WWE „NXT:UK #71“ Ergebnisse & Bericht aus Hull, England vom 05.12.2019 (inkl. Highlight-Video)

06.12.19, von Benjamin "Cruncher" Jung

WWE „NXT:UK“ #71 (Tapings: 15.11.2019)
Ort: Bonus Arena in Hull, England
Erstausstrahlung: 05. Dezember 2019

Highlight-Video zur Show:

Tom Phillips und Nigel McGuinness begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von NXT UK. Wir sehen Bilder der verfeindeten Gruppierungen Imperium (WWE United Kingdom Champion WALTER, Fabian Aichner, Marcel Barthel & Alexander Wolfe) und Gallus (Joe Coffey, Mark Coffey & Wolfgang). Nach den Ereignissen der letzten Woche wird es wohl erneut auf ein Aufeinandertreffen zwischen beiden Stables hinauslaufen. Danach ertönt die Musik von Toni Storm. Es wird Zeit für das erste Match des Abends.

1. Match
Singles Match
Toni Storm gewann gegen Killer Kelly via Pin nach dem Storm Zero.
Matchzeit: 02:05

Nach dem Match nimmt sich Toni Storm ein Mikrofon und möchte ein paar Worte an die Fans richten. Doch bevor sie auch nur ein Wort sagen kann, wird sie von Kay Lee Ray attackiert. Wir hören die Musik von Piper Niven, die herauskommt und Ray vertreiben kann. Niven bietet Storm die Hand, um ihr aufzuhelfen, aber Storm schlägt die Hand weg und stürmt davon.

Wir sind Backstage beim Interview mit Mark Andrews und Flash Morgan Webster. Die beiden möchten klarstellen, dass sie kein „One-Hit-Wonder“ Tag Team sind. Ferner sind sie eines der besten Tag Teams im Roster. Mark Andrews stellt klar, dass sie das Recht auf ein weiteres Titelmatch haben und dieses wollen sie bei „NXT TakeOver: Blackpool II“. Danach geht es in die erste Unterbrechung.

Backstage versucht Piper Niven Toni Storm zur Rede zu stellen. Storm schreit sie allerdings an und verlangt von Niven, dass diese sie in Ruhe lässt.

2. Match
Tag Team Match
The Hunt (Primate & Wild Boar) gewannen gegen The Outliers (Riddick Moss & Dorian Mak )via Pin von Boar an Moss nach einem Double Diving Headbutt.
Matchzeit: 07:30

Die beiden Sieger feiern im Ring und wir gehen in die nächste Werbeunterbrechung.

3. Match
Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen A-Kid via Pin nach dem Devil Inside.
Matchzeit: 07:25
-Während des Matches kam Tyler Bate heraus, um A-Kid anzufeuern.

Wir sind Backstage bei Jinny und Jazzy Gabert. Jinny sagt, dass Piper Niven die „Queen of NXT“ UK letzte Woche besiegt hat. Jazzy Gabert wurde bei besagtem Match vom Ring verbannt und das war eine große Respektlosigkeit. Jinny stellt klar, dass absolut gar keine Probleme zwischen ihr und Jazzy Gabert bestehen.

4. Match
Triple Threat Match
Joseph Conners gewann gegen Ligero und Travis Banks via Pin an Banks nach dem Don’t Look Down.
Matchzeit: 10:37

Die Show geht in die letzte Unterbrechung.

Wir sind bei Kassius Ohno. Dieser sagt uns, dass er nun genug Zeit hatte, um über seine Niederlage gegen Tyler Bate nachzudenken. Er sagt, dass Bate ihn abgelenkt hat von seinem eigentlichen Ziel. Ohno kam zu NXT UK, um den authentischen Stil des British Wrestlings zu präsentieren. Dieses Ziel möchte er nun wieder in Angriff nehmen, denn er ist der beste britische Wrestler, den es je gegeben hat.

Im Ring befinden sich der NXT UK General Manager Johnny Saint und Sid Scala. Es sind Tische und Mikrofone vorbereitet. Scala bringt Joe Coffey heraus, welcher Gallus vertritt. Nun begibt sich der WWE United Kingdom Champion WALTER als Imperium-Repräsentant zum Ring. Joe Coffey beschreibt die Ereignisse von TakeOver: Blackpool und stellt klar, dass er das nicht vergessen hat. Er möchte ein United Kingdom Championship Match. WALTER sagt, dass er keine Challenge ablehnt, allerdings möchte er im Gegenzug, dass Mark Coffey & Wolfgang ihre NXT UK Tag Team Titel gegen das Imperium verteidigen. Dieser Forderung wird sofort zugestimmt, doch WALTER ist noch nicht fertig. Er verlangt, dass Ilja Dragunov einem No Disqualification Match gegen Alexander Wolfe zustimmt. Joe Coffey unterstreicht, dass Dragunov kein Mitglied von Gallus ist und diese Forderung daher nicht von ihm abhängt. Die Musik von Dragunov ertönt. Dieser hat ein Mikrofon in der Hand und stimmt dem Match gegen Wolfe zu. Sid Sicala macht die Matches nun offiziell. Nächste Woche kommt es zum NXT UK Tag Team Title Match zwischen Gallus und Imperium. An einem noch unbekannten Termin wird es zum No Disqualification Match zwischen Ilja Dragunov und Alexander Wolfe kommen. Als letztes bestätigt Scala das Match zwischen Joe Coffey und WALTER um die WWE United Kingdom Championship bei „NXT TakeOver: Blackpool II“. Alle Beteiligten verlassen den Ring, bis auf WALTER. Draußen wird Dragunov von Imperium-Mitgliedern angegriffen und in den Ring verfrachtet. Dragunov wird durch Alexander Wolfe mit einer Powerbomb durch den im Ring stehenden Tisch befördert. Alle Mitglieder von Imperium stehen im Ring und sehen sich ihr Werk an. Mit diesen Bildern geht die Show Off-Air.

HIER könnt ihr euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com