Offiziell: WWE bestätigt die Rückkehr von John Morrison! – Samoa Joe vorerst als Kommentator bei RAW – Dio Maddin wieder zurück ins WWE Performance Center – Vorschau auf NXT

04.12.19, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Tabercil, Samoa Joe at Smash 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– WWE bestätigte am gestrigen Mittwoch offiziell, dass der ehemalige WWE Intercontinental Champion John Morrison einen Mehrjahresvertrag unterschrieben hat und zur Company zurückkehrt. Bereits im September hatten der PWInsider und der Wrestling Observer übereinstimmend von der Rückkehr des 39-jährigen berichtet. Wann er genau in die Shows zurückkehren und für welchen Brand er auftreten wird, ist aktuell noch unklar. John Hennigan, so sein bürgerlicher Name, hatte die Company im Dezember 2011 nach 8 Jahren verlassen. Seither trat er für viele verschiedene Promotions auf, unter anderem für Lucha Underground & AAA (als Johnny Mundo) sowie Impact Wrestling (als Johnny Impact). WWE veröffentlichte auch gleich einmal ein Highlight-Video:

– Bei der aktuellen Ausgabe von „WWE Backstage“ vermeldete Ryan Satin vom Pro Wrestling Sheed, dass Samoa Joe bis zu seiner vollständigen Genesung die Rolle des RAW-Kommentators neben Vic Joseph & Jerry Lawler ausfüllen wird. Sein bisher letztes Match workte Joe am 9. September, seither fällt er aufgrund eines gebrochenen Daumens aus. Dio Maddin wird derweil nicht an den RAW-Kommentatorentisch zurückkehren, der ehemalige NFL-Spieler wird das Training im WWE Performance Center wieder aufnehmen, da er sich eher als aktiver WWE-Superstar denn als Kommentator sieht.

– Für die heutige NXT-Ausgabe ist das Match Rhea Ripley vs. Dakota Kai bestätigt, die ebenso angekündigte Paarung Killian Dain vs. Damian Priest wird derweil nicht stattfinden, da Priest laut WWE keine Ringfreigabe erhalten hat. Auf der Webseite wirbt man außerdem mit der Rückkehr von KUSHIDA. Der Japaner hatte sich im September einen Haarriss in der Hand zugezogen und pausierte seit Mitt Oktober. WWE.com bewirbt die Show derweil mit folgenden Punkten:
* Rhea Ripley vs. Dakota Kai
* Wie wird Adam Cole auf die Attacke von Finn Bálor antworten?
* Können Lio Rush und Angel Garza voneinander ferngehalten werden?

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




23 Antworten auf „Offiziell: WWE bestätigt die Rückkehr von John Morrison! – Samoa Joe vorerst als Kommentator bei RAW – Dio Maddin wieder zurück ins WWE Performance Center – Vorschau auf NXT“

Joe ist verdammt gut am Kommentatorenpult. War sehr positiv überrascht.
Mit einer richtigen Story würde ich ihn aber trotzdem lieber im Ring wiedersehen, wenn er 100% fit ist.

Naja in ner Standby Wrestler Kommentator Rolle wie früher Jerry Lawler könnte ich mir auch gut Vorstellen 😉

Schade, Morrison hätte auch gut zur AEW gepasst.

Aber gut, so hat WWE auch mal wieder was zum hin sehen ^^ warum nicht…

Waren das noch Zeiten, als es noch überraschende Royal Rumble Entrances gab… Aber bei WWE scheint man irgendwie sein Hirn im Pfandhaus vergessen zu haben🤦🏼‍♂️ Warum verkündet man soetwas einfach so?!

Mak74 sagt:

Morrison also zurück zur WWE. Ging er damals nicht, weil er unter Wert verkauft wurde? Na ja, muss er selber wissen. Denke bei AEW wäre er besser aufgehoben gewesen. Dort wäre der World Title drin gewesen. Bei WWE verschwindet er wieder irgendwo in der Midcard wie damals. Was ist bis jetzt mit all den zurückgekehrten Entertainern passiert wie Drew M. etc. Eben nichts.

DDP81 sagt:

JM wird anfangs gepusht und driftet dann wie alle anderen in die upper Midcard.

Eine Vereinigung mit Miz wäre sicherlich, der düppelt auch nur noch mit seinem TV Shit rum.

Joe am Pult ist klasse.ich hoffe man baut da was für sein Comeback auf und lässt ihn dann auch mal was reißen.

Patrick Stamm bevor man los jammert sollte man sich informieren. Morrison hat es noch vor der wwe bekannt gegeben aber erst was schreiben u drauf los Jammern. 🤦🏻‍♂️

Mike Johnson vom PWInsider hatte es schon am 26. September 2019 verkündet. 😉

Was soll er bei AEW?
Für Marko Stunt sellen? Sich mit nem Tacker in die Fresse schießen lassen? Ein Match mit 500x „Cero Miedo“ worken?
Denke der wird schon seine Gründe haben nicht da gelandet zu sein.

Wwe bekommt ne zweite Chance mal sehen ob die genutzt wird aber hätte ihn auch gern bei aew gesehen 😁

Martin Kienapfel Warum soll ich mich informieren. Ich als Wrestling Fan möchte unterhalten werden. Mich spricht also eine Überraschung mehr an, als drei Posts auf Facebook. Außerdem kann die WWE sicherlich in die Verträge entsprechende Punkte schreiben, die eine Bekanntgabe durch den Wrestler selbst verbietet.

Joe Sanchez sagt:

Nick 😂😂😂😂😂 köstlich oder mit Jericho das Festival of Friendship 3 feiern oder sich von Mox durch den nächsten Zuckerglastisch oder anderen Mist slamen lassen? 😂😂😂

Die Probleme von AEW gut zusammengefasst. Ich gucks trotzdem😜

Hummer sagt:

@Patrick
Da gebe ich dir zu 100 % recht.
Überraschungen im Royal Rumble waren immer das Beste. Aber die gibt es leider seit paar Jahren nicht mehr. NXT Wrestler sind keine Überraschung.
Ich versteh es auch nicht.
Geheimhaltung. Rumble Debüt von Johnny inkl. Sieg und die meisten freuen sich.
Aber nein lassen wir einfach wieder einen Kerl wie jedes Jahr gewinnen.
Reigns wäre mal wieder dran oder? 😉

Fand Morrison jz nie so besonders mit seinen guru of greatness Gimmick, awa ich denk mal spätestens beim rumble wird er sein Comeback geben und samoa joe auch

Patrick Stamm dann ließ doch einfach nicht die Beiträge im Internet. Geh auf keine Wrestling Seite! Und zack! Du wirst überrascht 😉

Eine Schande was sie mit Joe machen, der hat so viel mehr zu bieten. Das selbe hat man mit Randy Savage in den 90ern abgezogen, bis er die Schnauze voll hatte und zur WCW wechselte.

Patrick Stamm dann schau dir die Beiträge oder spoilerwarnungen nicht an dann wirst du überrascht

FadedSkull sagt:

Wenn Morrison so eingesetzt wird wie Lashley, dann gute Nacht. Aber freut mich für ihn, dass er die nächsten Jahre ausgesorgt hat.

Samoa Joe ist am Pult besser aufgehoben als im Ring: Der darf im Main Roster ja fast nichts zeigen und/oder gewinnen.

Ja gut, hoffentlich bereitet Maddin seine Rache an Lesnar vor. Kann ihm ja den Gürtel abnehmen aber dafür holen sie wahrscheinlich eher Cena oder Rock zurück. Oder wieder Goldberg.

NXT wird geguckt!!!

DDP81 sagt:

@Cage
Joe hat aktuell keine Ringfreigabe.

Nick H. Tschersich, wenn man es falsch gemacht hätte, dann wäre sowas dabei rausgekommen…
Was ein Marko Stunt im Ring zu suchen hat, ist mir schleierhaft.
Tacker und andere Dinge dieser Art sind eher Markenzeichen von Joey Janela. Man muss aber nicht gleich die schlechten Sachen erwarten.

Er hätte auch seine Fehde mit Pentagon wieder aufnehmen können (die er auch schon bei Lucha Underground und AAA hatte – letzteres sogar im ausverkauften Aztekenstadion).
Er hätte eine Storyline mit MJF starten können. Oder mit verschiedenen Partnern gegen SCU.

Die Möglichkeiten sind so vielseitig, wie Johnny Mundo selbst.

Ich gehe eher mal davon aus, dass er jetzt einen Fehler gemacht hat. Wenn er Glück hat, landet er bei NXT.
Wenn er aber Pech hat… bei Smackdown weiß Brother Love bestimmt nichts mit ihm anzufangen.
Und Raw kann man schon deshalb ausschließen, weil JBL nicht gerade sein Freund ist.

Ich hoffe für ihn, dass er vertraglich festgelegt hat, keine Houseshows zu machen – denn genau dort landen die Leute, für die man überhaupt keine Verwendung hat (und kann dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen irgendwelche lokalen Wrestler jobben, die oftmals nur bessere Backyarder sind).

Patrick Stamm, nein, das ist rechtlich überhaupt nicht möglich. Man kann jemandem verbieten, sich über Vertragsdetails zu äußern. Aber nicht, dass man einen Vertrag unterschrieben hat.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/