Keith Lee und Matt Riddle bei Vince McMahon hoch im Kurs – Warum gab es letzte Woche keine neue Ausgabe von 205 Live? – Nächstes „NXT Takeover“ im Februar 2020 – Schwächelnde Zuschauerzahlen: Weniger NXT Houseshows im Jahr 2020 geplant – Aktuelle Top 7 auf dem WWE Network

25.11.19, von Jens "JME" Meyer

– Das nächste „NXT Takeover“-Special wird am 16. Februar in Portland, Oregon stattfinden. Die Show wird nicht im Vorfeld eines Main Roster Pay-per-views und erstmals an einem Sonntag veranstaltet.

– Wie Fans des Formats sicherlich mitbekommen haben, gab es in der vergangenen Woche keine neue Ausgabe von „205 Live“. Wenige Stunden vor der Show gab WWE ohne Angabe von Gründen bekannt, dass es am Freitag keine neue Live-Ausgabe geben wird. Mittlerweile kursieren unterschiedliche Erklärungen für die Absage. So berichtet Pro Wrestling Sheet, dass WWE die Show unbedingt mit dem DX/NXT-Invasion Angle am Ende von „Friday Night Smackdown“ beenden wollte. Angeblich habe die Absage nichts mit einem möglichen Ende des Formats zu tun. Eine andere Theorie besagt, dass man die Fans in Chicago nicht schon am ersten von vier Tagen mit einer über dreistündigen Show ausbrennen wollte.

– Bei WWE denkt man darüber nach, im kommenden Jahr weniger NXT-Houseshows zu veranstalten. Insbesondere die Anzahl der Shows in Florida möchte man verringern, da die Zuschauerzahlen in diesem Jahr deutlich zurückgegangen sind. Die Shows am Donnerstag dürfte es am ehesten treffen, diese wiesen zuletzt die schwächsten Zahlen auf. Vor allem die geringe Frequenz, in welcher die Shows in den einzelnen Veranstaltungsorten in Florida stattfinden, aber auch der Umstand, dass immer seltener die großen Stars die Shows worken, macht man für den Rückgang verantwortlich.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 7 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 12. November 2019 und dem 19. November 2019:
1. NXT Ausgabe vom 13.11.2019
2. 1997: Dawn of the Attitude Era
3. WWE Crown Jewel
4. WWE Survivor Series 2018
5. WrestleMania’s Legendary Moments
6. WWE Smackdown vom 18.10.2019
7. NXT UK Ausgabe vom 14.11.2019

– Laut eines Berichts von WrestlingNews.co soll Vince McMahon aktuell große Stücke auf Keith Lee und Matt Riddle halten. Lee sieht der Chairman als zukünftigen Powerhouse-Heel, während er Riddles rebellische Art mag, die ihn an einen jungen Shawn Michaels erinnert. Keith Lee soll hinter den Kulissen auch sehr beliebt bei seinen Kollegen und den Mitarbeitern im Creative Team sein, während Riddles Art alles offen anzusprechen einige Leute immer wieder sauer aufstößt. Dennoch glaubt man, dass sich Riddle im Main Roster gut schlagen wird, da Vince genau diese Persönlichkeit mag.

Quelle: WrestlingNews.co, Pro Wrestling Sheet, Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “Keith Lee und Matt Riddle bei Vince McMahon hoch im Kurs – Warum gab es letzte Woche keine neue Ausgabe von 205 Live? – Nächstes „NXT Takeover“ im Februar 2020 – Schwächelnde Zuschauerzahlen: Weniger NXT Houseshows im Jahr 2020 geplant – Aktuelle Top 7 auf dem WWE Network”

  1. ach deswegen lies man NXT bei Survivor Sirius so oft gewinnen, verstehe.

  2. Der Alte weiß doch morgen schon gar nicht mehr, was er heute gesagt hat. 😂

  3. NXTOM sagt:

    Bei Lee und riddle muss ich mich Vince anschließen beides top Leute, leider steht immer wieder was von hoch im Kurs bevirs in der Gosse verschwinden…

  4. NXTNXTNXT sagt:

    Jetzt werden Lee und Riddle wieder versaut. -_- McMahon lass einfach deine pranken weg.

  5. Arne das Unterwäschemodel sagt:

    Two weeks later…

    Triple H: Matt Riddle & Keith Lee!!! 👍

    Vinnie: Who? 🤔

  6. pri88 sagt:

    Keith Lee spielt seit kurzem erst eine große Rolle.. die Fans feiern ihn zurzeit und was stellt der alte Mann sich vor? nen heel 😁😁😁
    ist ja nicht schon bei
    samoa joe
    braun strowman oder einem
    mcyntire ODER ABER AUCH BEI JEDEM ANDEREN IM LAUFE DER LETZTEN 30 JAHRE IN DIE HOSE GEGANGEN..siehe den monster push eines great khali , der dann per kiss Cam in „Rente“ geschickt wurde

  7. All in sagt:

    Also Riddle erinnert den alten Vince an denn jungen Schawn Michaels. DER TYP IST 33 JAHRE! Michaels war mit 30 Jahren WWE Champion und stand im Main Event von WM. Talente gehören viel früher aufgebaut und gepusht.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/