, South Carolina, USA
Erstausstrahlung: 09. Dezember 2019

„Monday Night RAW“ beginnt in dieser Woche mit Jerry „The King“ Lawler im Ring. Der Kommentator wird heute zum ersten Mal in seinem Leben eine Scheidung leiten und ruft zunächst Lana zu sich in den Ring, welche sich daraufhin mit ihrem Anwalt auf den Weg in die Halle macht. Lawler bekommt die Scheidungspapiere überreicht und erklärt dann, dass Lana für den heutigen Abend auf die einstweilige Verfügung gegen ihren Ehemann verzichtet hat, sodass nun auch Rusev in die Halle kommt. Lana erklärt, dass sie Rusev geliebt habe, auch wenn alle anderen ihn hassten. Er ist aber jemand, dem sein Ruhm zu Kopf gestiegen ist, dafür haben die vielen Rusev Day Fans gesorgt. Nicht sie habe diese Ehe zerstört, sondern das WWE Universum. Lana redet sich in Rage, sodass Rusev versucht sie zu beruhigen. Er möchte ihr ein Video zeigen, woraufhin wir noch einmal die Festnahme von Lashley und Lana aus der letzten Woche sehen. Lana zeigt sich wenig erfreut und sagt, dass Rusev nie wieder jemanden finden wird, der ihn so liebt wie sie es tat. Rusev fragt daraufhin, warum er auch mit einer Person zusammenbleiben sollte, die er nicht einmal mag. Dies bringt Lana zum ausrasten und sie betont erneut, dass ihre Ehe nur wegen anderen Leuten scheiterte. Nun streiten sich die beiden darüber, wer den Scheidungsvertrag als erstes unterschreiben darf und wer den Welpen bekommt. Letztlich unterschreibt Lana und als Rusev an der Reihe ist, fordert er ein Match gegen Bobby Lashley, der sich daraufhin auf den Weg zum Ring macht. Lashley findet die Situation lächerlich und beklagt Rusevs Witze. Wenn die Scheidung endlich vollzogen ist, möchte er um Lanas Hand anhalten. Rusev hat nichts dagegen, da Lana einfach nur schlecht sei und er am Rusev Day lieber glücklich sein möchte. Rusev unterschreibt nun ebenfalls die Scheidungspapiere, bevor er umgehend von Lashley attackiert wird. Die beiden liefern sich einen Brawl, der damit endet, dass Rusev Lashley mit einem Belly-to-Belly Suplex durch den Tisch befördert. Mit einer wütenden Lana endet das Segment.

Backstage möchte Charly Caruso von Kevin Owens wissen, ob er weiß, warum er letzte Woche von den Authors of Pain attackiert wurde. Er glaubt, dass Seth Rollins dahinter steckt und will sich heute an Akam & Rezar rächen.

Nach der Werbung trifft Owens backstage auf Rey Mysterio. Dieser bietet ihm seine Hilfe an, aber Owens erklärt, dass er ihn darum nicht bitten kann. Rey überreicht ihm daraufhin sein Stahlrohr.

Drew McIntyre kommt in die Halle und will den Fans nach dem eher deprimierenden Beginn nun ein Lächeln auf die Gesichtet zaubern. Er verkündet, dass Matt Hardys Frau Reby letzte Woche einen kleinen Jungen zur Welt gebracht hat. Das Kind schielt zwar, aber so weiß man wenigstens, dass Matt der Vater ist. Er glaubt, dass es für Matt vielleicht nicht die beste Idee war, sich fortzupflanzen, in Anbetracht einiger Entscheidungen, die er im Laufe seines Lebens außerhalb des Rings getroffen hat. Drew gibt Matt heute die Chance, das angesetzte Match nicht anzutreten, damit er sich auch weiter um seine Familie kümmern kann. Daraufhin attackiert Matt Hardy den Schotten und verpasst ihm einen Twist of Fate, bevor das erste Match des Abends startet…

1. Match
Singles Match
Drew McIntyre gewann gegen Matt Hardy via Pin nach dem Claymore Kick.
Matchzeit: 02:16

Im Lockerroom sehen wir Charlotte Flair und Becky Lynch. Charlotte erklärt einmal mehr, dass sie „The Man“ nicht mag, was Becky aber gelassen sieht, denn dies beruht auf Gegenseitigkeit. Charlotte mag die Kabuki Warriors aber ebenso wenig und so bietet sie Becky die Chance an, erneut „Becky 2 Belts“ zu werden. Lynch entscheidet sich aber dazu, heute alleine gegen Asuka & Kairi Sane anzutreten.

Backstage ist Kevin Owens immer noch auf der Suche nach Akam & Rezar. Mojo Rawley meint sie gesehen zu haben, was aber nur ein Scherz war, für welchen er sich einen Schlag von KO einfängt.

The Viking Raiders rufen nun eine Open Challenge aus, nachdem sie bisher nur gegen „Opfer“ antraten…

2. Match
WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Viking Raiders (Erik & Ivar) (c) gewannen gegen The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) via Pin an Montez Ford nach der Viking Experience.
Matchzeit: 03:11

Nach dem Match kommt Seth Rollins in den Ring, er will jetzt sofort ein Match gegen die Authors of Pain. Daraufhin betritt auch Kevin Owens die Halle. Seth sieht keinen Grund dafür, dass Owens mit Reys Stahlrohr auftaucht, aber KO beruhigt ihn, die Waffe sei im Moment nur für Akam & Rezar bestimmt. Owens fragt, wann er mit der Ankunft der AoP rechnen kann, woraufhin Rollins beteuert, dass er mit den beiden nichts zu tun hat. Dann sehen wir, wie Akam & Rezar in der Halle ankommen. Owens wartet im Ring und will sich ihnen alleine stellen. Auf dem Bildschirm labern Akam & Rezar irgendwas in ihrer Landessprache, kurz darauf begeben sich aber Sami Zayn & Mojo Rawley zum Ring. Sami erklärt, dass eine Managerlizenz hat und deshalb auch als Smackdown-Star bei RAW auftreten kann. Er erklärt, dass Owens Attacke gegen Rawley unangebracht war und so motiviert er nun Mojo, sich Owens zu stellen. Owens fertigt Rawley mit einem Stunner ab, bevor er mit dem Stahlrohr auf ihn einschlägt.

Backstage sucht Owens weiter nach den AoP.

Buddy Murphy will am Sonntag beim „Tables, Ladders & Chairs“-PPV allen zeigen, dass er besser ist als Aleister Black.

3. Match
Singles Match
Aleister Black gewann gegen Akira Tozawa via Pin nach der Black Mass.
Matchzeit: 03:34

Backstage spricht Charly Caruso nun über Humberto Carrillo, bevor wir ein Hype-Video für den Mexikaner sehen. Zelina Vega & Andrade betreten die Szene und beschimpfen nun Humberto Carrillo. Heute Abend wird es zu einem Match zwischen Andrade und Humberto kommen.

Bald werden wir eine runderneuerte Liv Morgan sehen.

4. Match
Singles Match
Humberto Carrillo gewann gegen Andrade (w/ Zelina Vega) via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 11:00
– Vor dem Finish war Andrade aus Versehen mit Zelina Vega kollidiert, was ihn entscheidend ablenkte.

Andrade und Zelina Vega streiten sich nach dem Match im Ring.

Backstage spricht Rey Mysterio nun stolz über seinen Gewinn der WWE United States Championship. Solle er heute gegen AJ Styles gewinnen, so wird er dessen Hand schütteln. Er verspricht zu beweisen, dass er ein würdiger WWE United States Champion ist.

Aleister Black erklärt in einer kurzen Videobotschaft, dass es Buddy Murphy bereuen wird, sich auf einen Fight mit ihm eingelassen zu haben.

5. Match
Singles Match
Buddy Murphy gewann gegen Zack Ryder (w/ Curt Hawkins) via Pin nach dem Murphys Law.
Matchzeit: 01:59

Backstage findet Kevin Owens nun zumindest den Wagen der AoP. Er demoliert das Fahrzeug und bricht die Hintertür auf, bis er plötzlich von Akam & Rezar attackiert wird. Sie fertigen Owens nach Strich und Faden ab. Im Fahrzeug sehen wir einen Mann mit Kapuze. Es ist….Seth Rollins! Rollins steigt aus und entschuldigt sich dafür, dass es so weit gekommen ist, bevor er Owens einen Curb Stomp auf den Betonboden verpasst.

Im Ring möchte Seth Rollins nun von den Fans wissen, was sie eigentlich von ihm wollen. Eigentlich lief alles wie es sein sollte, er habe auch immer alles richtig gemacht. Er nahm sich nie eine Auszeit, dennoch wird er von den Fans missachtet. Er hat die Nase voll. Es war die Wahrheit, als er Owens in der letzten Woche sagte, dass er nichts mit den AoP zu tun habe. Aber die Wahrheit war den Fans ja nicht genug. Alle nannten ihn einen Lügner. Was muss er tun, damit die Leute ihm glauben? Sich umbringen? Es war nicht genug, dass er Brock Lesnar zwei Mal besiegte und die WWE Universal Championship zu RAW zurückbrachte. Es ist an der Zeit, dass er sich verteidigt. Die ganze Negativität hat ihn dazu getrieben, sich Akam & Rezar an die Seite zu holen. Die Authors of Pain kommen heraus und posieren mit Seth Rollins auf der Stage.

Backstage wird Kevin Owens in einen Krankenwagen verfrachtet.

6. Match
2-on-1 Handicap-Match
Becky Lynch gewann gegen The Kabuki Warriors (Asuka & Kairi Sane) via DQ, nachdem Asuka einen Stuhl eingesetzt hatte.
Matchzeit: 12:55

Nach dem Match schlägt Asuka mit dem Stuhl auf Lynch ein, bevor „The Man“ auf einen Tisch verfrachtet wird. Kairi Sane befördert Becky mit dem Insane Elbow durch den Tisch.

Backstage sehen wir nun The O.C. und AJ Styles erklärt, dass sie sich früher oder später die RAW Tag Team Championship sichern werden. Zuvor wird er jedoch Rey Mysterio die WWE United States Championship wieder abnehmen. Sollte Randy Orton noch einmal seine Nase in ihre Angelegenheiten stecken, so werden sie seine Karriere beenden.

Batista und die nWo werden im nächsten Jahr in die WWE Hall of Fame aufgenommen.

Backstage wird Becky Lynch behandelt, als Charlotte Flair hinzukommt. Becky nimmt nun Charlotte Angebot für eine Zusammenarbeit gegen die Kabuki Warriors an. Als Charlotte den Raum verlässt, wird sie von Asuka & Kairi Sane mit einem Stuhl attackiert.

7. Match
Singles Match
Erick Rowan gewann gegen ein lokales Talent via Referee Stoppage nach mehreren Claw Slams.
Matchzeit: 01:21
– Der Jobber hatte sich Rowans Käfig geschnappt und diesen auf die Stage gestellt, in der Hoffnung das Match so via Count Out gewinnen zu können.

Im Anschluss muss der Jobber noch einen weiteren Claw Slam einstecken.

Backstage will Charly Caruso von den Kabuki Warriors wissen, was sie als nächstes vorhaben. Sie fordern Becky Lynch & Charlotte Flair zu einem Match um die WWE Women’s Tag Team Championship beim „Tables, Ladders & Chairs“-PPV heraus.

Ebenfalls backstage nehmen Becky Lynch & Charlotte Flair die Herausforderung von Asuka & Kairi Sane an.

Die Street Profits hypen in einem Video die Matches des „Tables, Ladders & Chairs“-PPVs.

8. Match
WWE United States Championship
Singles Match
Rey Mysterio (c) gewann gegen AJ Styles via Pin nach einem Einroller, nachdem Randy Orton für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 14:09

Fallout:

Diskutiert über diese Show in unserem Board mit vielen weiteren Fans. Gleichzeitig könnt Ihr dort die Show bewerten. Einfach HIER klicken!




Sag was zu diesem Thema!

34 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1385 Ergebnisse + Bericht aus Greenville, South Carolina, USA vom 09.12.2019 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)”

  1. Sethrock sagt:

    So eine lwlangweilige Ausgabe. Nicht interessant und nicht einstimmend auf tlc

  2. Biene Maja sagt:

    Es wird immer schlechter U die Moderatoren sollen Mal nach denken was sie für ein schmarrn erzählen bei jeder Sendung auch bei SmackDown da wird es dir übel mit solche Kommentare sollen eher moderieren im Kasperltheater

  3. Arne das Unterwäschemodel sagt:

    Habs mir durchgelesen. Nach aktuellem Stand von RAW hat man alle Fehden und Storylines konsequent durchgezogen. Liest sich besser als letzte Woche. Zum Anschauen reicht mir das persönlich aber längst nicht aus.

    Danke an den Verfasser des Berichtes.

    Liebe Grüße gehen raus an alle Gleichgesinnten 🤘 und an alle Liebhaber von Hundefutter. 🤭😁

  4. pri88 sagt:

    Bericht gelesen -Reicht aus !!!

  5. Hummer sagt:

    Liv Morgan makeover is coming soon

    Da bin ich ja mal bespannt 😉

  6. Nagge sagt:

    Zu viele kurze matches meiner Meinung nach, RAW macht irgendwie das beste drauss, wenn der Champion halt über Wochen nicht da ist. Am Samstag ist ein ppv und beide große Titel werden nicht verteidigt unfassbar. Bei raw könnte man eine dreier Fehde zwischen KO,AJ und Lesnar starten, ebenso bei smackdown, in beiden rostern hat leider der falsche den Titel

  7. Keine Ahnung vom Wrestling sagt:

    @Arne das Unterwäschemodel, made my day 🤣🤣🤣🤣

  8. Rakka Kan sagt:

    Also ich muss sagen, dass der Turn von Rollins meiner Meinung nach mehr als gut und gelungen ist. Besonders seine Worte an das Publikum spiegeln wohl das wieder, was längst fällig ist.

    Es ist ja wirklich egal, was die WWE macht, es wird immer gemeckert. Man holt den Big Title zurück und am meckern, usw.

    Dabei wissen wir alle, dass die die jetzt laut nach Punk und Co chanten diejenigen sind, die als erstes meckern werden, wenn diese denn da sind.

    Es gibt eben genug Trottel die nur meckern wollen und nicht anders können, weil ein erfülltes Leben bei denen wohl fremd zu sein scheint.

    Trottel die es nicht nur hier im Forum gibt, sondern überall!

  9. Maximus sagt:

    Längst überfälliger Heelturn von Seth ,jetzt um ihn ne starke Allianz bilden!

    Seth vs Kevin könnte richtig geil werden!

    Kevin soll trotzdem den Rumble gewinnen und um den Titel kämpfen, hab gelesen ,dass sie andere planen für Brock ,aber Kevin ist der einzig richtige, um Brock zu entthronen

  10. AMR930781 sagt:

    Seth Rollins Turn war überfällig. Mal sehen, ob Kevin Owens seine Schuhe besser ausfüllen kann, als neues Top-Face.

  11. dudleyville sagt:

    gesehen, gelacht, vergessen. abfrack hardy verliert wieder, die rote zora gewinnt gegen 2 Gegner warum nicht gleich gegen 10 oder 100. von Rollins ist auch jeder satt und das schon lange. ich wette als jemand zu lana mal gesagt hat du kommst vor eine Fernseh Kamera da haben die augen wie bei nen 4 jährigen bei weihnachten geschenke auspacken geleuchtet. die frau hat 0 Talent weder zu wresteln noch als schauspieler. rusev wird weiter gedemüdigt alles nur wegen vinimäcs Geld. der andere troll stinkt nach hundefutter tiefer geht’s nicht mehr

  12. BigPoppaPump sagt:

    Viel Schatten und etwas Licht. Rusev Lashley ist immer noch Müll aber wenigstens wird die Story konsequent weiter erzählt statt wie üblich nach 2-3 Wochen einfach in Vergessenheit zu geraten. Rollins Heel turn war kurz und knackig, fand ich gut so. KO jetzt das Babyface von Raw? Von mir aus gerne. Sonst nichts erwähnenswertes. Ich hätte niemals gedacht dass ich das mal ernsthaft schreibe aber das Rowan Squash Match hat mir gefallen, das fand ich dann doch witzig und war mal was anderes als Glocke, Finisher, Pin. Der Hype für TLC liegt bei 0%

  13. Sobel sagt:

    Hab es diesmal tatsächlich wieder mal angeschaut, einfach weil ich krank bin und eh im Bett liege. Hätte ich mir aber auch sparen können…
    Konsequent weitererzählt wurden nur die Storylines um Rusev/Lana/Lashley (gähn) und Rollins/Owens/AoP (halbwegs interessant). Auch bin ich gespannt auf die Rückkehr von Liv!
    Darüber hinaus… Tja.
    Kaum vorhandener Aufbau für TLC-Matches, Minuten-Matches, viel zu viel Talk und Verheize von Talent (Matt Hardy, Street Profits?!?). Becky nervt mich deutlich mehr als Reigns, da sie noch mehr Ultra-Unbesiegbar ist. Sogar die Kabukis haben zu zweit null Chance! Klar…🙄 Und dann ein Team mit Charlotte? Au weia, liebe Writer…
    Es bleibt eine leidige Angelegenheit…

  14. 3h RAW und nich mal 45min Action 🤦🏼‍♂️

  15. Boud Starr sagt:

    Ich hab es mir, wie übrigens jede Woche, angeschaut. Man man, ich wünsche mir mittlerweile die Weekly Shows aus den 90er zurück. Da gab es 3 Squash Matches, so Undertaker gg Streifenhörnchen (ja so nannte man die Jobber damals) und im Main Event dann 2 richtige Stars. Raw hat 3! Stunden Zeit und schafft es nicht auch nur 10 Minuten interessant zu gestalten. Unfassbar.
    Storyline Rollins/KO – sehr nice, habe grosse Hoffnung hierbei
    Lana/Rusev – nicht wirklich unterhaltsam aber es wird durchgezogen, finde ich positiv
    Becky sag ich nix zu, sonst muss ich beleidigend werden. Das doch nur noch Bullshit. 2 der besten Asia Woman haben natürlich keine Chance gegen The Man!
    Rest war echt zum wegsehen.
    Mittwoch bleibt einfach der beste Tag.
    AEW und NXT! Rest is echt sinnlos zur Zeit.

  16. Keine Ahnung vom Wrestling sagt:

    😴😴

  17. Marco Kauffeld sagt:

    Guck den SCHEISS schon seit Monaten nicht mehr,bin hier immer nur am lesen…Und ich habe alles richtig gemacht das ich mir diesen müll nicht mehr antue.

  18. Die Street Profits verlieren in unter 4 Min. Glückwunsch wwe, brauchst du die beiden auch schon nicht mehr ernsthaft aufbauen

  19. Eugenix sagt:

    Zuerst mal eine Frage in die Runde zur
    Storyline Lana/ Rusev/ Lashley :

    Bin ich der einzige, der sich fragt: Was ist denn mit „Rosemary’s Baby“

    Sorry : Lana’s Schwangerschaft??
    Sie reden über den Welpen. Yo, geiler Scheiß. Vinnie mag Hunde.

    Ansonsten klingt es nach einer Promo-Match-Show.

    Bei TLC werden dann Hulk-queen und Red devil-man jeweils um einen Titel größer. Hurra. So lese ich das Segment.

    Rollins – Segment : keine Meinung meinerseits. Er war als face nur noch farce!

    Und bei Liv Morgan, denke ich spontan an : Emmalina, coming soon…

  20. pri88 sagt:

    endlich sind sich alle einig…das main roster ist scheisse 😁😁😁😁 mal sehen wann Lana das Kind verlieren wird ..man man man was ein mist

  21. Torbs sagt:

    Lana is doch gar nicht schwanger. Wurde doch im gleichen Segment, in dem sie sagte, dass sie schwanger sei, wieder aufgelöst.

  22. Marcel Hanhart Das war seit langem mal ein schönes Match für raw zwar kurz aber echt gut

  23. Dennis Pietzonka ja aber du hättest die trotzdem nicht so schnell verlieren lassen dürfen. So ein 10 bis 12 Minuten Match hätte es schon sein können

  24. zerebrat 108 sagt:

    herzlichen glückwunsch an alle die sich nur den bericht durchgelesen haben.
    ich hatte die nacht langeweile und schaltete mal raw ein und es war nur peinlich…
    dss beste war rollins turn mit der aop.
    bei wirklich allen anderen segmenten war ich immer kurz davor abzuschalten.die andauernde werbung gab einen noch den rest.wäre gestern nicht das coc update gekommen und ich nicht so gierig gewesen auf zocken,hätte ich im eröffnungssegment schon abgeschaltet….
    achsoo und auf platz 2 nach rollings sein turn waren lana ihre titten.man waren die prall :p

    grüße an alle gleichgesinnten und arne :DDD

  25. Hat die Sendezeit nicht gereicht?

  26. Jogi sagt:

    Hat noch jemand Probleme ins Forum zu kommen?

  27. Seppel sagt:

    Ja, funktioniert nicht.
    Eine Info wäre schön…

  28. DiscoStu sagt:

    Insgesamt eine schwächere Ausgabe, aber bei einer Dauer von 3 Stunden ist halt auch was dabei was nicht so viel Laune macht.
    Rollins als Heel ist super, das wird ziehen. AOP? Mal abwarten, war bisher nicht so ein Fan von den Jungs, aber wenn man das Trio halbwegs vernüftig einsetzt und auch nicht nur für 4 Wochen, dann kann das richtig ordentlich werden. Ich bin gespannt was das für ein Namensschild dran kommt.
    Kevin Owens kann den RAW-Kahn retten. Wenn man ihn lässt.
    Rusev/Lana/Lashley – kann man gut finden, muss man nicht. Ich finds großartig. Hat es zwar alles schon mal gegeben, aber war früher nicht sowieso alles besser? Rusev kommt gut over und Lana zieht Heat weil sie eh keiner mag und Talent fehlt ihr auch völlig. Das bietet viel Potential. Fehde Rusev/Lashley, Tag-Team Rusev/Lashley, Liebescomeback Lana/Rusev. Die Story kannst du bis WM oder noch länger ziehen.
    Ich fühle mich immer gut unterhalten bei RAW. Könnte stellenweise gerne mehr Match-Zeit sein, aber wir sind bei WWE. Findet euch damit ab 🙂

  29. Bullet Club 4 life sagt:

    Jop ich komm auch nicht ins forum.

  30. RatedRBeast sagt:

    @jogi

    Ja, ich komme auch nicht ins Forum.

    @jme
    Wartungsarbeiten?
    Wenn, ja:
    Kann gesagt werden, wie lange die noch dauern.

    Thanx im Voraus

  31. Danny sagt:

    @Jogi Ich habe das gleiche Problem.

  32. Eugenix sagt:

    @Jogi

    Ja, Forum lässt sich nicht öffnen

  33. @ShieldGirl sagt:

    Ja jogi ich auch

  34. FadedSkull sagt:

    War ’ne gute Ausgabe, bin bei 6,5 Punkten. Besonders positiv: kein Hundefutter.

    Rusev war im Eröffnungssegment eine sympathisch-coole Socke. Ich habe trotzdem die Befürchtung, dass das Match gegen Lashley nur 08/15 wird.

    Ich hatte erst gefragt, wieso die Profits sich in unter vier Minuten hinlegen müssen und das Match für zu kurz befunden. War aber ein kurzes und knackiges Teil mit gutem Tempo, Fistbump am Ende war auch gut. Ich finde Dawkins und Ford auch wesentlich frischer als den New Day. Diese sind schon ranzig und im Moveset zu limitiert. Big E ist am allerschlimmsten mit seinen 4 Aktionen ist er noch limitierter als Reigns. Auch das TLC-Hype-Video der Profits hat mir gefallen.

    Asuka und Kairi finde ich als Heels richtig geil, bitte mehr davon! Ich vetstehe nur immer noch nicht, weshalb man Lynch und Flair unbedingt in ein Tag Team stopfen muss. Sie dürfen auf keinen Fall die Titel gewinnen!!

    Was TLC angeht; auf Black vs. Murphy und wie sie es booken, bin ich echt gespannt.

    Rollins Turn hat mir jetzt doch gefallen. Er hat da durchaus ein paar valide Argumente vorgenracht. Nur, wenn der jetzt nächste Woche erneut rauskommt und sich wieder entschuldigt, verstehe ich gar nichts mehr. Man darf nur nicht den Fehler wie in 2014/2015 machen als er so einen weinerlichen Muschi-Heel geben musste.

    Andrade und Humberto waren gut, ist aber eigentlich eher PPV-Material.

    Main Event ging auch klar, trotz Abzug in der B-Note weil Orton hätte nicht sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/