WWE Survivor Series PPV: Drei Matches bestätigt + mögliche geplante Matches – Randy Orton wollte ein Stable mit The Revival bilden – WWE gibt weitere Neuverpflichtungen bekannt – Notiz zu 205 Live

05.11.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Randy Orton May 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Im Rahmen der gestrigen „Monday Night RAW“-Ausgabe wurden die ersten Matches für den „Survivor Series“-PPV bestätigt, der in diesem Jahr unter dem Motto RAW vs. Smackdown vs. NXT stehen wird. Neben einem WWE Championship Match zwischen Brock Lesnar und Rey Mysterio wurden auch zwei Triple Threat Matches zwischen Champions der drei Brands angekündigt. Nachfolgend die aktuelle Card.

Darüber hinaus ist wohl auch ein Triple Threat Match der Midcard-Champions geplant. Aktuell wären dies NXT North American Champion Roderick Strong, WWE Intercontinental Champion Shinsuke Nakamura und WWE United States Champion AJ Styles. Dave Meltzer deutete im Wrestling Observer Radio aber an, dass Shinsuke Nakamura und/oder AJ Styles möglicherweise nicht bis zur „Survivor Series“ Champion bleiben werden. Auch ein Match zwischen Rusev und Bobby Lashley soll für den PPV geplant sein.

Nachfolgend die bisherige Matchcard:

WWE Survivor Series 2019
Ort: Allstate Arena in Rosemont, Illinoi, USA
Datum: 24. November 2019

WWE Championship
Singles Match
Brock Lesnar (c) vs. Rey Mysterio

(Non-Title) Triple Threat Match
Becky Lynch vs. Shayna Baszler vs. Bayley

(Non-Title) Triple Threat Tag Team Match
The Viking Raiders (Erik & Ivar) vs. The Undisputed Era (Kyle O’Reilly & Bobby Fish) vs. The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder)

– Wie Fightful.com berichtet, soll Randy Orton vorgeschlagen haben, vermehrt mit The Revivial zusammenzuarbeiten. Dabei dachte die „Viper“ offenbar sogar an eine gemeinsame Gruppierung und schlug dies Vince McMahon persönlich vor. Der Chairman lehnte die Idee aber ab und Orton und The Revivial landeten letztlich in verschiedenen Brands.

– WWE hat heute vier weitere Neuverpflichtungen offiziell bestätigt. Neben Scarlett Bordeaux und Shotzi Blackheart, deren Verpflichtungen bereits seit einigen Wochen bekannt war, unterschrieben auch die australische Independent-Wrestlerin Indi Hartwell sowie der EVOLVE-Referee Stephon Smith Entwicklungsverträge beim Marktführer.

– 205 Live wir am kommenden Freitag live aus der Full Sail Arena in Florida ausgestrahlt, also aus der Heimat von NXT. Die Stars der Cruiserweight-Division werden also nicht mit dem Main Roster den Weg nach Europa antreten und es wird wohl demnach auch keine Auftritte von NXT UK Stars bei der nächsten Ausgabe geben, obwohl man dies angekündigt hatte. Am Donnerstag startet die große Europa-Tour der Promotion, in Rahmen derer man auch nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz kommen wird. Die nächsten Ausgaben von Smackdown und RAW werden in der Manchester Arena in Manchester, England aufgezeichnet.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

27 Antworten zu “WWE Survivor Series PPV: Drei Matches bestätigt + mögliche geplante Matches – Randy Orton wollte ein Stable mit The Revival bilden – WWE gibt weitere Neuverpflichtungen bekannt – Notiz zu 205 Live”

  1. Dom Uchiha sagt:

    ich seh randy leider schon bald bei aew.

  2. So kann man einen Orton auch vergraulen….Vertrag läuft aus…in den Programmen spielt er keine grosse Rolle….also was sollte ihn noch halten?

  3. Und ich sehe das Main event in unter 60 sek beendet

  4. Thomas Elei Glaube ich tatsächlich nicht…irgendein Angle wird bestimmt gebookt, der es nicht so plump kommen lässt 🤔

  5. Kevin Ahting Rey wird gebotcht

  6. Strong vs Styles vs Nakamura wäre echt nice, es sind 3 gute Techniker, die ein wirklich sehr gutes Match daraus machen können.
    Bitte keinen Big Man wie Braun Strowman in dieses Match stecken.

  7. Dom Uchiha sehe ich genauso…

  8. Pierre Pro sagt:

    Nope Randy hat nen neuen langjährigen Vertrag bei wwe unterschrieben

  9. Pierre Pro Nein er läuft bis 2020 und dann ist er frei ,

  10. Dom Uchiha hat für fünf Jahre verlängert

  11. Chris Görlitz er hat erst um 5 Jahre verlängert

  12. Andy Schellenberger da will ich mal ne Quellen Angabe…laut Dave Meltzer läuft sein 10 Jahresvertrag nächstes Jahr aus….so erst gelesen…

  13. Chris Görlitz wwe hat es gerade selbst bekannt gegeben

  14. Patrick Thiele-Behnert ja gerade auch gelesen…😂😂…konnte bei meinem Post leider nicht inne Zukunft blicken..😂😂😂

  15. Randys Vertrag auf Jahre verlängert

  16. Melanie Klein wenn man die Antworten von vor einer Stunde gelesen hätte, dann Merkste selber wie über flüssig dein Kommentar ist…😂😂😂

  17. Jetzt werden die AEW Fanboys aber traurig sein das Orton nen neuen langjährigen Vertrag bei WWE unterschrieben hat. 🤣🤣😂😂

  18. Dom Uchiha sagt:

    wieso traurig? timo anscheinend hast du noch nie aew geguckt!

  19. Orton und Revival wäre ein soooo geniales Team… Das wäre in meinen Augen sofort Konkurrenz zu shield damals und dem was der Club sein könnte

  20. Neue alte Story Randy vs Bray „The Fiend“ Wyatt

  21. Mathias Stach randy orton hat gerade erst bei wwe verlängert

  22. Chris Görlitz bittet vorher immer erst in die Glaskugel schauen 🤣🤣🤣

  23. Marcus Jarasch Ja muss ich mal rauskramen das Ding…vielleicht sehe ich schon WM36 komplett….😂😂😝😝

  24. Chris Görlitz hat er selber auf Twitter bekannt gegeben

  25. Nancy Nohl sagt:

    Zum Glück durfte er nicht mit the Revival zusammenarbeiten.. xD

  26. Andrew Rko Bailey and the next one who can’t read other answers🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️….

  27. Daniel SH sagt:

    Ey wusstest du schon er hat verlängert? 😂

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/