WWE NXT on USA Network #506 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 13.11.2019 (inkl. Videos und Abstimmung)

14.11.19, von Kaan "LordBalls" Karacan

WWE NXT on USA Network #506
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
Datum: 13. November 2019

Die Show beginnt mit einem kleinen Rückblick auf die Ereignisse der letztwöchigen Ausgabe, als unter anderem The O.C. NXT übernehmen wollten.

1. Match
NXT Cruiserweight Championship
Singles Match
Lio Rush (c) gewann gegen Angel Garza via Pin nach dem Final Hour.
Matchzeit: 12:57
– Beim entscheidenden Cover hatte Garza ein Bein auf dem Seil, doch der Referee war nicht in der richtigen Position um das zu sehen.

Backstage sehen wir, dass Rhea Ripley und Tegan Nox von einer unbekannten Person ausgeschaltet wurden. Beth Phoenix geht daraufhin auf Shayna Baszlers Taten der letzten Wochen ein und spekuliert, dass sie eventuell hinter dem Angriff auf Ripley und Nox steckt. Anschließend folgt ein kleiner Rückblick auf das RAW-Segment zwischen Baszler und Becky Lynch.

2. Match
Singles Match
Xia Li gewann gegen Aliyah (w/ Vanessa Borne) via Pin nach einem Roundhouse Kick.
Matchzeit: 2:03
– Nach dem Match blutete Aliyah relativ stark aus dem Mund.

Ein kleines Video hypt uns auf das heutige Match zwischen Pete Dunne und Kilian Dane.

Finn Bálor kommt heraus und hält eine Promo im Ring. Er redet darüber, dass er NXT aufgebaut hat und, ob NXT wirklich zum aktuellen Produkt verkommen ist. Gargano soll das Herz des Brands sein, aber er ist noch immer sauer wegen einer Sache, die vor drei Wochen passiert ist. Und Bálor möchte gar nicht erst mit Matt Riddle beginnen, der plötzlich hinter ihm auftaucht und ihn abfertigt. Die beiden brawlen etwas um den Ring herum, bis Bálor entwischen kann. Während Riddle noch im Ring steht, ertönt der Theme Song der Undisputed Era, die den Ring umzingeln. Tommaso Ciampa und Keith Lee lassen jedoch nicht lange auf sich warten und eilen Riddle zur Hilfe. Lee fordert nun Adam Cole zu einem Match heraus, doch Roderick Strong meint, dass Cole sich eine Pause verdient hat. Strong möchte stattdessen gegen ihn antreten, was für Lee kein Problem ist.

3. Match
(Non-Title) Singles Match
Keith Lee gewann gegen Roderick Strong via Pin nach einem Jackhammer.
Matchzeit: 20:57
– Während des Matches kam es außerhalb des Ringes zu einem Brawl zwischen den verbliebenen Mitgliedern der Undisputed Era gegen Ciampa und Riddle, bis Finn Bálor herauskam, um Riddle abzufertigen.

Nach dem Match geht der Angriff auf die Faces weiter bis der Theme Song von Dominik Dijakovic ertönt, der die Undisputed Era aus dem Ring vertreibt. Dijakovic sagt nun zu Ciampa, dass er dabei ist, woraufhin sich Keith Lee und Dijakovic einen Staredown liefern. Schließlich reichen sich die Rivalen aber doch die Hand.

Backstage sehen wir, dass Marina Shafir, Jessamyn Duke und Candice LeRae, genau wie Ripley und Nox zuvor, ausgeschaltet wurden.

4. Match
Singles Match
Isaiah „Swerve“ Scott gewann gegen Bronson Reed via Pin nach einem Tritt gegen den Hinterkopf.
Matchzeit: 11:56

Nach einem Handschlag zwischen den beiden Wrestlern im Ring erzählt uns Cathy Kelley, dass Finn Bálor und Matt Riddle bei NXT TakeOver: WarGames aufeinander treffen werden. Somit ist trotz der Hinzunahme von Dijakovic noch immer ein Platz frei im Team von Ciampa.

Pete Dunne macht sich nun auf den Weg zum Ring, ehe Kilian Dain als nächstes die Halle betritt. Dain wird aber bereits auf der Rampe von Damian Priest attackiert. Ein Brawl zwischen den drei Beteiligten entsteht und endet mit einem Flip von Priest.

Cathy Kelley interviewt Mia Yim, die sagt, dass sie immer über die Schulter schauen muss, um sich sicher zu fühlen. Dakota Kai sagt, dass es zwischen ihr und Yim kein böses Blut gibt. Kai sei für sie da, wenn sie sie braucht.

Nächste Woche werden Adam Cole und Dominik Dijakovic in einem Ladder Match gegeneinander antreten, um zu bestimmen, wer den Vorteil im WarGames Match erhält.

5. Match
Ladder Match
Io Shirai gewann gegen Mia Yim nachdem Kay Lee Ray zu Gunsten Shirais in das Match eingriff.
Matchzeit: 19:59
– Somit erhält das Team um Shayna Baszler und Io Shirai den Vorteil im WarGames Match.

NXT UK Women’s Champion Kay Lee Ray posiert nun mit ihrem Titel im Ring, während Shirai auf der Leiter feiert. Bianca Belair gesellt sich ebenfalls zur Feier, ehe Shayna Baszler auf der Rampe erscheint. Sie applaudiert Kay Lee Ray und symbolisiert, dass sie ihrem WarGames Team beitreten wird. Plötzlich taucht jedoch Bayley auf und greift Baszler mit einem Stuhl an! Damit endet die Show.

Fallout:

HIER könnt Ihr (komplett ohne Anmeldung) in unserem Board darüber abstimmen, wie Ihr die Show fandet! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “WWE NXT on USA Network #506 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 13.11.2019 (inkl. Videos und Abstimmung)”

  1. Tko sagt:

    Liest sich schon mal gut.

  2. ThreeCount sagt:

    Richtig geil, vorallem Strong vs. Lee ein traum

  3. Kane187 sagt:

    Macht einfach immer wieder Spaß. Liest sich interessanter als Dynamite.

  4. Conner Reak sagt:

    NXT ist momentan einfach das beste Produkt auf dem Markt. Die brennen Woche für Woche ein Feuerwerk ab, da können AEW, RAW und Smackdown einpacken.
    Hoffe das NXT bei der Survivo Series die Oberhand behält und ordentlich gepusht wird

  5. stonecoldvossi sagt:

    Kann mir einer verraten wie der Vorteil im WarGames Match aussieht?

  6. A.Donis sagt:

    @ stonecoldvossi

    Das Team mit dem Vorteil bekommt als erstes den 2. Mann und ist dadurch die kommenden Minuten in der Überzahl. Habe ich das richtig erklärt? Ich lasse mich gern eines besseren belehren.

  7. stonecoldvossi sagt:

    @Arne

    Mir reicht das. Danke😉

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/