NWA Powerrr #6 Ergebnisse & Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 12.11.2019 (inkl. Video der kompletten Show)

13.11.19, von Jens "JME" Meyer

National Wrestling Alliance Powerrr #6 (Tapings: 01.10.2019)
Ort: Georgia Public Broadcasting Studios in Atlanta, Georgia, USA
Erstausstrahlung: 12. November 2019

Die Kommentatoren Joe Galli & Jim Cornette begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von „NWA Powerrr“, bevor wir den Rock ’n‘ Roll Express (Ricky Morton & Robert Gibson) zum Interview bei David Marquez sehen. Ricky Morton sagt, dass sie sich für Eddie Kingston & Homicide freuen, da sie endlich eine Chance auf die NWA World Tag Team Championship bekommen. Eddie Kingston & Homicide kommen heraus und umarmen Ricky Morton & Robert Gibson. Eddie Kingston sagt, dass der Zuspruch der Legenden ihr Selbstbewusstsein für das heutige Titelmatch steigert. Sie werden heute den Titel gewinnen.

1. Match
Singles Match
Trevor Murdoch gewann gegen Caleb Konley via Pin nach einem Bulldog von den Seilen.
Matchzeit: 03:45

Joe Galli interviewt nun Aron Stevens. Er gibt bekannt, dass er nun endgültig mit der NWA und Pro-Wrestling abgeschlossen hat. Seine Niederlage gegen Ricky Starks in der Vorwoche sei ein Fehlurteil gewesen. Er wird wieder nach Kalifornien gehen und niemals wieder in dieses Höllenloch Atlanta zurückkehren.

2. Match
Tag Team Match
Marti Belle & Thunder Rosa gewannen gegen Brooklyn Creed & Crystal Rose via Pin an Brooklyn Creed durch Thunder Rosa nach einem Double Foot Stomp vom obersten Seil.
Matchzeit: 01:35

Dave Marquez will im Anschluss von Marti Belle wissen, warum sie sich Thunder Rosa angeschlossen hat. Marti antwortet, dass sie einfach gelernt hat, wie ihre Zukunft aussehen sollte. Allysin Kay hat laut Thunder Rosa keine Ahnung, was auf sie zukommt.

Erneut wird uns die Frage gestellt: Who is The Mark?“ Heute erfahren wir es.

James Storm beschwert sich über die Art und Weise, wie er die NWA National Championship verloren hat. Er kündigt an, dass Nick Aldis‘ Arsch ihm gehört.

Ein Interview mit Colt Cabana wird von Ricky Starks unterbrochen. Starks fordert eine Chance auf Cabanas NWA National Championship.

3. Match
Singles Match
The Question Mark gewann gegen Dan Parker via Pin nach einem Thrust Strike.
Matchzeit: 01:00

Wir sehen Thunder Rosa beim MMA-Taining.

Eli Drake erklärt bei Dave Marquez, dass es ihn nicht interessiert, warum Kamille nicht redet. Nick Aldis hat aber offenbar Angst davor, dass sie redet. Aldis sollte sich aber Gedanken darüber machen, dass Drake ihm den Titel abnehmen wird. Royce Isaacs & Thomas Latimer kommen hinzu und sagen, dass Drake sich lieber um seine eigenen Angelegenheiten kümmern sollte. Auch Mr. Anderson lässt sich blicken und konfrontiert Eli Drake.

NWA-Präsident Billy Corgan dankt den Fans und hypt den „Into the Fire“-PPV und die nächsten Tapings im Dezember. Wir dürfen uns noch auf einiges freuen.

Joe Galli interviewt nun Nick Aldis.Der NWA World Heavyweight Champion erklärt, dass er der Grund dafür ist, warum die NWA da steht, wo sie aktuell steht. Er wird sich den heutigen Main Event aus nächster Nähe ansehen und sicherstellen, dass alles geregelt abläuft. Wenn man in der NWA ein Herausforderer oder Champion sein will, dann sollte man die Dinge auf die richtige Art und Weise angehen.

4. Match
NWA World Tag Team Championship
Tag Team Match
Royce Isaacs & Thomas Latimer (c) gewannen gegen Eddie Kingston & Homicide via Pin nach dem Hush Money (Full Nelson Suplex) von Royce Isaacs.
Matchzeit: 07:25

Eine wütende Kamille kommt nach dem Main Event heraus. Nick Aldis versucht sie zu beruhigen. Anschließend kommen auch James Storm, Eli Drake, The Dawsons, Mr. Anderson und Colt Cabana heraus und alle diskutieren miteinander. Offizielle gehen dazwischen, um Schlimmeres zu verhindern, bevor die Ausgabe ihr Ende findet.

Diskutiert in unserem Forum mit weiteren Wrestlingfans über diese Show! Klick!

 





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/